Demonstration gegen Stierkämpfe in Alès 31. Mai 2014

Diskutiere Demonstration gegen Stierkämpfe in Alès 31. Mai 2014 im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Guten Tag, Diesmal werde ich nicht einen Text kopieren, obwohl der unsprüngliche Text ist von meinem Freund Jean-Pierre Garrigues, dem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Isasza

Isasza

Registriert seit
23.10.2006
Beiträge
39
Reaktionen
0
Guten Tag,
Diesmal werde ich nicht einen Text kopieren, obwohl der unsprüngliche Text ist von meinem Freund Jean-Pierre Garrigues, dem Vorsitzenden des Komitees, anti corrida.


Ich dachte nur, es würde dadurch klarer und deutlicher zu verstehen. Nun, will ich nur meinen eigenen Text erstellen. Es kann vielleicht sich ergeben unmittelbar aus dem Ausruf meines Freundes des CRAC, Jean-Pierre Garrigues. Demonstrationen vor dem Aren Gebäude hatten schon angefangen seit Himmelfahrt 2004.
Am 31. Mai gibt es zum zweiten Mal eine der grössten Demonstrationen gegen die Stierkämpfe in Alès. Dadurch mehrere Tierfreunde fahren und kommen aus ganz Frankreich und Belgien nach Alès.

In diesem Jahr hoffen wir, dass die Waage zugunsten der Abschaffung der Stierkämpfe in dieser Stadt ausschlagen wird. Es hängt auch von der Anzahl der Teilnehmer ab. Letztes Jahr waren wir bei 4000 Personen auf der Straße bis
hin zu den Arenen.

Es hängt auch von den Schreiben gegen solche blutigen, grausamen und folternden Schauspiele ab, die an den Oberbürgermeister von Alès, M. Roustan, gerichtet werden.

Deshalb erlaube ich mir, diese Nachricht erneut ins Forum zu stellen. Es ist sehr wichtig für uns, dass deutsche Freunde uns unterstützen in diesen sehr harten Kämpfen gegen die Stierkämpfe. Es ist so schwer, diese echte Schande in Südfrankreich zu ertragen.

Mögt Ihr mich verstehen? Vielleicht mögt Ihr meine Worte weitertragen, um eine bessere Behandlung der Tiere zu erreichen.
Unser Hauptziel ist und bleibt die Abschaffung der Stierkämpfe, Corridas Basta!

Ich hoffe, dass Ihr mich verstehen könnt.


<a href="http://www.flickr.com/photos/isasza/8750744207/" title="Alès, samedi 11 mai 2013 de Isaszas, sur Flickr"><img src="http://farm9.staticflickr.com/8393/8750744207_f05f964eb1_n.jpg" width="320" height="213" alt="Alès, samedi 11 mai 2013"></a>

(Anmerkung von seven: Ich habe den Text - hoffentlich in Isaszas Sinne - in verständlicheres Deutsch übertragen.)
 
19.03.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Isasza, ich finde es bewundernswert, wie Du Jahr für Jahr gegen die Stierkämpfe angehst, und welche Mühe Du Dir gibst, in der für Dich fremden deutschen Sprache zu schreiben und zu appellieren.

Ich hoffe, wir kriegen das jetzt gemeinsam hin (zur Info an alle: Ich habe mich angeboten, Isaszas Texte zu überarbeiten und hoffe, das ist wenigstens ein kleiner Beitrag, ihr bei ihrem Anliegen zu helfen. Wenn also mal was ein wenig unverständlich ausgedrückt sein sollte - habt Geduld, ich gucke drüber, spreche mich mit Isasza ab und dann klärt sich das! ;)) und drücke ganz feste die Daumen, dass Du viele Stierkampf-Gegner mobilisieren kannst und Ihr den Kampf irgendwann (möglichst bald) gewinnt!

Alles Liebe und viel Erfolg,
seven
 
P

pidnam

Registriert seit
24.03.2014
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ich wünsche euch dabei viel Erfolg!!

