Wieder Harnkristalle - Fütterungsempfehlung?

Diskutiere Wieder Harnkristalle - Fütterungsempfehlung? im Meerschweinchen Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo liebe Foris :) Ich melde mich wieder mit einem Harngries-Problem zurück, das selbe Schweinchen wie im Januar, Molly, nur ist es schlimmer...
J

Jessica91

Registriert seit
09.03.2012
Beiträge
988
Reaktionen
0
Hallo liebe Foris :)
Ich melde mich wieder mit einem Harngries-Problem zurück, das selbe Schweinchen wie im Januar, Molly, nur ist es schlimmer geworden.
Vorhin war ich beim TA weil Molly beim Wasserlassen einen "Katzenbuckel" macht und quiekt.
Die Urinprobe ergab Harnkristalle und Blut im Urin, außerdem ist der pH-Wert zu hoch.
Ich habe mich jetzt in verschiedenen
Foren schlau gemacht und habe gelesen, dass es nicht nur auf den Kalziumgehalt des Futters sondern auf das Kalzium-Phosphat-Verhältnis ankommt.
Mit der Meerschweinchen-Futterliste von diebrain (http://www.diebrain.de/Iext-vitamine.html) habe ich jetzt mal eine Auswahl erstellt, welches Gemüse bzw. Obst ein gutes Verhältnis haben und wie oft ich es füttern kann:
Oft:
Schwarzwurzel (1,5)
Rote Beete (1,52)
Äpfel (1,43)
Pastinaken (1,4)

Seltener:
Aubergine (1,67)
Feldsalat (1,63)
Romana (1,25)
Sellerie (1,29)
Tomaten (1,92)
Heidelbeeren (1,3)
Kürbis (1,2)

Das sieht ja nicht gerade so abwechslungsreich aus. Schwarzwurzel und Rote Beete sind nicht immer zu finden, Äpfel kann man auch nicht so oft geben weil sie dick machen. Tomaten gebe ich sowieso wegen dem hohen Oxalsäure-Gehalt selten (allerhöchstens 1x pro Monat).
Gurke soll gut zum ausspülen sein, deswegen werde ich die 1x täglich mit auf den Speiseplan nehmen.
Habt ihr noch andere Tipps? Gerade was Kräuter und ähnliches Grünzeug angeht weiß ich nicht weiter. Auf diebrain gibts da nicht genügend Informationen.
Ich verfütter zum Beispiel gerne Löwenzahn, wenn ich ihn denn irgendwo herbekomme. Soll ja auch harntreibend sein.

Vielen Dank schon mal im Vorraus
Jessica
 
05.05.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
5.264
Reaktionen
0
Was evtl. noch ein Ansatzpunkt wäre - aber das bitte mit dem TA absprechen - sind Eurologist Tabletten. Aber ich hab selber damit keine Erfahrungswerte.
 
J

Jessica91

Registriert seit
09.03.2012
Beiträge
988
Reaktionen
0
Hallo Kendra;
Danke für den Tipp, ich werde den TA mal darauf ansprechen.
Momentan wird wieder mit Schmerzmitteln und Antibiotika behandelt, wobei es diesmal erst ein Schmerzmittel ist, wenn es bis zum Wochenende nicht besser wird muss ich mit Molly zum Röntgen um zu schauen, ob sich schon Harnsteine gebildet haben. Dann wird wahrscheinlich noch ein zweites Schmerzmittel dazukommen.
 
Thema:

Wieder Harnkristalle - Fütterungsempfehlung?

Wieder Harnkristalle - Fütterungsempfehlung? - Ähnliche Themen

  • Fütterungsempfehlung Meerschweinchen

    Fütterungsempfehlung Meerschweinchen: Hallo mal wieder, ich hab die Suche schon benutzt aber entweder es gibt nix zu meinem Thema oder ich bin zu blöd dazu :roll: Ich hab auch schon...
  • Fütterungsempfehlung Meerschweinchen - Ähnliche Themen

  • Fütterungsempfehlung Meerschweinchen

    Fütterungsempfehlung Meerschweinchen: Hallo mal wieder, ich hab die Suche schon benutzt aber entweder es gibt nix zu meinem Thema oder ich bin zu blöd dazu :roll: Ich hab auch schon...