Darf ich diese Tiere zusammen halten?

Diskutiere Darf ich diese Tiere zusammen halten? im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo, ich habe mir vor kurzem überlegt, mir Echsen zuzulegen. Jedoch bin ich auf dem Gebiet ein Neuling und habe kaum Ahnung. Auf einem...
E

Erische

Registriert seit
25.02.2014
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe mir vor kurzem überlegt, mir Echsen zuzulegen. Jedoch bin ich auf dem Gebiet ein Neuling und habe kaum Ahnung.
Auf einem Kleinanzeigenmarkt habe ich 3
Arten von Echsen gefunden, die fast nichts Kosten, klein sind (ich mag kleinere mehr als größere) und mir optisch gefallen: Rotkehlanolis, Schwarzstreifen-Taggecko und Grüner Nackenstachler.
Kann ich alle 3, bzw. 2 von denen in einem Terrarium halten?

Zum nächsten: Wir besitzen unzählige Aquarien bei uns. Ich habe nun ein 150x60x60 Aquarium genommen, da dies bei mir ins Zimmer passt. Ist es wirklich so schlimm, dass ich ein Aquarium anstatt ein Terrarium nehme?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Vielen Dank schonmal im Vorraus :angel:[h=1][/h]
 
25.02.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Darf ich diese Tiere zusammen halten? . Dort wird jeder fündig!
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
2.909
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich kann jetzt zwar weniger dazu beitragen weil ich nichts mit Echsen und Co zutun habe, aber mir stößt es immer SEHR sauer auf, wenn Leute als ein Kriterium für Tiere Argumente mit Kosten haben. Kostet ja fast nichts. :roll: Wenn einen die Anschaffung eines Tieres schon nichts Wert ist, wie ist es dann mit möglicherweise teuren Tierarztbesuchen? Lässt man die dann bleiben weil ein neues Tier billiger ist?
 
E

Erische

Registriert seit
25.02.2014
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich glaube, das ist falsch angekommen. Ich meinte damit, dass die Tiere auf dem Kleinanzeigen Markt billiger sind ( als in der Zoohandlung) und meist besser im zustand sind
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
hey,
also, dass Aquarium nimmst du bitte für Fische nicht für Reptilien. Hier ist die Luftzirkulation richtig mies -> schimmelbildung -> Gesundheitsgefahr. Ein Terrarium kostet nicht die Welt, dass sollte es dir wert sein.
Du sagst doch schon, dass du Anfänger bist und keine Ahnung hast, warum willst du dir dann gleich 3 absolut unpassende Arten zusammen setzen?
Auch wenn es passen würde, wärst du komplett überfordert. Du hast keine Ausweichbecken, keine Ahnung zum Verhalten der Tiere und aufgrund mangelnder Erfahrung kein fingerspitzengefühl, wann es nicht mehr klappt.
eine Vergesellschaftung ist absolut unnötig, du setzt Tiere ( KONKURENTEN!) in einen sehr begrenzten Raum und wunderst dich vllt, warum ein Tier nach dem anderen stirbt. nimm mal an. Du wirsd mit einem Profi-Boxer, der dich nicht leiden kann in ein Zimmergesperrt, pro Tag bekommt ihr beide zusammen ein Essen. Was glaubst du wie lange du ohne essen klar kommst? so ähnlich ist es auch bei Reptilien, du siehst meistens zwar keine Kämpfe, aber die Tiere setzen sich unter druck was zu nahrungsverweigerung kommen kann. Das musst DU erkennen und das kannst du nicht.
Such dir Tiere nicht nach dem Preis, sondern das, was DIR gefällt. andernfalls wirsd du net glücklich.
Erspar den Tieren ein grausames ende und informier dich erstmal, bevor du ans anschaffen denkst..
 
E

Erische

Registriert seit
25.02.2014
Beiträge
8
Reaktionen
0
Vielen Dank für die hilfreiche Antwort.
Ich war heute jedoch in einem Zoogeschäft und habe dort den Nackenstachler und den Tagecko zusammen in einem Terraium gesehen. Ich denke nicht, dass die es dort aus Platzgründen gemacht haben. Vertragen sollten zumindest die beiden sich, oder?
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
2.290
Reaktionen
0
Vergiss bitte, was du da gesehen hast.
Du hast da 'nen endemischen Afrikaner und 'nen Asiaten.
Der eine braucht es wärmer als der andere.
Auch die Luftfeuchtigkeit darf beim Nackenstachler höher liegen als beim Taggecko.
Beide Arten würden sich in freier Wildbahn niemals begegnen...dadurch steigt der Konkurrenzdruck im Terrarium, da beide in ihren jeweiligen Habitaten ähnliche Nischen (Insektenfresser) belegen.
Der Stachler könnte den Gecko problemlos killen.

Nimm bitte Zoohandlungen nicht als Maßstab...die erzählen dir auch alles, was du hören willst, nur damit du ihre Ware kaufst.
 
E

Erische

Registriert seit
25.02.2014
Beiträge
8
Reaktionen
0
Temperatur brauchen beide um die 25°C ;)

Naja, ich schau mal, wo ich mehrere Terrarien herbekomme
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
2.290
Reaktionen
0
Der Stachler darf um die 25° haben ja, der Gecko mag es auch gerne wärmer...gerade an den Sonnenplätzen.

Wie wäre es, wenn du erst einmal mit einer Art anfängst..so als Anfänger?
 
E

Erische

Registriert seit
25.02.2014
Beiträge
8
Reaktionen
0
ja, wäre wohl besser :/
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
Ist garantiert besser. wie ich schon geschrieben hab, du hast keinen überblick über alle parameter als anfänger, was normal ist. informier dich lieber erstmal durch lektüre, dass hilft dir zu allererst.
Wenn du dir mal das Habitat der Tiere anschaust, hat sich die Frage mim Zusammenhalten eig. schon erledigt.
 
E

Erische

Registriert seit
25.02.2014
Beiträge
8
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Antworten :)
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Huhu,

wie sieht es den aktuell bei dir aus, hast du dich für eine Reptilienart entschieden?

Was hast du den bisher alles an Bücher gelesen, vielleicht kann man dir ja noch einen heißen Tipp geben ;) Geeignete Fachlektüre zu finden ist manchmal gar nicht so einfach. Manche enthalten mehr farbige Bilder als Infos und andere sind so veraltet, dass noch Fehlinformationen wie falsche Behältergröße, Fütterung, Vergesellschaftung, etc. zu finden sind.
 
E

Erische

Registriert seit
25.02.2014
Beiträge
8
Reaktionen
0
ich gehe mich erstmnal bei bekannten informieren, danach schau ich mal nach^^
 
Thema:

Darf ich diese Tiere zusammen halten?