Hilfe, mein Pferd beißt andere Pferde

Diskutiere Hilfe, mein Pferd beißt andere Pferde im Pferde Verhalten Forum im Bereich Pferde Forum; Ich habe Chilli vor 1/2 Jahr bekommen. Sie ist ein sehr freundliches sanftes Pferd auch wenn sie manchmal ein wenig aufgedreht ist. Sie ist ca. 9...
Chilli44

Chilli44

Registriert seit
06.03.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich habe Chilli vor 1/2 Jahr bekommen.
Sie ist ein sehr freundliches sanftes Pferd auch wenn sie manchmal ein wenig aufgedreht ist. Sie ist ca. 9 Jahre alt.
Sie steht in einem Offenstall und darf den ganzen Tag draußen stehen.
Außerdem wird sie 5-6 Mal in der Woche bewegt.
Gleich am Anfang hatte sie einen Konflikt mit der Leitstute. Diese gewann den indem sie Chilli in die Ecke drängte. Seit dem mochten sich die beiden nicht
besonders da Chilli sich mit einem niedrigen Platz in der Rangliste nicht zufrieden geben wollte. Dauernd kloppten die Beiden sich. Im November 2013 hatten sie aber leider eine starke Meinungsverschiedenheit. Dabei riss sich Chilli einen Muskel im linken Oberschenkel an.
Deshalb konnte sie in der Zeit nicht geritten werden.
Zwei Tage bevor ich sie wieder hätte reiten können passierte etw. noch schlimmeres =(
Die Rehe demolieren bei uns öfter mal den Zaun.
Wir vermuten das Chilli in einer losen Schlaufe des Zaunes stand ohne es zu merken. Dann wird sie sich vor etw. erschreckt haben oder die Leitstute hat sie gejagt jedenfalls muss sie plötzlich losgerannt sein und dabei hat sich dann die Schlaufe um ihr Bein gelegt. Jedenfalls hat sie sich dabei die Sehne durchtrennt.
Sie war eine Woche in der Tierklinik und wurde operiert.
Danach kam sie in eine Box. Die Tür der Box geht auf einen kleinen Paddock hinaus auf dem zwei Shettys stehen.
Sie steht jetzt seit über 4 Monaten in wenigen Tagen darf sie endlich aus der Box. Aber nun hat sie angefangen (wohl aus Langeweile) die Shettys und auch jüngere Kinder zu beißen...
Mein Vater (der nichts von Pferden weiß) sagt das wir sie verkaufen wenn sie wenn sie wieder draußen ist immer noch beißt da er Angst hat sie könnte die anderen Pferde verletzen.....
Kann mir jemand helfen :(
 
06.03.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Pferde verstehen geworfen? Mit Achtung und Respekt Vertrauen zu deinem Pferd herzustellen, kann dir vielleicht helfen.
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
Puh verflickste situation. Scheinbar wird sie wirklich genervt sein von allen anderen die vor ihr rumlaufen. Ist ja auch verständlich wenn sie 4 monate nur in einer box stehn muss und sich nicht oder nur kaum bewegen darf. Ist für ein pferd ja auch recht hart.

Schnappt sie denn nur aus langerweile oder richtig bösartig, mit fies ohren hinter kopf lang, zähne zeigen? wie ist sie zu dir ?
 
Trullas

Trullas

Registriert seit
20.09.2009
Beiträge
1.393
Reaktionen
0
Die Stute wird einfach nur schlecht gelaunt sein aufgrund von Langeweile und zu viel Energie. Sie steht ja schon lange, da würde ich mich eher wundern, wenn das Pferd unverändert im Verhalten bleibt ;)

Ihr werdet ja jetzt wieder langsam mit ihr Arbeiten und spätestens wenn sie sich wieder frei bewegen darf wird sie auch wieder zufrieden sein.
 
M

Machtnix

Registriert seit
11.05.2008
Beiträge
1.124
Reaktionen
7
Wenn Chilli in einem Offenstall stehen kann, darf sie ja etwas laufen. Du solltest ihr die Genesungszeit auf jeden Fall so leicht wie möglich machen, indem du sie wirklich auslastest.
Erst einmal muss die Futterration angepasst werden. Chilli benötigt kein Kraftfutter, dafür sehr viel Raufutter.
Ein Händchen Diätfutter reicht, dann bekommt sie auch etwas, wenn die anderen Pferde gefüttert werden.
Zudem solltest du in der Zeit der Untätigkeit mit ihr richtig arbeiten. Bodenarbeit kann sie ja machen. Sie kann beispielsweise lernen auf Kommando Dinge mit der Nase zu berühren (Kommando z.B. Touch). Ein Pony hier im Stall hat sogar gelernt einen kleinen Teppich abzurollen. Kopfarbeit lastet aus und macht ausgeglichen.

In der großen Herde, wird Chilli jedoch immer Probleme habe. Da hilft vermutlich leider nur ein Stallwechsel, so schwer das auch fällt.
Das Problem bei Offenstallhaltungen ist immer, dass nicht jedes Pferd zu jeder Herde passt. Wenn Chilli in der bisherigen Herdenzusammensetzung unglücklich ist, dann sollte reagiert werden. Gibt es keine Möglichkeit, sie in einer anderen Herde mit rangniedrigeren Pferden zu integrieren, bleibt nur der Stallwechsel um weitere Verletzungen zu vermeiden.
Offenstallhaltung ist toll, jedoch muss die Herde auch zusammenpassen und bei euch passt es offensichtlich nicht.
 
