Suche Basenj-Besitzer

Diskutiere Suche Basenj-Besitzer im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Ihr lieben Foris :) da ich gerade erst frisch angemeldet bin, hoffe ich dieses Thema an der richtigen Stelle eröffnet zu haben und keine...
Z

Zilli

Dabei seit
20.02.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Ihr lieben Foris :)


da ich gerade erst frisch angemeldet bin, hoffe ich dieses Thema an der richtigen Stelle eröffnet zu haben und keine Regeln zu missachten.

Ich suche verzweifelt Besitzer der
Rasse Basenji, da ich mich schon seit einiger Zeit für diese Rasse interessiere und mir vorstellen könnte einen zu halten.

Bevor Einwände kommen: Ich habe genügend Hundeerfahrung, 3 Border Collies groß gezogen und erzogen, mit meiner Mutter selber einen Wurf gehabt und denke auch für eine anspruchsvolle Rasse wie Basenjis gewappnet zu sein.


Dennoch möchte ich mich sehr sehr genau über die Rasse informieren und Basenjis live erleben.

Daher suche ich nette Hundemenschen, die ich mit meinen Fragen löchern darf und, solang die Entfernung von Bielefeld aus nicht zu weit ist, auch besuchen darf.


Liebe Grüße
zilli
 
20.02.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Suche Basenj-Besitzer . Dort wird jeder fündig!
Midoriyuki

Midoriyuki

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
6.170
Reaktionen
437
Hey,

Basenjis sind...eigen.
Das komplette Gegenteil eines Border-Collies und überhaupt nicht mit ihnen zu vergleichen.
Was an Erziehung beim Border recht gut und schnell fluppt dauert beim Basenji, wenn man Glück hat, Jahre oder wird nie so funktionieren, dass es der perfekte Grundgehorsam ist.
Das sind definitiv keine Hunde, die voller Begeisterung Tricks lernen- wenn sie es tun ist das sehr selten.

Zudem finden die meisten Basenjis fremde Menschen ziemlich ungut.
Wer auf extrem distanzierte Hunde steht und damit umgehen kann, dass er sich eventuell niemals über Besuch freuen wird: Okay.

Des weiteren jagen sie. Nicht nur ein bisschen, sondern alles.
Das sind noch sehr "ursprüngliche" Hunde, die eben auch genau so agieren. Um die Aufmerksamkeit eines Basenjis auf sich zu ziehen, wenn er gerade Wild entdeckt hat braucht es schon ziemlich viel Vorarbeit.

Von denen die ich kenne arbeitet keiner für Futter oder "nur" Lob.
Bei denen geht alles über Dummy "jagen dürfen" oder Reizangel. Wobei es nicht gesagt ist, dass sie den Dummy auch wieder rausrücken;)

Warum genau interessierst du dich für diese Hunde?:)
 
Z

Zilli

Dabei seit
20.02.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke Midoriyuki für deine Antwort :)

Ich habe mich natürlich schon ausgiebig über die Rasse interessiert und die Unterschiede zu einem Border Collie sind mir auch bewusst.
Dennoch schätze ich eben diese Unterschiede. Ich finde ein "freches" Wesen wesentlich interessanter als ein "gehorsamer" Border Collie.

Genau so finde ich auch die Eigensinnigkeit der Rasse total faszinieren. Ich denke die Intelligenz eines Basenjis zeigt sich ganz anders als die eines Borders und gerade das Ursprüngliche und Selbstständige, was diese Hunde an sich haben begeistern mich.

Zumal ein Hund der nicht bellt und sehr reinlich ist, in einer "Stadtwohnung" auch nicht ganz unpraktisch ist
:p


Du sagst, dass Basenjis nicht so zugänglich gegenüber Besuchern sind. Weißt du wie leicht es ist sie mit anderen Hunden oder Katzen zu vergesellschaften?

Trotz alledem möchte ich mir 1000% sicher sein, dass die Rasse zu mir passt und ich ihr auch wirklich gewachsen bin.
Deswegen möchte ich so gerne mal einen Basenji in Aktion erleben. Das Internet weiß halt auch nicht Alles :eusa_think:
 
Z

Zilli

Dabei seit
20.02.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ja, wenn ich sonst niemanden finde werde ich auch mal bei einem Basenji-Züchter im Raum Osnabrück nach fragen.

