2+4 - Es geht endlich los

Diskutiere 2+4 - Es geht endlich los im Ratten Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten Forum; Wir wollten die Inte ja eigentlich schon im März beginnen. Nun hatte sich der Start durch Caspers Lungenprobleme immer wieder hinausgeschoben...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dakiru

Dakiru

Registriert seit
29.05.2011
Beiträge
191
Reaktionen
0
Wir wollten die Inte ja eigentlich schon im März beginnen. Nun hatte sich der Start durch Caspers Lungenprobleme immer wieder hinausgeschoben. Nachdem Casper am Sonntag seine Koffer gepackt hat, wollte ich die Inte jetzt aber endlich anpacken, da Victor ja
nun auch nicht mehr der Jüngste ist.

So wie bei der letzten Inte auch, werde ich hier den Verlauf der Inte dokumentieren :D

Vorhin hatten wir das erste Treffen, 3 Minuten lang auf neutralem Boden. Die Stimmung war zurückhaltend und ruhig. Vor allem Victor war überraschend ruhig. Klar mittlerweile ist er sozialisiert und hat auch seine Berührungsprobleme abgelegt, aber das er so ruhig bleibt hätte ich nicht gedacht. Mein Mann und ich waren wohl wesentlich angespannter als unsere Jungs. Alles in allem bin ich mit diesem ersten Treffen absolut zufrieden, es hätte nicht besser laufen können. Klar soll man den Tag nicht vor dem Abend loben, aber ich sehe den zukünftigen Treffen nun wesentlich entspannter entgegen, als bei der letzten Inte.
 
29.05.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.423
Reaktionen
90
Wir drücken die Daumen, dass die Jungs brav bleiben ;)
 
Dakiru

Dakiru

Registriert seit
29.05.2011
Beiträge
191
Reaktionen
0
Ja das will ich hoffen :D

So, Tag 2, 5,5 Minuten auf neutralem Boden. Die Schockstarre ( ;) ) von gestern ist deutlich abgelegt, die Zwerge haben heute wesentlich mehr Gas gegeben als gestern. Es wurde viel geschnuffelt, teilweise auch sehr energisch geschnuffelt, Victor wurde von Geri umgedreht und von Munin kurz geputzt, Hugin hat Rolly berammelt. Am Ende hat Hugin der Übermut gepackt. Er meinte, er müsste Victor dominieren, der damit dann in dem Moment nicht mehr so ganz einverstanden war, und dann gab es eine kurze Rangelei.
Fazit: Die Stimmung war wuselig und aufgeregt, aber trotzdem (bis auf das Ende) friedlich. Ich bin zufrieden :D
 
Dakiru

Dakiru

Registriert seit
29.05.2011
Beiträge
191
Reaktionen
0
So, Tag 3, 9 Minuten auf neutralem Boden...

Ich spare mir heute mal die großen Worte und zeige einfach mal, wie es lief ;)
(sorry dass das Bild so dunkel ist :uups: )

[YOUTUBE]wuSqCz-BEj4[/YOUTUBE]
 
Dakiru

Dakiru

Registriert seit
29.05.2011
Beiträge
191
Reaktionen
0
Nur ein kleines kurzes Update zu gestern (mehr lässt die Migräne heut nicht zu -_- )

Tag 4, 13,5 Minuten, neutraler Boden
Victor war sehr passiv, am Ende hat er dann Rolly angekeift nachdem er von den Zwergen wieder arg genervt wurde, da haben wir das Treffen dann auch beendet. Freki, Munin und Rolly waren friedlich, keine Stenkereien angezettelt. Geri und Hugin waren allerdings ziemlich rabiat und forsch, teilweise fast schon agressiv was das schnuffeln und dominieren anging. Das macht mir ein wenig Sorgen...

Mal sehen wie es heute läuft...
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.423
Reaktionen
90
Hey,

Victor wirkt auch leicht überfordert - ich denke, er wird aus "Angst" angegriffen haben - Angriff ist schliesslich die beste Verteidigung. Nachdem er dann eine Weile Ruhe hatte, liess er sich ja gut auf die Seite legen.
Dominant ist er ja so gar nicht, der ist ziemlich devot. Kann aber auch am neutralen Auslauf liegen, meine 3 Grossen haben sich ähnlich passiv verhalten, erst im Rudelauslauf sind sie aufgetaut *seufz*

Die Schwarzlinge (und den Geri-Farbenen :003:) Kann man leider nicht auseinander halten. Aber grundsätzlich seh ich da erstmal nichts ungewöhnliches bei den Schwarzen oder dem Freki. Die sind einfach neugierig, jung und wollen ihre Position kennen lernen.

Eventuell müsste man bei Victor überlegen, ob der wieder nur kürzere Treffen mitmacht. Rolly scheint ja gut mit den Kleinen klar zu kommen. Aber Victor sollte man eher nicht überfordern - kennt man ja von ihm. Wenn die anderen nun auch noch "aggressiv" schnüffeln wollen, macht ihm das die Sache auch nicht leichter :?
 
