Welpe ( Jetzt fast 4 Monate) macht nur in den Garten / nicht beim Spaziergang!

Diskutiere Welpe ( Jetzt fast 4 Monate) macht nur in den Garten / nicht beim Spaziergang! im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Ihr, wir haben seit nun erst einer Woche einen Welpen bei uns aufgenommen. Ein Puggle. Nun knapp 4 Monate. Natürlich war er noch nicht...
Fossil FSL-54

Fossil FSL-54

Registriert seit
29.01.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo Ihr,

wir haben seit nun erst einer Woche einen Welpen bei uns aufgenommen. Ein Puggle. Nun knapp 4 Monate. Natürlich war er noch nicht stubenrein. Wir haben einen Garten und haben ihn schon fast komplett davon überzeugen können im Garten
sein Geschäft zu verrichten und nicht in der Wohnung. Soweit so gut. Natürlich gehen wir immer wieder mit ihm richtig spazieren. Besonders zu den festen Zeiten: Morgens; Mittags; Abends. Dort hat er allerdings so gar kein Bock drauf. Mann muss ihn meist "zwingen" und sein Geschäft macht er erst recht nicht. Egal wie lang ich geh, egal wie lang er vorher nix gemacht hat.
Nun habe ich schon ein wenig rumgehorcht und habe folgende Regeln für uns aufgestellt:
- kein Garten mehr (wenn er doch in den Garten oder Wohnung macht - ignorieren)
- Immer wieder öfter Spazieren , an der gleichen Stelle
- vor dem Spaziergang "vollstopfen"
- Belohnung wenn er draußen etwas macht
Gibt es von euch Meinungen? Erfahrungen? Tipps etc.?
Liebe Grüße....:roll:
 
29.01.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
MilkyWay04

MilkyWay04

Registriert seit
10.06.2013
Beiträge
513
Reaktionen
0
Huhu, willkommen im Forum :)

Also da ich selbst nie so Probleme mit meinen Hunden hatte kann ich dir nichts an Tipps geben wo ich sagen würde: Es stimmt zu 100% ;)
Aber rein von der Logik und Erfahrung her würde ich sagen auf keinen Fall vor dem Spaziergang "vollstopfen".
Allein schon aus dem Grund nicht, da der kleine noch rumhüpft und bisschen tobt und überhaupt. Der Magen eines Hundes "hängt" quasi und wenn sie nach dem Fressen toben rollen sie sich ja auch. Dabei kann der Magen sich "drehen" und das ist alles aber nicht gut ;)
Kein Garten mehr würde ich auch nicht unbedingt sagen. Aber einfach mehr beim Spazieren motivieren und immer loben.
Denke mal hier sind aber noch einige, die bisschen mehr Erfahrungen mit so Situationen haben ^^

LG
 
Fossil FSL-54

Fossil FSL-54

Registriert seit
29.01.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Also zu dem vollstopfen muss ich sagen es hat geklappt: er hat ne Schüssel Wasser mit etwas Leberwust bekommen. Das fand er super lecker und hat es sofort weggeschalabbert. Als wir raus sind hat er sich sofort hingesetzt (hat er vorher niemals gemacht). Nach einer halben Stunde warten kam auch das nächste.
Vielen Dank trotzdem =)
 
fluty

fluty

Registriert seit
30.01.2013
Beiträge
1.529
Reaktionen
0
Bei uns hat sich das mit der Zeit weitgehend von alleine erledigt und wir hatten in den ersten Wochen ganz ähnliche Probleme wie ihr. Der Kleine ist ja noch nicht lange bei euch und muss sich erstmal richtig eingewöhnen. Sobald er sich auch draußen sicherer fühlt und da nicht mehr alles so neu und spannend ist, wird er sich auch da mal lösen, wenn ihr ihm genug Zeit lasst. Das wird dann immer doll gelobt und vielleicht auch mit einem Leckerchen bestätigt. Dann wird er das irgendwann raus haben.

Mit dem "Vollstopfen" vor dem Spaziergang wäre ich auch vorsichtig, unser Knirps hat sich damals mehrfach übergeben, wenn wir zu bald nach dem Fressen gegangen sind und er dann zu doll getobt hat ...
 
