Nano Cube

Diskutiere Nano Cube im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Guten Abend, ich denke jetzt schon länger darüber nach mir ein Nano Cube 20 oder 30 Liter anzuschaffen. Ich habe hier schon sehr viel gelesen und...
S

Susimau

Registriert seit
15.02.2014
Beiträge
40
Reaktionen
0
Guten Abend,
ich denke jetzt schon länger darüber nach mir ein Nano Cube 20 oder 30 Liter anzuschaffen. Ich habe hier schon sehr viel gelesen und mir auch schon im Laden verschiedene angeguckt, würde mir aber online ein Komplett Set bestellen. Habt ihr beim bestellen schon Erfahrungen gemacht? Dann
kommt natürlich die Frage wegen dem Besatz, es sollen natürlich Garnelen werden, welche, weiß ich leider noch nicht, sie sollen am besten robust sein, wie die Red Fire Garnele. Aber diese sind ja bei zu vielen Nachzuchten schwer los zu werden, oder? Dann ist natürlich die Frage wo ich mir welche kaufen soll, meine Fische kaufe ich immer im gleichen Laden und die Qualität ist auch sehr gut, aber so eine Garnele wird nicht unter 5,50€ verkauft :shock: Dann habe ich im Internet eine Seite namens "Garnelio" entdeckt, kennt die jemand? Ich habe immer Angst mir Lebewesen schicken zu lassen... Dann wollte ich noch wissen wie oft ihr euer Cube sauber macht? Ich würde nur eines mit Filter und Heizung nehmen.
Mehr fällt mir gerade zum Fragen nicht ein :eusa_doh:... Habt ihr noch was, was ich unbedingt wissen sollte?
ich freue mich auf eure Antworten!:angel:
lg
 
01.03.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
S

Susimau

Registriert seit
15.02.2014
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo,
kann mir wirklich keiner weiter helfen?:eusa_think:
Lg
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Hallo:)

Sicher kann dir hier jemand helfen, aber dein Post ist erst ein paar Stunden alt und nachts sind nicht so viele User aktiv;)

Ansonsten - ich habe ja vor ein paar Monaten auch mit der Garnelenhaltung angefangen und hatt ähnliche Kriterien wie du. Für den Anfang ein Komplettset, robuste Garnelen...
Ich hatte mich für das Tetra Aqua Art 20l entschieden, das hat einen Deckel mit eingebauter Lampe und den Filter mit Pumpe mit dabei. Es gibt aber auch noch andere Komplettsets, es kommt ja auch darauf an, was du schön findest und wieviel Geld du dafür ausgeben magst.
5,50 Euro sind schon recht happig, aber es kommt ja auch darauf an, was für Garnelen der Händler verkauft. Bienen sind halt teurer als die Red Fire. Ich habe mit dem Garnelen- und Schneckenversand gute Erfahrungen gemacht. Vielleicht vergleichst du einfach noch ein paar Onlineshops, es gibt mehrere, die den Versand von Garnelen anbieten und sich auch preislich ein wenig unterscheiden.
Eine Heizung habe ich übrigens nicht, die Garnelen fühlen sich bei Zimmertemperatur sehr wohl. Ich wechsle einmal in der Woche Wasser (etwas mehr als die Hälfte - eben genau einen Eimer voll:D) und füttere zweimal die Woche ein Mini-Pellet. Heute habe ich nach vier Monaten mal den Filter gewaschen. Mehr gibts bisher nicht zu tun, also eigentlich recht pflegeleicht.

Du kannst dir ja auch mal die Vorstellungsthreads in der Aquaristikvorstellung von einigen Usern durchlesen. Da kannst du dir vielleicht schon Ideen holen und liest auch über die kleinen Anfangsproblemchen. Im Moment gibt es dort recht viele Garnelenthreads:) Hier hatte ich über den Aufbau meines Beckens bis zum Einzug der Garnelen geschrieben: https://www.tierforum.de/t179859-20l-garnelenbecken-anfaengerfragen.html Das ist vielleicht ganz interessant, wenn du dich für das AquaArt-Becken interessierst.
 
