Rückwand für Leopardgeckos

Diskutiere Rückwand für Leopardgeckos im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo, Mich würds interessieren wie man sich selber eine Rückwand im Terrarium firstbaut :) Habe zwei Leopardgeckos Kleopatra 1 Jahr und Savannah...
L

LenkaMalenka

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo,
Mich würds interessieren wie man sich selber eine Rückwand im Terrarium
baut :)
Habe zwei Leopardgeckos Kleopatra 1 Jahr und Savannah 6 Monate für die ich ihr Zuhause verschönern möchte.
Momentan haben sie es ziemlich plump und fad - das möchte ich gerne ändern.
 
06.04.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hallo,
die einfachste Variante ist vermutlich die mit Styropor und Fliesenkleber! :) Kuck mal, ich hab direkt ein Thema unter deinem hier eine Terrarienbaudoku namens "Ein Stück USA" angefangen, in der ich das Schritt für Schritt einstelle.
Im Prinzip schnappst du dir ein paar Platten Styropor, versuchst die mit einem Messer möglichst felsenähnlich zu schneiden / schlichten / brechen und überziehst dieses Gebilde dann mit mehreren Schichten Fliesenkleber, bis es so hart ist, dass du es nicht mehr eindrücken kannst. Danach musst du die Rückwand nur noch mit Farbe (auf Wasserbasis) streichen oder mit Leim bepinseln und Sand eindrücken, damit es auch optisch was her macht und schon hast du eine Rückwand, die nicht nur gut aussieht, sondern deinen Tieren zusätzliche Nutzfläche durch Spalten und Felsen bietet.

Liebe Grüße
Patricia
 
L

LenkaMalenka

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
15
Reaktionen
0
Danke dir für die super Anleitung. Freut mich wirklich danke.
Werde mir das genau durchlesen und dann die Woche schon anfangen sie zu bauen.
Danke nochmals für deine schnelle Hilfe :p
 
L

LenkaMalenka

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
15
Reaktionen
0
Habs mir gerade eben angeschaut, sieht sehr schön aus, und vorallem nach langer Arbeit xD
Nein ich bin noch unentschlossen, habe ein altes Terrarium vom früher genommen das hat schlechte Maße und ist höher als es lang ist. Bim ziemlich unzufrieden damit. Damals für meine Mäuse war es ein Kletterparadies aber für die Geckos ist es einfach zu klein. Hab mir gedacht ich Bau da eine Rückwand mit einer Art zweiten Etage ein damit sie es trotzdem schön haben. Dann müsste ich nicht zwingend ein neues kaufen.
Hab leider kein Ersatzterrarium kann die beiden ja schlecht zu meinem Leguan geben xD aber vllt in eine Transportbox die ich ins andere Terrarium stelle damit sie es trotzdem warm haben.
Wielange dauert denn so ein Bau? Geht das innerhalb eines Tages oder trocknet der Kleber nicht so schnell
Hab leider keine Erfahrung was die Dauer solcher Bastelarbeiten angeht.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
vielen dank. :)

mit zweiter Ebene?
Wie stellst du dir das vor? Das geht ja wegen der ganzen Wärme Technik nicht, das da eine zweite Ebene drinnen ist.

Mein Terrarium bau, wenn ich da täglich dran gebastelt hätte, mit durch trocknen, etc. Gute zwei bis drei Wochen habe ich bestimmt gebraucht.
Jede Schicht sollte ja durchtrocknen, und das wird von Schicht zu Schicht länger mit dem Trocknen. ;)
Und du musst mehrere Schichten drauf machen, damit dies auch vernünftig alles hält.

Da musst du dir schon was anderes für deine Tiere einfallen lassen, wenn du da ein Vernünftiges Terrarium mit Rückwand haben möchtest.

Welche länge, etc hat das Terrarium?
 
L

LenkaMalenka

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
15
Reaktionen
0
Echt? Solange? Also da bin ich jetzt wirklich verblüfft. Das hätte ich mir nicht gedacht dass das solange dauert. Dachte mir maximal zwei drei Tage. Na ja dann muss ich mir wirklich was anderes überlegen ist eindeutig keine Lösung.
Mit der zweiten Etage hätte ich mir das so gedacht, das die nicht durchgehend ist sondern nur ein größerer Absatz(ähnlich wie bei einem Terrarium für Nagetiere wo ein kleiner Teil mit einer Glasplatte versehen ist auf der Seite) der hervor schaut so das die Wärmelampe noch normal strahlen kann und alles erreicht. :D
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
Ich hab in meinem auch verschiedene Ebenen drinnen.
Die auch weiter ins Terra rein gehen.;)
Interessant wäre die Grösse deines Terras.

Schau, ich hab mein Terra am 02,03 angefangen und am 25,03 war es fertig mit dem Einkleben und und und...
kurz danach Zogen meine Mädels ein, am 31,03.
Wichtig ist, das es wirklich durchtrocknet. Damit es nicht rissig wird.

