Mein Erstes Aquarium

Diskutiere Mein Erstes Aquarium im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo liebe Leute, ich möchte mir bei meinem einzug in die erste eigene Wohnung, ein Aquarium gönnen. So nun zum Ernst des Themas :) Es sollte...
D

Der_Martin

Registriert seit
16.03.2014
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hallo liebe Leute,

ich möchte mir bei meinem einzug in die erste eigene Wohnung, ein Aquarium gönnen.

So nun zum Ernst des Themas :)

Es sollte so 60-80 Liter fassen.

An Fischen würde
ich gerne Rote Neons, Guppys und Black Mollys haben könnt ihr mir zu den Fischen was sagen worauf ich achten muss.
Ich weiss von früher das die Black Mollys sehr anfällig für die Pünckhten Krankheiten sind.

Pflanzen sollten natürlich auch hinein und Steine bzw Versteckmöglichkeiten welche sind dafür gut`?

Ich brauch einfach mal einen Guide was ich alles beachten muss und vllt welche fische mann noch hinein setzen kann.

Das ganze Aquarium sollte in der Anschaffung nicht über 400 euro kommen.

Vielen Dank für die Tipps, Anregungen und auch vllt Kritik
 
16.03.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
I

ichmagtieree

Registriert seit
16.03.2014
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallöchen!
Schöne Fischmischung die du dir da überlegt hast.
Beim Kauf der Fische würde ich darauf achten das es noch Jungfische sind die aber nicht zu klein sein dürfen,
da immer die Möglichkeit besteht das die kleinen von den großen gegessen werden könnten.
Lass dich in der Zoohandlung einmal beraten wie viele Fische du in dein Aquarium setzen kannst.
Mit den Pflanzen klärst du am besten auch dort, bei welchen sich die Fischarten wohl fühlen.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen

Lg Sophie
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Bei deinem Wunschbesatz würde ich eher ein Standard 112 Liter Becken nehmen. Das hat dann eine Länge von 80cm.
An Fischen würde ich gerne Rote Neons, Guppys und Black Mollys haben könnt ihr mir zu den Fischen was sagen worauf ich achten muss.
Besonderes Beachten muss man eigentlich nicht. Ich würde aber nur zu einer Art Lebendgebährenden raten. Die vermehren sich noch und sind auch so schon wuselig genug.
Ich weiss von früher das die Black Mollys sehr anfällig für die Pünckhten Krankheiten sind.
Genauso anfällig wie andere Fische auch. Die Weißpünktchenkrankheit ist eine typische Krankheit, die bei schlechter Beckenhygiene und gestressten Tieren auftritt.
Pflanzen sollten natürlich auch hinein und Steine bzw Versteckmöglichkeiten welche sind dafür gut`?
Den Fischen ist die Bepflanzung egal. Setz rein, was die gefällt. Probier aus, was gut bei dir wächst. Keine der genannten Tierarten braucht Steine als Verstecke. Wenn du möchtest, dass etwas Nachwuchs der Lebendgebährenden durchkommt, solltest du das Becken dicht bepflanzen. Vor allem mit Pflanzen, die an der Oberfläche fluten.
Ich brauch einfach mal einen Guide was ich alles beachten muss und vllt welche fische mann noch hinein setzen kann.
Entgegen der ersten Antwort hier, rate ich dir zu diesem Guide und nicht dazu den Verkäufer im Zooladen zu konsultieren. Den eigenen Bregen anstrengen macht auch mehr Spaß ;) Detailfragen (Besatzzusammenstellung, Technik, Einrichtung etc.) kann man dann hier im Forum klären.
Das ganze Aquarium sollte in der Anschaffung nicht über 400 euro kommen.
Da kannst du locker drunter bleiben.
 
