Neue Reitbeteiligung

Diskutiere Neue Reitbeteiligung im Pferde Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo liebe Community, erstmal entschuldigung, ich wusste nicht in welche Kategorie das gehört. :uups: Also, ich hatte nun mehrere Jahre die...
J

JaNiNa *_*

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Community,

erstmal entschuldigung, ich wusste nicht in welche Kategorie das gehört. :uups:
Also, ich hatte nun mehrere Jahre die gleiche Reitbeteiligung und seit dem ich reite bin ich am selben Stall. Nun aber wurde meine RB verkauft und ich bin darüber todtraurig.. Ich kann kaum an ihn denken, ohne zu weinen. Naja, darum soll es nicht gehen.
Ich habe eine Anzeige aufgegeben um eine neue RB zu finden. Nun hatte ich das Glück, dass sich eine gemeldet hat, bei der es vorerst perfekt scheint. Kein weiter Weg, guter Preis, scheint nett zu sein und von den beiden Ponys bin ich begeistert. :lol:
Leider habe ich die Anzeige ohne Wissen meiner Eltern aufgegeben und weiß nun nicht, wie ich es ihnen sagen soll.. Da ich in dem Stall ja echt lange war und auch die Möglichkeit hätte dort zu bleiben, was ich aber nicht will. Außerdem kennen sie die Besitzerin meiner alten RB und haben auch guten Kontakt. Nun ja, ich habe Angst, dass sie es nicht verstehen werden und dass ich womöglich Ärger bekomme. Aber komplett ohne Pferde bin ich nicht glücklich und ich vermisse das alles sehr.. :(
Also das wäre die wichtige Frage, dann hätte ich noch die Frage, wie ich beim ersten Treffen mit der Besi und Ponys sein soll, was ich zu beachten habe, was ich anziehen soll (lieber etwas feinere Reitsachen oder ganz normal?)... Oh, ich bin so aufgeregt. :silence::D

Liebe Grüße & Danke!
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in Pferde verstehen geworfen? Mit Achtung und Respekt Vertrauen zu deinem Pferd herzustellen, kann dir vielleicht helfen.
M

Meike1987

Beiträge
823
Punkte Reaktionen
0
Och, ich denke Deine Eltern werden das nachvollziehen können. Du musst nur die Karten auf den Tisch legen. Ich wäre an Stelle Deiner Eltern dann sauer, wenn ich es nicht von meinem Kind erfahren würde, sondern von einer dritten Person.
Zieh das an, was Du sonst auch zum reiten anziehen würdest. Achte darauf, dass die Sachen sauber sind und nicht der Heuhalm aus dem anderen Stall noch am Stiefel klebt ;-)
 
Calimero

Calimero

Beiträge
4.787
Punkte Reaktionen
1
Hey,

wem gegenüber solltest du denn ein schlechtes Gewissen haben? War doch nicht deine Entscheidung dass deine RB verkauft wird. So wie du das beschrieben hast, hast du gerade nicht mehr die Möglichkeit, zu reiten und suchst etwas neues. Da kann dich doch keiner auf einen bestimmten Stall verdammen ;).

Deinen Eltern würde ich es möglichst bald erzählen, bisher haben sie dir das Reiten doch auch erlaubt, warum jetzt nicht mehr? Ich wäre da einfach sofort ehrlich, dann kann dir keiner böse sein.

Also wenn mir eine potentielle RB in feinen Reitsachen käme, würde die genauso schnell wieder verschwinden, das passt nicht in den Offenstall und ich bevorzuge praktische Kleidung beim Pferd und möchte auch niemanden, der beim Pferd drauf achten muss, dass er auch ja hübsch ist. :p
Wenn du die Pferde rein freizeitmäßig reiten möchtest, würde ich in völlig normalen Reitsachen kommen ;). Und sonst lass es einfach auf dich zukommen, schau, ob ihr zusammenpasst und ob du ich mit der Besitzerin verstehst ;).

Als ich nach einem Offenstallplatz für Dakota gesucht habe, bin ich in meinen ganz normalen (nicht frisch gewaschenen ;)) Pferdesachen dorthin. Gab wohl eher Pluspunkte, weil man eben gleich merkt, dass man auch mal mit anpackt und nicht ständig seine Haare richten muss oder ein Pferdehaar von der Hose zupfen muss :mrgreen:

Wünsche dir viel Erfolg bei der Suche nach einer neuen RB =)
 
J

JaNiNa *_*

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
0
Danke ihr Beiden!
Dann werde ich mich ganz normal aber doch sauber anziehen. ^^
Auf was würdet ihr denn achten, wenn ihr eine RB für eure Pferde sucht?
Auch beim Reiten?
 
