Coco und leyla sind da *.*

Diskutiere Coco und leyla sind da *.* im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hi ihr lieben, Nach etlichen Überlegungen und Diskussionen haben doch 2 nymphis geholt ^^ Da ich keine vom Züchter holen wollte (weil ich der...
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Hi ihr lieben,

Nach etlichen Überlegungen und Diskussionen haben doch 2 nymphis geholt ^^
Da ich keine vom Züchter holen wollte (weil ich der Meinung war das die früher oder später e ein Zuhause bekommen) hab ich lieber im Internet geschaut und dort 2 gefunden die dringend weg mussten weil Coco
ja angeblich ja so Probleme macht( was bei uns absolut nicht der Fall ist!!!

Ich kann richtig nah an den Käfig dran ohne das sie abhauen, auch die Hand kann ich hin halten ohne gleich attackiert zu werden.... Coco war auch schon ausersehen auf meiner Hand :D

Nun hab ich ein paar fragen :

Bekomm ich überhaupt 2 nymphis zahm?? Wenn ja wie am besten aus der Hand fressen sie ja nichts...

Wenn man vor Coco steht und pfeift oder mit der Zunge knack Geräusche macht antwortet er mit Gesang und wippt mit dem Kopf , hat das was zu bedeuten??

Wir ziehen demnächst um und da ist ein Balkon können die nymphis auch ab und zu auf den Balkon ( mit Gitter abgesichert natürlich das sie nicht flüchten können) oder müssen die Iwie dran gewöhnt werden??

Wenn ein Vogel zahm ist wird der zweite dann schneller zahm??

Danke schonmal für die Antworten ^^
 
09.03.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Sittiche versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Sittich.
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Hallo,

schön, dass du zwei Abgabetiere "gerettet" hast :)

Auch mehrere Nymphensittiche können zahm werden. Je nach Neugier der Tiere braucht man da ein bisschen mehr Geduld für, aber funktionieren kann das auf jeden Fall. Dabei geht man kaum anders vor als sonst. Langsam nähern, soweit wie die beiden ruhig und entspannt bleiben, viel reden, Leckerlies anbieten und viel, viel Geduld.
Wenn einer der beiden schon zutraulich ist, hast du gute Chancen, dass der andere sich was abguckt. Zu zweit sind viele Vögel mutiger.

Was du über Coco schreibst, mit dem Kopf wippen, gehört eigentlich zum Balzen dazu. Das muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass er in dir einen potenziellen Partner sieht. Manchmal machen die Piepser das auch mit Gegenständen oder guten Kumpels. Hat also nicht immer den Hintergrund, einen Sexualpartner zu finden, sondern festigt z.B. auch Beziehungen untereinander. Dass Coco so auf dich reagiert, zeigt auf jeden Fall, dass er in dem Moment keine Angst vor dir hat und interessiert daran ist, dass du dich mit ihm beschäftigst.

Wenn das Wetter mild und nicht zu stürmig ist, kannst du die beiden auch mal auf den Balkon stellen. Frische Luft und Sonne tun den Vögeln sehr gut. Würde ich aber nur stundenweise machen, damit die beiden auch noch ein bisschen Freiflug kriegen können.
 
J

Jacki-1993

Registriert seit
18.01.2011
Beiträge
375
Reaktionen
0
Danke für die tolle antwort du hast mir sehr geholfen
Hab schon gedacht es war ein Fehler nymphis aus zweiter Hand zu holen, aber das was du schreibst klingt ja richtig toll ^^ nochmal vielen Dank :)
 
Thema:

Coco und leyla sind da *.*