Ich selbst finde es schrecklich ein Tier zur Unterhaltung so zu verstümmeln bis es am ende an den klaffenden Wunden stirbt und ehrlich ich hab kein Mitleid mit den Stierkämpfer, wenn sie verletzt werden
 
TigerJenny

TigerJenny

Registriert seit
19.03.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ist wirklich unglaublich, dass sowas noch stattfindet. Nicht nur, dass die Tiere auf brutalste Weise umgebracht werden, bei der Stierhatz in Pamplona letzten Jahres wurden 20 Menschen zum Teil schwer verletzt (Quelle) und trotzdem gibt es immer noch diese "Events". Jedes Jahr verletzen sich dort Menschen und Tiere und alles unter dem Deckmantel der Tradition. Ist einfach zu krass sowas...

Isasza, ich wünsche dir von Herzen alles Gute und viel Erfolg bei deinen Bemühungen. So einer Tierquälerei, so einem Verbrechen muss entgegengetreten werden.
Danke dafür!
 
Isasza

Isasza

Registriert seit
23.10.2006
Beiträge
39
Reaktionen
0
Guten Abend, Liebe Tierfreunde, Tiger Jenny, Pidnam. Vielen Dank für Ihre netten Antworten, und für die Hilfe und das Verständnis, das unser Moderatoren Team mir entgegengebracht hat. Diesen Text habe ich noch selbst bearbeitet. (edit seven: Ich hab´ nochmal drübergeguckt ;)) Ich hoffe, dass es genügend verständlich sein wird. Auch habe ich zur Zeit Schwierigkeiten mit meinen beiden Computern, deshalb antworte ich Euch spät.------Am kommenden 31. Mai wird eine große Demonstration gegen die Stierkämpfe stattfinden. Im Jahr 2004 bei der „Himmelfahrtsferia“ waren wir damals nur 100 Personen vor dem Arenen-Gebäude. Letztes Jahr während 2 Tagen 11. und 12. Mai erreichten wir die Zahl von mehr als 4000 Personen aus mehreren europäischen Ländern. Wir haben geschrien „Schluss mit den Stierkämpfen“ das Motto, das auf Spanisch heißt „Corrida Basta !“.Im Jahr 2014 werden noch in Alès während des Himmelfahrtsfestes Stierkämpfe veranstaltet werden. Es ist uns unerträglich geworden. Die Anzahl der französischen Städte, wo Stierkämpfe stattfinden, nimmt immer mehr zu, die Anzahl der Gegner nimmt auch zu, aber wir haben weniger Geld als die Veranstalter dieser grausamen und blutigen Schauspiele. Wir können doch mit unserer Zahl der Gegner noch mächtiger werden. So wird der nächste 31. Mai in Alès entscheidend auf dem Weg zur Abschaffung der Corrida‘s. Dieses Mal wird dieser Tag entscheidend sein. Wir beabsichtigen, mehr als 5000 Demonstranten zu sein. Unserer Ziel ist besteht darin, die Abwicklung dieser Corridas zu (ver)hindern, und wir hoffen, das endlich zu schaffen. Alès Acte II den 31 Mai 12:00 vor dem Park „le Colombier“ ,nicht so weit entfernt von der Stadtmitte. Deutschsprachige Kollegen, unterstützen Sie uns, verteilen Sie diese Botschaft überall weiter. Wir haben es wirklich satt mit dieser Folterungs „kultur“ ,diese zieht immer mehr Gewalt gegen die Stiere und Pferde sowie zwischen den Menschen nach sich. Ich hoffe, dass ich Euch diesmal genügend verstehen lassen konnte. Vergessen Sie nicht => In Süd Frankreich haben wir mehr und mehr unter den Stierkämpfen, Corrida zu leiden. Im Voraus vielen Dank für das Lesen meines Berichts.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ist wirklich unglaublich, dass sowas noch stattfindet. Nicht nur, dass die Tiere auf brutalste Weise umgebracht werden, bei der Stierhatz in Pamplona letzten Jahres wurden 20 Menschen zum Teil schwer verletzt (Quelle) und trotzdem gibt es immer noch diese "Events". Jedes Jahr verletzen sich dort Menschen und Tiere und alles unter dem Deckmantel der Tradition. Ist einfach zu krass sowas...

