Ist der Käfig groß genug?

Diskutiere Ist der Käfig groß genug? im Ratten Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo, Ich bekomme bald 3 kleine ratten firstund wollte mal fragen ob der käfig groß genug ist. Also er hat die maße 70×70×160 (breite,tiefe,höhe...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

angela17

Registriert seit
24.02.2014
Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallo,
Ich bekomme bald 3 kleine ratten
und wollte mal fragen ob der käfig groß genug ist. Also er hat die maße 70×70×160 (breite,tiefe,höhe. Reicht das?
 
25.02.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ist der Käfig groß genug? . Dort wird jeder fündig!
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.861
Reaktionen
7
Das klingt schon nicht schlecht. Kommt jetzt noch auf den Auslauf an.
Wie lange täglich können sie ihn (nach entsprechender Eingewöhnungsphase, versteht sich) bekommen, und wie groß ist er, und können sie dann selbstständig rein und raus?
Prinzpiell hört sich das gut an, aber es braucht dann nach der Eingewöhnungszeit eben wirklich auch den täglichen Auslauf, ohne den geht´s einfach nicht...

LG, seven
 
A

angela17

Registriert seit
24.02.2014
Beiträge
30
Reaktionen
0
Der auslauf ist natürlich selbstverständlich. Ich werde ihnen immer auslauf geben wenn ich zuhause bin also ab 17 uhr bis sagen wir 22 oder 23 uhr. Ich werde ihnen selbstverständlich die freie wahl lassen wo sie sein wollen und ihnen eine brücke in die käfigtür stellen damit sie raus können wann sie wollen wenn ich da bin. Bin schon fleißig am basteln um den auslauf rattensicher zu machen.also sie bekommen nach der eingewöhnung mindestens 4 stunden auslauf am tag.
 
Frechdachs.

Frechdachs.

Registriert seit
09.02.2014
Beiträge
247
Reaktionen
0
Wie groß ist der Auslauf denn? 70x70 ist halt etw. klein von der Grundfläche her, aber 160 ist klasse in der Höhe! Sind Etagen im Käfig?
Hier: www.cagecalc.de kannst dus die nachrechnen lassen, ob der groß genug ist.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
Hey,

ich muss sagen- ich find 70x70 zu klein.

Meine Nasen hatten damals 120x65 und haben die Fläche voll genutzt (auf 4 Ebenen). Außerdem hatte ich bereits da probleme beim Einrichten weils eng wurde. Unter 100x60 würd ich niemandem empfehlen..:?
 
A

angela17

Registriert seit
24.02.2014
Beiträge
30
Reaktionen
0
@ frechdachs; Ich habe,noch 3 volletagen
Und der auslauf ist ca 15 qm
 
Frechdachs.

Frechdachs.

Registriert seit
09.02.2014
Beiträge
247
Reaktionen
0
Wie Ivy-Marie schon sagte, ist 70x70 cm echt klein, als Mindestmaß ist eigentlich 80x50 vorgeschrieben... oder sogar 100x50 ?
http://www.cagecalc.de/simple.py gib da mal deine Daten ein, da steht:
Berechnungs-Ergebnis: Nicht geeignet!



Berechnungs-Details:
Anzahl Tiere (empfohlen):0
Anzahl Tiere (maximal):0
Volumen:784,0 Liter
Etagen gesamt:4
Berücksichtigte Etagen:4
Fläche gesamt:1,96 Quadratmeter
Berücksichtigte Fläche:1,96 Quadratmeter



Achtung: dieses Gehege ist nicht geeignet:

  • Die Gehege-Breite ist zu gering.
Diese Mindestmaße sollten möglichst nicht unterschritten werden:
min. Volumen:234,0 Liter
min. Fläche:0,60 Quadratmeter
Breite mind.:80 cm
Tiefe mind.:50 cm
Höhe mind.:80 cm
Etagenbreite mind.:30 cm
Etagentiefe mind.:30 cm
Etagenhöhe mind.:25 cm
Bitte beachten Sie auch die Erläuterungen zu Mindestmaßen!

Vlt kannst du ja neben dem Stall einen kleinen Dauerauslauf einrichten.
 