D

Der_Martin

Registriert seit
16.03.2014
Beiträge
26
Reaktionen
0
Größer wäre natürlich super nur muss ich erstmal schauen wie groß die Wohnung wird. Also dann nur Guppys welche Fische passen denn dazu am besten noch? Weil nur eine Gruppe Fische finde ich nicht so schön.
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Zum Beispiel klein bleibende Welse oder Schmerlen, wie Dornaugen. Oder halt eben ein kleiner Schwarm Salmler, wie der Rote Neon. Geh doch einfach mal mit Stift und Zettel in eine Zoohandlung und schreib dir auf, was dir so gefällt.
 
D

Der_Martin

Registriert seit
16.03.2014
Beiträge
26
Reaktionen
0
also ich würde mich erstmal auf guppys und neons rote oder blaue konzentrieren.
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Kann man machen. Interessant wären noch deine Wasserwerte. Ein aktuelle Wasseranalyse findest du auf der Internetseite deines Versorgers (Stadtwerke etc.). Wenn du daraus nicht schlau wirst, kannst du den Link hier auch posten, dann kann man da mal rüber schauen.
 
D

Der_Martin

Registriert seit
16.03.2014
Beiträge
26
Reaktionen
0
ich muss erstmal ne schöne wohnung finden dann setzt ich die werte rein :)
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Wenn du die Stadt jetzt schon weißt, dann kannst du auch jetzt schon nachgucken ;)
 
D

Der_Martin

Registriert seit
16.03.2014
Beiträge
26
Reaktionen
0
Das wäre dann die Stadt Essen also das was ich raus finden konnte ist das es weich ist
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Die konkreten Zahlen von der Internetseite wären ganz gut.
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.041
Reaktionen
35
Wenn du die Stadt jetzt schon weißt, dann kannst du auch jetzt schon nachgucken ;)
Das dachte ich mir damals auch so und plante meinen Besatz nach dem Wasserwerk, das für diese Region angegeben war. Und als ich einzog, stellte ich fest, dass jede Straßenseite von einem anderen Werk mit völlig unterschiedlichen Werten beliefert wurde. Also Vorsicht. Min. den Stadtteil sollte man vorher wissen. ;)
Eine Wohnung zu finden wäre jetzt wirklich erstmal wichtig. Ein passendes Möbelstück als Unterschrank ist vorhanden oder wird noch benötigt? Vielleicht finden in deiner Wunschstadt auch Aquaristikbörsen statt. Dort kann man neben einem Austausch mit erfahrenen Aquarianern auch deutlich günstiger als im Zooladen an Pflanzen und Tiere kommen.
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Ja, sowas!

Die relevanten Werte sind also:
Gesamthärte: 7,6 °dH
Karbonathärte: 6 °dH
pH: 7,9

Nitrat: 11 mg/l
Spurenelemente sind kaum nachweisbar. Wahrscheinlich musst du dann mal mit einem Volldünger aus dem Zooladen etwas nachdüngen. Aber erstmal schauen, wie die Pflanzen so wachsen.

Du hast also ein mittelhartes Wasser. Darin kannst du die genannten Fische ohne Probleme pflegen. Der pH-Wert wird im Aquarium dann noch ein bisschen fallen. Vor allem, wenn noch eine dekorative Wurzel ins Becken kommt.

In der Analyse ist auch Chlordioxid angegeben. Riecht dein Wasser aus der Leitung mal nach Chlor/Schwimmbad?
 
Martin_M

Martin_M

Registriert seit
06.03.2014
Beiträge
16
Reaktionen
0
Würde mir auch zu den Guppys ein Schwarm Neons rein tun und als Bodenfische evtl ein Schwarm Panzerwelse. Notfalls kannst du für ein prächtiges Pflanzenwachstum noch eine kleine Co2 Anlage dir anschaffen, aber alles nach und nach.
 
D

Der_Martin

Registriert seit
16.03.2014
Beiträge
26
Reaktionen
0
Also wenn würde ich mir ein schrank kaufen. Wie gesagt alles im allem sollte das nicht über 400 euro kommen da ich erst ein Geselle im ersten Jahr bin und nicht viel geld habe. Anstatt von welsen kann man auch garnelen nehmen. Welse hatten wir früher mal gehabt, fand ich nur nie so toll.

