Hund hat eine Beule

Diskutiere Hund hat eine Beule im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Leute, ich war vor drei Monaten mit meinem drei jährigen Mischlingsrüden beim Tierarzt zum Impfen. Danach habe ich eine feste Beule an...
julia21

julia21

Registriert seit
10.07.2008
Beiträge
90
Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich war vor drei Monaten mit meinem drei jährigen Mischlingsrüden beim Tierarzt zum Impfen.
Danach habe ich eine feste Beule an
der linken Seite des Hundes entdeckt und habe mir gedacht diese sei vom Impfen.
Aber jetzt drei Monate später ist die Beule immernoch da.
Kann mir jemand helfen? Kann es sein, dass beim Impfen da irgendwas verletzt wurde oder ähnliches?
Habe auch das Gefühl, sie sei vielleicht größer geworden.

Danke im Voraus
Julia

Habe auch mal ein Bild mit angehangen. Man sieht die Beule an der linken Seite.
 

Anhänge

18.01.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Huhu,

für die Impfung wäre das eine etwas komische Stelle. Selbst wenn im Beckenbereich geimpft wurde, wäre der Einstich weiter hinten erfolgt.
Das Problem ist, dass man so gar nicht sagen kann, was das sein könnte. Es könnte ein Serom sein, aber auch eine Fettgeschwulst o.ä.. Beim Impfen kann man eigentlich nicht so »daneben hauen« dass so etwas entsteht, würde ich mal wagen zu behaupten. Für eine verstopfte Talgdrüse erscheint es mir etwas groß, kann aber auch wegen dem Fell und aus der Perspektive so wirken.

Ich würde es auf jeden Fall mal beim TA anschauen lassen. Wenn es ein Serom ist muss nur die angesammelte Wundflüssigkeit abgelassen werden, bei einer Talgdrüse kann man sie zunächst ausdrücken oder ggf. operativ entfernen lassen, bei Fettgeschwulsten wird meist nichts gemacht außer u.U. eine Biopsie, um sicher zu sein, was es ist, anschließend einfach beobachten. Wenn es aber schon seit drei Monaten da ist wäre es höchste Zeit, das anschauen zu lassen.

Liebe Grüße und gute Besserung für den Wuff!
 
julia21

julia21

Registriert seit
10.07.2008
Beiträge
90
Reaktionen
0
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich werde am Montag gleich mal einen Termin aus machen.

Liebe Grüße
Julia
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.045
Reaktionen
2
Die Stelle ist wirklich etwas ungewöhnlich für eine Impfung, weißt du, dass die Spritze genau dort gesetzt wurde?

Imfpsarkome (durch Impfungen entstandene Tumore) sind bei Katzen sogar relativ häufig, aber es gibt sie auch bei Hunden. Die meisten Impfreaktionen verschwinden nach kurzer Zeit wieder von selbst, aber bei einer so langen Zeit von 3 Monaten würde ich ernsthaft prüfen lassen worum es sich bei der Beule handelt.
Eine histopathologische Untersuchung des Gewebes würde Klarheit verschaffen.

Wenn du sicher weißt, dass die Beule durch die Impfung entstanden ist würde ich in Zukunft (auch wenn sich die Beule als harmlos herausstellt) weitere Impfungen genau abwägen. Wirklich nur noch das Impfen was absolut notwendig ist und die Abstände zwischen den Impfungen so weit ausdehnen wie möglich.
 
Gitte57

Gitte57

Registriert seit
16.08.2013
Beiträge
697
Reaktionen
0
Hallo,

Das wäre in der Tat eine ungewöhnliche Stelle für eine Impfung.

Ich würde auch den TA mal draufschauen lassen.

Alles Gute für den Wauzi;)
 
T

Tim Stamler

Registriert seit
06.02.2020
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo Julia, kannst du bitte sagen was das bei deinem Hund war ?
Denn meiner hat jetzt absolut das Gleiche.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
5.584
Reaktionen
223
Hallo @Tim Stamler ,
der Thread ist inzwischen 6 Jahre alt und julia21 war zuletzt vor 2 Monaten online. Ich glaube es wäre sinnvoller wenn du einen neuen Thread eröffnest ;)

Liebe Grüße,
Luna & Artemis
 
Thema:

Hund hat eine Beule

Hund hat eine Beule - Ähnliche Themen

  • Buch empfehlung : Hunde Gesundheits Bibel

    Buch empfehlung : Hunde Gesundheits Bibel: Hey ^^ Ich habe seit kurzem einen weiteren Hund : einen Mischling -Münsländer Da ich natürlich nur das beste für meinen Kollegen will habe ich...
  • Harnröhrenfistel Hund

    Harnröhrenfistel Hund: Hallo Zusammen, mein Hund (Chihuahua) hat seit 3 Tagen eine Harnfistel, da sich Steine in seiner Röhre festgesetzt haben und dies zu spät...
  • Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?

    Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?: Hallo guten Tag, der Chihuahua meiner Mutter öffnet seit heute Morgen sein rechtes Auge nicht und er kratzt es andauernd. Ich vermute und bin mir...
  • Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre

    Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre: Hallo, meine Hündin hatte vor knapp zwei Wochen einen KBR hinten rechts. Der TA hat von einer OP abgeraten (mein Mann war mit dem Hund da). Der...
  • Hund ungeklärt verstorben ....

    Hund ungeklärt verstorben ....: Hallo zusammen! Ich hoffe irgendwer kann mir antworten geben...evt hat jemand ähnliches durch (was ich ansich nicht hoffe) oder arbeitet evt beim...
  • Ähnliche Themen
  • Buch empfehlung : Hunde Gesundheits Bibel

    Buch empfehlung : Hunde Gesundheits Bibel: Hey ^^ Ich habe seit kurzem einen weiteren Hund : einen Mischling -Münsländer Da ich natürlich nur das beste für meinen Kollegen will habe ich...
  • Harnröhrenfistel Hund

    Harnröhrenfistel Hund: Hallo Zusammen, mein Hund (Chihuahua) hat seit 3 Tagen eine Harnfistel, da sich Steine in seiner Röhre festgesetzt haben und dies zu spät...
  • Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?

    Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?: Hallo guten Tag, der Chihuahua meiner Mutter öffnet seit heute Morgen sein rechtes Auge nicht und er kratzt es andauernd. Ich vermute und bin mir...
  • Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre

    Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre: Hallo, meine Hündin hatte vor knapp zwei Wochen einen KBR hinten rechts. Der TA hat von einer OP abgeraten (mein Mann war mit dem Hund da). Der...
  • Hund ungeklärt verstorben ....

    Hund ungeklärt verstorben ....: Hallo zusammen! Ich hoffe irgendwer kann mir antworten geben...evt hat jemand ähnliches durch (was ich ansich nicht hoffe) oder arbeitet evt beim...