Fragen zu fip oder hat jdm erfahrungen?

Diskutiere Fragen zu fip oder hat jdm erfahrungen? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, vor ein paar tagen haben wir unsere 10 jährige katze morle an FIP verloren :( wir haben noch eine andere katze (5jahre alt) und müssen...
M

MikeschMorleMinka

Registriert seit
12.01.2014
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo,
vor ein paar tagen haben wir unsere 10 jährige katze morle an FIP verloren :(
wir haben noch eine andere katze (5jahre alt) und müssen noch auf ergebnisse warten ob sie
sich auch angesteckt hat.:(
wenn sie das virus nicht hat, wollen wir die katze von der mutter unserer TÄ nehmen, da diese sich nicht mehr um in kümmern kann darum die frage: wie lang sollte man warten bis eine neue katze ins haus darf und warum?
Wir haben Morle vor zehn jahren aus dem TH geholt und denken das er sich dort angesteckt haben könnte. wir impften ihn sogar gegen FIP
außerdem fragen wir uns warum FIP erst nach so langer zeit ausgebrochen ist
und noch etwas er hatte noch eine bauchspeicheldrüsenentzündung brach FIP vlt deswegen aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
12.01.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
146
Die Fip-Impfung bringt nicht allzuviel, deswegen raten meine Züchterinnen und meine TÄ sogar davon ab.

Fip selbst ist nicht ansteckend, nur der Corona-Virus, aber man geht davon aus, dass ca. 70-80 % aller Katzen im Laufe ihres Lebens mit Coronaviren in Kontakt kommen und/oder eine Coronainfektion haben. Wenn die beiden zusammengelebt und das gleiche Katzenklo benützt haben, ist es höchst wahrscheinlich, dass sich die andere Katze mit Corona angesteckt hat, aber genauso gut kann sein, dass die schon immer Coronaviren hatten. Der Corona-Virus an sich ist ja harmlos und meist bekommt man eine Corona-Infektion gar nicht mit, nur wenn der Virus mutiert, dann kommt es zu Fip.

Corona findet im Darm statt, deswegen ist da Klohygiene sehr wichtig. Ich würde das Katzenstreu komplett entsorgen, die Katzenklos gründlich mit Chlorreiniger einweichen und gründlich ausschrubben, anschließend kann man auch noch mit Sakrotan oder anderen Desinfektionsmittel nachwischen und dann gründlich ausspülen, weil Katzen diese Gerüche nicht mögen.

Ich würde nicht zulange mit einer neuen Katze warten, aber du kannst zur Sicherheit ja den geplanten Neuzugang auch untersuchen lassen, ob sie schon in Kontakt mit Coronaviren war bzw. ist.

Als bei mir ein Katerchen an Fip gestorben ist, habe ich Sue nicht erst untersuchen lassen, ich war mir sicher, dass sie sich mit Corona infiziert hat, sie und ihr Brüderchen waren unzertrennlich und sind auch oft gemeinsam aufs Klo. Weil sie vor lauter Kummer nichts mehr gefressen hat ist schon eine Woche nach Nicos Tod wieder ein neues Katerchen eingezogen, etwas älter ein Halbbruder der beiden. Ein halbes Jahr später ist noch ein Kater bei uns eingezogen, dass war im Sommer 2011, alle drei erfreuen sich bester Gesundheit.
 
M

MikeschMorleMinka

Registriert seit
12.01.2014
Beiträge
33
Reaktionen
0
danke
ja das katzenstreu haben wir entsorgt und das klo gereinigt
die andere katze hat aber auch gemerkt das etwas nicht stimmt, weil sie ihn anfauchte wenn er aufs klo ging und wieselte manchmal sogar in die dusche
wir hoffen das sie sich nicht infiziert hat und wir die neue katze aufnehmen können und die beiden sich vertragen
 
Faeryl

Faeryl

Registriert seit
04.12.2011
Beiträge
473
Reaktionen
0
Ich möchte mich Simpats Beitrag anschliessen.
Und nochmal ganz deutlich. Mit FIP kann sich deine Katze nicht angesteckt haben. Die zu FIP mutierten Coronaviren verlassen die Katze nicht mehr.
Was deine Katze aber relativ wahrscheinlich hab, sind die Coronaviren, die sind aber vergleichsweise harmlos. Wie vom Simpat bereit geschrieben haben ca 80% der Katzen sie sowieso, erst recht Tiere aus größeren Beständen wie Tierheimen. Auch der Titer der bei Corona bestimmt wird, sagt nichts darüber aus ob oder wie wahrscheinlich FIP ausbrechen kann.