Isasza, ich wünsche dir von Herzen alles Gute und viel Erfolg bei deinen Bemühungen. So einer Tierquälerei, so einem Verbrechen muss entgegengetreten werden.
Danke dafür!
In Pamplona war ich auch dabei im Jahr 2007 mit dem Verein PETA.
 
K

kkki

Registriert seit
15.05.2014
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich verstehe es überhaupt nicht, wie man Spaß haben kann, wenn dabei ein anderes Lebewesen auf eine so grausame Art und Weise getötet oder verletzt wird. Wie kann in der zivilisierten Welt so was erlaubt sein.
wandaufkleber
LG, Kristin
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Demonstration gegen Stierkämpfe in Alès 31. Mai 2014

Demonstration gegen Stierkämpfe in Alès 31. Mai 2014 - Ähnliche Themen

  • Katalonien verbietet den Stierkampf

    Katalonien verbietet den Stierkampf: http://www.tagesschau.de/ausland/stierkampfverbot100.html Endlich. Der Beschluss gilt zwar erst ab 2012, aber besser als gar nichts. Bleibt nur...
  • Stierkämpfe

    Stierkämpfe: Von einer Freundin habe ich gehört, dass die Stierkämpfe in Spanien wahrscheinlich verboten werden sollen. Wisst ihr Näheres? :)
  • Stierkämpfe!

    Stierkämpfe!: Link entfernt - https://www.tierforum.de/t26452-links-zu-skandal-videos.html ... Ich glaube ich muss nicht mehr dazu sagen. Bin im I-net...
  • Proteste und Demonstrationen für die Tiere

    Proteste und Demonstrationen für die Tiere: Hat schon mal jemand von euch bei so etwas mitgemacht? Leider bekommt man das irgendwie selten mit, dass bald Demos oder Proteste gegen...
  • Tierschützer fordern Verbot von Stierkämpfen

    Tierschützer fordern Verbot von Stierkämpfen: Tierschützer fordern Verbot von Stierkämpfen Barcelona (dpa) - Ein Zusammenschluss von internationalen Tierschutzverbänden hat in Katalonien im...
  • Tierschützer fordern Verbot von Stierkämpfen - Ähnliche Themen

  • Katalonien verbietet den Stierkampf

    Katalonien verbietet den Stierkampf: http://www.tagesschau.de/ausland/stierkampfverbot100.html Endlich. Der Beschluss gilt zwar erst ab 2012, aber besser als gar nichts. Bleibt nur...
  • Stierkämpfe

    Stierkämpfe: Von einer Freundin habe ich gehört, dass die Stierkämpfe in Spanien wahrscheinlich verboten werden sollen. Wisst ihr Näheres? :)
  • Stierkämpfe!

    Stierkämpfe!: Link entfernt - https://www.tierforum.de/t26452-links-zu-skandal-videos.html ... Ich glaube ich muss nicht mehr dazu sagen. Bin im I-net...
  • Proteste und Demonstrationen für die Tiere

    Proteste und Demonstrationen für die Tiere: Hat schon mal jemand von euch bei so etwas mitgemacht? Leider bekommt man das irgendwie selten mit, dass bald Demos oder Proteste gegen...
  • Tierschützer fordern Verbot von Stierkämpfen

    Tierschützer fordern Verbot von Stierkämpfen: Tierschützer fordern Verbot von Stierkämpfen Barcelona (dpa) - Ein Zusammenschluss von internationalen Tierschutzverbänden hat in Katalonien im...