A

angela17

Registriert seit
24.02.2014
Beiträge
30
Reaktionen
0
Also 1. Is die grundfläche größer wie vorgeschrieben nur das die eine,seite 10 cm länger sein sollte und die andere 20 cm kürzer sein darf laut mindestmaß also finde ich es quatsch dann sind die 10 cm die bei der breite fehlen halt bei der tiefe aber naja also das dürfte jetz nicht so schlimm,sein abet ansonsteh stimmt alles mit den mindestmaßen
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.429
Reaktionen
91
Mindestmasse sind leider immernoch bei 80 x 50 und da gibt es genug Langzeithalter, die sich wehren, dass es auf einen halben Quadratmeter hoch kommt :(

70 x 70 sind aber 4900 qcm - und damit deutlich grösser als 80 x 50 = 4000 qcm .. von dem her - Mindestmasse sind schon erfüllt, auch wenn sich Ratten über deutlich mehr Platz freuen würden. Und man kann besser einrichten.

Dafür ist der Auslauf mit 15 qm absolut Klasse !
Da sträuben sich die Hardliner ja leider auch, überhaupt ein Mass zu fordern. 6 - 10 qm sind für viele Luxus und utopisch. Wenn man die Tiere erstmal auf der Fläche hat toben sehen, weiss man aber, dass sie das brauchen.
 
A

angela17

Registriert seit
24.02.2014
Beiträge
30
Reaktionen
0
Ja es is schon lustig wie sehr die leute am mindestmaß festhalten und nicht mal überlegen nur weil da steht 80 mal 50 denkt keiner dran das 70 ×70 mehr ist
 
Frechdachs.

Frechdachs.

Registriert seit
09.02.2014
Beiträge
247
Reaktionen
0
Ich weiß, die Höhe ist sowie so perfekt, aber das Mindestmaß wird nicht nach qm Grundfläche gerechnet, denn die Tiere sollen ja auch mal eine kleine Strecke am Stück rennen können, ohne gegen ein Gitter zu laufen. Wenn du nicht die Möglichkeit hast einen Dauerauslauf anzubieten(muss aj nicht ganz so groß sien wie der normale Auslauf) ist der Käfig eig. nicht zur Ratten haltung geeignet. Wenn du so einen Theard öffnest solltest du auch mit Kritik rechnen. Außerdem sind die Mindestmaße für 2 Ratten. Für drei Ratten sind es laut cagecalc:
Berechnungs-Ergebnis: für 3 Ratten benötigen Sie ein Gehege mit einem Mindestvolumen von 343,1 Litern und einer minimalen Fläche von 0,89 Quadratmetern. Dies entspricht beispielsweise einem Gehege mit den folgenden Maßen (Beispielwerte):
Breite:81,9 cm
Tiefe:51,2 cm
Höhe:81,9 cm
Zusatz-Etagen:2

Wobei ich persönlich das ganz schön klein finde... Dein Auslauf ist aber klasse groß!!!! 15qm!!!:clap:
Also die Mindestmaße hast du. Und wenn sie lange genug Auslauf haben ist das ok. Höhe ist ja auch perfekt (hat meiner nicht) ;)
 
A

angela17

Registriert seit
24.02.2014
Beiträge
30
Reaktionen
0
Ja und demnach ich hab die qm und das mindestvolumen hab ich das doppelte und willst du mir sagen das wegen 10 cm breite d8e fehlen(wobei auf der anderen seite 20 cm mehr sind wie mind.) Der käfignicht geeignet ist?
 
Frechdachs.

Frechdachs.

Registriert seit
09.02.2014
Beiträge
247
Reaktionen
0
Sorry, so wars nicht gemeint! :roll: Volumen und qm sind ja auch perfekt, wie ich schon ein paar mal erwähnt hab. Auslauf ist riesig, also gut. Deine Ratten werden sich bestimmt freuen!:D
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.861
Reaktionen
7
angela, selbst wenn es "nur" 10cm sind, finde ich es schon wichtig, dass man das auch erwähnt. Sonst kommt nämlich der Nächste und sagt: Ok, die hat 10cm weniger - wenn ich dann nochmal 10cm weniger habe, kann das so tragisch auch nicht sein.