Calimero

Calimero

Beiträge
4.787
Punkte Reaktionen
1
Naja zum einen einfach mal darauf, wie du prinzipiell bist, wie du ans Pferd rangehst, wie das Pferd auf dich reagiert etc. Dann natürlich, ob du anständig putzt, satteln und trensen kannst (eine bei uns hatte eine potentielle RB, die versucht hat, das Pferd von vorne, also frontal zum Pferd stehend, aufzutrensen, war natürlich eine absolute Katastrophe). Beim Reiten selbst wäre ich wohl gar nicht soo anspruchsvoll, da wäre mir das Wichtigste Einfühlsamkeit und dass das Pferd prizipiell immer freundlich behandelt wird. Und dass die Bereitschaft da ist, sich auch mal was zeigen zu lassen und an sich selbst zu arbeiten. Und was mir auch noch total wichtig wäre, dass sich das ganze nicht nur aufs Reiten beschränkt, zu einem Pferd gehört nunmal mehr, da muss auch mal Bodenarbeit oder ein Spaziergang mit drin sein. Aber klar, das ist auch eine Sache, die man einfach untereinander klären muss, je nachdem was wem wichtig ist ;).
Und sonst ist natürlich Zuverlässigkeit ganz wichtig. Wenn du den Stall noch nicht kennst, schau dir vorher eine genaue Wegbeschreibung an, dass du auch pünktlich kommst.
 
M

Meike1987

Beiträge
823
Punkte Reaktionen
0
Ohje, das ist schwierig. Ich habe mal eine zeitlang eine RB gesucht, konnte aber keine finden. Eine hat mich beim Termin für´s Probe reiten sitzen lassen. Die andere ist nach dem Probe reiten abgesprungen, weil es doch zu weit weg war. Ich hätte sie gerne genommen, weil mein Pony ruhig und entspannt bei ihr lief, womit ich nicht gerechnet habe, weil sie doch ab und zu gerne den Reiter testet. Sie war 12 Jahre alt, ihre Mutter kam mit, um sich zu informieren. Fand ich persönlich super, weil ich so sehen konnte, dass die Eltern hinter ihr stehen und dass noch jemand dabei ist, der sie dabei unterstützt.
Ich hätte ihr abgesagt, wenn sie mein Pferd anschreit, schlägt oder anderweitig respektlos behandelt. Dazu gehören Sattel auf den Rücken knallen, Gebiss reinprügeln, mit der Gerte ständig tippen oder mit den Hacken buffen. Was ich auch nicht unbedingt gut leiden kann, wenn meine potentielle RB keine Fragen stellt. Z.B. "was muss ich beachten? Was für Eigenarten hat das Pferd? Gibt es irgendwas wobei ich hier im Stall unterstützen muss? Was darf ich mit dem Pferd auf gar keinen Fall machen, was andere Reiter mit ihren Pferden aber durchaus tun?" Ich habe dann den Eindruck, dass mein Gegenüber kein wirkliches Interesse daran hat mein Pony als RB zu gewinnen.
 
Trullas

Trullas

Beiträge
1.393
Punkte Reaktionen
0
Kann mich jemand aufklären, was "normale" Reitsachen sind und ab wann es fein wird?

Ich erwarte von einem Interessenten ( sei es Rb oder Kauf) das man saubere Sachen an hat und die Stiefel geputzt sind.

Was mir aber viel wichtiger ist : realistisch das eigene Reiterliche Level angeben und klar kommunizieren was man sich von dem Pferd wünscht. Da kann der Besitzer direkt sagen wenn das Pferd absolut ungeeignet ist.

Dann natürlich Fragen zum Pferd ( wie alt, Ausbildungsstand, was darf mit dem Pferd gemacht werden, wie oft in der Woche, was kostet es etc)
 
J

JaNiNa *_*

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
0
Naja, wenn man nun genau auf die Farbkombi achtet oder ne Bluse anzieht oder so.. Das würde ich so sehen, halt penibel & soo..

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Okaaaaay.
Ich habe es meinem Vater gesagt und morgen gehe ich hin! :eek: :)
Ich freue mich, aber Angst habe ich schon^^
Wir werden wohl ins Gelände gehen, so habe ich es verstanden. Meint ihr da soll ich auf etwas besonders achtgeben?
Tut mir leid, will nicht nerven aber hmm..
 
J

JaNiNa *_*

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
0
Falls es hier jemanden interessiert, ich war nun schon 3 Mal da, habe die RB bekommen und joa.
 
Calimero

Calimero

Beiträge
4.787
Punkte Reaktionen
1
Das freut mich =). Wenn du Lust hast, kannst du sie ja mal im Vorstellungsbereich vorstellen ;)
 
Thema:

Neue Reitbeteiligung

Neue Reitbeteiligung - Ähnliche Themen

Unwohl wegen neuer Reitbeteiligung: Hi :) (das ist ein bissi neu für mich also entschuldigt die lange Nachricht) Ich habe vor ein paar Monaten mein ehemaliges Mietpferd gekauft...
Hund zum 4. Mal vom Nachbarshund angegriffen: Hallo Ihr Lieben Unsere Wohnsituation ist momentan etwas schwierig und ich würde sehr gerne eure Meinungen zu meiner Situation hören. *Vorsicht...
Dilemma: Hallo ihr, Ich wende mich mit einem kleinen oder auch großen Dilemma an euch. Um meine persönliche Situation ein wenig zu erklären muss ich...
Ab wann kann man nach einer Reitbeteilung suchen?: Huhu ihr Lieben! Gleich zu Anfang, sorry, falls ich in diesem Bereich falsch bin, war mir nicht sicher, ob es nun ins Reiterstübchen oder ins...
RB auf Pferd, das lange gestanden hat: Hallo, ich habe Anfang des Jahres mit dem Reiten begonnen. Nun habe ich eine RB auf einer großen Tinkerstute. Die Besitzerin reitet aus...
Oben