Kleine Kaninchen eingezogen - Futterumstellung

Diskutiere Kleine Kaninchen eingezogen - Futterumstellung im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo! Bei mir sind am Wochenende zwei kleine Kaninchen eingezogen. Sie sind jetzt ca. 10,5 Wochen alt. Nun hab ich erstmal einige Fragen zur...
M

Maikiherli

Registriert seit
29.03.2012
Beiträge
181
Reaktionen
0
Hallo!

Bei mir sind am Wochenende zwei kleine Kaninchen eingezogen. Sie sind jetzt ca. 10,5 Wochen alt.

Nun hab ich erstmal einige Fragen zur Ernährung: Die beiden sind vom Vorbesitzer aus Trockenfutter als Pellets gewohnt… L Ich möchte sie jetzt natürlich so bald wie möglich
auf reine „Grünzeug-Fütterung“ umstellen. Momentan bekommen Sie jeweils 4 EL von den Pellets und ca. 2 Karotten pro Tag. Natürlich nicht nur Karotten sondern auch anderes Gemüse, aber von der Menge dann etwa ähnlich. Vertragen tun sie so ziemlich alles, beim Vorbesitzer wurde auch Gemüse dazu gegeben.

Wann würden ihr anfangen mit der Umstellung bei den Kleinen? Welche Menge sollten Sie dann schlussendlich bekommen? Ich kenne die Faustregel von 200 g pro Kilo Kaninchen. Gilt das für Babys auch oder sollte man da das Erwachsenengewicht zugrunde legen?

Weiterhin soll der Rammler (Micky) bald frühkastriert werden, wenn ich es richtig in Erinnerung habe wird das so zwischen der 12. und 14. Lebenswoche fällig richtig? Da wollte ich die Tage mal mit meiner Tierärztin drüber sprechen. Würdet ihr die Futterumstellung vorher noch starten oder lieber nachher?

Viele Grüße
 
13.05.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Hallo:)

also die Frühkastra sollte bis zur 12 Wochen geschehen, danach ist es keine Frühkastra mehr, das heißt sie müssten dann 6 Wochen getrennt leben. Ich würde mit der Futterumstellung bis nach der Kastra warten und dann ganz langsam vorgehen. Da sie ja schon Gemüse kennen, wird es ja auch nicht ganz so kompliziert. Bis nach der Kastra würde ich jetzt aber erstmal so weiter füttern wie sie es jetzt aktuell gewohnt sind. Generell fütter ich immer so, dass soviel Futter da ist, dass bei der nächsten Fütterung noch von der davorgehenden Fütterung was da ist. Diese Grammregeln sind eher ungeignet, weil sie sich meist darauf beziehen was ein Tier braucht um überhaupt zu überleben. :) Am Besten wäre es natürlich wenn Du sie letztendlich auf Wiese umstellen könntest
 
M

Maikiherli

Registriert seit
29.03.2012
Beiträge
181
Reaktionen
0
Ja, das mit der Wiese würde ich gerne machen. Ich weiß bloß nicht wo ich das schneiden soll. Unser kleiner Garten gibt das nicht wirklich her. Wo holt ihr eure Wiese denn so her?

Vielen Dank erstmal für den Ratschlag, dann werd ich erstmal so weiter füttern. :)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ich hab einen recht großen Garten
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.969
Reaktionen
68
Auf Kindergärten plätzen, auf Spielplätzen und ich meine auch auf Friedhöfen werden die Wiesen nicht mit chemischen mitteln behandelt und bieten gute sammel Plätze. Beim Friedhof bin ich mir nur nicht ganz so sicher...

ich sammel im Garten meiner Eltern. Sie lassen mir ein paar qm stehen und gießen mir auch netter Weise die Wiese, wenn es länger nicht regnet oder sie die Pflanzen, Blumen und Bäume bewässern.
Allzu große Auswahl bietet sie jedoch auch bei mir nicht wirklich, da hast du schon recht...


Liebe Grüße
Amber
 
M

Maikiherli

Registriert seit
29.03.2012
Beiträge
181
Reaktionen
0
:-D Ja genau Amber, ich hatte das früher auch so gemacht bei uns im Garten bei unseren letzten Kaninchen... Aber das bisschen was dabei raus kam hat hinten und vorn nicht gereicht. Wir haben in der Nähe meist auch nur landwirtschaftliche Flächen, dass Gras ist also bestimmt überall voller Pestizide befürchte ich. Also mir fällt zumindest keine naturbelasse Fläche ein...
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.969
Reaktionen
68
Also bei mir ist es schon so, dass die Wiese gut wächst, nur die Kräuter viel falt ist nicht so ausgeprägt. Wiese für komplette mehrere Tage kommen aber dabei heraus, nur ganz ohne Gemüse, Grünfutter und Kräuter ginge es leider nicht, weil sie sonst womöglich Mangelerscheinungen erleiden würden.

Wie geschrieben, kannst du es mal auf Spielplätzen versuchen, die Wiesen werden dort nicht behandelt und verunreinigt durch Hunde dürften sie eigentlich auch nicht sein, wegen der Leinen pflicht.



