Braune kleine Käfer in Wohnung?

Diskutiere Braune kleine Käfer in Wohnung? im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hi, habe jetzt innerhalb kürzester Zeit mehrere des im Video zu sehenden Käfers am Boden krabbelnd in meinem Zimmer entdeckt und wüsste gerne...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Munchisa

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hi,
habe jetzt innerhalb kürzester Zeit mehrere des im Video zu sehenden Käfers am Boden krabbelnd
in meinem Zimmer entdeckt und wüsste gerne womit ich es hierbei denn zu tun habe;
also wenn jemand weiß was für eine Art Käfer es ist, verratet es mir doch bitte ^^
Videolink:
[YOUTUBE]watch?v=zQDjGMQVCd4[/YOUTUBE]

und was wollen sie bloß bei mir *raus bring, raus bring und raus bring* hmpf :d

edit: die Käfer sind recht klein, nur wenige Millimeter groß.
 
Zuletzt bearbeitet:
Smoothie

Smoothie

Beiträge
4.400
Punkte Reaktionen
0
Hi,
habe jetzt innerhalb kürzester Zeit mehrere des im Video zu sehenden Käfers am Boden krabbelnd
in meinem Zimmer entdeckt und wüsste gerne womit ich es hierbei denn zu tun habe;
also wenn jemand weiß was für eine Art Käfer es ist, verratet es mir doch bitte ^^
Videolink:
[YOUTUBE]watch?v=zQDjGMQVCd4[/YOUTUBE]

und was wollen sie bloß bei mir *raus bring, raus bring und raus bring* hmpf :d

edit: die Käfer sind recht klein, nur wenige Millimeter groß.

Oho, die Viecher habe ich auch seit etwa 2 Jahren, kommen jedes Mal wenn es wärmer wird wieder. Ich glaube es sind Brotkäfer dafür spricht bei mir:

Sie sind vorwiegend am Fenster zu finden da sie zum Licht hin gehen
Sie haben in einen Schokohasen ein winziges rundes Loch gebissen.

Außer dem Hasen hab ich nichts im Zimmer daher weiß ich nicht was sie hier wollen, nur das ich innerhalb weniger Tagen ne ganze Leichensammlung auf den Boden habe irgs. Werde jetzt demnächst mit Insektizid drauf gehen. :evil:
 
M

Munchisa

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Danke für den Namen des Käfers, scheinen wirklich Brotkäfer zu sein.
Und ich dachte das was mich vorhin angeflogen hat wäre eine Mücke gewesen dabei war es wohl einer dieser Käfer ^^
Bei mir ist außer geschlossenen Gummibärchenpackerln auch nichts essbares im Zimmer, wahrscheinlich haben sie es auf Papier und Möbel abgesehen :`d

Dann hoffe ich mal das sie das Geschenkpackerl für einen Freund in Ruhe lassen, der nächste Woche Geburtstag hat.
Sollte man dafür noch Vorsichtsmaßnahmen treffen?, denn derzeit ist das Geschenk einfach in einem zugemachten Regal in einem Plastiksackerl welches ich halb umgelegt habe wobei sie durch die Öffnungen wohl locker kommen würden.

edit: @ Adraste
Kartons habe ich ein paar hier, allerdings nur einzelne Schichten für Metallschubladen als Unterlage; wobei ich die Käfer immer nur krabbelnd oder fliegend immer Zimmer sehe. Ich nehme fast an, dass die Käfer hinter *weiß nicht wie man das jetzt nennt* dem Holz sitzen welches am Fußboden immer auf der Seite an die Wand angeschraubt ist (da sitzen sogar teils riesige Spinnen dahinter *schauder*). Werd deinen Tipp befolgen und mal schauen was hier so anziehend ist für die Käfer :) (bis auf das feucht warme Klima im Zimmer welches sich schlecht ändern lässt).
 
Zuletzt bearbeitet:
Adraste

Adraste

Beiträge
13.000
Punkte Reaktionen
1
Huhu und Willkommen:)

Mir sieht das auch nach Brotkäfern aus. Mit denen hatte ich auch schon Ärger. Wenn immer mal wieder welche auftauchen, dann spricht das für ein kleines Nest in deiner Wohnung. Es sind Vorratsschädlinge, aber sie können sich auch von Pappe ernähren, also vielleicht alte Kartons mal näher anschauen oder auch die Unterseite von Matratzen oder die Tapete an schwer zugänglichen Stellen. Getrocknete Pflanzen und generell alles aus Pflanzenfasern ist bei den Käfern beliebt.

