Hamster nach Durchfall

Diskutiere Hamster nach Durchfall im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Liebe Hamsterfreunde, meine Goldhamsterdame ist 6 Wochen alt und leider hat sie nach 3 Tagen Durchfall bekommen...ich habe es am langen...
I

Indigogirl83

Registriert seit
11.01.2014
Beiträge
7
Reaktionen
0
Liebe Hamsterfreunde,

meine Goldhamsterdame ist 6 Wochen alt und leider hat sie nach 3 Tagen Durchfall bekommen...ich habe es am langen Schwänzchen gesehen und sofort zum Tierarzt. Dieser hat ihr flüssiges Antibiotika für 7 Tage verschrieben - keine Chance - hat sie nicht genommen ...dann 1/8 einer Tablette - keine
Chance - mit nichts genommen...
Somit wurde sie nun 3 Tage gespritzt und ich habe ihr zusätzlich verdünnten Kamillentee mit Darmbazillen gegeben also so wie bei euch das BBB. Sie hat während der Behandlung immer gegessen und getrunken und auch viel geschlafen ...Gestern war die letzte Spritze dran und sie macht schon fleißig Kötteln sodass der Arzt gesagt hat eine Woche noch die Darmunterstützende Flüssigkeit ins Wasser und fertig ist die Behandlung.
Nun meine Frage: Ich habe ihr natürlich das ganze Terrarium inklusive Holzgegenstände mit Essigwasser gereinigt und sie fühlt sich pudelwohl...gestern ist sie wie wild im Rad gelaufen... neue Streu hab ich reingemacht... ich habe aber leider nicht mehr sooo viel Futter welches ich von der Tierhandlung mitgenommen habe damit sie das gewohnte Futter bekommt... ich habe nun das JR Farm Goldhamsterfutter Junior gekauft.. darf ich ihr das geben?? Bin da sehr vorsichtig...Bitte um Hilfe!!! Dankeschön
 
11.01.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Huhu und willkommen!

Bei jungen Goldis und Durchfall fällt mir sofort die Wet Tail Krankheit ein und dort sollte man, um sicher zu gehen, alles Holz entweder ausbacken oder wegschmeißen, denn das ist hoch ansteckend unter Hamstern.
Hat der TA denn herausgefunden, woher der Durchfall kam?

Zum Futter: Das Futter von JR Farm ist leider nicht wirklich geeignet. Gutes Futter gibts nur online, schau z.b. mal bei www.mixing-your-petfood.de Ich hab von dort derzeit den Goldrausch und davon bleibt kein Krümelchen liegen ;)
 
I

Indigogirl83

Registriert seit
11.01.2014
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Casimir, dankeschön für deine Antwort... Also ich denke sie würde das Baby Hamster Futter von JR Farm sehr gerne fressen..aber kann ich jetzt darauf umstellen? Ist das JR Farm Futter schlecht?? Ich habs extra gekauft weil es von Kamillenblüten bis Mehlwürmer alles drinnen hat und keine schädlichen Zusatzstoffe.. Beiuns machen die Tierärzte keine Stuhlproben bei hamstern..er denkt aber es war vom Stress, da der Durchfall nurbreiig undnicht wässrig war... Deshalb hat er gesagt es reicht Essigwasserrreinigung... Jetzt ist sie sehr fit..sie hat die Ohren wieder offen,radelt, mach haufenweiße Köttel und frisst den ganzen Tag... Ich denke dann lass ichbezügöich Käfig mal alles so oder? Bezüglich Futter kann ich probieren??liebe Grüsse aus dem sonnigen Südtirol:)
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Ich hab leider keine Ahnung, von welchem Futter du genau redest, deshalb kann ich dir auch nicht sagen, ob es wirklich so geeignet ist. Hast du mal einen Link? Denn unter Babyhamsterfutter JR Farm findet man nichts ;)

An deiner Stelle würde ich wohl trotzdem auf Nummer sicher gehen und alles ausbacken und desinfizieren. Schaden tut es nicht und dann kannst du sicher sein, dass nix mehr nachkommt.


edit: Im ersten Post steht der Name des Futters ja *schäm*
Dann fangen wir mal an.
Zusammensetzung:

Mais, rote Kolbenhirse 10%, Weizen, Erbsenflocken, Hafer, Kamille 5%, Weizenähren 5%, Maisflocken, rote Hirse, gelbe Hirse, Weizenflocken, Kanariensaat, Karotten 3,1%, gepoppter Weizen, Grassamen, Pastinaken 2,2%, extrudiertes Maismehl 2%, Leinsaat 1,8%, Mehlwürmer 1,6%, Fenchel 1,7%, Dinkel, Spitzwegerich, Huhn 1,2%, Rote Beete, Rind, Reisflocken, Yucca 0,4%, Käse 0,4%, Fisch, Paprika, Zucchini, Gurke, Schwarzkümmel

Das orange markierte hat nix im Futter zu suchen und von Yucca kannte ich bisher eigentlich nur, dass diese Pflanze giftig ist für Hamster. 1,6% Mehlwürmer sind auch bedeutend zu wenig tierisches Eiweiß, extrem zu wenig!
Ob die Verhältnisse der einzelnen Komponenten stimmen, kann ich dir nicht sagen, da stehen ja nicht überall die Mengenangaben dabei. Aber dass Mais an erster Stelle steht, finde ich persönlich schon nicht so passend.

