Futter selber mischen

Diskutiere Futter selber mischen im Ratten Ernährung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo Leute, also wie der Titel schon sagt, möchte ich mein Futter demnächst selber mischen. Ich möchte da nach firstdiesem Rezept gehen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
littlemice

littlemice

Registriert seit
20.02.2012
Beiträge
376
Reaktionen
4
Hallo Leute,

also wie der Titel schon sagt, möchte ich mein Futter demnächst selber mischen. Ich möchte da nach
diesem Rezept gehen http://www.info.notrattenhilfe.de/index.php/selbstmischfutter (die zweite Mischung) und hätte natürlich nen paar Fragen :roll:.

Also bei den Maiskörnern, kann man da auch Popkornmais nehmen oder ist der irgendwie behandelt???
Bei den Mohnsamen: Blaumohn?
Und ist mit dem Reis ganz normaler Reis zum kochen gemeint?

Wäre toll wenn mir hier irgendwer helfen kann, möchte nämlich auch nichts falsch machen...


LG
 
26.01.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Futter selber mischen . Dort wird jeder fündig!
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.650
Reaktionen
201
Hey,

Popcornmais hat, soweit ich weiss, nur eine weichere Schale und einen höheren Wassergehalt als Futtermais.
Jetzt stellt sich die Frage, ob sich das auf den Nährstoffgehalt auswirkt oder nicht. Der Wassergehalt sicher schon, da Wasser auch Gewicht hat.
Bei der Haut - gute Frage.
Jedoch variieren auch die diversen Maissorten in den Inhaltstoffen sehr. Ich würde vermuten, dass der Unterschied nicht allzu deutlich ins Gewicht fallen wird.
Jedoch ist Futtermais deutlich günstiger als Popcornmais.
Ob der Mais behandelt wurde, sollte auf der Packung zu finden sein. Bei Bio eher unwahrscheinlich.

Blaumohn ist meines Wissens der Mohn in den Mischungen ;)

Reis ist wie Mais etwas, was sich je nach Sorte auch enorm in den Nährstoffen unterscheidet. Ich nutze Bio-Vollreis, weil da einfach mehr drin ist als im normalen Langkornreis. Aber ja, es ist der normale, zum Kochen genutzte Reis gemeint. Ungekocht natürlich im Trockenfutter.

Da du die zweite Mischung meinst, was nimmst du denn als Sojaschrot ? Oder gibt es das bei euch ihn DE unter dem Namen zu kaufen ?
 
littlemice

littlemice

Registriert seit
20.02.2012
Beiträge
376
Reaktionen
4
Hi,

danke schonmal für deine Antworten, die haben mir schon sehr geholfen :lol:.

Ja den Sojaschrot würde ich diesen wahrscheinlich bestellen http://www.ebay.de/itm/Sojaschrot-V...rungsmittel_Spezialitäten&hash=item3a8048df4f, weil ich nicht wüsste wo ich den sonst herbekommen sollte, hast du da vielleicht ne idee?
Die anderen Zutaten müsste ich aber in nen Reformhaus oder so finden Oder? Muss mal gucken ob ich diesen Freitag oder Samstag zu komme die Reformhäuser abzuklappern, bin grad nämlich wieder bei ner Inti und zum Tierarzt muss ich auch noch...
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.650
Reaktionen
201
Hey,

nein, am Sojaschrott wäre diese Mischung auch hier gescheitert, deshalb mussten wir selbst Zutatentetris spielen ;)

Ich denke schon, dass man das meiste im Reformhaus oder Bioladen bekommt.
Einzig Hanfsamen sind eher wirklich nur Futtermittel.
 
littlemice

littlemice

Registriert seit
20.02.2012
Beiträge
376
Reaktionen
4
Hi,

da was an der Zutatenmischung zu verändern trau ich mir leider nicht zu, ist ja auch garnicht so einfach :?.
Dann werd ich die beiden Sachen wahrscheinlich bestellen, aber erst schaue ich mal was ich so im Laden finde...

Danke für deine Hilfe :D
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.650
Reaktionen
201
Hey,

nein, das ist wirklich nicht einfach ;)
Tanja hat ja auch immer wieder drüber geschaut und geholfen. So kann ich sicher sein, dass es am Ende auch passte. Aber es ist oft zum Verzweifeln, weil die Werte manchmal nicht so wollen, wie sie sollen :roll:
 
littlemice

littlemice

Registriert seit
20.02.2012
Beiträge
376
Reaktionen
4
Hi,

ich habe jetzt fast alle Zutaten zusammen, muss nurnoch auf den Sojaschrot warten, sollte aber die Tage kommen. Hab alles im Reformhaus bekommen sogar den Hanfsamen.
Und bin echt positiv erstaunt bei dem Preis, bin jetzt bei ca. 4,50€/kg und das trotz Bioprodukte, hätte irgendwie mit mehr gerechnet. Nur Mais und Sonnenblumenkerne sind nicht mit drinne, die bekomme ich umsonst, aber die hätten den Preis jetzt auch ncht in die Höhe geschlagen...

