Zylinderbehälter tauglich? Für was?

Diskutiere Zylinderbehälter tauglich? Für was? im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Heyho, ich bin ganz neu in der Thematik von "Meerestieren". Ich habe kürzlich 2 Zylinderförmige Behälter aus Plexiglas zum Nulltarif bekommen und...
Alex-Imperfect

Alex-Imperfect

Registriert seit
07.02.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Heyho,

ich bin ganz neu in der Thematik von "Meerestieren".
Ich habe kürzlich 2 Zylinderförmige Behälter aus Plexiglas zum Nulltarif bekommen und hab mir überlegt, ob ich mir daraus nicht ein Aquarium bauen kann, wollte ich immer
schon haben.
Die Behälter sind 40cm Hoch und haben einen Durchmesser von 20cm, somit gehen 12,5l Wasser rein.
Grundfläche wären 314cm³, falls der Onlinerechner nicht lügt xD


Die frage ist, ist der Behälter geeignet um "Meerestiere" zu halten?
Fische kommen in Runden Behältern wie ich ehrfahren habe nicht in Frage, aber wie sieht es bei z.B. Schnecken oder Garnelen aus?
Oder gibt es vll. noch andere die ich vll. noch gar nicht kenne?

Und was für Wasser, Pumpen, ect. brauche ich um diese Tiere zu halten?


Und bitte lieb bleiben, falls das zu klein sein sollte nicht gleich böse werden, ich weiß es eben nicht besser und darum frag ich ja ;)


Liebe Grüße
Alex
 
07.02.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Ratgeber für Wirbellose von Wolfgang geworfen? Er hat einen umfassenden Ratgeber zur artgerechten Haltung verfasst, welcher dir vielleicht weiterhilft?
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Zum Thema Meerwasser kann ich dir nicht viel sagen, außer dir den Tipp geben das Buch "Nano-Riffaquarien" zu kaufen.

Ohne Problme lassen sich in so einem Zylinder Süßwassergarnelen halten. Etwas Quarzsand aus dem Baumarkt unten rein, ein paar anspruchslose Pflanzen und eine Schreibtischlampe oben drüber. Fertig. Wenn du daran interesse hast, kann ich dir gerne deine Fragen beantworten.
 
Alex-Imperfect

Alex-Imperfect

Registriert seit
07.02.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hey FelixS,

"Meerestiere" war wohl etwas blöd formuliert xD
Mir sind sowohl Süßwasser als auch Salzwasser Tiere willkommen, ich hab nur kaum ne Ahnung was man so halten kann und wie man es macht :)

Gerne würde ich etwas über Süßwassergarnelen erfahren :)
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Nimm lieber mal Süßwassergarnelen. Meerwasser ist doch etwas aufwendiger was Technik (Beleuchtung, Umwälzung etc.) und Wasserchemie (Osmosewasser etc.) angeht.

Mit Süßwassergarnelen ist es wesentlich einfacher. Die unterschiedlichen Farbformen der Neocaridina davidi (Rückenstrichgarnele) lassen sich ausgezeichnet bei Zimmertemperatur (um die 20 Grad) pflegen. Im Handel heißen die dann Red Fire, Sakura, Yellow Fire etc.

Ansonsten brauchst du eigentlich nur unbehandelten Quarzsand aus dem Baumarkt, etwas Wasserpest und eine Schreibtischlampe zum drüber hängen. Dann können dort zehn Garnelen einziehen. Gefüttert werden die mit trockenem Laub von Eiche, Buche, dass man einfach ins Wasser legt. Dann noch jede Woche 50 % Wasser wechseln. Mehr ist es eigentlich nicht.
 
Alex-Imperfect

Alex-Imperfect

Registriert seit
07.02.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ok, klingt doch schonmal super :)
Als Wasser Destilliertes oder Leitungswasser?
Bei einer evtl. Filterpumpe würde das Wasserwechseln wegfallen oder?

Ich hab auch an einigen stellen gelesen, dass Schnecken sinvoll sind um Futterreste wegzufressen damit das Wasser nicht "Kippt". Stimmt das?
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Leitungswasser. Kein destilliertes.