Es gibt schlechteres Futter, es gibt aber auch weitaus besseres Futter. Tierisches Eiweiß solltest du auf jeden Fall noch zufüttern!
 
I

Indigogirl83

Registriert seit
11.01.2014
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Casimir... Also Mais sind so harte Körnchen drinnen aber nichtviele..sonstsind viele kleine Sämereien drinnen und auch Maden,dieich aber auch getrennt von JR Farm gekauft habe.. Rind und Huhn hab ich eigentlich gelesen,dass sie Hamsterdürfen oder nicht? Kamille istviel drinnen... Yucca weiß ich nicht wie das aussieht aber ich denke die JR Farm wird doch nicht was giftiges reintun oder? Das istdoch normal eine super Firma oder??
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
So an sich spricht nichts gegen das Fleisch- solange es auch wirklich Fleisch ist. Aber das Zeug in fertig abgepacktem Tierfutter hat nie und nimmer Speißequalität. Das, was Rind heißt, muss deswegen noch lange nicht Rindfleisch sein, das können auch diverse Abfallprodukte davon sein, die man dem Menschen nicht mit ins Essen mischen kann.

Ich würde JR Farm jetzt nicht als super Firma betiteln, sonst würden sie wohl Tierfutter herausbringen, was auch wirklich auf die Bedürfnisse der einzelnen Tierarten zugeschnitten ist ;)
Wie gesagt, ich kenne Yucca nur als giftig und da steht ja auch nicht, was genau sie von der Pflanze da reingetan haben.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Yucca hat auch ungiftige Pflanzenteile, die man essen kann, von daher wird schon nichts Giftiges im Futter sein. Und mit 0,4% Anteil kann man sich ja ausrechnen, wie groß das Yuccastückchen so ist;) Selbst wenn es giftige Yuccateile wären, würden diese in der Menge nichts ausmachen. Auch wegen des Rinds und Huhns würde ich mir nicht übermäßig Gedanken machen, das schadet nicht - ob es was nützt und was es tatsächlich beinhaltet, ist die andere Frage. Den Mais an erster Stelle finde ich aber auch nicht optimal, dazu noch Maismehlextrudate und den gepoppten Weizen... naja, dazu hat Casimir ja schon viel gesagt.
JR hat gute Sachen, auch bei Rattenfutter sind sie weit vorn dabei. Für Hamster sind allerdings die natürlicheren Mischungen, beispielsweise aus dem o. g. Onlineshop empfehlenswerter.
 
I

Indigogirl83

Registriert seit
11.01.2014
Beiträge
7
Reaktionen
0
Dankeschöööön für eure Antworten =) jetzt hab ich noch ne Frage dazu... mein Hamster hat ein Näpfchen und wenn er wach ist trinkt er ziemlich ergiebig daraus... meine anderen Hamster hatten eine Flasche, haben aber nicht so viel getrunken... gut er bekommt jetzt noch kein Frischfutter aber eben seinen Wassernapf mit 2 Tropfen von den Lactobazillen... gibt es auch Hamster die mehr trinken? Und wie erkennt man dass es nicht krankhaft ist?? Leider kann ich den Urin nicht kontrollieren, da er in seinem Terrarium überall hinpullert... =)
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Huhu!

Dass er kein Frischfutter bekommt, kann ein Grund sein, warum er so viel trinkt. Es könnte aber auch am Durchfall liegen, denn der führt ja zu großem Flüssigkeitsverlust, weswegen man auch schnell handeln sollte.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Huhu:)
Wie stellst du denn fest, dass er viel trinkt? Trinkt er immer so lange oder fehlt viel Wasser? Ansonsten würde ich das auch als erstes das fehlende Frischfutter und den Durchfall dafür verantwortlich machen. Dazu schmeckt das Wasser durch die Tropfen vielleicht lecker für deinen Hamster, so dass er auch etwas mehr davon trinkt.
 
I

Indigogirl83

Registriert seit
11.01.2014
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo liebe Hamsterfreunde..also Durchfall hat sie nicht mehr... sie trinkt lange und immer wieder am Napf.. soll ich mal mi Frischfutter anfangen?? Sie ist jetzt 7 Wochen alt...vielleicht ein bisschen Karotte?? Morgen bekommt sie die Tropfen noch dann setze ich sie ab... liebe Grüße aus Südtirol :)
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Eigentlich hätte sie von Anfang an Frischfutter bekommen können ;)
Probier es ruhig mal. Erstmal mit etwas, was nicht so wasserhaltig ist. Bei meinen Goldis ist Brokkoli sehr beliebt. Karotte kannst du auch geben.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Ich denke auch, dass du wieder Frischfutter geben kannst. Der Durchfall scheint ja überstanden zu sein:). Gut verdaulich ist Möhre, Sellerie, Fenchel, Pastinake... du kannst auch das Futter keimen lassen und die Pflänzchen verfüttern. Mit Brokkoli wäre ich dagegen jetzt noch etwas vorsichtig, da die Darmflora nach einem Durchfall und den Medikamenten eine Weile braucht, bis sie wieder aufgebaut ist. Wenn anderes Frischfutter gut vertragen wird, spricht aber überhaupt nichts dagegen;)
 