Werde dann Wochenende die Sachen zusammenmischen und mit dem umstellen beginnen.
wie lange sollte die Umstellungsfase eigendlich sein?

Lg
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.650
Reaktionen
201
Hey,

Ich hatte ihnen damals zum gewohnten Futter immer mal ein Schälchen mit einem Esslöffel der Mischung angeboten - es ist wichtig rauszufinden, ob sie auch alle Zutaten fressen, eben weil ja wichtige Nährstoffe drin sind.

Wenn das klappt, kannst du dann auch die Menge steigern und das so lang, bis das Alte leer ist. Genaue Zeitangaben gibt es meines Wissens gar nicht.
 
littlemice

littlemice

Registriert seit
20.02.2012
Beiträge
376
Reaktionen
4
Ok. Danke! :D
 
Frechdachs.

Frechdachs.

Registriert seit
09.02.2014
Beiträge
247
Reaktionen
0
Hey!
Ich spiele auch mit dem Gedanken meine künftigen Ratten mit selbstgemischtem Futter zu füttern. (Am besten gleich von Anfang an, dann brauch ich sie nicht unnötig oft umzustellen)
@Nienor was tust du denn in deine Futtermischungen?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.650
Reaktionen
201
Hey,

am einfachsten ist es, wenn du eine von den Mischungen nimmst, die oben verlinkt sind.
Hier komm ich nicht an Soja-Granulat, weshalb ich mit Tanja eine eigene Mischung ausrechnen musste. Die anderen sind aber an deutlich mehr Ratten ausgetestet. Ich habe auch einen deutlich höhren Anteil Kleinsaaten, als empfohlen wird. Viele Ratten ignorieren den Kleinkram eher, meine nehmens gut an. Wenn du trotzdem magst, schick ich dir das Rezept mal - aber ohne Garantie, dass deine Tiere es auch fressen ;)
 
Frechdachs.

Frechdachs.

Registriert seit
09.02.2014
Beiträge
247
Reaktionen
0
littlemice

littlemice

Registriert seit
20.02.2012
Beiträge
376
Reaktionen
4
Hi,

also ich hab das Sojagranulat im Internet bestellt, ansonsten habe ich aber alles im Reformhaus bekommen.
Reis musst du getrocknet reintun sonst würde sich das Futter nicht lange halten ;) Heimchen sind Insekten, ich glaub eine Unterart der Grillen...

Ach und meine haben das Futter super angenommen, war immer als erstes leer, nur der Reis ist nicht so beliebt, wird aber auch gefressen :lol:
Also ich kanns nur weiter empfehlen :clap:

LG
 
Frechdachs.

Frechdachs.

Registriert seit
09.02.2014
Beiträge
247
Reaktionen
0
Ok danke, ich denke ich wede des auch mal probieren, muss nur mal schaun, dass ich mir des Zeug besorge...
Noch was, die Mengenangaben stehen ja immer nur in Prozent da, wenn man des Unrechnet meinen die Gewicht oder Volumen?
Ich würds jetz mit Gewicht machen... Ist Sojagranulat das selbe wie Sojaschrot? Welche der drei Zufütterungsvorschläge benutzt du?
 
littlemice

littlemice

Registriert seit
20.02.2012
Beiträge
376
Reaktionen
4
Also wenn du 1000g mischen willst, dann sind z.B. 15% 150g, 10% 100g...
Ich würd sagen, das es nicht das gleiche ist, würde mich da schon an das Rezept halten, also Sojaschrot nehmen (Sorry hatte mich vorhin verschrieben)
Ich nehme die 2 Mischung, wenn du die erste nehmen willst brauchst du auch garkein Sojaschrot.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.650
Reaktionen
201
Hey,

ich such das Rezept dann mal raus und schick es dir.
Beim Zufüttern kannst du variieren - du kannst quasi die 6 Dinge nehmen und jede Woche 2 davon geben. Aber nicht jede Woche das Gleiche.
Du kannst also z.B. auch mal eine Woche Ei und Quark geben.

littlemice - was nimmst du den für Reis ? Wir nehmen Vollreis und der ist sehr beliebt ^^ hier bleibt am längsten der Fenchelsamen liegen. Aber wenn ich stur bleibe, nehmen sie den am Ende auch.
 