Trotzdem finde ich einen Züchter irgendwie zu voreingenommen :eusa_think: Der wird mir bestimmt nur erzählen wie toll die Rasse ist aber ob er mir wirklich all die Nachteile eines Basenjis erzählen wird..
Aber besser als gar nichts ist es auf jeden Fall :)
 
kekslosekeksdose

kekslosekeksdose

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
1.135
Reaktionen
0
hallo *wink*
Ich habe zwar keinen Schimmer von Basenjis, aber ich komme auch das dem wunderschönen Raum Osnabrück. :mrgreen:
 
Maische

Maische

Dabei seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
n richtig seriöser Züchter wird dir auch die eigenheiten etc erzählen. Die geben ihre Tiere ja auch nicht jedem. ;)
 
B

Biene 19

Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
1.007
Reaktionen
0
Hallöchen Zilli,

ich kann dir von einem Basenji aus unserer Hundeschule berichten. Ein wirklich wunderschöner Rüde, das muss ich schon zugeben ;). Aber wie ich finde ein total unpersönlicher Kerl! Ihm war sein Frauchen völlig egal und er hat auch bei Unterordnung und Agility nur das gemacht was er wollte und zwar fast gar nichts.
Er hat wohl einen starken Jagdtrieb und war auch nicht so sehr verträglich, weshalb er kastriert wurde was das ganze natürlich auch nicht besser machte!
Anfassen lies er sich natürlich nicht von Fremden und hat auch schon beide Hundetrainer ordentlich gelöchert! Beide hatten heftige Bisswunden und das ohne Vorwarnung.
Ach und übrigens ist ja schön das diese Hunde nicht bellen, aber hast du sie mal jaulen gehört? Das können sie nämlich und das ist noch viel schlimmer als bellen ....

Alles in allem eine Rasse die mit Vorsicht zu behandeln ist und wer solchen Charakter mag, der kann es ja wagen mit diesen Hunden. Aber letztendlich ist man glaube ich nur Personal und man hat immer das Gefühl Basenji´s brauchen keine Menschen, höchstens zum Futter geben ....
 
ST0FFEL

ST0FFEL

Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
3.164
Reaktionen
0
Wenn du was freches und eigenständiges als Ausgleich zu den Border Collies suchst, schau dich doch mal bei den Terriern um. Im Agi haben ja einige die Kombi aus Terrier und Border Collie und mögen das recht gern auch gerade wegen des Unterschiedes.

Das Jaulen der Basenjis habe ich mir auf einigen Youtubevideos angehört und fand es auch sehr ausdauernd und laut.

Im Endeffekt musst du dich da halt selbst einschätzen. Ich mag sture, eigenständige Hunde auch, die gern erstmal überlegen und nicht jeden Befehl sofort ausführen. Aber wenn die dann doch mit mir zusammen arbeiten und ich sie mal überzeugen konnte, ist es immer besonders toll. Wenn es so katzenartig bliebe und kaum irgendwelchen verlässlichen Gehorsam oder irgendwelche Erfolge gäbe, wäre es zumindest für mich nichts mehr.
Ich mag Katzen, aber mit denen geht man ja auch nicht spazieren und ist deswegen auch nicht auf eine gewisse Kooperationsbereitschaft angewiesen. Hunde mit Katzenartigem Verhalten würde ich mir nicht antun. Aber das ist nur meine Meinung. Vielleicht ist es bei dir genau anders.
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
6.170
Reaktionen
437
Du sagst, dass Basenjis nicht so zugänglich gegenüber Besuchern sind. Weißt du wie leicht es ist sie mit anderen Hunden oder Katzen zu vergesellschaften?
Das kommt darauf an wie sie sozialisiert werden, aber grundsätzlich kenne ich es so, dass Katzen vorrangig als Beute betrachtet werden.
Andere Hunde- kommt ebenfalls auf die Sozialisation an.

Das Eigenständige an diesen Hunden heißt eben auch, dass sie "ihren" Menschen nicht unbedingt brauchen.
Diese Hunde entscheiden und beurteilen Situationen selbst- eventuell beachten sie auch die Einschätzung des Halters, aber sonst...ab durch die Mitte.

Ich kenne auch nur einen, der wirklich einen Bezug zum Herrchen hat- der hat sich aber damit abgefunden, dass sein Hund schlicht nichts von anderen Menschen/Hunden/Tieren wissen will und verlangt außer dem Grundgehorsam absolut gar nichts von ihm. Keinen Körperkontakt, kein Kuscheln, kein gar nichts.
Das würdigt der Hund wiederum damit, dass er abrufbar ist. Nach über 5 Jahren Training an der Schlepp.

"Intelligenz" beim Basenji heißt übrigens auch, dass sie Türen öffnen, sich durch die kleinsten Ritzen zwängen, selbstständig Autotüren öffnen etc.pp., wenn sie gerade mal Lust auf einen Jagdausflug haben.
Nicht so prickelnd, wenn man dann plötzlich Nachbars Hund im Garten stehen hat und besagter Nachbar etwas aufgelöst vor der Tür steht, weil sein Hund den Riegel der Box von innen geöffnet hat.

