Beheizung fürs Terrarium

Diskutiere Beheizung fürs Terrarium im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; firstHallo ich bitte euch sehr höflichst um Hilfe, ich bin schon so am verzweifeln. Habe sei Freitag eine Python und so weit so gut passt auch...
B

Bluextouch

Registriert seit
15.04.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo ich bitte euch sehr höflichst um Hilfe, ich bin schon so am verzweifeln. Habe sei Freitag eine Python und so weit so gut passt auch alles nur sollte es im Terra seine 27 bis 30C haben. Doch es heizt nur auf 25C. Größe dea Terrarium: 100x60x60. (HOLZ mit Frontbelüftung) UV Lampe ist vorhanden & einen Keramik heizer mit 60 Watt. Soll ich lieber einen Keramikheizer mit mehr Watt nehmen oder doch zu einem Spot strahler umsteigen? Oder noch eine Lampe dazu bauen. Habe noch ein anderes Terrarium und da kommt die Temperatur auf seine 33C nur eben bei der Schlange nicht. LG & Danke schon mal im Vorraus :):|
 
15.04.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ludwig zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
HI

um welches Tier handelt es sich? Klingt nach Python regius ( btw: DER Python, nicht DIE Python ;-) )

Warum lässt man das Terrarium nicht vorher einlaufen? Dann wäre es aufgefallen, dass die Temperaturen nicht passen.

Keramikstrahler bei Pythons sind alles andere als geeignet. Schmeiss das Ding raus, und beheize mit Spotstrahlern. Isolieren des Terrariums hilft bei der Wärmehaltung auch immens.
Wozu eine UV Lampe?

Klingt sehr nach Zubehör im Zoogeschäft gekauft...

Bitte ein paar mehr Infos, dann kann man besser helfen
 
B

Bluextouch

Registriert seit
15.04.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Wegen einlaufen: Papa kam einfach auf die Heldenhafte Idee alles halt in einem zu kaufen anstatt 3 - 4 mal.
Laut Reptilienverkäufer meinte der für ein 100x60x60 Terra würde ein Keramikheiz lampe der 60 Watt ist völlig reichen.
Habe noch eine normale 60 Watt Spotheiz lampe als Reserve für mein anderes Glas Terra.

Puh Infos ja *grübel* also hier mal ein Bild von meinem Terra GetAttachment.jpg
Wenn es deiner Meinung nach zu mager aussieht wirds am Wochenende nachgebessert
 

Anhänge

dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Hi

um welches Tier geht es? Geht es um Python regius??
 
B

Bluextouch

Registriert seit
15.04.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Genau Python regius :|
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
ok

dann fangen wir mal von Anfang an.

Tagestemperaturen 26 -30° Versteck ca 31-32°
Nachttemperaturen 25-26°
LF 60- 70%

Beleuchtung kann mittels Spotstrahlern passieren, die auch als Beheizung genutzt werden.
Eine LSR kann man verbauen um einen Tag/Nachtrhythmus zu simulieren, ist aber nicht erforderlich. UV-Lampe ist nicht notwendig, Python regius ist ein nachtaktives Tier. Eine UV Beleuchtung macht daher keinen Sinn.
Beheizung mittels Keramikstrahler ist wie gesagt bei Tieren mit Grubenorganen bei nacht in etwa so, wenn man dir bei Dunkelheit plötzlich eine Taschenlampe ins Gesicht hält. Pythons nehmen die IR-Strahlung durch die Grubenorgane als Licht wahr. Dadurch wirkt ein Elsteinstrahler wie ein Licht mitten in der Nacht. Kannst du dir ungefähr so vorstellen, wie eine Diskobeleuchtung während der nacht sobald der Elstein an und aus schaltet. Ausserdem lässt man so einen Elstein, sofern er denn angebracht ist über ein Thermostat laufen, die Dinger werden über 300 Grad heiss. Einen Schutz hat der Strahler auch nicht..