Ich finde ohnehin, dass die Mindestmaße für Rattengehege schon lange dringendst aufgestockt werden müssten, wenn man mal sieht, wie sie flitzen, wenn sie dazu die Möglichkeit haben.
Wir hatten damals auch "nur" 100x50 Grundfläche und 120cm Höhe, die Ratten hatten täglich Auslauf von ca. 14/15 - 21/22 Uhr - und das auf ca. 30 qm (2/3 vom Wohnzimmer und die gesamte, daran angeschlossene offene Küche) - da konnten sie wirklich rennen und haben das auch getan (allerdings sind sie spätestens gegen 20 Uhr, wenn´s Futter gab, wieder alle in die Voli gekrabbelt und dann auch meist nicht mehr rausgekommen, auch wenn sie gekonnt hätten...)

LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ist der Käfig groß genug?

Ist der Käfig groß genug? - Ähnliche Themen

  • Fragen eines Neulings (Käfig, Auslauf etc)

    Fragen eines Neulings (Käfig, Auslauf etc): Hallo zusammen Momentan beherberge ich 4 Urlaubsratten und wie es so kommen musste, wir haben uns verliebt:lol: also dürfen wohl irgendwann...
  • Käfig bauen

    Käfig bauen: Hallo alle zusammen, ich habe mir vor einigen Tagen zwei Ratten Weibchen geholt; Grace und Sylvana ❤️ Ich möchte für die beiden gerne einen Käfig...
  • Aktualisierte Infotexte zu Käfig, Einrichtung und Auslauf

    Aktualisierte Infotexte zu Käfig, Einrichtung und Auslauf: In unserem TierWiki findet ihr die aktualisierten Info-Texte zum Thema Ratten. Dazu zählt beispielsweise der Infotext zum Rattenkäfig. Besprochen...
  • Käfig verbessern

    Käfig verbessern: Hallo ihr Lieben! Eine meiner zwei alten Damen fängt mit ihren hinterbeinchen das lahmen an! Habt ihr Tipps wie ich ihr das "klettern" erleichtern...
  • Drainagerohr am Käfig Türchen... wie klug anstellen?

    Drainagerohr am Käfig Türchen... wie klug anstellen?: Hallo zusammen :) ich bin momentan am überlegen wie ichs am besten anstelle via Drainagerohr Käfige zu verbinden. Insg. betrifft das 4 Käfige...
  • Drainagerohr am Käfig Türchen... wie klug anstellen? - Ähnliche Themen

  • Fragen eines Neulings (Käfig, Auslauf etc)

    Fragen eines Neulings (Käfig, Auslauf etc): Hallo zusammen Momentan beherberge ich 4 Urlaubsratten und wie es so kommen musste, wir haben uns verliebt:lol: also dürfen wohl irgendwann...
  • Käfig bauen

    Käfig bauen: Hallo alle zusammen, ich habe mir vor einigen Tagen zwei Ratten Weibchen geholt; Grace und Sylvana ❤️ Ich möchte für die beiden gerne einen Käfig...
  • Aktualisierte Infotexte zu Käfig, Einrichtung und Auslauf

    Aktualisierte Infotexte zu Käfig, Einrichtung und Auslauf: In unserem TierWiki findet ihr die aktualisierten Info-Texte zum Thema Ratten. Dazu zählt beispielsweise der Infotext zum Rattenkäfig. Besprochen...
  • Käfig verbessern

    Käfig verbessern: Hallo ihr Lieben! Eine meiner zwei alten Damen fängt mit ihren hinterbeinchen das lahmen an! Habt ihr Tipps wie ich ihr das "klettern" erleichtern...
  • Drainagerohr am Käfig Türchen... wie klug anstellen?

    Drainagerohr am Käfig Türchen... wie klug anstellen?: Hallo zusammen :) ich bin momentan am überlegen wie ichs am besten anstelle via Drainagerohr Käfige zu verbinden. Insg. betrifft das 4 Käfige...