Es gibt aber auch bei Ebay schöne Holz Terras. ;)
Hier kannst du noch bessere und nähere Ebenen Bilder sehen: https://www.tierforum.de/t170855-mrs-s-mrs-x.html#post2737477
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Hast du kein Quarantäneterrarium, in das du sie derweil setzen kannst?
Ansonsten würde ich eventuell, wenn dir ne Anschaffung von einem solchen zu viel wäre, darüber nachdenken, den Bau auf die nächste Winterruhe zu verschieben, dann kannst du die Tiere in einer Box überwintern, während du dich in Ruhe mit dem Terrarium beschäftigst. Wie schon gesagt wurde, jede Schicht Fliesenkleber muss durchtrocknen und da müssen so viele Schichten drüber, dass die Wand wirklich hart und stabil wird. Außerdem magst du ja bestimmt auch, dass es gut ausschaut und nicht in Rekordtempo hinklatschen, denke ich mal? :)

Transportbox ist keine gute Idee, dann würde ich mir noch eher überlegen, mir eine große Kiste anzuschaffen, so eine Plastikwanne, über die du dann die Beleuchtung hängst. Ist dann zwar Eingriff von oben, was nicht ganz so toll ist, aber dafür billiger als ein Quarantäneterrarium und ja auch nicht für lange. Ich meine z.B. so wie hier auf dem zweiten Bild: https://www.google.de/search?q=quarant%C3%A4ne+bartagame+ikeabox&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=YdVBU_frJcmMtAb-qoDIDA&ved=0CAYQ_AUoAQ&biw=1250&bih=680#q=quarant%C3%A4ne+bartagame&tbm=isch
Die etwas unoptimalere Form einer Quarantäne, aber, wenn es etwas durchdacht ist, durchaus möglich.

Liebe Grüße
Patricia
 
L

LenkaMalenka

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
15
Reaktionen
0
Sieht wirklich gut aus Knopfstern und Patricia da hast du schon recht sollte schon nach was aussehen. Ich glaube sowieso eher das ich mir ein neues Terrarium anschaffen werde, ein größeres undd vorallem länglicheres wo ich das schön einbauen könnte.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
Wie gross is dein Terra? Die Frage ignorierst du ja gekonnt.:eusa_think:
 
L

LenkaMalenka

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hab die Frage nicht ignoriert ;)
Ich weiß nicht genau, 80 lang 50 hoch und breit.. cirka 40 denk ich ^^
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
Wenn es nur 80cm is, dann brauchst du ein neues. Für zwei Geckos sollte es 100cm x 50 cm x 50 cm (BxHxT)
Dann würde ich mir an deiner stelle ein neues holen und dann kannst du dir in ruhe auch ne schöne Rückwand basteln, ohne die Tiere in stress zuversetzen. ;)
 
L

LenkaMalenka

Registriert seit
06.04.2014
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ja ich weiß ist schon etwas klein, na ja für meine Mäuse damals war es echt praktisch die hatten Äste und alle möglivhe zum klettern drinnen. Hängematten ect .. :)
Ein neues ist bestimmt die beste lösung. Oder vllt ein gebrauchtes wo schon eine rückwand vorhanden ist :)
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
Bei gebrauchten musst du aufpassen.
Da musst/solltest du dich genauestens Erkundigen, warum es abgegeben wird und was da vorher drinnen war.
Du kannst dir da durch auch Krankheiten einfangen. Solltest das ordentlich säubern und Desinfizieren.

Ich würde mir die mühe machen um ein Terra, ganz nach deinen Vorstellungen Basteln. ;)

Bei mir steht auch bald ein zweites an. :mrgreen:
 
Thema:

Rückwand für Leopardgeckos

Rückwand für Leopardgeckos - Ähnliche Themen

  • Pflanzen für Leopardgeckos

    Pflanzen für Leopardgeckos: Ich bräuchte die genauen wissenschaftlichen Namen der Pflanzen die ich in ein Leopardgecko-Terrarium tun kann, ich weiß Sukkulenten und...
  • Terrariumgröße für Kronengeckos

    Terrariumgröße für Kronengeckos: Ich hab mich gefragt wie die maximale Anzahl für Kronengeckos in einem 90x45x90 (LxTxH) und 150x60x80 (LxTxH) Glasterrarium ist?
  • Terrariumpartner für Kronengeckos

    Terrariumpartner für Kronengeckos: Hallo liebes Forum, Ich habe mich jetzt entschieden Kronengeckos anzuschaffen (2 Weibchen). Über die Kronengeckos an sich habe ich mich...
  • Beleuchtung für Taubagame

    Beleuchtung für Taubagame: Hallo, Ich bekomme bald eine Taubagame und habe ein Terrarium mit den Maßen 100x50x60. Ich wollte mal Fragen ob die Beleuchtung passt oder ob ich...
  • Bauschaum als Rückwand?

    Bauschaum als Rückwand?: Spricht was dagegen Bauschaum als Rückwand zu benutzen? Oder welche alternativen würdet ihr mit Raten?
  • Bauschaum als Rückwand? - Ähnliche Themen

  • Pflanzen für Leopardgeckos

    Pflanzen für Leopardgeckos: Ich bräuchte die genauen wissenschaftlichen Namen der Pflanzen die ich in ein Leopardgecko-Terrarium tun kann, ich weiß Sukkulenten und...
  • Terrariumgröße für Kronengeckos

    Terrariumgröße für Kronengeckos: Ich hab mich gefragt wie die maximale Anzahl für Kronengeckos in einem 90x45x90 (LxTxH) und 150x60x80 (LxTxH) Glasterrarium ist?
  • Terrariumpartner für Kronengeckos

    Terrariumpartner für Kronengeckos: Hallo liebes Forum, Ich habe mich jetzt entschieden Kronengeckos anzuschaffen (2 Weibchen). Über die Kronengeckos an sich habe ich mich...
  • Beleuchtung für Taubagame

    Beleuchtung für Taubagame: Hallo, Ich bekomme bald eine Taubagame und habe ein Terrarium mit den Maßen 100x50x60. Ich wollte mal Fragen ob die Beleuchtung passt oder ob ich...
  • Bauschaum als Rückwand?

    Bauschaum als Rückwand?: Spricht was dagegen Bauschaum als Rückwand zu benutzen? Oder welche alternativen würdet ihr mit Raten?