Zur Einrichtung:

Python regius lebt in der Natur in Termitenbauten. Diese sind sehr eng, genau solche Versteckmöglichkeiten sollte man den Tieren auch im Terrarium anbieten und zwar in verschiedenen Temperaturzonen.
Sorge mittels Pflanzen ( durchaus künstliche Pflanzen möglich ) für mehr Sichtschutz. Orientiere dich bei der Einrichtung am Herkunftsgebiet ( Savanne in Afrika )


Nachts kannst du die Beheizung mittels eines Heizkabels regulieren, welches natürlich über ein Thermostat laufen soll und auf 25-26° einstellen. Verlege das Kabel unter ein bis zwei Fliessen, damit das Tier keinen direkten Kontakt zu dem Kabel bekommt.
 
B

Bluextouch

Registriert seit
15.04.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Also dankeschön mal !
Also ja wie oben gesagt im Moment bekomm ich keine 31° hin wie du ja auf meinem Foto gut siehst.
Das heißt wenn ich also ne Spot lampe nehmen wir mal an eine 75 oder 100 Watt nehme könnte es besser werden? Den Thermostat wollte ich heute ja bestellen nur weiß ich nicht ob man damit auch die Temperatur höher schalten kann. Zb wenn man einen 50 Watt Spot hat der eben die Temperatur auf 27
° hoch bringt. - Habe mich durchgelesen wurde aber nicht aus dem schlau. Und genau sowas wäre total toll wenn es sowas geben würde. Also alles was in meinem Terra ist wude vom Käufer empfohlen Pflanze, Bodengrund Licht... und und und haben für alles dort insgesamt 480€ liegen lassen.
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Mit einem Thermostat ( ich benutze das Thermocontrol Pro II ) kannst du sowohl die Höchsttemperatur als auch die Mindesttemperatur einstellen, du kannst eine Tagestemperatur einstellen sowie eine Nachttemperatur. Wenn ein 50W Spot dein Terrarium nur auf 27° bringt, dann wird das auch durch ein Thermostat nicht mehr werden. Mehr Leistung hat der Spot halt nicht. Heisst: stärkeren Spot oder das Terrarium isolieren.

Das hat euch der Verkäufer aber schön das Geld aus der Tasche gezogen.
Das Terrarium bekommst du für einen Preis zwischen 60 und 80 Euro
die Spots kosten dich incl. Fassungen und Kabel runde 20 -30 Euro
Ne Leuchtstoffröhre als T5 Röhre kostet rund 15-20 Euro
Das Thermostat kommt um die 50 Euro
Heizkabel kommen so um die 20 Euro
Bodengrund kostet dich keinen Cent, wenn du dir Waldboden aus dem Wald holst
Kunststoffpflanzen kannst du je nach Bedarf um die 30 - 40 Euro rechnen

kommst du bei um die 300 Euro raus....
 
B

Bluextouch

Registriert seit
15.04.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Dankeschön. Holzterra (100x60x60) hab ich bequem via Internet bestellt und den Rest im Geschäft gekauft. Morgen werde ich sie füttern und am Donnerstag wird ne 3te Lampe dazu angebracht die eventuell 60 Watt haben sollte. Das sollte reichen wenn ich die Leuchtstoffröhre (24Watt) drinnen habe - 60W ein Spot & eben einen niedrigen zusätzlichen Spot vl 35W. Alte Fassung liegt im Keller wie gesagt wird dann alles am Donnerstag dazu gemacht. Damit muss ich ja dann auf meine 31 Grad kommen. Apropop Versteck werd ich morgen gleich noch eines Bestellen, weil im Geschäft gabs ja keine gscheite nur eben ne Wetbox. Jetzt hat sie so ein Versteck das einen Rindskopf dastellen sollte & eine Wetbox. :lol:

ABER !!! Was eben das komische ist bei meinem anderen Terra wo ich 2 Stirnlappenbasiliske drinnen habe beträgt die Temperatur seine 27 Grad. Ist aber nur eine Leuchtröhre drinnen & eine 60W Spot Lampe an (würde ich noch die zweite aufdrehen wäre es extremst zu heiß für sie) & da klappt alles einwandfrei :?::?::?:
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
31 Grad aber nicht im gesamten Terrarium sondern nur im Versteck auf der wärmeren Seite. Das Tier braucht Verstecke in verschiedenen Temperaturzonen.
Halbierte Korkröhren eigenen sich sehr gut oder auch umgedrehte Blumentöpfe aus Terracotta mit einer Öffnung im Boden. Das Versteck soll so groß sein, dass dein Tier gerade so rein passt...

Wieso denn noch eine dazu? Nimm doch einfach einen Spot der mehr Watt hat
 
B

Bluextouch

Registriert seit
15.04.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Habe heute gemessen da wo das Thermometer hängt also im Schatten beträgt die Temperatur 25° & da wo die Keramikheizung ist komm ich auf die gefühlte 29° Der Keramikstrahler hat 60W soll ich diesen raus und eine 100Watt Birne rein hängen ?
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
1.502
Reaktionen
0
Probier es aus und messe die Temperaturen wie es mit den 100W aussieht
 
Thema:

Beheizung fürs Terrarium

Beheizung fürs Terrarium - Ähnliche Themen

  • Was für eine Schlange ist das?

    Was für eine Schlange ist das?: Hallo, wir haben im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein diese Schlange auf einem Feld gefunden. Sie war ca. 60-70 cm groß, bzw. das, was man...
  • Was fuer eine Schlange ist das?

    Was fuer eine Schlange ist das?: Gestern war ich wandern in den Bergen bei Yongmunsan, ca 40km oestlich von Seoul, SuedKorea, ca 1000mueM. Da habe ich auf Felsen eine Viper...
  • Was für eine Schlange ist das?

    Was für eine Schlange ist das?: Die war bei uns im Garten ist das eine Schlange oder eine Blindschleiche?:eusa_think: Vielen Dank!
  • Was ist das für eine Schlange ?

    Was ist das für eine Schlange ?: Hallo, weiß jemand was das für eine Schlange ist ? Vermute mal das es sich um ein sehr junge Schlange handelt, ist nur ca. 10-15 cm lang. Grüße
  • Terra beleuchtung und Beheizung

    Terra beleuchtung und Beheizung: Ich möchte mir nen neues Osb Terra einrichten und würde gerne ein mal Hochvolt einbaustrahler zum beheizen und zum andern Hochvolt led...
  • Terra beleuchtung und Beheizung - Ähnliche Themen

  • Was für eine Schlange ist das?

    Was für eine Schlange ist das?: Hallo, wir haben im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein diese Schlange auf einem Feld gefunden. Sie war ca. 60-70 cm groß, bzw. das, was man...
  • Was fuer eine Schlange ist das?

    Was fuer eine Schlange ist das?: Gestern war ich wandern in den Bergen bei Yongmunsan, ca 40km oestlich von Seoul, SuedKorea, ca 1000mueM. Da habe ich auf Felsen eine Viper...
  • Was für eine Schlange ist das?

    Was für eine Schlange ist das?: Die war bei uns im Garten ist das eine Schlange oder eine Blindschleiche?:eusa_think: Vielen Dank!
  • Was ist das für eine Schlange ?

    Was ist das für eine Schlange ?: Hallo, weiß jemand was das für eine Schlange ist ? Vermute mal das es sich um ein sehr junge Schlange handelt, ist nur ca. 10-15 cm lang. Grüße
  • Terra beleuchtung und Beheizung

    Terra beleuchtung und Beheizung: Ich möchte mir nen neues Osb Terra einrichten und würde gerne ein mal Hochvolt einbaustrahler zum beheizen und zum andern Hochvolt led...