Edit: Da haben sich unsere Beiträge überschnitten:)
 
Smoothie

Smoothie

Beiträge
4.400
Punkte Reaktionen
0
Huhu und Willkommen:)

Mir sieht das auch nach Brotkäfern aus. Mit denen hatte ich auch schon Ärger. Wenn immer mal wieder welche auftauchen, dann spricht das für ein kleines Nest in deiner Wohnung. Es sind Vorratsschädlinge, aber sie können sich auch von Pappe ernähren, also vielleicht alte Kartons mal näher anschauen oder auch die Unterseite von Matratzen oder die Tapete an schwer zugänglichen Stellen. Getrocknete Pflanzen und generell alles aus Pflanzenfasern ist bei den Käfern beliebt.

Edit: Da haben sich unsere Beiträge überschnitten:)

Verdammt. -.- Der Ex meiner Mum hat vor ca. 7 Jahren mein Zimmer tapeziert und man merkte das ich nicht seine Tochter war, nach wenigen Monaten kam überall die Tapete zu teilen runter, geraden an den Fenstern. Naja wir haben das nie repariert. :uups: Joa jetzt kann ich mir auch vorstellen wo die Viecher hier brüten. Grrr aber demnächst bekommen sie ein Insektizidbad. :evil: Hab es satt dauernd zusammenzuzucken weil irgendwas an meinen Bein grabbelt und dann ist es son Vieh. :roll:
 
Adraste

Adraste

Beiträge
13.000
Punkte Reaktionen
1
@Munchisa: Ja, schau einfach mal nach, ob du eventuell ein Nest findest. Aber keine Sorge, sie nerven zwar etwas, sind sonst aber harmlos und richten keine großen Schäden an. Ich denke, um das Geschenk brauchst du dir keine Sorgen machen:) Die Fußleisten sind schon ein recht gutes Versteck für allerlei Getier, da würde es sich vielleicht lohnen, mal dorthinter zu schauen. Normalerweise sind die Käfer auch weg, wenn du ihr Nest entfernt hast.

@Smoothie: Das würde ich mir aber auch genauer ansehen. Die Käfer können wirklich nervig sein, vor allem, wenn man nicht weiß, wo sie herkommen. Ich hatte hier immer mal wieder einzelne Käfer oder auch mal eine Made an der Wand, aber bis ich darauf gekommen bin, dass sie die Unterseite einer alten Matratze als Nistplatz auserkoren hatten, hat es recht lang gedauert. Seitdem die Matratze weg ist, bin ich auch die Käfer los. Einzelne hatte ich letztens in einem alten Karton entdeckt, aber da war ich rechtzeitig, so dass sie sich hier nicht weiter vermehrt haben.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Braune kleine Käfer in Wohnung?

Braune kleine Käfer in Wohnung? - Ähnliche Themen

Wohnung gekündigt - wer kennt sich aus?: Hallo, ich wusste nicht so recht wohin mit dem Thema, also bitte verschieben sollte ich völlig falsch liegen. Möchte ganz einfach mal eure...
Woody dreht durch =(: Wie schon in dem Titel angekündigt hab ich ein wirklich riesen Problem mit unseren Woody/Rocky , denn er HASST staubsauger aller art und greift...
katzen sind eventuell nicht genug ausgelastet...: huhu liebe tierfreunde... ich schon wieder... langsam denk ich mir ihr müsst von mir denken ich mach alles falsch mit meinen tieren... :? dabei...
Würdet ihr ihn erlösen?: Hallo ihr lieben, ich weiß, dass einem die Entscheidung keiner abnehmen kann, aber ich möchte trotzdem eure Meinung hören. Es geht um meinen 12...
Untermieter mit Nachwuchs: Hallo! Habe schon öfter hier im Forum gestöbert, wenn ich Fragen hatte und möchte jetzt gerne selber mal mein Problem hier zur Sprache bringen...
Oben