Schneckenplage

Diskutiere Schneckenplage im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hey, hatte bereits ein wenig gegoogelt und auch Beiträge hier im Forum gelesen, konnte mit den Tips allerdings nicht besonders viel Anfangen, da...
C

Crast

Registriert seit
05.02.2014
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hey,

hatte bereits ein wenig gegoogelt und auch Beiträge hier im Forum gelesen, konnte mit den Tips allerdings nicht besonders viel Anfangen, da wir erst seit etwa 5 Wochen ein Aquarium haben.

Bestand [Anfang]
3 Posthornschnecken
2 Geweihschnecken
2 Red Bees (Sie wurden uns als solche verkauft, im nachinein haben wir erfahren, dass es eine Krebsart ist)
6 wild Guppys
5 Neons
1 "Fensterputzer" (Hier wieß ich leider nicht die Fischart, allerdings geht er nicht an die Scheibe, sondern sucht immer die Wurzeln und den Boden ab. Laut
dem Händler, soll er max. 3cm groß werden)

Vor etwa 3 Tagen ist uns zufällig eine vierte, kleine Posthornschnecke aufgefallen, ein Tag später hatten wir an dem einen Silikonstreifen ein Nest mit eiern entdeckt.
Gestern hatten wir dann die Eier entfernt, zusätzlich fanden wir unter Pflanzen und wurzeln ebenfalls welche, die antürlich umgehend entfernt wurden.
Als ich heute reinschaute erschrack ich, da sich der Bestand vervielfälltigt hat.
Ich habe grob gezählt und bin bisher auf 3 große Posthornschnecken (die gekauft wurden), 3 etwa 3mm bis 4mm große und gut zwei dutzend kleine (geschätz 0,5mm bis 1mm groß).

Für die Posthorn hatten wir uns entschieden da es sowohl im Internet hieß, dass sich diese selten bis garnicht vermehren, als auch der Händler meinte, dass er in den letzten Jahren wo er dort gearbeitet hat, nur von einer Kunden gehört hat, bei denen sich diese Schnecken vermehren würden.

Jetzt meine Frage: Was gibt es für Lösungen? Wenn die kleinen Schnecken genauso schnell wachsen, wie die, die wir gekauft haben, dann ist das Aquarium in den nächsen Wochen etwas überbevölkert. Als ich heute reinschaute, ahbe ich auch schon wieder zwei Nester voll mit Eiern entdeckt.

Ich hatte u. A. gelesen, dasss (Raub)Turmschnecken sowohl Eier als auch leine schnecken Fressen, aber würden wir uns damit nicht im Kreis drehen, bezüglich eine Schneckenplage lösen und die andere fördern?
Auch las ich von so genannten "Schneckenknackern" [umg], habe allerdings nicht mehr darüber erfahren können.

Bedanke mich schonmal für die Hilfe.
Euch noch einen schönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen
 
05.02.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Schneckenplage . Dort wird jeder fündig!
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
1 "Fensterputzer" (Hier wieß ich leider nicht die Fischart, allerdings geht er nicht an die Scheibe, sondern sucht immer die Wurzeln und den Boden ab. Laut dem Händler, soll er max. 3cm groß werden)
Google mal nach Antennenwels. Das ist wahrscheinlich dein "Fensterputzer", der übrigens keine Fenster putzt. Es gibt keinen Fisch, der die Scheiben sauber hält.
Für die Posthorn hatten wir uns entschieden da es sowohl im Internet hieß, dass sich diese selten bis garnicht vermehren, als auch der Händler meinte, dass er in den letzten Jahren wo er dort gearbeitet hat, nur von einer Kunden gehört hat, bei denen sich diese Schnecken vermehren würden.
Keine Ahnung wo du dich informiert hast aber das ist Unsinn. Der Händler hat entweder selber keine Ahnung oder er hat euch schlichtweg verarscht. Posthornschnecken vermehren sich bestens in Aquarien.
Ich hatte u. A. gelesen, dasss (Raub)Turmschnecken sowohl Eier als auch leine schnecken Fressen, aber würden wir uns damit nicht im Kreis drehen, bezüglich eine Schneckenplage lösen und die andere fördern?
So sieht's aus!
Auch las ich von so genannten "Schneckenknackern" [umg], habe allerdings nicht mehr darüber erfahren können.
Damit sind wahrscheinlich Süßwasserkugelfische gemeint. Die sind aber für ein Gesellschaftsbecken eher weniger geeignet und benötigen dauerhaft Schnecken, da sie mit diesem Futter ihre Zähne abnutzen. Wer solche Fische pflegt, betreibt nebenbei auch meistens eine extra Schneckenzucht. Bringt dir also auch nichts.

