tier am dachboden wenn es regnet..

Diskutiere tier am dachboden wenn es regnet.. im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo.. Habe folgendes Problem... Wenn es regnet habe ich ein nachtaktiven Tier am Dachboden... Es schiebt Dachziegel auf die Seite und gelangt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

morsa

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo..

Habe folgendes Problem... Wenn es regnet habe ich ein nachtaktiven Tier am Dachboden...

Es schiebt Dachziegel auf die Seite und gelangt so hinein.. Manchmal kommt es mir auch vor es kommt über die katzenklappe so in das Haus. Aufjedanfall hat ein nachbar es beobachtet.. Er beschreibt es als katzengröße.. Dazu kommt meine 2 Katzen haben vor diesem Tier große Angst.. Die hatten wohl mal eine auseinander setzung.. Mein Kater kam mit tiefen Kratzern im Gesicht mal nachhause :(

Wenn es sich bewegt hört es sich schwer an und man hört die Krallen beim laufen... Dazu kommt von innen wirft es die Dachziegel hinunter.. Und dann regnet es ins Haus..

Gerade eben wieder passiert :(

LG sascha
 
Urizen

Urizen

Beiträge
4.170
Punkte Reaktionen
4
Hallöchen,

das wird ein Waschbär oder ein Marder sein.

Und nun? Was ist denn deine Frage?

Gruß

Urizen
 
eichhorn33

eichhorn33

Beiträge
863
Punkte Reaktionen
0
Ich würde auch auf Waschbär tippen .
Die sind im Haus ja echt die Pest . Habe mal Bilder gesehen , wo der Urin durch die Decke des Schlafzimmers die Wand hinab lief ............... übel .
 
Momole

Momole

Beiträge
25.085
Punkte Reaktionen
0
Da ich ja ursprünglich aus einer Waschbärenhochburg komme (Kassel) würde ich jetzt auch auf Waschbär tippen. Marder ist auch möglich, aber da das Tier auch durch die Katzenklappe ins Haus geht, würde ich eher auf Waschbär tippen
 
M

morsa

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Gut gut :)

Danke für die schnellen antworten.

und wie bekomme ich den dazu das er mir die Ziegel am Dach lasst ?
 
Nienor

Nienor

Beiträge
38.108
Punkte Reaktionen
387
Hey,

passt ein Waschbär durch eine normale Katzenklappe ? :shock:
Die Britten hatten ja bei meinen Eltern schon Probleme mit denen, aber Waschbären sehen doch noch kräftiger aus ?

und wie bekomme ich den dazu das er mir die Ziegel am Dach lasst ?

Einen Dachdecker bitten, sie bombenfest zu befestigen ?
 
M

morsa

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Dachziegel werden auf die Querstreben gelegt... Mehr geht da nicht... Kann nicht sagen ob er ins Haus durch die Klappe geht.. Nur die Katzen versuchen immer ein eindringrn durch die Klappe zu verhindern.. Bis ich auf wache und runter bin ist nichts mehr zu sehen.. Sind diese Tiere aggresiv oder so? Weil dan versuche ich den zu fangen..


Lg
 
eichhorn33

eichhorn33

Beiträge
863
Punkte Reaktionen
0
Also mit der bloßen Hand kann man den definitiv nicht fangen .
Normale Lebendfallen für Katzen sind wohl auch etwas zu klein . Ich würde den hiesigen Jäger mal ansprechen . Vielleicht könnte der mit der passenden Größe dienen ?
 
Nienor

Nienor

Beiträge
38.108
Punkte Reaktionen
387
Als Privatperson darfst du sowieso keine Fallen aufstellen, also MUSST du dich mit Jägern und Behörden auseinander setzen.
 
Laura

Laura

Beiträge
11.182
Punkte Reaktionen
6
Hallo,

einfangen und wegschaffen wird das Problem dauerhaft nicht lösen - wenn du Pech hast, kommt er wieder.

