Spielzeuge Tipp

Diskutiere Spielzeuge Tipp im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo alle. Ich hätte gerne mol ein paar firsttipps für ''vogel spielzeuge'' ICh habe schon ein paar für den Zbs. Die 4 ringe. Was könnte ich den...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Francy

Francy

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo alle. Ich hätte gerne mol ein paar
tipps für ''vogel spielzeuge'' ICh habe schon ein paar für den Zbs. Die 4 ringe. Was könnte ich den noch kaufen?
Antworten werden nett sein:mrgreen:
 
19.04.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Killian zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
dave

dave

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
79
Reaktionen
0
Hallo

ich habe für meine immer einen Vogelbaum gehabt, mit Naturästen, , Selbstgebastelte Schaukeln.
Da war immer ein reges Treiben drauf.
Hatte auch Sisalband gespannt von einen Ast zum anderen, das kam auch sehr gut an.
Deiner Fantasie ist da keine Grenzen gesetzt, musst halt nur drauf achten das keine Verletzungsgefahr besteht.

Von diesen Plastikzeug halte ich garnichts. Das ist nur Teuer.


Susi
 
kathrin22

kathrin22

Registriert seit
15.05.2006
Beiträge
2.253
Reaktionen
0
du wirst es nicht glauben,aber du kannst aus dem aquabereich im zooladen so eine grosse wurzel holen und sie aufhängen,viele die ich kenne,die vögel haben,haben auch so eine und die vögel finden es super! will mir demnäcchst nämlich auch so eine kaufen! suche mal n bild,damit du weisst was ich meine

http://www.zooplus.de/bilder/1/9906_mopani_holzwurzel_1.jpg
die gibt es in ganz verschiedenen formen und längen ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Francy

Francy

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
128
Reaktionen
0
danke für die tipps! ;)
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Kommt drauf an, wie deine wellis vom Charakter her sind... Mein Sunny, der leider niht mehr lebt, war ein ganz kleiner, aufgeweckter und frecher und konnt ich mit kleinigkeiten eine totale Freude machen... Er fand die Überraschungseierfiguren (natürlich keine mit kleinen Teilen,die irgendwie verschluckt werden könnten) richtig toll...Sein Lieblingsspielzeug war so eine kleine Echse,die hat er immer quer über den Tisch geschleppt.
Aber meine beiden jetzigen kann ich voll vergessen... die haben mehr angst als alles andere, spielen tun die kaum mit irgendwelchem zeug,h öchstens mit der glocke...
Ich hab dann noch nen Vogelspielplatz, aber da spielen sie kaum, also eigentlich wird nur dadrauf gesessen...
neulich hab ich mal sowas richtig tolles gesehen... Das war eine Art Liane als Sitzstange... richtig schick, hab überlegt, ob ich die bestelle, es aber doch gelassen, weil sie da eh nicht drauf sitzen würden... Aber ich find die Seite auch nichtmehr, muss erst suchen...
So und als weiteres könnt ich dir noch Perlen empfehlen... Mein erster Welli hat die geliebt und immer quer über den Tisch gerollt...und Klammern sind auch beliebt... und dann kannst du natürlich noch mal in verschiedenen Geschäften gucken, ob dir da was schönes ins Auge fällt... Ich kauf eigentlich nur noch Holzspielzeug...
 
J

jens

Registriert seit
06.10.2005
Beiträge
137
Reaktionen
0
Ich halte von Spielzeug welches gekauft werden soll, wenig bis nichts.

Alles was man selber erstellt, ist natürlich und birgt auch die wenigstens gefahren für unsere Vögel.

Wer weiß, wie gefährlich die Kunststoffummantelung ist, wenn sie zerknabbert und gefressen wird ß Wer weiß, ob nicht doch in einem Seil ein Drahtkern ist, der schon defkt ist und irgendwann rausguckt ? oder oder oder ?

Zudem sind Spielzeuge oft aus normalen runden Holz und somit ungeeignet gerade für die Füße von Wellis, kanarien oder Nymphen.

Man tut sich auch selber einen gefallen, wenn man durch Spass am Basteln zum Wohlbefinden der Tiere beitragen kann.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Ein ganz einfaches Spielzeug wäre auch einfach nur ein Seil mit einem Knoten am unteren Ende, welches senkrecht in den Käfig gehangen wird. Das können die Sittiche beknabbern und daran herumschaukeln.
 
Nera

Nera

Registriert seit
01.10.2006
Beiträge
1.726
Reaktionen
0
Bei meinen Zebrafinken(klar was ganz anderes...) kommt so eine kleine Hütte ganz gut an,da gehen sie auch immer rein,setzen sich hi,fliegen raus, und nutzen sie als "Versteck" beim "Fangen" spielen. Meine Wellis gehen da nicht rein,weil sie für die zu klein ist,aber sondt würden sie sie auch wohl mögen. Du brauchst einfach nur eine Hütte mit Boden,und einen Draht an der einen Seite,denn meine Sonnen sich darin auch sehr gerne...!

Ansonsten mögen meine Wellis noch gerne Leitern und so ein Teil wo ganz viele Stangen dran sind,da hüpfen die immer/manchmal hoch und runter.(weiß nicht ob ihr versteht was ich meine....:uups:)
Und wie gave schon gesagt hat, einfach einen Zweig von einem Baum nehmen fest machen,fertig! Das mögen die auch unheimlich gerne!
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
4.107
Reaktionen
0
Bitte vorsicht mit Hütten und ähnlichem! Wellis "missbrauchen" sowas als Nistkasten.
Meine Wellis bekommen als Spielzeug frischgeschnittene Äste, noch mit Blättern dran, so das sie klettern und fliegen müssen um an die Blätter ranzukommen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Spielzeuge Tipp

Spielzeuge Tipp - Ähnliche Themen

  • Spielzeug

    Spielzeug: muss nicht gekauft werden. Augen auf und man findet vieles was genutzt werden kann. Heute habe ich mal wieder etwas umgestaltet und ein neues...
  • Spielzeug - Ähnliche Themen

  • Spielzeug

    Spielzeug: muss nicht gekauft werden. Augen auf und man findet vieles was genutzt werden kann. Heute habe ich mal wieder etwas umgestaltet und ein neues...