5 zu 7 - wir fangen an

Diskutiere 5 zu 7 - wir fangen an im Ratten Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallöle, Jetzt wo unter den "kleinen" rudelführung ja auch geklärt ist und alle reif genug sind, haben wir gestern Abend mit der Inti begonnen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Fluffy122012

Fluffy122012

Registriert seit
31.01.2013
Beiträge
1.063
Reaktionen
0
Hallöle,

Jetzt wo unter den "kleinen" rudelführung ja auch geklärt ist und alle reif genug sind, haben wir gestern Abend mit der Inti begonnen und heute frühst direkt
treffen 2 und gerade eben treffen 3 gemacht, ich fasse im bericht mal alle zusammen:

Treffen 1-3

Ort -> Badezimmer
Zeit -> 2 min, 5 min, 10 min

Es wurde bisher nicht einmal gezickt oder so. Alles friedlich, kurz lagen sie alle zusammen heut abend (aber auch nur ne min, die kleinen tollen einfach lieber umher ^^). Besonders Motte und Sally blühen nochmal so richtig auf im Kontakt mit den Kleinen und hingen vorhin genauso überdreht an der Katzenangel wie die Kleinsten :D


Wir berichten weiter ;)
 
14.05.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber zur Vergesellschaftung von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über die Vergesellschaftung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.416
Reaktionen
89
Hey,

wir drücken die Daumen !
So hat Fibi bisl Ablenkung, das tut ihr hoffentlich gut

Pass gut auf deinen Herren auf, dass der nicht wieder schäumt.
Und auf die blaue (wieder namenslose ?) Dame *hüstel* hat sie sich gut erholt ? Alles für den blutigen Notfall griffbereit :silence: Mei, diese Bluter ..
 
Fluffy122012

Fluffy122012

Registriert seit
31.01.2013
Beiträge
1.063
Reaktionen
0
Hey,

wir drücken die Daumen !
So hat Fibi bisl Ablenkung, das tut ihr hoffentlich gut

Pass gut auf deinen Herren auf, dass der nicht wieder schäumt.
Und auf die blaue (wieder namenslose ?) Dame *hüstel* hat sie sich gut erholt ? Alles für den blutigen Notfall griffbereit :silence: Mei, diese Bluter ..
Hi,
Fibi scheint der trubel auch wirklich gut zu tun. Sie ist wieder total gierig nach leckerchen und fast wieder die alte :)

Bisher machts der merlin gut mit. Der ist total entspannt.

Und für Bella liegen die Medis etc griffbereit im Spiegelschrank im Bad, wo wir ja auch die Integration machen ;)
Und ihr gehts super ;)
 
Fluffy122012

Fluffy122012

Registriert seit
31.01.2013
Beiträge
1.063
Reaktionen
0
Treffen 4, 5 und 6


Ort -> Badezimmer
Zeit -> 15 min, 20 min, 30 min


Was soll man groß sagen? Diese Inti ist bisher einfach traumhaft. In den Treffen 5 und 6 kam es das erste Mal zu kleinsten minimalsten Auseinandersetzungen, wo sich die Kleinen aber sofort unterwarfen und gut war. Es wird viel miteinander gekuschelt, was besonders Momo toll zu finden scheint.
Heute Abend (Treffen 6) gab es dann auch ne Runde Maisfischen, weil den anderen einfach nur noch langweilig war. Und selbst dort gab es keine nennenswerten Probleme. Und auch wenn es Leckerlies gibt tickt niemand anders aus, wie sonst auch... dass man bei Fibi aufpassen muss kennt man ja ^^ kleiner Schlingen <3
 
Fluffy122012

Fluffy122012

Registriert seit
31.01.2013
Beiträge
1.063
Reaktionen
0
Und weils wirklich nichts zu berichten gibt außer: es ist friedlich, ruhig und entspannt...
nahezu langweilig diese Inti.

Wir sind ja nun schon ne Weile im Auslauf der Großen, den Käfig mach ich ja dann immer dicht. Und auch da alles super.
Da wir schon bei 2 Stunden angekommen waren hab ich mich gestern entschieden sie nicht wieder zu trennen. Den Käfig hab ich zu gelassen, Häuschen mit Zeitung in Auslauf gestellt, Futter, Wasser etwas Spielzeug. Und was soll man sagen? Bella musste ich suchen, die lag unter Manu ^^
Fibi hat Belle einmal verkloppt, die hatte aber selber Schuld... wollt Fibi den Bananchip aus dem Maul klauen und ihren nebenbei liegen lassen ^^ Ist aber nichts passiert, und Belle ist auch nicht ängstlich oder so und kuschelt auch wieder mit ihr. Ich denke dass ist einfach etwas, was sie lernen müssen. Das man Fibi nichts klauen darf. Ist ja selbst bei den Großen untereinander so ^^

Nun weiß ich noch nicht so recht wie ich heut weiter mache. Bisher sind sie noch alle im Auslauf, Käfig dicht.
Ob ich das erstmal so belasse, ob ich sie wieder trenne, ob ich den Käfig neutralisiere und die untersten Etagen auf mache... Keine Ahnung...
Mach ich denke ich davon abhängig wie es nun die nächsten Stunden läuft.
Ist aber fast Sünde. Momo sitzt da zwischendurch und schaut den Käfig traurig an... Total niedlich.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.416
Reaktionen
89
Hey,

ich würde sie fast 2-3 Tage im Auslauf lassen und dann den neutralisierten Käfig dazu geben. Die sind ja jetzt schon quasi bei den Grossen eingezogen, schliesslich gibt es Dauerauslauf. Wenn das die Tage gut läuft, knallt es in der Regel im Käfig nicht mehr - es sei denn, da will wieder jemand Fibi was Essbares klauen ;)
Einzig wenn du weg musst, kannst du sie zur Sicherheit nochmal trennen. Aber ansonsten. Du hast ja recht friedliche Tiere und die Bande kennt sich ja nun schon eine Weile.

Wir drücken die Daumen !
 
Fluffy122012

Fluffy122012

Registriert seit
31.01.2013
Beiträge
1.063
Reaktionen
0
Na wenn sie fibi das futter klauen wollen haben sie auch selbst schuld ^^
Ja ich denk so werd ichs auch machen... aich wenn momo mich dafür hassen wird ^^
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

5 zu 7 - wir fangen an