Wie oft und welches Fleisch füttern?

Diskutiere Wie oft und welches Fleisch füttern? im Ratten Ernährung Forum im Bereich Ratten Forum; Ich weiß ja Ratten sind keine Vegetarier aber firstich höre immer verschiedene Sachen also mal Klartext wie oft brachen Ratten wie viel Fleisch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Animals *-*

Registriert seit
29.01.2014
Beiträge
52
Reaktionen
0
Ich weiß ja Ratten sind keine Vegetarier aber
ich höre immer verschiedene Sachen also mal Klartext wie oft brachen Ratten wie viel Fleisch und was verfüttere ich am besten ?
 
04.02.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ernährungsratgeber für Ratten von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über die Ernährung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.650
Reaktionen
201
Hey,

Was verfütterst du denn als Trockenfutter ?
Artgerechtes Trockenfutter enthält genug tierische Zutaten, sodass eine Zufütterung nicht nötig ist, sodass man es wie ein Leckerchen geben sollte - also einmal die Woche ein kleines Stück pro Tier.

Geben kannst du so ziemlich jede Sorte Fleisch, wichtig ist nur, dass es gut durchgegart ist.
Du kannst aber auch Magerquark, Huttenkäse, Naturjoghurt oder Insekten geben.

Aber eben, bei artgerechtem Kauffutter nur als Leckerchen.

Beim Selbstmischen ist es anders, da gibt es Mengenempfehlungen.
 
Miss Meth

Miss Meth

Registriert seit
12.02.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Tierisches Eiweiß ist wichtig es gibt au viele Möglichkeiten das auszugleichen ich gebe meinen Ratten regelmässig als snack ein paar Lebende Mehlwürmer und hab nen guten Tipp vom züchter umgesetzt und zwar gibt es da so fertig mischungen für Schildkröten da sind dann so kleine getrocknete Fisxhe schrimps und so drin das hat Eiweiß und bietet abwechslung aber am Eiweiß reichsten sind lebende Mehlwürmer...hin und wieder bekommen meine au als leckerle Geflügel oder aber au so katzensticks oder lecksnack der ist au ganz toll um sie 100% handzahm zu bekommen....:)
 
Faile

Faile

Registriert seit
23.12.2010
Beiträge
437
Reaktionen
0
Hallo,

ich finde auch dass es bei artgerechtem Futtermix nicht nötig ist. Klar ist tierisches Eiweiss wichtig, aber in hochwertigen Futtermischungen ist genug enthalten.
Wie Nienor schon sagte, würde ich sowas äußerst selten und NUR als Leckerchen einsetzen.
Mal davon abgesehen, dass Ratten, die Fleisch oft oder regelmäßig bekommen, furchtbar zu stinken anfangen.....

Conny
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.650
Reaktionen
201
Hey,

Mal davon abgesehen, dass Ratten, die Fleisch oft oder regelmäßig bekommen, furchtbar zu stinken anfangen.....
Das habe ich nicht festgestellt (wir mischen ja selbst und müssen supplementieren).
Bei Katzenfutter und so scheint das eher der Fall als bei reinem Fleisch. Aber von schlechtem Katzefutter fangen ja scheinbar auch Katzen an zu stinken :silence:
 
Miss Meth

Miss Meth

Registriert seit
12.02.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Es ist egal was du für ein Trockenfutter fütterst abwechslung gehört auf den speiseplan und auch hin und wieder mal kleinigkeiten wie Mehlwürmer etc. Es gibt ne tolle Seite für Rattenliebhaber Raten-info da kannst du alles wissenswerte naclesen...oder beim Vdr.....informiere dich einfach ausgiebig....zudem das mit katzensnack...war nur als leckerlie gemeint und kein futter.....und meine Ratten stinken nicht und au die Jahre zuvor haben sie es nicht.....wie bei allem ist das gesunde Maß auschlaggebend und 1-2 mal wöchentlich kleine snacks dieser Art schaden nicht......:)
 
Faile

Faile

Registriert seit
23.12.2010
Beiträge
437
Reaktionen
0
Hi ,

mal davon abgesehen, dass ich 12 Jahre lang Ratten und über 800 Vermittlungstiere hatte.......bin ich nicht so "grün" wie du jetzt hier hinstellt.
Meine Tiere haben allesammt niemals Fleisch oder Katzentrockennfutter bekommen und keine hatte irgendwelche Probleme. Immerhin ist Tierisches Eiweiss nicht nur in Tieren drin. Und Abwechslung kann man auch mit Gemüse/Obstsorten, Quark, Ei und Naturjogurt bieten.
Außerdem sollte sich jeder mal diesen Artikel durchlesen.....
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/tierisches-eiweiss-ia.html

Conny
 
Miss Meth

Miss Meth

Registriert seit
12.02.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi,
Ich wollte hier nimanden als unwissend hinstellen meine Antwort hat sich jediglich auf die Frage bezogen also fühl dich bitte nicht angegriffen....aber zu die sem Artikel da geht es um Vegetariere....ich selbst bin seit fast zwanzig jahren Vegetarier und weiss auch das Menschen sich sehr gut i. Fleisch Ernähren können aber hier geht es um Ratten....???! Ich hab ja auch Erwähnt das alles im gesunden Maß sein soll weil darauf kommt es bei allem!!!
Zudem nich ne kleine anmerkung ich habe nie behauptet das ich meinen Ratten katzenfutter verfüttert habe sondern hin und wieder mal ein leckerli oder lecksnack.....:) Zudem denke ich man lernt nie aus .....und so ein forum ist toll um seinen Horizont zu Erweitern......:clap:
 
Frechdachs.

Frechdachs.

Registriert seit
09.02.2014
Beiträge
247
Reaktionen
0
Hey!

Und Abwechslung kann man auch mit Gemüse/Obstsorten, Quark, Ei und Naturjogurt bieten.
Da stimme ich zu! Meine Ratten haben nie Fleisch o. ä bekommen. Manchmal habe ich ihnen aber einen kleinen Hundekeks zum knabbern gegeben.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie oft und welches Fleisch füttern?

Wie oft und welches Fleisch füttern? - Ähnliche Themen

  • Wie oft Kamillentee??

    Wie oft Kamillentee??: hallo! wolte fragen wie oft man kamillentee geben darf? vill 2 flaschen hinhängen eine mit wasser und eine mit tee? was für tee kan man...
  • Ähnliche Themen
  • Wie oft Kamillentee??

    Wie oft Kamillentee??: hallo! wolte fragen wie oft man kamillentee geben darf? vill 2 flaschen hinhängen eine mit wasser und eine mit tee? was für tee kan man...