Frechdachs.

Frechdachs.

Registriert seit
09.02.2014
Beiträge
247
Reaktionen
0
Hi!

Kann man auch mal was ähnliches wie die 6 Dinge nehmen? also Hüttenkäse, Quark, Joghurt anderen Käse etc?
@littlemice bei der ersten fand ich die zufütterung nicht so toll... ;)
 
littlemice

littlemice

Registriert seit
20.02.2012
Beiträge
376
Reaktionen
4
wegen der Zufütterung habe ich mich auch für die 2 Mischung entschieden...:eusa_shhh:
Ja ich denk schon, bei den Käse musst du halt nur drauf achten, dass es ein milder ist.


Nienor-hab jetzt Langkornreis genommen, werd ich mal die Tage nochmal gucken ob ich Vollreis bekomme, muss demnächst eh wieder mischen (hatte nur wenig gemischt, um erstmal zugucken, ob sie das überhaupt annehmen)
 
Frechdachs.

Frechdachs.

Registriert seit
09.02.2014
Beiträge
247
Reaktionen
0
Ja, denkst du es wäre auch möglich bei Mischung 1 die Käse etc. Zufütterung zu verwenden? Ich mags irgendwie nichso, getrocknete Insekten zu verfüttern, und jedes mal extra Fleisch kochen? Vorallem nur so wenig, oder sogar Hünerherzen? Naja finde die vegetarische variante irgendwie einladender...;)
 
littlemice

littlemice

Registriert seit
20.02.2012
Beiträge
376
Reaktionen
4
Nee, das glaub ich wäre nicht sogut, sonst hätte sie ja nicht ne zweite Mischung mit vegetarischer Zufütterung erstellt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Futter selber mischen

Futter selber mischen - Ähnliche Themen

  • Ist diese Futtermischung gut für Ratten?

    Ist diese Futtermischung gut für Ratten?: Hallöchen :) Ich habe seit kurzem 3 Ratten und habe als erstes Futter in einem normalem Supermarkt gekauft (nicht im Zoohandel weil Züchter davon...
  • Was für Futter wo kaufen?

    Was für Futter wo kaufen?: Hallo zusammen, zu Beginn: ich habe keine Ratten, aber zwei Nymphensittiche. Ich finde Ratten echt klasse Tiere..deshalb informiere ich mich hin...
  • Wie oft und welches Fleisch füttern?

    Wie oft und welches Fleisch füttern?: Ich weiß ja Ratten sind keine Vegetarier aber ich höre immer verschiedene Sachen also mal Klartext wie oft brachen Ratten wie viel Fleisch und was...
  • Gibt es Tima Rattima gar nicht mehr?

    Gibt es Tima Rattima gar nicht mehr?: Ich wollte gerade das Tima Rattima bestellen aber auf Zooplus wird es nicht angezeigt???:eusa_think:
  • Futter einfrieren/erhitzen - Fragen dazu

    Futter einfrieren/erhitzen - Fragen dazu: Guten Morgen, wie einige ja vielleicht schon mitbekommen haben hatte ich ja vor einigen Wochen von heut auf Morgen "fertige" Lebensmittelmotten...
  • Ähnliche Themen
  • Ist diese Futtermischung gut für Ratten?

    Ist diese Futtermischung gut für Ratten?: Hallöchen :) Ich habe seit kurzem 3 Ratten und habe als erstes Futter in einem normalem Supermarkt gekauft (nicht im Zoohandel weil Züchter davon...
  • Was für Futter wo kaufen?

    Was für Futter wo kaufen?: Hallo zusammen, zu Beginn: ich habe keine Ratten, aber zwei Nymphensittiche. Ich finde Ratten echt klasse Tiere..deshalb informiere ich mich hin...
  • Wie oft und welches Fleisch füttern?

    Wie oft und welches Fleisch füttern?: Ich weiß ja Ratten sind keine Vegetarier aber ich höre immer verschiedene Sachen also mal Klartext wie oft brachen Ratten wie viel Fleisch und was...
  • Gibt es Tima Rattima gar nicht mehr?

    Gibt es Tima Rattima gar nicht mehr?: Ich wollte gerade das Tima Rattima bestellen aber auf Zooplus wird es nicht angezeigt???:eusa_think:
  • Futter einfrieren/erhitzen - Fragen dazu

    Futter einfrieren/erhitzen - Fragen dazu: Guten Morgen, wie einige ja vielleicht schon mitbekommen haben hatte ich ja vor einigen Wochen von heut auf Morgen "fertige" Lebensmittelmotten...