I

Indigogirl83

Registriert seit
11.01.2014
Beiträge
7
Reaktionen
0
Vielen herzlichen Dank für eure ausführlichen Antworten!! Mal schauen ob die Dame heute aufsteht...gestern kam sie nicht gerne raus..ich glaube sie spürt dass morgen Schnee im Anmarsch ist...hab gelesen,dass Hamster wetterfühlig sind.. habe mir gestern BBB bei Amazon bestellt da es dies bei uns in Südtirol nicht gibt... Grüße aus Südtirol :D
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Stimmt, da war ja was mit Broccoli, sorry! *hand gegen stirn*
Aber Fenchel ist mein unseren Tieren wirklich extrem beliebt, solltest du wirklich auch mal probieren :)
 
I

Indigogirl83

Registriert seit
11.01.2014
Beiträge
7
Reaktionen
0
Wie füttert ihr den Fenchel? Nur rohen Fenchel oder?? Ich hätte heute ein kleines Stückchen gekochten Erdapfel und ein kleines Stückchen Karotte...sagt ihr das geht??
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Normalerweise füttert man Fenchel und anderes Frischfutter roh. Gekocht würde er aber auch nicht schaden, sofern kein Salz oder Gewürze daran sind, allerdings ist frisches Gemüse natürlicher;). Ein Mini-Stück gekochte Kartoffel und frische Karotte sind ok, das ist beides verträglich.
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.148
Reaktionen
1
Kartoffeln solltest du aufgrund der Stärke nur gekocht anbieten.
Der Rest alles roh, ja. Das einzige, was ich gekocht anbiete, sind Nudeln.
 
Thema:

Hamster nach Durchfall

Hamster nach Durchfall - Ähnliche Themen

  • Helfen bei Hamster Bananen gegen Durchfall?

    Helfen bei Hamster Bananen gegen Durchfall?: Hallo, Ich wollte euch mal fragen ob bei Hamster Bananen gegen Durchfall helfen? Mein Hamster hat zwar kein Durchfall aber ich würde es gerne mal...
  • hilfe meun goldhamster hat durchfall bitte schnell helfen

    hilfe meun goldhamster hat durchfall bitte schnell helfen: Mein goldhamster hat schon seit einer woche durchfall und ich weß nicht was ich nun tuhen soll ich gebe ihr schon lange kein salat mehr doch sie...
  • Hamster hat Durchfall.

    Hamster hat Durchfall.: Mein Teddyhamster ist krank geworden, heute hab ich bemerkt das er Duchfall hat . Er hat auch einen sehr dicken Bauch bekommen , was er eigendlich...
  • Hamster Durchfall

    Hamster Durchfall: Hallo ihr, ich bin neu hier. Habe seit ein paar Tagen einen neuen Hamster, er ist aus der Zoohandlung und kein Frischfutter/Grünzeug gewohnt. Ich...
  • Hamster schmutziges After

    Hamster schmutziges After: Hallo an alle, wir haben uns vor 5 Tagen einen Hamster gekauft. Gestern abend haben wir ihn im Käfig beobachtet und gesehen, dass er am...
  • Hamster schmutziges After - Ähnliche Themen

  • Helfen bei Hamster Bananen gegen Durchfall?

    Helfen bei Hamster Bananen gegen Durchfall?: Hallo, Ich wollte euch mal fragen ob bei Hamster Bananen gegen Durchfall helfen? Mein Hamster hat zwar kein Durchfall aber ich würde es gerne mal...
  • hilfe meun goldhamster hat durchfall bitte schnell helfen

    hilfe meun goldhamster hat durchfall bitte schnell helfen: Mein goldhamster hat schon seit einer woche durchfall und ich weß nicht was ich nun tuhen soll ich gebe ihr schon lange kein salat mehr doch sie...
  • Hamster hat Durchfall.

    Hamster hat Durchfall.: Mein Teddyhamster ist krank geworden, heute hab ich bemerkt das er Duchfall hat . Er hat auch einen sehr dicken Bauch bekommen , was er eigendlich...
  • Hamster Durchfall

    Hamster Durchfall: Hallo ihr, ich bin neu hier. Habe seit ein paar Tagen einen neuen Hamster, er ist aus der Zoohandlung und kein Frischfutter/Grünzeug gewohnt. Ich...
  • Hamster schmutziges After

    Hamster schmutziges After: Hallo an alle, wir haben uns vor 5 Tagen einen Hamster gekauft. Gestern abend haben wir ihn im Käfig beobachtet und gesehen, dass er am...