Pflanzenkrankheit

Diskutiere Pflanzenkrankheit im Pflanzen Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo, meine Aqariumpflanzen werden schwarz am firstStängel und faulen ab.Wisst ihr was das sein könnte und was man dagegen tun kann?
michelle hoyer

michelle hoyer

Registriert seit
12.01.2013
Beiträge
162
Reaktionen
0
Hallo,
meine Aqariumpflanzen werden schwarz am
Stängel und faulen ab.Wisst ihr was das sein könnte und was man dagegen tun kann?
 

Anhänge

16.01.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
N

Nanou

Registriert seit
15.06.2012
Beiträge
35
Reaktionen
0
Huhu! ;)

Könntest du noch ein paar mehr Infos einwerfen?

- Wie lange leuchtet das Licht? Wie "alt" ist die Beleuchtung?
- Wird gedüngt, falls ja, mit was und wie oft?
- Wie lauten die Wasserwerte?
- Sind in letzter Zeit Algizide verwendet worden?
- Welche Tiere leben im Aquarium?
- Was für Wasserpflanzen hast du?
- Wie lange ist das Aquarium bereits "in Betrieb"?
- Wie oft werden Wasserwechsel unternommen?
- Wie alt sind die Pflanzen? Wie groß? Wie sind sie angewachsen (also sind sie gewachsen, nachdem gepflanzt wurde)?
- Wie viele Pflanzen sind im Aquarium?
- Sind die Pflanzen "matschig", lösen sie sich sozusagen auf oder ist das schwarze auf den Stängeln "nur" Belag, die Pflanze aber an sich "stabil"? (Evtl. Schwarzalgen)

... Sind nur ein paar Fragen, die mir spontan eingefallen sind, da ich anhand des Bildes keine Diagnose wagen würde. Aber vielleicht gibt es hier sogar jemanden, der gleich einen Rat in petto hätte. ;)
 
michelle hoyer

michelle hoyer

Registriert seit
12.01.2013
Beiträge
162
Reaktionen
0
Hallo,
-das Licht leuchtet den ganzen Tag die Begleitung ist noch nicht so alt
- düngen tuhen ich nicht
- nein ich habe keine verwendet
- es leben Garnelen Guppys und ein paar Neons drin
- wasserpesst (wasserpesst ist aber nicht betroffen) die anderen weiß ich nicht wie die heißen
- mein Aqarium ist erst seit 1 Monat in Betrieb
- Wasserwechsel mache ich erst wenns nötig ist
- die Pflanzen habe ich geholt als ich das Aquarium vorbereitet habe auf die fische. Sie sind jetzt fast an der Wasser Oberfläche und die anderen Arten die befallen sind jetzt ca 12 cm groß. Ja sie sind gewachsen sehr schnell.
- es sind jetzt 4 verschiedne Pflanzenarten drin
- die Pflanzen lösen sich also sie sind ,,matschig"
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Ich tippe auf zu geringe Beleuchtung und zu wenig Nährstoffe.

Daher:
Wieviel Watt hängen darüber?
Wie lange wird beleuchtet?
Wie sind die Werte für Nitrat, Phosphat und Eisen?
Was heißt "Wasserwechsel wenn er nötig ist"? Wie oft wird wieviel Wasser gewechselt?
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.044
Reaktionen
35
Hi Michelle,

Was mich auch noch interessiert neben den von Felix wiederholten Fragen, von welchen Pflanzen (lat. Artenname) sprechen wir überhaupt? Ich sehe nur ein paar pixelige grüne Stängel mit schwarzen Stellen. Man kann aber nicht einmal erkennen, ob es sich um eine Stängelpflanze oder bspw. eine Echinodorus handelt. Vielleicht hast du mal ein Foto des kompletten Aquariums, das du uns zeigen kannst, damit wir dir helfen können, die Pflanzen zu identifizieren und die Ursache für die schwarzen Flecken zu finden.
 
michelle hoyer

michelle hoyer

Registriert seit
12.01.2013
Beiträge
162
Reaktionen
0
Hir ein Foto von dem aqarium
 

Anhänge

Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.044
Reaktionen
35
Und welche der Pflanzen sind betroffen? Ich kann grad nur schwer das Bild aus deinem 1. Posting mit dem Gesamtbild in Verbindung bringen, ich erkenne die Stängel nirgends wieder.
 
michelle hoyer

michelle hoyer

Registriert seit
12.01.2013
Beiträge
162
Reaktionen
0
Es sind die roten in der Mitte betroffen
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.044
Reaktionen
35
Nimm die nochmal raus und setze die Stängel einzeln mit einem Mindestabstand von 2-3cm. Stängelpflanzen im Büschel gepflanzt faulen oft, da sie nicht genug Licht bekommen, wo sie eingesetzt wurden.
Rote Pflanzen brauchen generell mehr Licht und sind auch meist auf eine ausgewogene Düngung, v.a. mit Eisen, angewiesen. Hierzu siehe auch flowgrow.de . Deine Pflanze könnte eine Ludwigia repens "rubin" sein. Vergleiche mal die Fotos.
 
Thema:

Pflanzenkrankheit

Pflanzenkrankheit - Ähnliche Themen

  • Pflanzenkrankheit?

    Pflanzenkrankheit?: Hallo zusammen ;) Mir macht eine Pflanze in meinem Aquarium sorgen. Ich habe im Internet nach Krankheiten geschaut aber keine passende...
  • Pflanzenkrankheit? - Ähnliche Themen

  • Pflanzenkrankheit?

    Pflanzenkrankheit?: Hallo zusammen ;) Mir macht eine Pflanze in meinem Aquarium sorgen. Ich habe im Internet nach Krankheiten geschaut aber keine passende...