Da das was ja auch bakterien brauch, kann man dann auch wasser und vllt auf filter schlamm von einem intakten aquarium nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Martin_M

Martin_M

Registriert seit
06.03.2014
Beiträge
16
Reaktionen
0
Dann schau dir mal das Juwel Rio 125 an, kostet mit unterschrank so 240 Euro. Ist 80 cm breit und das halte ich für eine sehr gute Einstiegs Größe. Glaub die kleineren Becken sind meistens ohne Unterschrank, da man sie auf vorhandene Schränke platzieren kann. Die Bakterien kommen während der Einlaufphase nach und nach automatisch. Aber man kann auch vorhandenen Filter Schlamm integrieren bzw gibt es Bakterien Starter auch zu kaufen.
 
D

Der_Martin

Registriert seit
16.03.2014
Beiträge
26
Reaktionen
0
Ich überlege mir einen schrank aus Edelstahl zu bauen
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Ich würde auf ein animpfen mit Filterschlamm aus fremden Aquarien verzichten. Neben den guten Bakterien kann man sich damit auch ohne Probleme Krankheitserreger ins Becken setzen.
 
Thema:

Mein Erstes Aquarium

Mein Erstes Aquarium - Ähnliche Themen

  • Welche Fische können noch zu Gubbys?

    Welche Fische können noch zu Gubbys?: Hallo ihr Lieben, ich habe seit kurzem ein 120l Aquarium. Nun habe ich auch endlich Fische drin, aber nur Antennenwelse und Gubbys... Nun ist...
  • Besatzungsfrage zum neuen Aquarium

    Besatzungsfrage zum neuen Aquarium: Hallöchen liebe Foris, mein neues 350 Liter Becken (Maße Länge 130cm x Tiefe 0,50cm x Höhe 0,55cm) ist nun in der vierten Woche am einlaufen...
  • Anfänger 50L Aquarium

    Anfänger 50L Aquarium: Hallo! Liebe Leute Hab mich hier frisch registriert um ein paar Tips ein zu holen. Also kurz zu mir. Ich hab mir ein 50 L Aquarium zugelegt...
  • Erstes Aquarium - Größe?

    Erstes Aquarium - Größe?: Hallo zusammen, ich habe bisher leider noch gar keine Erfahrungen mit Aquarisik, aber spiele schon seit längerem mit dem Gedanken mir ein...
  • Erstes Aquarium

    Erstes Aquarium: Hallo habe mir vor 3 Wochen nun mein erstes Aquarium zugelegt ( 54 liter ). Vor 2 Wochen habe ich Pflanzen etc reingesetzt und nun wollte ich mal...
  • Erstes Aquarium - Ähnliche Themen

  • Welche Fische können noch zu Gubbys?

    Welche Fische können noch zu Gubbys?: Hallo ihr Lieben, ich habe seit kurzem ein 120l Aquarium. Nun habe ich auch endlich Fische drin, aber nur Antennenwelse und Gubbys... Nun ist...
  • Besatzungsfrage zum neuen Aquarium

    Besatzungsfrage zum neuen Aquarium: Hallöchen liebe Foris, mein neues 350 Liter Becken (Maße Länge 130cm x Tiefe 0,50cm x Höhe 0,55cm) ist nun in der vierten Woche am einlaufen...
  • Anfänger 50L Aquarium

    Anfänger 50L Aquarium: Hallo! Liebe Leute Hab mich hier frisch registriert um ein paar Tips ein zu holen. Also kurz zu mir. Ich hab mir ein 50 L Aquarium zugelegt...
  • Erstes Aquarium - Größe?

    Erstes Aquarium - Größe?: Hallo zusammen, ich habe bisher leider noch gar keine Erfahrungen mit Aquarisik, aber spiele schon seit längerem mit dem Gedanken mir ein...
  • Erstes Aquarium

    Erstes Aquarium: Hallo habe mir vor 3 Wochen nun mein erstes Aquarium zugelegt ( 54 liter ). Vor 2 Wochen habe ich Pflanzen etc reingesetzt und nun wollte ich mal...