Benötige Hilfe zur Paarhaltung

Diskutiere Benötige Hilfe zur Paarhaltung im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Schönen guten Abend liebe Mitglieder, meine Freundin hat letzte Woche zum Geburtstag einen Kanarienvogel (männlich) geschenkt bekommen mit Käfig...
B

BaseBall

Registriert seit
06.03.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Schönen guten Abend liebe Mitglieder,

meine Freundin hat letzte Woche zum Geburtstag einen Kanarienvogel (männlich) geschenkt bekommen mit Käfig und allem drum und dran.

Wir erfreuen uns jeden Tag aufs neue an dem kleinen Kerlchen. Nun haben wir
gelesen, dass es sinnvoll ist ein Weibchen dazu zu holen.

Wir also heute ab in die Zoohandlung und wollten ein Weibchen mitnehmen damit unser Chilli nicht so alleine ist.

Er ist nun ca. 4-5 Monate alt und der Angestellte im Geschäft hatte uns soweit beraten, dass es besser wäre kein Weibchen dazu zu kaufen, da er sie im Käfig jagen würde und keine anderen Tiere in seinem "Revier" dulden würde. Im Internet liest man ständig Paarhaltung ist Pflicht. Also was nun :O?
Durch diese Beratung sind wir ziemlich unsicher geworden.

Unser Käfig ist L 70, H 55, B 40

Sollten wir nun doch kein Weibchen dazu holen?

Vielen Dank für eure Antworten
Mfg. BaseBall
 
06.03.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Benötige Hilfe zur Paarhaltung . Dort wird jeder fündig!
Vogelmummy

Vogelmummy

Registriert seit
06.02.2013
Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallo BaseBall :)
alsooo ich kenne mich nicht so n der Haltung von Kanarien aus, aber da hier noch niemand geantwortet hat, habe ich ein wenig im Internet recherchiert und ein paar Dinge zusammengetragen:




  • Weil Kanarienvögel gesellige Tiere sind, sollten sie niemals alleine gehalten werden. Erst mit Artgenossen zusammen fühlen sie sich richtig wohl, sagt Charlotte Köhler von der Tierrechtsorganisation Peta in Gerlingen in Baden-Württemberg. Die gemeinsame Haltung mehrerer Männchen könne aber in der Brutzeit problematisch werden. Die einfachste Variante ist deshalb, unterschiedliche Geschlechter zu halten. So können die Tiere auch Partnerschaften eingehen. https://www.berlin.de/special/haustiere/2941921-2840263-kanarienvoegel-bleiben-nicht-gern-allein.html


  • Paarhaltung: Diese Haltungsform wird wohl von den meisten Hobbyhaltern empfohlen, da die Vögel so nie alleine sind, es aber während der Brutzeit nicht zu Revierstreitigkeiten kommen kann.
  • Schwarmhaltung: Wenn zwei Hähne und mehr mit mehreren Hennen zusammen gehalten werden, muss man darauf vorbereitet sein, dass es während der Brut Streit gibt. Deswegen sollte die Möglichkeit gegeben sein die Paare zu trennen, z.B. indem Trenngitter/-wände in die Voliere eingebaut werden. Während der Mauser im Herbst und der Winterzeit können die Vögel aber im Schwarm zusammenbleiben. Die Verträglichkeit ist dabei normalerweise recht gut, aber wie ich schon erwähnt habe bestätigen Ausnahmen die Regel! Eine Dauerhafte Schwarmhaltung ist genau wie die Einzelhaltung nicht zu empfehlen, es kommt sonst wie bei der Haltung von zwei oder mehreren Hähnen zu ernsthaften Auseinandersetzungen, die für die Tiere sehr viel Stress bedeuten und mit vielen Gefahren verbunden sind. http://www.vogel-faq.de/index.php?action=artikel&cat=7&id=132&artlang=de

--> ich hoffe damit könnte ich dir erstmal helfen, vielleicht meldet sich ja auch noch ein Halter von Kanarien : )

LG Toni
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Hallo,

Kanarienvögel sind, wie schon gesagt wurde, keine Einzelgänger, sondern leben natürlicherweise in Paaren. Außerhalb der Brutzeit schließen sie sich auch zu lockeren Schwärmen zusammen, aber selbst da kann es unter den Männchen teilweise zu Streitereien kommen. Während der Brutzeit können solche Kämpfe sehr heftig und auch blutig werden. Wer einen Schwarm halten will, braucht dafür viel Platz, der ist bei euch (bei dem Käfig) definitiv nicht gegeben.