Generell sind Schnecken sehr nützlich im Aquarium, da sie überschüssiges Futter und abgestorbene Pflanzenteile vertilgen. Jedes Aquarium hat die Schneckenpopulation, welches es ernähren kann. Insofern sehe ich da keinen Handlungsbedarf bei einem 5 Wochen alten AQ mit einer handvoll Schnecken drin. Schnecken gehören zu Aquarien und brauchen nicht rausgesammelt werden. Sollten es in den kommenden Wochen explosionsartig zu viele werden, dann ist das eher ein Zeichen dafür, dass ihr zuviel Trockenfutter reinschmeißt.
 
Thema:

Schneckenplage

Schneckenplage - Ähnliche Themen

  • Schneckenplage auf dem Balkon - was tun?

    Schneckenplage auf dem Balkon - was tun?: Hallo, Ihr Lieben, vielleicht habt Ihr ja eine Idee... Meine Nachbarin hat seit ein paar Tagen eine wahre Schneckenplage auf dem Balkon - und ich...
  • Ich hab ne Schneckenplage!!!

    Ich hab ne Schneckenplage!!!: Hi!:D Ich hab seid ein paar Tagen ganz viele kleine Schnecken in meinem Aquarium! Sie sind braun und hocken irgendwie alle auf dem Filter!:? Was...
  • Garnelen Umzug von 20L in 30L-& nun Schneckenplage.

    Garnelen Umzug von 20L in 30L-& nun Schneckenplage.: Huhu. Meine Garnelen sind nun endlich ins neue 30L Becken umgezogen :D. Zu meinen Blue Pearl's kamen noch Black Bee's dazu <3. Richtig schön...
  • Auf einmal Schneckenplage! Woher?!

    Auf einmal Schneckenplage! Woher?!: Hallo, heute schau ich in mein Aqua, und auf einmal sind da rote leicht durchsichtige Schnecken drin! Ich hab gedacht ich seh nicht richtig...
  • Schneckenplage?

    Schneckenplage?: Hallo zusammen! Falls jemand ein paar Schnecken zu viel in seinem Aquarium hat, freuen such meine Kugelfische. Gern nehmen Sie welche zur Speise...
  • Schneckenplage? - Ähnliche Themen

  • Schneckenplage auf dem Balkon - was tun?

    Schneckenplage auf dem Balkon - was tun?: Hallo, Ihr Lieben, vielleicht habt Ihr ja eine Idee... Meine Nachbarin hat seit ein paar Tagen eine wahre Schneckenplage auf dem Balkon - und ich...
  • Ich hab ne Schneckenplage!!!

    Ich hab ne Schneckenplage!!!: Hi!:D Ich hab seid ein paar Tagen ganz viele kleine Schnecken in meinem Aquarium! Sie sind braun und hocken irgendwie alle auf dem Filter!:? Was...
  • Garnelen Umzug von 20L in 30L-& nun Schneckenplage.

    Garnelen Umzug von 20L in 30L-& nun Schneckenplage.: Huhu. Meine Garnelen sind nun endlich ins neue 30L Becken umgezogen :D. Zu meinen Blue Pearl's kamen noch Black Bee's dazu <3. Richtig schön...
  • Auf einmal Schneckenplage! Woher?!

    Auf einmal Schneckenplage! Woher?!: Hallo, heute schau ich in mein Aqua, und auf einmal sind da rote leicht durchsichtige Schnecken drin! Ich hab gedacht ich seh nicht richtig...
  • Schneckenplage?

    Schneckenplage?: Hallo zusammen! Falls jemand ein paar Schnecken zu viel in seinem Aquarium hat, freuen such meine Kugelfische. Gern nehmen Sie welche zur Speise...