S

Susimau

Registriert seit
15.02.2014
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo,
okay, dann schaue ich mich auch nochmal auf anderen onlineshops um. Was mir Gedanken macht, wenn ich Garnelen bestelle, die Nachmittags ankommen und die von einem Elternteil angenommen werden (diese leider nicht wissen wie sie damit umgehen sollen) , ich aber erst Abends von der Arbeit komme, ob es für die Garnelen schlimm wäre? Ich möchte gerne ein Nano Cube 30 L haben, habe bei Amaz** auch schon Komplettsets entdeckt, hat dort schonmal jemand eins bestellt? Bei den Kleinanzeigen gibt es hauptsächlich die Nanos ohne Abdeckung, das gefällt mir zum Beispiel gar nicht... Dann wohne ich im Erdgeschoss, wo es im Sommer und Winter schon ziemlich kalt ist 17-18 grad, trotz laufenden Heizungen, würde es trotzdem ohne Heizung gehen? Im Sommer sind es dann so 21-24 Grad. Aber wenn man 1 mal die Woche oder alle zwei Wochen Wasser wechselt, müsste man die Temperatur doch höher halten können?
Freue mich auf weitere Erfahrungsberichte:angel:
lg
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Der Wasserwechsel hat keine Auswirkungen auf die (dauerhafte) Temperatur des Wassers. Für den Winter würde ich mir dann eine Heizung besorgen. So um die 20 Grad sollte das Wasser schon haben. Wärmer ist kein Problem. Die Garnelen überstehen auch ein paar Stunden im Paket. Habt ihr keinen Zooladen in der Nähe? Warum alles im Internet bestellen?
 
S

Susimau

Registriert seit
15.02.2014
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo,
doch, haben wir, aber wie schon oben beschrieben kosten diese an die sechs Euro... Da zahle ich ja nur für die Garnelen schon sechzig Euro... Das finde ich schon sehr überteuert...:eusa_eh: Okay, dann investiere ich auch in eine Heizung,aber ich schaue mir die Temperatur erstmal ohne an, denn so viel passt ja leider nicht in ein Nano rein :D
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Wenn da nur Garnelen rein sollen, kannst du auf einen Filter verzichten.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Was sind denn das für Garnelen, die sechs Euro kosten? Hier bei uns gibts beispielsweise nur Crystal Reds im Laden, die werden auch so um den Dreh angeboten und sind nunmal etwas teurer, allerdings auch empfindlicher, was die Wasserwerte betrifft. Du kannst ja auch mal die Kleinanzeigen durchforsten, ob jemand in deiner Nähe Garnelen abzugeben hat, Red und Yellow Fire werden ja öfter angeboten. Aber du müsstest dann natürlich schon wissen, welche Garnelen es werden sollen und nicht die erstbesten kaufen, die vom Preis her passen;).
 
S

Susimau

Registriert seit
15.02.2014
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hey,
nein das ist mir klar, ich habe mich schon sehr gut informiert über verschiedene Arten. Die Red Fire kosten im Mega Z** 6 Euro, wo ich allerdings auch keine Fische kaufen würde, aber zum angucken ist es perfekt, weil es dort viel Auswahl gibt. Ja, bei den Kleinanzeigen wollte ich dann gucken, wenn es soweit ist, wollte nur wissen wie eure Erfahrungen sind. Genauso wie ich gefragt hatte wie bei euch die Erfahrungen beim bestellen von Aquarien sind. Denn online sind diese definitiv relativ günstiger... :)
Lg

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Wenn da nur Garnelen rein sollen, kannst du auf einen Filter verzichten.
Aber das ginge ja nur, wenn ich alle 2-3 Tage das Wasser Wechsel, oder?
Lg
 
Lydina

Lydina

Registriert seit
11.12.2011
Beiträge
360
Reaktionen
0
Hallo,

habe meinen Cube samt kompletter Technik bei Z**royal.de gekauft, da der damals günstiger als Amaz*n war und war SEHR zufrieden. Der Postbote hat sich an dem Paket irgendwie den Finger aufgeschnitten, aber der war auch wieder glücklich, als ich ihm ein Pflaster gab.
Der Cube war super verpackt und kam heil an. Die ganze Technik würde in den Cube gestopft und flog daher nicht irgendwo im Paket rum.
Also da war ich wirklich sehr zufrieden.