Dass der Kanarienmann andere (weibliche!) Kanarien aus seinem Revier vertreiben würde ist Quatsch, wie sollen sich diese Tiere denn sonst vermehren? :eusa_eh: Das würde auf andere Hähne, also richtige Rivalen zutreffen, aber über eine Henne dürfte sich euer Kerlchen eher freuen. Kanarienvögel sind allerdings nicht so kuschelfreudig wie Papageien und bleiben generell eher etwas auf Abstand.
Bei einem Paar könnte es früher oder später dazu kommen, dass das Weiblein zur Brut schreitet. Nachwuchs könnt ihr aber leicht dadurch verhindern, indem ihr die Eier gegen passende Plastikeier austauscht.

Zur Beschaffung der neuen Henne würde ich euch ans Herz legen, nicht im Zooladen zu kaufen. Wie ihr selbst schon gemerkt habt, scheint das "Fach"personal nicht besonders "fachlich" ausgebildet zu sein. Die Geschlechterunterscheidung ist bei Kanarien nicht so ganz einfach, wer weiß, ob ihr da am Ende nicht doch noch einen Hahn angedreht bekommt.
Noch dazu weiß man nie, wo die Tiere ursprünglich herkommen, ob ein seriöser Züchter oder ein Vermehrer dahinter steckt. Oft findet man im Tierschutz Kanarienvögel, zur Not würde ich eher einen guten Züchter kontaktieren.
 
karl-käfer

karl-käfer

Registriert seit
22.08.2009
Beiträge
1.687
Reaktionen
0
Ein guter Ort um Informationen zu sammeln sind, finde ich, auch Vogelbörsen. Ob man dort ein Tier kauft oder aber erst einmal mit einem Züchter Kontakt aufnimmt um sich dann in Ruhe einen Vogel auszusuchen und bei der Gelegenheit gleich die Zuchtanlage zu besichtigen, das muss jeder für sich entscheiden. Vom Kauf in der Zoohandlung würde ich auch abraten.
Wenn die Vögel keinen Freiflug bekommen können, würde ich über die Anschaffung oder den Bau eines größeren Käfigs nachdenken. Entscheidend ist die Länge, nicht die Höhe. Mit etwas Glück bekommt man gute gebrauchte für wenig Geld in Kleinanzeigen.
 
Thema:

Benötige Hilfe zur Paarhaltung

Benötige Hilfe zur Paarhaltung - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei Kanarienzucht

    Hilfe bei Kanarienzucht: Guten Abend liebe Kanarienfreunde, ich habe seit Herbst zwei Kanarienpärchen. Nun bin ich sehr an Jungvögeln interessiert und würde mir wünsche...
  • Was ist mit meinem Kanarienvogel los

    Was ist mit meinem Kanarienvogel los: Mein Kanarienvogel macht seit ein paar Wochen seltsame Geräusche und hält den Schnabel offen es hört ich an als würde er husten .😥
  • Hilfe

    Hilfe: Hallo Leute bin hier neu und sehr überfordert kann mir jemand helfen habe 2 Kanarienvögel männlich und weiblich erst hatte ich denn männlichen...
  • Bitte um Hilfe wegen meines Kanarienvogel

    Bitte um Hilfe wegen meines Kanarienvogel: Hallo Ich bin ungeplant an einen Kanarienvogel geraten und habe viele Fragen. Ich habe nur einen Vogel, ist das schlimm denn ich würde mir noch...
  • kanarien weibchen hat rote pupillen ? :o

    kanarien weibchen hat rote pupillen ? :o: Hallo, ich habe vor kurzem ein kanarienpärchen bekommen und mir ist eben aufgefallen, dass das weibchen rote pupillen hat, es fällt allerdings...
  • kanarien weibchen hat rote pupillen ? :o - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei Kanarienzucht

    Hilfe bei Kanarienzucht: Guten Abend liebe Kanarienfreunde, ich habe seit Herbst zwei Kanarienpärchen. Nun bin ich sehr an Jungvögeln interessiert und würde mir wünsche...
  • Was ist mit meinem Kanarienvogel los

    Was ist mit meinem Kanarienvogel los: Mein Kanarienvogel macht seit ein paar Wochen seltsame Geräusche und hält den Schnabel offen es hört ich an als würde er husten .😥
  • Hilfe

    Hilfe: Hallo Leute bin hier neu und sehr überfordert kann mir jemand helfen habe 2 Kanarienvögel männlich und weiblich erst hatte ich denn männlichen...
  • Bitte um Hilfe wegen meines Kanarienvogel

    Bitte um Hilfe wegen meines Kanarienvogel: Hallo Ich bin ungeplant an einen Kanarienvogel geraten und habe viele Fragen. Ich habe nur einen Vogel, ist das schlimm denn ich würde mir noch...
  • kanarien weibchen hat rote pupillen ? :o

    kanarien weibchen hat rote pupillen ? :o: Hallo, ich habe vor kurzem ein kanarienpärchen bekommen und mir ist eben aufgefallen, dass das weibchen rote pupillen hat, es fällt allerdings...