(Blau)Meise gefunden ! Brauche dringend HILFE !

Diskutiere (Blau)Meise gefunden ! Brauche dringend HILFE ! im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo liebes Forum, ich stell mich mal kurz vor: Ich bin Lukas 18 Jahre alt und komme aus Paderborn. Jetzt zu meinem Problem. Bei uns hat es...
L

LukiiLuke

Registriert seit
06.05.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo liebes Forum,

ich stell mich mal kurz vor: Ich bin Lukas 18 Jahre alt und komme aus Paderborn.

Jetzt zu meinem Problem. Bei uns hat es heute ordentlich gestürmt und nach der Mittagspause haben ich eine (Blau)Meise vorm Garagentor entdeckt.
Sie saß in der Ecke und sag verletzt aus. Also habe
ich sie mit rein genommen. Dort in einen Karton gelegt und mit einer Decke eingewickelt und dann auf die Heizung gelegt.
Nah kurzer Zeit hörte sie auf zu zittern und ich habe sie mir genauer angeschaut.

Das erste was mir aufgefallen ist das sie das rechte Bein gar nicht bewegt und nur das linke benutzt. Sie ist ein bisschen aufm Schreibtisch rumgehüpft und hat das kranke Bein nur hinterher gezogen.
Was soll ich jetzt tun ?

Appetit hat sie auf jeden Fall :) Habe zuerst ein bisschen Brot genommen und es in Milch und Traubenzucker getränkt, wurde auch fleißig gegessen. Gerade war ich noch im Tierhandel und habe Heu und Mehlwürmer gekauft.
Getauft wurde die/der kleine auf Pitri ;)

Ich würde mich über Tipps und Hilfreiche Antworten freuen.
Gruß Lukas

Hier noch ein Bild :) Und es ist doch eine Blaumeise oder irre ich mich da ?



Das ist sein Bettchen :) Vergräbt sich immer :p

 
06.05.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Wildvögel am Futterplatz geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Hallo und willkommen im Forum.

Leider hab ich grad nur wenig Zeit, aber ganz dringend solltest du die Fütterung umstellen. Das Küken darf ausschließlich frischtote Insekten fressen, kein Brot, erst recht nicht in Milch getunkt! Mehlwürmer solltest du nur wenig füttern, besser wären Heimchen.
Hier findest du für's erste alle wichtigen Informationen: http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/aufzucht.html
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LukiiLuke

Registriert seit
06.05.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Habe auch gerade Heimchen :)

Fahre naher zum Tierarzt hoffe die Behandlung wird kostenlos da es ja ein Wildvogel.

Werde de euch auf dem laufendem halten würde mich trotzdem über weitere Tipps und Tricks freuen

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Brauche immer noch dringend Hilfe !
Was soll ich mit dem Kranken Bein tun und wie viele Heimchen verfüttern ?

Fragen übe Fragen ich bin auf eure Hilfe angewiesen.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Auf dem Bild kann man kaum etwas erkennen, hat das Küken schon die Augen offen?
Füttern etwa alle halbe Stunde bis Stunde, die Menge findest du hier: http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/wieoftfuettern.html
Der Kleine sollte zusätzlich Korvimin bekommen (gibt's beim Tierarzt) und eventuell auch Bene Bac.
Setzt er gut Kot ab?
Sperrt er überhaupt selbstständig?
 
L

LukiiLuke

Registriert seit
06.05.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Also offen sind die Augen schon und den Schnabel macht er auch von alleine auf was mir das füttern erleichtert. Speeren tut er durchgehend.
Er kotet wie ein Weltmeister :D

Was soll ich nur mit dem Bein machen? Ich denke es ist gelähmt oder gebrochen da er mit dem Bein nicht greift/krallt !
Soll ich zum Tierarzt und ist das kostenlos ? :O Bin halt ein Schüler der das Geld braucht !

Gruss Lukas
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Manche Tierärzte behandeln Wildtiere kostenlos. Es sollte aber unbedingt ein vogelkundiger Tierarzt sein, Adressen findest du hier: http://www.vogeldoktor.de
 
L

LukiiLuke

Registriert seit
06.05.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Muss ich bei den Heimchen die Beine und Kopf entfernen oder kann ich sie dem Vogel ganz geben ?
Habe bis jetzt immer Kopf und Beine entfernt weil ich es irgendwo gelesen habe.

Natürlich sind die Heimchen gefroren also schon tot :) Werden vor dem essen auch aufgetaut
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Kopf kann dran bleiben, Beine sollten ab. Die Futtertiere dürfen auf keinen Fall noch kalt sein!
Bekommt der Vogel Wärme (z.B. Wärmflasche)?

Willst du den Vogel aufziehen? Sicherer wäre es, ihn in erfahrene Hände abzugeben, vor allem da er verletzt ist. Das könnte die Auswilderung erheblich erschweren, wenn nicht gar unmöglich machen. Am besten schaust du dich nach Auffangstationen in deiner Umgebung um, vielleicht bekommst du Kontakte über Tierheime oder Tierärzte.
 
L

LukiiLuke

Registriert seit
06.05.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Also ich habe eine kleine Lampe davor gestellt die ihn ein bisschen wärmt. Eine Decke ist auch drin.

Wir haben leider keine Auffangstation... Ich werde morgen zum Tierarzt gehen mal schauen was der sagt. Werde ihn dann auch fragen ob es ne Art Auffangstation gibt und was mit dem Bein getan wird.

Wenn es keine Station gibt muss ich ihn wohl selber aufziehen ich hoffe es klappt.

Gruss Lukas

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Edit: So ganz klein ist er nicht da er die ersten Flugversuche startet !
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Wenn der Vogel voll befiedert ist, braucht er eigentlich keine Wärme mehr. Da er schon flattert, handelt es sich wohl um einen Ästling - dann müsste er auch voll befiedert sein.
 