Auch mit Filter würde ich wöchentlich Wasser wechseln, bei dem kleinen Volumen. Ich würde allerdings einen Filter weglassen, da der mir zuviel Platz in dem kleinen Ding wegnehmen würde. Also: Kein Filter und wöchentlicher Wasserwechsel (50%).

Schnecken sind ganz gute Restevertilger. Garnelen allerdings auch. Extra Schnecken muss du nicht kaufen. Die Standardschencken (Blasen-, Posthornschnecken) holt man sich eh mit den Pflanzen ins Becken.
Trotzdem halten dir die Tiere das Ding nicht sauber. Das ist dein Job. Bedeutet: Beim Wasserwechsel den Dreck vom Boden absaugen, abgestorbene Pflanzenreste entsorgen und gammelige Futterblätter entfernen und durch neue ersetzen. Das muss nicht ständig gemacht werden, sind aber die normalen Pflegemaßnahmen eines (Nano-)Aquariums.
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Und, was macht der Zylinder?
 
Thema:

Zylinderbehälter tauglich? Für was?

Zylinderbehälter tauglich? Für was? - Ähnliche Themen

  • Urlaubsversorgung für zwei Gottesanbeterinnen

    Urlaubsversorgung für zwei Gottesanbeterinnen: Hallo! Ich bin mir nicht ganz sicher, ob dies dafür die richtige Website bzw. das richtige Forum ist, aber die eigentliche "Urlaubsvertretung"...
  • Welches Tier für Hochterrarium?

    Welches Tier für Hochterrarium?: Hallo ihr lieben, wir haben hier noch ein Terrarium mit dem Maßen 30x30x40 (b l h) und mein Sohn findet Schnecken total super. Kann ich in diesem...
  • Meldepflicht für Gottesanbeterin oder Tausendfüssler?

    Meldepflicht für Gottesanbeterin oder Tausendfüssler?: Sind Indische Riesengottesanbeterinnen oder Afrikanische Riesentausendfüssler in NRW meldepflichtig?
  • Welche Wärmelampe für Triopse nutzen?

    Welche Wärmelampe für Triopse nutzen?: Hay Ich habe zum Geburtstag Triopse von Kosmos bekommen nun weiß ich nicht welche Wärmelampe sich für solch eine Zucht am besten eignet Kann...
  • Welcher Filter für Garnelen

    Welcher Filter für Garnelen: Hallo Ich habe ein Garnelenbecken mit ca. 12 Garnelen und einigen Turmdeckelschnecken. Ich habe mir von Dennerle ein Komplettset gekauft und...
  • Welcher Filter für Garnelen - Ähnliche Themen

  • Urlaubsversorgung für zwei Gottesanbeterinnen

    Urlaubsversorgung für zwei Gottesanbeterinnen: Hallo! Ich bin mir nicht ganz sicher, ob dies dafür die richtige Website bzw. das richtige Forum ist, aber die eigentliche "Urlaubsvertretung"...
  • Welches Tier für Hochterrarium?

    Welches Tier für Hochterrarium?: Hallo ihr lieben, wir haben hier noch ein Terrarium mit dem Maßen 30x30x40 (b l h) und mein Sohn findet Schnecken total super. Kann ich in diesem...
  • Meldepflicht für Gottesanbeterin oder Tausendfüssler?

    Meldepflicht für Gottesanbeterin oder Tausendfüssler?: Sind Indische Riesengottesanbeterinnen oder Afrikanische Riesentausendfüssler in NRW meldepflichtig?
  • Welche Wärmelampe für Triopse nutzen?

    Welche Wärmelampe für Triopse nutzen?: Hay Ich habe zum Geburtstag Triopse von Kosmos bekommen nun weiß ich nicht welche Wärmelampe sich für solch eine Zucht am besten eignet Kann...
  • Welcher Filter für Garnelen

    Welcher Filter für Garnelen: Hallo Ich habe ein Garnelenbecken mit ca. 12 Garnelen und einigen Turmdeckelschnecken. Ich habe mir von Dennerle ein Komplettset gekauft und...