Und ganz sicher ist ein positiver Coronabefund kein grund eine muntere Katze allein zu halten.

Trotzdem empfiehlt sich eine grundliche Reinigung der Klos vor einem Neuzugang.

Wir haben auch unsere Mia an FIP verloren und haben auch relativ schnell wieder eine neue Katze aufgenommen, da Anni das alleinsein gar nicht gut verkraftet hat.
 
M

MikeschMorleMinka

Registriert seit
12.01.2014
Beiträge
33
Reaktionen
0
wie alt ist eure Katze Mia geworden?
 
Faeryl

Faeryl

Registriert seit
04.12.2011
Beiträge
473
Reaktionen
0
Mia war 5 monate alt als wir sie leider erlösen mussten. Unsere TÄ meinte damals, das FIP wohl häufiger sehr junge und dann wieder ältere Tiere befällt.
Bei so einem jungen Tierchen finde ich es immer besonders schlimm....sie hatte ja gar keine Chance ihr Leben überhaupt richtig anzufangen.
 
Thema:

Fragen zu fip oder hat jdm erfahrungen?

Fragen zu fip oder hat jdm erfahrungen? - Ähnliche Themen

  • Mein Katerchen ist verstorben und ich habe' so viele Fragen😢

    Mein Katerchen ist verstorben und ich habe' so viele Fragen😢: 0 Mein Kater Trio kam vor drei Jahren total verängstigt auf drei Beinchen aus Griechenland zu mir. Mir fiel ziemlich schnell auf, dass er Probleme...
  • Eine Frage des Gewissens

    Eine Frage des Gewissens: Hallo liebe Forenmitglieder, einige von euch kennen ja den Fall meiner Katze Yessi und ihrer konstanten Harnabsatzprobleme. Nun ist es so, dass...
  • Frage zu Fip

    Frage zu Fip: Tag, es betrifft nicht mich, möchte da nur mal etwas wissen. Ein Kater ca. ein dreiviertel jahr alt musste vor 14 tage aufgrund von FIP...
  • FIP !?!?!? Fragen!!!

    FIP !?!?!? Fragen!!!: Mein Kater ist noch nicht mal ein Jahr alt und nun wird er bald auf Fip getestet, da er dauernd Durchfälle hat, erbrechen und Fieber ......... Ich...
  • FIP! Fragen.

    FIP! Fragen.: Hallo an alle, habe gerade die Diagnose bekommen das mein mittlerer Kater den Erreger für Fip in sich trägt. Nun hat mir meine Tierärztin...
  • FIP! Fragen. - Ähnliche Themen

  • Mein Katerchen ist verstorben und ich habe' so viele Fragen😢

    Mein Katerchen ist verstorben und ich habe' so viele Fragen😢: 0 Mein Kater Trio kam vor drei Jahren total verängstigt auf drei Beinchen aus Griechenland zu mir. Mir fiel ziemlich schnell auf, dass er Probleme...
  • Eine Frage des Gewissens

    Eine Frage des Gewissens: Hallo liebe Forenmitglieder, einige von euch kennen ja den Fall meiner Katze Yessi und ihrer konstanten Harnabsatzprobleme. Nun ist es so, dass...
  • Frage zu Fip

    Frage zu Fip: Tag, es betrifft nicht mich, möchte da nur mal etwas wissen. Ein Kater ca. ein dreiviertel jahr alt musste vor 14 tage aufgrund von FIP...
  • FIP !?!?!? Fragen!!!

    FIP !?!?!? Fragen!!!: Mein Kater ist noch nicht mal ein Jahr alt und nun wird er bald auf Fip getestet, da er dauernd Durchfälle hat, erbrechen und Fieber ......... Ich...
  • FIP! Fragen.

    FIP! Fragen.: Hallo an alle, habe gerade die Diagnose bekommen das mein mittlerer Kater den Erreger für Fip in sich trägt. Nun hat mir meine Tierärztin...