Wie bekomme ich meinen Mönchsittich zutraulicher

Diskutiere Wie bekomme ich meinen Mönchsittich zutraulicher im Sittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo zusammen, ich bin Conny, 32 Jahre alt und komme ursprünglich aus Berlin, wohne aber jetzt in der Toskana. Also mir ist im Dezember 2013 ein...
C

Coco81

Registriert seit
26.03.2014
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen, ich bin Conny, 32 Jahre alt und komme ursprünglich aus Berlin, wohne aber jetzt in der Toskana.
Also mir ist im Dezember 2013 ein Mönchsittich zugeflogen, da ich ihn ja schlecht ignorieren konnte haben wir ihn adoptiert. Wir haben ihn auch bei mehreren Tierärzten
vorgestellt (ist gar nicht einfach hier einen zu finden der sich mit Vögeln auskennt). Nachdem sein leichter Milbenbefall behoben war und wir das richtige Futter gefunden haben und er sich ja jetzt auch langsam eingelebt haben müsste ... jetzt endlich zu meiner Frage: wie bekomme ich Polly zahm. Also sie ist jetzt nicht scheu oder so ... aber sie verteidigt extrem ihr Futter (wahrscheinlich weil sie für längere Zeit "obdachlos" war), wenn sie draussen ist kommt sie immer auf meine Schulter und wenn ich mir nicht immer einen Schal um mache, knabbert sie immer an meinen Hals und Ohr, was doch recht weh tut.
Ich würde sie gerne streicheln, aber sie denkt immer nur das schlechteste und will beissen. Wie bekomme ich sie etwas zutraulicher?
Ich bedanke mich jetzt schon mal für Eure Hilfe! :D
 
26.03.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Sittiche versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Sittich.
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Hallo und willkommen im Forum!

Ich weiß nicht, wie die Gesetzeslage in der Toskana ist, aber hast du den Fund gemeldet? In Deutschland müssen gefundene Tiere bei Polizei und/oder Tierheim gemeldet werden und der Besitzer hat 6 Monate lang das Recht, das Tier zurückzuholen.

Habt ihr schon mal überlegt, Polly einen Partner zu besorgen? Mönchsittiche sind wie alle Papageien soziale Tiere und brauchen einen Artgenossen.

Zur Zähmung brauchst du einfach Geduld. Probier es mal mit Leckereien als Belohnung. Mit einigen Vögeln kann man auch gut clickern.
Wenn sie sich nicht streicheln lassen will, musst du das aber akzeptieren. Manche Papageien sind keine Kuscheltiere, auch wenn sie sonst eigentlich zahm sind.
 
C

Coco81

Registriert seit
26.03.2014
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke dir für die Antwort, gemeldet habe ich es nicht, aber die fachkundige Ärztin meinte das Polly höchstwahrscheinlich mit Absicht raus geschmissen worden ist da sie in einem miserablen Zustand war. Hätte ich sie nicht adoptiert wäre sie Katzenfutter geworden.
Von einem Partner hat sie mir eigentlich fast abgeraten, da es ein schwieriges Unterfangen ist. Wenn sich die 2 nicht vestehen hab ich noch einen in 2 verschiedenen Kafige Käfigen ... da schmeißt mich mein Mann raus :lol::uups:
Ich muss ihn ja auch nicht unbedingt streicheln, aber wenn er rauskommt und mir dann gleich auf die Schulter kommt und dann gleich ins Ohr beißt ... vergeht mir die Lust ihm seinen Freiflug zu lassen ... :D
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Dass der Vogel absichtlich ausgesetzt wurde, ist nur eine Vermutung. Vielleicht vermisst ihn doch jemand? Sollte mal rauskommen, dass du den Vogel heimlich behalten hast, wäre das zumindest hier eine Straftat - wie schon gesagt, keine Ahnung wie die Gesetzeslage in der Toskana ist :eusa_think:

Mönchsittiche brauchen einen Partner, die leben in der Natur in großen Kolonien und teilen sich sogar ihre Nester - wie kann eine vogelkundige Tierärztin da von einem Partner abraten? Mönchsittiche lassen sich sowohl als gegengeschlechtlicheses oder gleichgeschlechtliches (zwei Hähne), als auch im Schwarm halten. Ein artgleicher Partner ist unabdingbar, wenn der Vogel keine Verhaltensstörungen entwickeln soll.

Dass er dich beißt, könnte eine Frustreaktion sein, weil du nicht so mit ihm interagierst wie er es möchte. Instintiv erwartet er von seinem Partner ein bestimmtes Verhaltensmuster, welches du als Mensch natürlich nicht erfüllen kannst. Einzeln gehaltene Papageien zeigen oft solche Verhaltensweisen, werden aggressiv oder sind eifersüchtig. Das kann mit der Zeit sehr problematisch werden - knabbern am Ohr ist da noch harmlos.
 
Thema:

Wie bekomme ich meinen Mönchsittich zutraulicher

Wie bekomme ich meinen Mönchsittich zutraulicher - Ähnliche Themen

  • Ziegensittich geschenk bekommen.

    Ziegensittich geschenk bekommen.: Guten Morgen. Habe vor 3 Tagen einen Ziegensittich zu mir genommen da er wirklich überhaupt nicht beachtet wurde bei der familie von einem freund...
  • Wie bekomme ich meine henne zahm!

    Wie bekomme ich meine henne zahm!: Hallo erstmal an alle! ich habe 2 nymphensittiche Samy ist ein lutino und lucy ist eine graue!Samy war am anfang allein weil ich ihn aus einer...
  • Wie bekomme ich ihn Zahm??

    Wie bekomme ich ihn Zahm??: Hallo, Ich habe seid einen Paar tagen einen Nymphensittich als Partner für meinen Bubi (Nymphensittich) gekauft. Bubi ist schon Zahm. Ich...
  • Wie bekomme ich ihn Zahm?? - Ähnliche Themen

  • Ziegensittich geschenk bekommen.

    Ziegensittich geschenk bekommen.: Guten Morgen. Habe vor 3 Tagen einen Ziegensittich zu mir genommen da er wirklich überhaupt nicht beachtet wurde bei der familie von einem freund...
  • Wie bekomme ich meine henne zahm!

    Wie bekomme ich meine henne zahm!: Hallo erstmal an alle! ich habe 2 nymphensittiche Samy ist ein lutino und lucy ist eine graue!Samy war am anfang allein weil ich ihn aus einer...
  • Wie bekomme ich ihn Zahm??

    Wie bekomme ich ihn Zahm??: Hallo, Ich habe seid einen Paar tagen einen Nymphensittich als Partner für meinen Bubi (Nymphensittich) gekauft. Bubi ist schon Zahm. Ich...