L

LukiiLuke

Registriert seit
06.05.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ja denk ich auch. An den Flügeln fehlen ihn ein paar Federn aber die werden nachwachsen und unter den Flügeln ist er noch kahl.

Ich fütter ihn aber er sperrt immer noch den Maul und piepst dauerhaft. Ich habe ihm gerade ca. 10 Heimchen gegeben aber trz. will er mehr ! Trinken hat er auch bekommen und er fängt an an seiner Decke zu stochern.

Was soll ich tun ?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)



So hier nochmal ein Bild hoffe man erkennt ihn besser
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Das ist eine Kohlmeise.
Dass das Küken dauerhaft sperrt ist ok, aber gib ihm trotzdem nicht ständig was, sondern halt dich an die Angaben, die auf wildvogel.org gegeben sind (Seite habe ich dir ja verlinkt). Es muss zwischendrin auch verdauen.
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
jede Stunde füttern mit den Insekten. Sie muss a auch verdauen zwischendurch. Sie ist gerade flügge geworden und aus dem Nistkasten ungelenk herausgeflattert. Sollte ´das Bein in der Hüfte ausgerenkt sein, gibt es wenig Hoffnung und der Tierarzt sollte sie einschläfern. Bei nur gebrochenen Bein kann das durch einen Splint-Klebeverband fixiert werden. Das kann so wunderbar heilen, sofern der Tierarzt das kann. Bitte an Schmerzmittel denken, TA vergessen das bei Vögeln schnell. Wenn Federn fehlen kann auch eine Katze verantwortlich sein, dann benötigt sie noch zusätzlich Antibiose.
 
Darklyra

Darklyra

Registriert seit
11.04.2014
Beiträge
101
Reaktionen
0
Warst du heute beim Tierarzt? Was hat er gesagt/gemacht?
 
L

LukiiLuke

Registriert seit
06.05.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ne habe es heute nicht geschafft da alle Tierärzte nur bis 12:00 Uhr aufhatten werde morgen sofort hin fahren :)

Hoffe es wird nichts schlimmes haben den kleinen schon ins Herz geschlossen. Aber positiv ist das er heute viel munterer ist als gestern.
Werde de euch auf dem laufendem halten :)
Danke euch
 
L

LukiiLuke

Registriert seit
06.05.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
War heute beim Tierazt doch dieser konnte mir nicht helfen aber hat mir eine Adresse einer Wildtierauffangstation :)
Habe denn kleinen Piepmatz dort hingebracht :) Dort wird er gepflegt und ausgewildert.

Gruss Lukas und vielen Dank nochmal
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
Was war denn mit dem Bein?
 
L

LukiiLuke

Registriert seit
06.05.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Sie haben sich geweigert das Bein zu untersuchen ...
Werde die Tage bei der Station mal anrufen oder vorbei fahren um zu sehen wie es dem Kleinen geht .
 
Thema:

(Blau)Meise gefunden ! Brauche dringend HILFE !

(Blau)Meise gefunden ! Brauche dringend HILFE ! - Ähnliche Themen

  • Verletzte Meise aufgenommen.

    Verletzte Meise aufgenommen.: Hallo liebes Vogelforum, Ich habe seit gestern ein kleines Problem, das in einem Vogelkäfig auf meiner Fensterbank steht. Ich habe unserem Kater...
  • Meisen kücken Aufzucht

    Meisen kücken Aufzucht: Hallo ich habe vor einer Woche 2 Meisenbabys aufgenommen, die Mutter hat sie wiederholt aus dem Nest geschubst. (habe es genau beobachtet) dabei...
  • Rotkehlchen und Meise füttern

    Rotkehlchen und Meise füttern: Wir füttern in unserem Garten immer die Vögel. Es kommen Spatzen, Tauben, so große schwarze Vögel (Dohlen?) und ab und an auch mal Amseln. Die...
  • freundliche Meise

    freundliche Meise: Hallo zusammen, heute kam eine Kohlmeise an mein Wohnzimmerfenster und klopfte freundlich an. Dann wechselte sie an eine anderes Fenster (ich habe...
  • blaues Vogelei

    blaues Vogelei: Hallo, Ostern ist zwar erst morgen, habe aber heute schon ein Ei gefunden. Dieses hübsche Blaue lag unter unserem Mirabellenbaum und in der Nähe...
  • blaues Vogelei - Ähnliche Themen

  • Verletzte Meise aufgenommen.

    Verletzte Meise aufgenommen.: Hallo liebes Vogelforum, Ich habe seit gestern ein kleines Problem, das in einem Vogelkäfig auf meiner Fensterbank steht. Ich habe unserem Kater...
  • Meisen kücken Aufzucht

    Meisen kücken Aufzucht: Hallo ich habe vor einer Woche 2 Meisenbabys aufgenommen, die Mutter hat sie wiederholt aus dem Nest geschubst. (habe es genau beobachtet) dabei...
  • Rotkehlchen und Meise füttern

    Rotkehlchen und Meise füttern: Wir füttern in unserem Garten immer die Vögel. Es kommen Spatzen, Tauben, so große schwarze Vögel (Dohlen?) und ab und an auch mal Amseln. Die...
  • freundliche Meise

    freundliche Meise: Hallo zusammen, heute kam eine Kohlmeise an mein Wohnzimmerfenster und klopfte freundlich an. Dann wechselte sie an eine anderes Fenster (ich habe...
  • blaues Vogelei

    blaues Vogelei: Hallo, Ostern ist zwar erst morgen, habe aber heute schon ein Ei gefunden. Dieses hübsche Blaue lag unter unserem Mirabellenbaum und in der Nähe...