Liebe Grüße
Amber
 
M

Maikiherli

Registriert seit
29.03.2012
Beiträge
181
Reaktionen
0
Unser Rasen wächst nicht so toll, also ab und an ja, aber für jeden Tag reicht das nicht aus. Ich werd mal schauen was ich hier in der Gegend so finde. Heut hab ich zum Beispiel auf dem Weg zur Pferdeweide entdeckt, das am Wegesrand ganz viel Wiese wächst. Da die Stallbesitzer nicht düngen oder Pestizide versprühen kann man da sicher sammeln. Auf der Weide selbst ist das eher schlecht. Da werd ich die Tage mal fragen, vielleicht kann ich mir da immer etwas mitnehmen. :)

Danke euch schon mal! :)
 
M

Maikiherli

Registriert seit
29.03.2012
Beiträge
181
Reaktionen
0
Huhu!

So, noch eine dumme Frage. ;)
Der Micky ist nun am Samstag kastriert worden. Ihm geht es wunderbar und er hoppelt schon wieder fröhlich rum. Meint ihr ich kann nun schon mit der Futterumstellung beginnen oder sollte ich noch einen Moment warten?
Verdauung und Fressen ist ganz normal, er haut rein wie immer. ;)
 
Oceanblue

Oceanblue

Registriert seit
03.10.2013
Beiträge
1.455
Reaktionen
0
Ich denke, du kannst damit schon anfangen aber bitte ganz langsam:)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Langsam ja.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich würde noch bis Samstag waren, dann langsam ja.
 
M

Maikiherli

Registriert seit
29.03.2012
Beiträge
181
Reaktionen
0
Okay, danke. :) Sie sind ja schon einiges an Grünfutter gewöhnt, gibt's jetzt auch immer schon zum Futter und das klappt zum Glück super. Bei meinen verstorbenen Ninchen hatte ich da wesentlich mehr Probleme mit. Aber die beiden sind es ja auch von klein auf gewohnt. :)
 
M

match

Registriert seit
10.05.2014
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo!
Falls es mit dem Wiesen füttern nicht klapp würde ich dir vorschlagen gekaufte Trockenkräuter dazu zu füttern.
GLG:)
 
Thema:

Kleine Kaninchen eingezogen - Futterumstellung

Kleine Kaninchen eingezogen - Futterumstellung - Ähnliche Themen

  • Gewicht meiner Kleinen

    Gewicht meiner Kleinen: Hallo, meine Kleinen sind jetzt 8 Wochen alt. Sie sind ein Farbzwerg- Löwenkopf- Mischling... Männlein und Weibchen. Naja, ich habe so das Gefühl...
  • Kleine Kaninchen, wie an Kohl und anderes Frischfutter gewöhnen?

    Kleine Kaninchen, wie an Kohl und anderes Frischfutter gewöhnen?: Huhu Ihr Lieben, seit 2 Wochen habe ich ja auch wieder kleine Kaninchen im Haus, die beiden sind jetzt ca. 13/ 14 Wochen alt. Nun ist es 5 Jahre...
  • Ist Salat für kleine kaninchen ungesund?

    Ist Salat für kleine kaninchen ungesund?: Hallo, ich habe heut von einer sehr erfahrenen Kaninchen Besitzerin gehört das Salat schlecht für kleine Kaninchen ist. Auf meine Frage, ob das...
  • Futter für kleine Kaninchen

    Futter für kleine Kaninchen: Hallo u Guten Tag! Ich habe mir am letzten Donnerstag 2 Zwergkaninchen zugelegt und bin ein absoluter Ninchen-Neuling, aber jetzt schon total...
  • Kaninchenköttel kleiner als sonst.

    Kaninchenköttel kleiner als sonst.: Hallo ihr Lieben,ich bräuchte mal wieder Euren Rat. Seit ein paar Tagen macht mein Kaninchen kleinere Köttel als sonst.Sie ist ansonsten...
  • Ähnliche Themen
  • Gewicht meiner Kleinen

    Gewicht meiner Kleinen: Hallo, meine Kleinen sind jetzt 8 Wochen alt. Sie sind ein Farbzwerg- Löwenkopf- Mischling... Männlein und Weibchen. Naja, ich habe so das Gefühl...
  • Kleine Kaninchen, wie an Kohl und anderes Frischfutter gewöhnen?

    Kleine Kaninchen, wie an Kohl und anderes Frischfutter gewöhnen?: Huhu Ihr Lieben, seit 2 Wochen habe ich ja auch wieder kleine Kaninchen im Haus, die beiden sind jetzt ca. 13/ 14 Wochen alt. Nun ist es 5 Jahre...
  • Ist Salat für kleine kaninchen ungesund?

    Ist Salat für kleine kaninchen ungesund?: Hallo, ich habe heut von einer sehr erfahrenen Kaninchen Besitzerin gehört das Salat schlecht für kleine Kaninchen ist. Auf meine Frage, ob das...
  • Futter für kleine Kaninchen

    Futter für kleine Kaninchen: Hallo u Guten Tag! Ich habe mir am letzten Donnerstag 2 Zwergkaninchen zugelegt und bin ein absoluter Ninchen-Neuling, aber jetzt schon total...
  • Kaninchenköttel kleiner als sonst.

    Kaninchenköttel kleiner als sonst.: Hallo ihr Lieben,ich bräuchte mal wieder Euren Rat. Seit ein paar Tagen macht mein Kaninchen kleinere Köttel als sonst.Sie ist ansonsten...