Chilli44

Chilli44

Registriert seit
06.03.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Sehne verheilt😄

Hi,
Erstmal danke für die Kommentare 😀
Ihre Sehne ist jetzt auch wieder zusammengeheilt und sie darf auf den Paddock und mit mir spazieren gehen.
Mit den Pferden auf der anderen Seite des Zaunes versteht sie sich bis jetzt ganz gut obwohl man anmerken
muss das es sich dabei um ein sehr altes Tier und ein jüngeres relativ scheues Tier handelt.
In einem Monat darf sie wieder geritten werden und jetzt können wir laut frau doktor anfangen sie etwas mehr zu
bewegen 😄
Ach ja und zu der Frage von Mathilderich: Chilli war mir gegenüber erstaunlicherweise immer sehr lieb...
Sie hatte während ihrer gesamten Krankenzeit sehr lieb mit mir geschmust auch wenn sie zu meiner Reitlehrerin und jüngeren Kindern teil weise etwas giftiger war - Ohren angelegt , mit dem Kopf geschlagen und sogar die kleinen in den Helm gebissen...😨
 
M

Mathilderich

Registriert seit
17.10.2013
Beiträge
1.746
Reaktionen
0
supi das klingt ganz toll :)
 
Chilli44

Chilli44

Registriert seit
06.03.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ja hat sich jetzt eh erledigt.....:(
Chilli kommt auf den Gnadenhof... Sie ist nicht mehr reitbar und hat einen bleibenden Schaden getragen...
Der TA sagt wir sollen die Pfoten weglassen:(
Ich darf sie alle 3 Monate besuchen......
Häufiger schaff ich nicht.
Ich kriege wahrscheinlich ein neues 5 Jähriges Pferd... Aber nur wahrscheinlich muss noch angucken und soooooo:|
Trzd danke für die Antworten und sooo.
Wenn ihr das Genauer wissen wollt dann steht das in meinem Profil bei Tieren....
 
Thema:

Hilfe, mein Pferd beißt andere Pferde

Hilfe, mein Pferd beißt andere Pferde - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Pferd klappert aggressiv mit den Zähnen, RENNT und macht sich "blind"!

    Hilfe! Pferd klappert aggressiv mit den Zähnen, RENNT und macht sich "blind"!: Hallo, ich bin neu hier und brauche unbedingt Hilfe, ich weiss nicht mehr weiter! Ich habe seit fast 3 Jahren eine OL Stute (13 Jahre alt) und mit...
  • Mein Pferd hat Panische Angst vor Traktoren!! DRINGEND HILFE! :(

    Mein Pferd hat Panische Angst vor Traktoren!! DRINGEND HILFE! :(: Hallo, ich weiß hier werden sicherlich wieder diese Reiter/Reiterinnen sein, die mir Vorwürfe machen! Ich hab mir ein 7 Jährigen Hannoveraner...
  • Hilfe mein Pferd lässt sich nicht longieren

    Hilfe mein Pferd lässt sich nicht longieren: Hallo ich hab mal eine frage mein Pferd lässt sich nicht longieren es klappt zwar wenn einer drauf sitzt aber sobald keiner mehr drauf sitzt geht...
  • Mein Pferd bewegt sich nicht! BRAUCHE DRINGEND HILFE!

    Mein Pferd bewegt sich nicht! BRAUCHE DRINGEND HILFE!: Hallo liebe Foris, mein dt. Reitpony kommt mir zwar auf der Weide schon entgegen und läuft dort auch normal, aber kaum sind wir auf dem Reitplatz...
  • Mein Pferd ist zu verfressen und verwöhnt! Hilfe !!

    Mein Pferd ist zu verfressen und verwöhnt! Hilfe !!: Hallo :) Ich und mein Pflegepferd haben ein riesen Vertrauen zueinander, doch er ist von seinem Besitzer seeeeehr verwöhnt worden und bekam am tag...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! Pferd klappert aggressiv mit den Zähnen, RENNT und macht sich "blind"!

    Hilfe! Pferd klappert aggressiv mit den Zähnen, RENNT und macht sich "blind"!: Hallo, ich bin neu hier und brauche unbedingt Hilfe, ich weiss nicht mehr weiter! Ich habe seit fast 3 Jahren eine OL Stute (13 Jahre alt) und mit...
  • Mein Pferd hat Panische Angst vor Traktoren!! DRINGEND HILFE! :(

    Mein Pferd hat Panische Angst vor Traktoren!! DRINGEND HILFE! :(: Hallo, ich weiß hier werden sicherlich wieder diese Reiter/Reiterinnen sein, die mir Vorwürfe machen! Ich hab mir ein 7 Jährigen Hannoveraner...
  • Hilfe mein Pferd lässt sich nicht longieren

    Hilfe mein Pferd lässt sich nicht longieren: Hallo ich hab mal eine frage mein Pferd lässt sich nicht longieren es klappt zwar wenn einer drauf sitzt aber sobald keiner mehr drauf sitzt geht...
  • Mein Pferd bewegt sich nicht! BRAUCHE DRINGEND HILFE!

    Mein Pferd bewegt sich nicht! BRAUCHE DRINGEND HILFE!: Hallo liebe Foris, mein dt. Reitpony kommt mir zwar auf der Weide schon entgegen und läuft dort auch normal, aber kaum sind wir auf dem Reitplatz...
  • Mein Pferd ist zu verfressen und verwöhnt! Hilfe !!

    Mein Pferd ist zu verfressen und verwöhnt! Hilfe !!: Hallo :) Ich und mein Pflegepferd haben ein riesen Vertrauen zueinander, doch er ist von seinem Besitzer seeeeehr verwöhnt worden und bekam am tag...