mein Hund mag mich nicht mehr

Diskutiere mein Hund mag mich nicht mehr im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr lieben, Ich habe seit 4 1/2 Monaten eine kleine yorki-Jack Russel mix Hündin, ich habe sie bekommen als sie 8 Wochen alt war. Anfangs...
B

Bella2710

Registriert seit
08.05.2014
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

Ich habe seit 4 1/2 Monaten eine kleine yorki-Jack Russel mix Hündin, ich habe sie bekommen als sie 8 Wochen alt war. Anfangs als sie zu uns kam hatte ich Urlaub, als ich wieder Arbeiten war hat mein Freund sich um sie gekümmert, immer wenn ich mach hause kam hat sie sich gefreut und ist mir nicht mehr von der Seite gewichen,
doch mein Freund ist jetzt auch wieder Berufstätig. Dadurch ist kleine manchmal für ein paar Stunden alleine. Zwischendurch geht meine Mutti mit Ihr Gassi und füttert sie und ab und zu ist sie auch für ein paar Stunden bei Ihr. Meine Mutti und ich wohnen Balkon an Balkon, immer wenn ich jetzt nachhause komme freut sie sich nur noch kurz, danach rennt sie sofort zum Balkon und wartet das ich sie raus lasse (sie will anscheinend immer zu meiner Mutter) ich hatte die letzte woche Urlaub und hab die zeit fasst nur mit meiner kleinen Bella verbracht, aber sie will trotzdem immer rüber :( sie hort auch kaum noch auf mich. Ich fütter sie morgens und geh mit ihr raus... das gleiche wenn ich nach hause komme....
Jetzt weiß ich nicht mehr was ich tun soll, ich versuche ihr so viel zeit zu geben wie ich kann...

Ich bitte euch um rat, weil sie mein erster Hund ist und das sowieso alles neu für mich ist, frage ich euch was ich tun kann...

(Tut mir leid das der Text solang ist, aber ich hab versucht die situation so gut wie möglich zu beschreiben. ..)
 
08.05.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: mein Hund mag mich nicht mehr . Dort wird jeder fündig!
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Deine Mutter scheint den Hund was zu geben, was du ihr nicht geben kannst. Vielleicht ist es Nähe, regeln und konsequenz, vielleicht auch konsequenzlosigkeit. Das eine wie das andere ziehen Hunde gerne mal an. Immer das was sie gerade nicht bekommen.

Manche Hunde wissen genau bei denen darf ich was, was ich bei Frauchen nicht darf, also finde ich die mal ganz toll und spannend. Andere freuen sich wenn ihr Leben endlich eine gewisse Berechenbarkeit hat. Regeln und Konsequenzen (+eine liebevolle Handhabe und entsprechender Auslastung) sind das was ein Hund eben braucht. Grundsätzlich ist mit einer Betreuung natürlich möglich einen Hund zu halten, es kommt dann eben auf die Stunden an wo man da ist. Was machst du den mit dem Hund wenn du dann da bist? Nur ne Runde Gassy oder erlebt ihr auch mal was zusammen, übt miteinander, lernt miteinander? ;)
 
Darklyra

Darklyra

Registriert seit
11.04.2014
Beiträge
101
Reaktionen
0
Hallo,
Also zu Allererst: Ich glaube nicht das deine Hündin dich nicht mehr mag. Sie hat im Moment nur eine besseren Bezug zu deiner Mutter und orientiert sich an ihr. Hunde machen eigentlich immer alles aus irgendeinem Grund. Nichts geschieht einfach so. Und wenn ihr vorher eine gute Bindung hattet musst du herausfinden was sich geändert hat, also die Ursache finden.


Hat deine Maus mal ne schlechte Erfahrung mit dir gemacht? Vielleich unterwegs vor irgendwas erschrocken oder Angst gehabt, sodass sie das Vertrauen verloren hat? Dann solltest du nochmal an diesem Punkt mit ihr arbeiten und wieder Vertrauen aufbauen.


Vielleicht kommt sie aber auch ins Flegelalter ... da hilft nur drüber stehen und Konsequenz beweisen.


Sonst kann ich dir nur folgenden Tipp geben:
Versuchs mal mit Agility, Trickdog, Menschensuche, Schnüffeln oder DogDance oder sowas. Vieles wird in den normalen Hundeschulen angeboten. Diese Aktivitäten stärken die Bindung zwischen Tier und Halter, da der Hund sich an dir orientieren muss.
Ich persönlich machen selber auch Trickdog, Agility und Schnüffeln. Seit dem ist die Bindung zwischen mir und meiner Hündin echt gewachsen, obwohl sie vorher schon gut war.
Du solltest dann in ,, Schnupperkurse" gehen um zu sehen was das Beste für dich und deine Maus ist.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
LG Lyra
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hallo,
huhu um dich zu Beruhigen:

...das ist echt Quatsch mit Soße. Du vermenschlichst da etwas, eventuell um a.) ein "schlechtes" Gewissen zu bestätigen b.) eine Veränderung mit dem Grundgefühl des schlechten Gewissens zu erklären.
Sagst ja selbst , daß du nun eben arbeiten musst (wie die meisten von uns) und eben etwas weniger Zeit für die Kleine hast. Sieh es einfach mal so, dein Mädel will gar nicht "weg" von Dir...sondern "hin" zu deiner Mama. Darin liegt schon die Aktion an sich - die für deinen jungen Hund super interessant und aufregend ist.Und dann ist sie bei der Mama bestimmt sowas wie ein "Enkelchen"....und unsere Süßen wissen ganz schnell und genau wo sie so ihre kleinen (vermeidlichen) Vorteile heraus ziehen können:silence:


Wie die anderen schon sagten - mach i-was tolles mit ihr an Sport/Unterhaltung und ich persönlich würde mich eher darüber freuen, daß mein Hund in meiner Abwesenheit ein Plätzel hat wo er/sie super gerne hingeht. Andersherum wäre es tragischer.
Auch spüren Hunde, deine Energie, wenn du enttäuscht, missmutig oder so bist....geh die Sache einfach bissel lockerer an....freu dich sie zu sehen, mach was mit ihr und lass sie einfach auch mal "rüber" zu deiner Mama schielen (oder ist es etwa die Wurst aus Mama´s Kühlschrank:mrgreen:) Gerate bloß nicht in einen verdrießlichen "wen hat der Hund lieber" Machtkampf - das ist überflüssig.

PS Wenn mein Geschäftspartner kommt - bin ich oft für die ersten Minuten / manchmal Stunden vollkommen abgeschrieben - obwohl er NIE etwas ausser knuddeln mit ihr macht. Und wenn es ums Übernachten i-wo geht - will sie in seinem Zimmer schlafen. Ich war auch erst enttäuscht - aber inzwischen freue ich mich darüber dass die Zwei sich so gut verstehen und geniesse eben mal ein paar Studnen Ruhe von meinem Schatten.....


LG Suno
 
Thema:

mein Hund mag mich nicht mehr

mein Hund mag mich nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Hündin mag meine Eltern nicht

    Hündin mag meine Eltern nicht: Hallo Zusammen, ich habe leider ein kleines Problem mit meiner 5-Monatigen Hündin Pippa aus Rumänien. Tagsüber bringe ich sie zu meiner Mutter/...
  • hund mag keine menschen

    hund mag keine menschen: tja, also ich hab zuerst mit einem geschwisterpärchen (chihuahua) zusammengelebt. R. ist mit 13 und T. mit 14 in den himmel gewandert. sie haben...
  • Ärger mit seinen Eltern, Mein Hund mag mich nicht mehr HILFE

    Ärger mit seinen Eltern, Mein Hund mag mich nicht mehr HILFE: Hallo ihr Lieben, Leider gestaltet sich mein Problem etwas schwierig :( Mein Freund (21) und ich (18) wohnen bei seinen Eltern. Gemeinsam haben...
  • Hund mag tierisches Fernsehprogramm nicht/Autoproblem

    Hund mag tierisches Fernsehprogramm nicht/Autoproblem: Hallo ihr Lieben Normal bin ich eine stille Mitleserin möchte aber gerne eine Frage loswerden die mich schon länger beschäftigt.Und da hier doch...
  • Hund ignoriert mich, mag mich nicht mehr?!

    Hund ignoriert mich, mag mich nicht mehr?!: Hallo Leute, eigentlich wollte ich das hier gar nicht schreiben, weil ich dachte, dass ist doch irgendwie dumm, aber ich weiß nicht was ich tun...
  • Hund ignoriert mich, mag mich nicht mehr?! - Ähnliche Themen

  • Hündin mag meine Eltern nicht

    Hündin mag meine Eltern nicht: Hallo Zusammen, ich habe leider ein kleines Problem mit meiner 5-Monatigen Hündin Pippa aus Rumänien. Tagsüber bringe ich sie zu meiner Mutter/...
  • hund mag keine menschen

    hund mag keine menschen: tja, also ich hab zuerst mit einem geschwisterpärchen (chihuahua) zusammengelebt. R. ist mit 13 und T. mit 14 in den himmel gewandert. sie haben...
  • Ärger mit seinen Eltern, Mein Hund mag mich nicht mehr HILFE

    Ärger mit seinen Eltern, Mein Hund mag mich nicht mehr HILFE: Hallo ihr Lieben, Leider gestaltet sich mein Problem etwas schwierig :( Mein Freund (21) und ich (18) wohnen bei seinen Eltern. Gemeinsam haben...
  • Hund mag tierisches Fernsehprogramm nicht/Autoproblem

    Hund mag tierisches Fernsehprogramm nicht/Autoproblem: Hallo ihr Lieben Normal bin ich eine stille Mitleserin möchte aber gerne eine Frage loswerden die mich schon länger beschäftigt.Und da hier doch...
  • Hund ignoriert mich, mag mich nicht mehr?!

    Hund ignoriert mich, mag mich nicht mehr?!: Hallo Leute, eigentlich wollte ich das hier gar nicht schreiben, weil ich dachte, dass ist doch irgendwie dumm, aber ich weiß nicht was ich tun...