Joa, die Garnelen hab ich privat geholt, der Züchter war meiner Meinung nach wirklich vorbildlich. Etliche Aquarien, nirgends waren zu viele Garnelen drin, der Preis war mehr als angemessen. Meine Tiere sind putzmunter und gesund, haben sich gleich nach dem zweiten Tag angefangen zu häuten und sind schon in der ersten Nacht munter durch den Cube geflitzt.

Ich denke, da gibt es halt so Leute und so Leute und es gibt so Internetshops/Verkäufer und eben solche.

Ich wollte die Garnelen auch zuerst im Zooladen kaufen, bin aber doch froh, dass ich sie privat geholt habe. Zum einen habe ich versehentlich 18 bekommen, obwohl ich nur 15 bezahlt hab (ist mir erst zuhause aufgefallen, die 3 Extragarnelen sind aber auch supermini und fast durchsichtig).

Ich habe auch den 30l Nano Cube und ich habe Red Fire Garnelen.

Vielleicht hilft dir das ja ein bisschen ^^

Liebe Grüße!

Edit: Ich wechsle alle 3 Tage Wasser, da ich den Eindruck habe, dass mir sonst die Pflanzen schwächeln und irgendwie freuen sich die Garnelen auch drüber, die kommen danach meist aus ihren Verstecken gekrochen. :eusa_think:
 
S

Susimau

Registriert seit
15.02.2014
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hey,
vielen dank Lydina!
Das ist ja sehr erfreulich wenn es dann mit den Versand gut klappt!:angel:
Ich versuche auch immer alles Privat zu kaufen, da habe ich bisher auch immer die besten Erfahrungen.
lg
 
S

Susimau

Registriert seit
15.02.2014
Beiträge
40
Reaktionen
0
Okay, das ist ja auch gut zu wissen, vielen dank!:angel:
 
Martin_M

Martin_M

Registriert seit
06.03.2014
Beiträge
16
Reaktionen
0
je größer ein Becken desto weniger Pflegeaufwand muss betrieben werden, das soll jetzt natürlich nicht heißen das man ein 200 liter Aquarium verkommen lassen soll :D
 
S

Susimau

Registriert seit
15.02.2014
Beiträge
40
Reaktionen
0
Guten Abend,
ich habe noch eine Frage zur Umsetzung von Transportbeutel ins Aquarium. Ich möchte meine Garnelen privat kaufen und auch nur welche die mit "normalem" Leitungswasser gehalten wurden, also ohne Chemie... Muss ich unter diesen Umständen die Umsetzung in einem Eimer ect durchführen? Ich habe was von Tröpfchenweise gelesen?
Freue mich auf Antworten!:angel:
 
Lydina

Lydina

Registriert seit
11.12.2011
Beiträge
360
Reaktionen
0
Du solltest immer, egal welches Wassertier, das Tier langsam umsetzen.
Nur weil dein Leitungswasser GH 12 und KH 9 und PH 7 hat (als Beispiel), heißt es noch lange nicht, dass die andre Person das auch hat.
Da wo ich meine Garnelen her habe, ist zum Beispiel das Leitungswasser wesentlich härter als bei uns.

Ich habe mir fürs Umgewöhnen über 3 Stunden Zeit gelassen. Hätte ich die einfach ohne Umgewöhnung in meinen Cube gekippt, wären mir eventuell welche verstorben. Ich habe mir sagen lassen und auch gelesen, dass Garnelen auf andere Wasserwerte ziemlich empfindlich reagieren.

Klar hat man da keine Lust drauf weils Zeit in Anspruch nimmt, aber wenn einem die Tiere am Herzen liegen, dann macht man das ^^
Ich persönlich gehe sowieso lieber auf Nummer sicher und meine Garnelen waren putzmunter als ich sie in den Cube dann frei gelassen hab. Die haben auch sofort angefangen alles zu erkunden und den Kies durchzuwühlen.