Unser Nachbar hatte lange Probleme mit Waschbären auf und im Dach, die haben ihm auch mehrere Dachziegel gelockert und runtergeschmissen. Mehrfach war der Nachbar selbst auf dem Dach, um es zu reparieren, oder ein Dachdecker war da. Das bringt nichts, die Waschbären finden immer wieder eine Lücke, wo sie reinschlüpfen können.
Er hat auch einen Kater, der hat sich nie rausgetraut, wenn die Waschbären da waren. Waschbären sind schon sehr wehrhaft und sind auch viel kräftiger als eine Katze, und man sollte nicht unterschätzen, wie schnell die rennen können, trotzt ihrer plumpen Gestalt.

Letztendlich hat er sich einen kleinen Elektrozaun um's Dach legen lassen, da sonst nichts geholfen hat, und seitdem sind die Tiere tatsächlich weg.
 
M

morsa

Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Danke..

Laura das erklärt auch warum meinen 2 Katzen sich nicht von meinem Bett trauen wenn das Tier sich in de Nähe befindet..

Aber warum kommt er immer wenn es regnet.. Habe 2scheunen und 2 Garagen die offen sind.. Und einen Offenen weinkeller..Warum muss er unbedingt aufs Dach..

Ich werde ihn versuchen abzupasse und Schaun was es wirklich für ein Tier ist.

Danke lg sascha.
 
Urizen

Urizen

Beiträge
4.170
Punkte Reaktionen
4
Aber warum kommt er immer wenn es regnet.. Habe 2scheunen und 2 Garagen die offen sind.. Und einen Offenen weinkeller..Warum muss er unbedingt aufs Dach..

Weil er ein von Natur aus baumbewohnender Bär ist. Wenn er die Möglichkeit hat, sucht er sich natürlich den höchsten Punkt.
 
L

Lichtdieb

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Googel mal nach „dachziegel drahtklammer“. Es gibt gefühlte 1000 Sorten da es ebenso viele Dachziegelformen gibt. Aber das ist natürlich schon, trotz anscheinen fehlender Unterspannbahn, aufwendig die alle nachträglich zu fixieren.
Es gibt so einfache Lampen mit Bewegungsmeldern. Vielleicht lässt er sich ja durch Licht verscheuchen.
 
Laura

Laura

Beiträge
11.182
Punkte Reaktionen
6
Vielleicht lässt er sich ja durch Licht verscheuchen.

Sehr unwahrscheinlich. Unser Nachbar hatte teilweise stundenlang das Außenlicht brennen, das interessiert die Bärchen gar nicht.
Ich konnte die kleine Familie beim Raufen im Baum mit Taschenlampe beobachten, das hat denen gar nichts gemacht.
Waschbären haben sich unheimlich gut an das Leben unter Menschen angepasst. Weder Licht noch laute Geräusche oder bestimmte Gerüche stören sie langfristig, die haben ganz schnell raus, dass ihnen eigentlich nichts passiert.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

tier am dachboden wenn es regnet..

tier am dachboden wenn es regnet.. - Ähnliche Themen

Kater greift mich grundlos an: Hallo, ich bin neu hier, habe aber ähnliche Themen bereits gecheckt, konnte aber auf meine Probleme keine wirkliche Lösung finden. Meist handelt...
Vergesellschaftung erfolglos?: Hallo liebe leute, mein alter account ist mir abhanden gekommen, doch vor einiger zeit wurde mir hier bereits super geholfen, deshalb wende ich...
Integration von Farbratten: Ratten sind sehr soziale, aber leider auch recht kurzlebige Nagetiere. Früher oder später steht jeder Halter, der nicht nach der ersten Generation...
Meine armen Nerven..& Tiere !: Man kommt völlig erschöpft nach der Schule nachhause, ist froh, das Rad im hohen Schnee abstellen zu können und endlich in's Warme zu kommen...
Grundlagen der Haltung von Kaninchen: Ein Kaninchen: klein, süß, flauschiges Fell mit Knopfaugen und einer Wackelnase dran. Na, so viel wird das kleine Ding ja nicht brauchen.» Das ist...
Oben