Bingolo

Bingolo

Registriert seit
16.09.2009
Beiträge
3.766
Reaktionen
0
Ihr habt den kleinen noch nicht lange und er ist ein Baby
er fühlt sich wahrscheinlich im Garten sicherer, als drausen "in der großen Welt" :)
es gibt "drausen" so viel zu entdecken und zu schnuppern, da kann man "sein Geschäft" auch schonmal vergessen und im sicheren Garten fällts einem wieder ein :)

wenn der kleine sein Geschäft sicher drausen (wenn auch im Garten - nur nicht in der Wohnung) macht würde ich nur noch die Geschäfte außerhalb des Gartens freudig loben - und die Geschäfte im Garten (oder auch drinnen) ignorieren.
 
Balthasar

Balthasar

Registriert seit
17.01.2008
Beiträge
247
Reaktionen
0
Auch unser Hund hat als Welpe eher in den Garten gemacht und nicht beim Spaziergang.
Das hat sich später eigentlich von selbst gegeben und macht jetzt auch beim spazieren gehen.
 
Thema:

Welpe ( Jetzt fast 4 Monate) macht nur in den Garten / nicht beim Spaziergang!

Welpe ( Jetzt fast 4 Monate) macht nur in den Garten / nicht beim Spaziergang! - Ähnliche Themen

  • Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig

    Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig: Hallo, wir haben eine 5 Monate alte Cairn Terrier Welpin. Da wir draußen eine große Grünfläche zur Verfügung haben gehen wir dort immer mit...
  • Welpe Schienbeimbrich nachdem ein ausgewachsener Labrador nachts auf sie zurannte

    Welpe Schienbeimbrich nachdem ein ausgewachsener Labrador nachts auf sie zurannte: Hallo zusammen. Heute abend ist unsere 14 Wochen alte Welpe bei Dunkelheit von einem nicht angeleinten Labrador erschrocken, welcher auf sie...
  • Welpen beissen abgewöhnen

    Welpen beissen abgewöhnen: Hallo, ich weiss dieses Thema ist ein dauerbrenner aber ich suche dringend Tips einem 15 Wochen alten West-Highland Terrier Welpen das beissen...
  • welpe ist fast stubenrein..fast

    welpe ist fast stubenrein..fast: Halli hallo..wir haben seid 2 wochen einen welpen aus rumänien adoptiert.der gute ist fast 5 monate alt und wurde laut der tierschützer gut...
  • Unser Welpe ist fast stubenrein....

    Unser Welpe ist fast stubenrein....: Hallo zusammen, wollte mal nen Lagebericht abgeben... Also am Dienstag ist ja Winston bei uns eingezogen.. Die erste Nacht war auch super...
  • Unser Welpe ist fast stubenrein.... - Ähnliche Themen

  • Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig

    Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig: Hallo, wir haben eine 5 Monate alte Cairn Terrier Welpin. Da wir draußen eine große Grünfläche zur Verfügung haben gehen wir dort immer mit...
  • Welpe Schienbeimbrich nachdem ein ausgewachsener Labrador nachts auf sie zurannte

    Welpe Schienbeimbrich nachdem ein ausgewachsener Labrador nachts auf sie zurannte: Hallo zusammen. Heute abend ist unsere 14 Wochen alte Welpe bei Dunkelheit von einem nicht angeleinten Labrador erschrocken, welcher auf sie...
  • Welpen beissen abgewöhnen

    Welpen beissen abgewöhnen: Hallo, ich weiss dieses Thema ist ein dauerbrenner aber ich suche dringend Tips einem 15 Wochen alten West-Highland Terrier Welpen das beissen...
  • welpe ist fast stubenrein..fast

    welpe ist fast stubenrein..fast: Halli hallo..wir haben seid 2 wochen einen welpen aus rumänien adoptiert.der gute ist fast 5 monate alt und wurde laut der tierschützer gut...
  • Unser Welpe ist fast stubenrein....

    Unser Welpe ist fast stubenrein....: Hallo zusammen, wollte mal nen Lagebericht abgeben... Also am Dienstag ist ja Winston bei uns eingezogen.. Die erste Nacht war auch super...