Liebe Grüße.
 
S

Susimau

Registriert seit
15.02.2014
Beiträge
40
Reaktionen
0
Guten Morgen,
danke für deine Erfahrung, also hast du deine Garnelen inklusive Transportwasser in einen 10 Liter Eimer gemacht (ohne Licht?) und dort immer eigenes Wasser hinzugefügt und den Eimer dann später ins Cube gekippt?
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Hallo,
ich habe das auch so gemacht: Garnelen erst etwa eine Stunde im Beutel an die Zimmertemperatut gewöhnen lassen, dann mit Transportwasser in einen großen Eimer und dann etwa alle 20 Minuten 200 ml Wasser aus dem Becken dazu, bis das nach drei Stunden etwa die dreifache Menge Wasser ergeben hat. Die Garnelen habe ich dann rausgekeschert und ins Aquarium gesetzt. Ich habe das Transportwasser nicht reingekippt.
Hat prima geklappt, alle Garnelen haben die Prozedur gut überstanden:)
 
S

Susimau

Registriert seit
15.02.2014
Beiträge
40
Reaktionen
0
Okay, danke!
 
Thema:

Nano Cube

Nano Cube - Ähnliche Themen

  • Weisse Punkte auf Wasseroberfläche

    Weisse Punkte auf Wasseroberfläche: Hallo, ich habe heute diese weißen "Krümel" auf der Wasseroberfläche meines Nano's entdeckt. Was kann das sein? Es schwimmt nicht. Im Cube ist...
  • Nano Cube - Vielleicht mein zukünftiges Hobby ?

    Nano Cube - Vielleicht mein zukünftiges Hobby ?: Oh man Neuland :D Hallöchen ihr Lieben. Vor ner Weile habe ich sogenannte Nano Cubes entdeckt. Sie sind klein, dekorativ, gar nicht mal so teuer...
  • Nano Cube Wasser Milchig

    Nano Cube Wasser Milchig: Hallo, wir haben uns am Samstag ein Nano Cube komplett Paket gekauft. Nun wollen wir dies einlaufen lassen leider ist das Wasser sehr Michig ist...
  • nano cube - passt das zu mir?

    nano cube - passt das zu mir?: hi! ich habe mir schon öfter diese nano cubes angesehen und finde die einfach super. da ich jetzt übersiedelt bin und leider keine katzen mehr...
  • Nano Cube 10l

    Nano Cube 10l: Hey Leutz :) habe vorhin im Inet ein Nano Cube 10l gesehen. Ist ja nicht gerade riesig. Was kann man da drin überhaupt halten? Garnelen? Und...
  • Nano Cube 10l - Ähnliche Themen

  • Weisse Punkte auf Wasseroberfläche

    Weisse Punkte auf Wasseroberfläche: Hallo, ich habe heute diese weißen "Krümel" auf der Wasseroberfläche meines Nano's entdeckt. Was kann das sein? Es schwimmt nicht. Im Cube ist...
  • Nano Cube - Vielleicht mein zukünftiges Hobby ?

    Nano Cube - Vielleicht mein zukünftiges Hobby ?: Oh man Neuland :D Hallöchen ihr Lieben. Vor ner Weile habe ich sogenannte Nano Cubes entdeckt. Sie sind klein, dekorativ, gar nicht mal so teuer...
  • Nano Cube Wasser Milchig

    Nano Cube Wasser Milchig: Hallo, wir haben uns am Samstag ein Nano Cube komplett Paket gekauft. Nun wollen wir dies einlaufen lassen leider ist das Wasser sehr Michig ist...
  • nano cube - passt das zu mir?

    nano cube - passt das zu mir?: hi! ich habe mir schon öfter diese nano cubes angesehen und finde die einfach super. da ich jetzt übersiedelt bin und leider keine katzen mehr...
  • Nano Cube 10l

    Nano Cube 10l: Hey Leutz :) habe vorhin im Inet ein Nano Cube 10l gesehen. Ist ja nicht gerade riesig. Was kann man da drin überhaupt halten? Garnelen? Und...