Es können sicherlich tolle Hunde sein- wenn man mit ihren Eigenarten leben kann. Gerade in der Stadt wird es ja auch nochmal schwieriger zumindest einen Anstandsabstand zu fremden Menschen einzuhalten, der vom Hund aber eventuell nachdrücklich eingefordert wird.;)
 
Maische

Maische

Dabei seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Ich kannte das garnicht, dass die wirklich so stur sind. Hätte ich nie gedacht, dass es solche Rassen gibt o_O

Off-Topic
Und wegen den Katzen, auch Katzen kann man super erziehen. ;) Auch was tricks etc pp. angeht. Also nichts gegen Katzen *grins*
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
6.170
Reaktionen
437
Off-Topic
Man kann auch Basenjis erziehen- nur muss man eben nicht erwarten, dass sie ein auch nur annähernd ähnliches Verhalten zeigen wie ein Border;) Dagegen sind selbst Terrier noch echte WTP-Monster;)
 
blackdobermann

blackdobermann

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
7.499
Reaktionen
47
Bei uns im laden kommt immer mal ne Stammkundin vorbei die zwei hat. Sind ihre ersten hunde, würde dir gerne helfen aber ich wüsste nicht wie ich kontakt zwischen euch aufbauen kann. Zur Rasse an sich muss ich ja nichts sagen, du wirst das selbe im Internet gelesen haben wie ich. Wäre quatsch dir als nicht basenji-halter zu schreiben.
 
Thema:

Suche Basenj-Besitzer

Suche Basenj-Besitzer - Ähnliche Themen

  • Suche meinungen Zu rassen

    Suche meinungen Zu rassen: Ich möchte mir nen labrador anschaffen. Wir haben Zeit, Platz und sind bereit, ihn zu trainieren
  • Entschluss Hund: Ich such einem Hund der so aus sieht wie ein husky aber auch wenn er zuhause ist mal alarm gibt wenn einer die einfahrt hoch kommt

    Entschluss Hund: Ich such einem Hund der so aus sieht wie ein husky aber auch wenn er zuhause ist mal alarm gibt wenn einer die einfahrt hoch kommt: Entschluss Hund: Ich such einem Hund der so aus sieht wie ein husky aber auch wenn er zuhause ist mal alarm gibt wenn eine person die einfahrt...
  • Suche Labradoodle im Raum Göppingen

    Suche Labradoodle im Raum Göppingen: Hallo, wir interessieren uns für einen Labradoodle oder goldendoodle und würden uns gern mit einem Labradoodle Besitzer Kontakt aufnehmen. Vielen...
  • Suche nach den passenden Hund

    Suche nach den passenden Hund: Hallo liebe Community, generell bin ich neu hier, hatte mich damals wegen meiner Kaninchen hier angemeldet und hab mich jetzt auch entschlossen...
  • Suche seriösen Züchter von Golden Doodle

    Suche seriösen Züchter von Golden Doodle: Hallo liebe Hundefreunde, Aufgrund mehrerer positiver Eigenschaften haben wir uns für einen Golden Doodle entschieden. Leider ist das noch keine...
  • Ähnliche Themen
  • Suche meinungen Zu rassen

    Suche meinungen Zu rassen: Ich möchte mir nen labrador anschaffen. Wir haben Zeit, Platz und sind bereit, ihn zu trainieren
  • Entschluss Hund: Ich such einem Hund der so aus sieht wie ein husky aber auch wenn er zuhause ist mal alarm gibt wenn einer die einfahrt hoch kommt

    Entschluss Hund: Ich such einem Hund der so aus sieht wie ein husky aber auch wenn er zuhause ist mal alarm gibt wenn einer die einfahrt hoch kommt: Entschluss Hund: Ich such einem Hund der so aus sieht wie ein husky aber auch wenn er zuhause ist mal alarm gibt wenn eine person die einfahrt...
  • Suche Labradoodle im Raum Göppingen

    Suche Labradoodle im Raum Göppingen: Hallo, wir interessieren uns für einen Labradoodle oder goldendoodle und würden uns gern mit einem Labradoodle Besitzer Kontakt aufnehmen. Vielen...
  • Suche nach den passenden Hund

    Suche nach den passenden Hund: Hallo liebe Community, generell bin ich neu hier, hatte mich damals wegen meiner Kaninchen hier angemeldet und hab mich jetzt auch entschlossen...
  • Suche seriösen Züchter von Golden Doodle

    Suche seriösen Züchter von Golden Doodle: Hallo liebe Hundefreunde, Aufgrund mehrerer positiver Eigenschaften haben wir uns für einen Golden Doodle entschieden. Leider ist das noch keine...