Dakiru

Dakiru

Registriert seit
29.05.2011
Beiträge
191
Reaktionen
0
So Update zu gestern

Tag 5, 16 Minuten, neutraler Boden
Victor war nicht mehr ganz so passiv, aber trotzdem noch recht zurückhaltend. Rolly hat sich dominieren lassen, hat sich putzen lassen überhaupt kein Problem. Freki und Munin haben Rolly und Victor ruhig und friedlich geputzt und ein wenig dominiert, aber überhaupt nicht problematisch, total friedlich. Tja, Hugin und Geri... *seufz* Hugin ist wohl die treibende Kraft, denn als wir dann Hugin mal 3 Minuten rausgenommen haben, war Geri ruhiger und nicht ganz so stürmisch. Wenn beide drin sind, dann wuseln sie um Rolly und vor allem um Victor rum, schnuffeln und dominieren. Das Problem ist, das sie das nicht wie die anderen beiden Zwerge ruhig machen, sondern ziemlich stürmisch und forsch an die Sache ran gehen. Immer wieder aufreiten, rumschubsen, aufreiten, rumwuseln, schnuffeln dabei schubsen, aufreiten und so weiter. Und Victor ist damit überfordert im Moment. Er bleibt dann eine gewisse Zeit ruhig und passiv und lässt es über sich ergehen, aber irgendwann ist er dann so genervt das er zum Angriff übergeht. Das ist gestern zum Glück nicht passiert, weil wir darauf geachtet haben, das Geri und Hugin nur "dosiert" an Victor rangehen. Klar sollen sie sich mit ihm auseinandersetzen und die Rangordnung ausmachen und so weiter. Aber ich denke so ist es für Victor einfach am Besten, wenn er nicht die geballte Ladung abbekommt jetzt am Anfang. Und wenn dann die erste Spannung mal raus ist und die Grundstruktur geklärt ist, dann werden sie Victor hoffentlich nicht mehr ganz so arg beackern, so dass wir dann aufhören können zu "dosieren" und die Jungs einfach machen lassen.
Für die nächsten Treffen werden wir die Zeit so in dem Dreh beibehalten, je nachdem wie es läuft auch steigern. Nachdem es gestern in der dosierten Form friedlich war, haben wir auch nicht ganz so streng auf die Uhr geachtet sondern nach Bauchgefühl entschieden, wann wir das Treffen beenden. 16 Minuten sind dabei rausgekommen, und mit dem Ergebnis bin ich zufrieden.
Mal sehen wie es heute läuft :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.423
Reaktionen
90
Hey,

klingt nach einer Viktor freundlichen Lösung, wenn er mit den anderen klar kommt.

Aber es ist schon realistisch, dass Hugin und Geri mit der Zeit ruhiger werden. Im Moment ist das soooo neu, da stehen sie unter enormem Stress. Und Sexualität (also das Aufreiten) kann helfen, Stress abzubauen. Da sie sich hochschrauben, ist es gar nicht schlecht, da die Zwangspause einzubauen und Viktor hilft es ja scheinbar auch.
 
Dakiru

Dakiru

Registriert seit
29.05.2011
Beiträge
191
Reaktionen
0
Das Thema hab ich wohl ein wenig vernachlässigt *hüstel*

Naja, egal :D

Hier gibt es ein erfreuliches (und abschließendes) Update:
Die Jungs sind am Wochenende zusammengezogen, es ist alles friedlich und super harmonisch.
Rolly freut sich sichtlich, nachdem er die letzte Woche der Inte alleine sitzen musste (abgesehen von den Intetreffen natürlich) da Victor am 29.06. über die Regenbogenbrücke gewandert ist. :051:

Und ich bin erleichtert, das die Inte so gut geklappt hat :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.423
Reaktionen
90
Ich freu mich für euch - weiterhin.
Schliesslich hab ich die guten und schlechten :( Nachrichten ja schon bekommen ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

2+4 - Es geht endlich los

2+4 - Es geht endlich los - Ähnliche Themen

  • Gestern zwei Ratten gekauft, morgen eine 3. dazu?

    Gestern zwei Ratten gekauft, morgen eine 3. dazu?: Huhu, kurze Vorgeschichte: Wir haben uns gestern aus der Zoohandlung (ja ich weiß Tierheimen gibt es auch arme Ratten.. ) unsere allerersten zwei...
  • Mutter und Tochter zu 4 Mädels

    Mutter und Tochter zu 4 Mädels: Hi, Ich habe am Freitag zwei Rattenmädels aus dem Tierheim zu mir geholt um meine 4er Weibergruppe etwas zu vergrößern. Es handelt sich um zwei...
  • Nur ein paar grundlegende Fragen zu einer friedlichen Inti 2+2

    Nur ein paar grundlegende Fragen zu einer friedlichen Inti 2+2: Hallöchen, ich habe vor knapp 4 Tagen die Inti meiner Weiber 2+2 gestartet. Die "alten Ratten" sind ca 8 Monate und die "Neuen" 12 Wochen alt. Es...
  • Inti von 1+1+3+4?

    Inti von 1+1+3+4?: Huhu, ich habe hier folgende Rattengruppen sitzen: a: 1 Bock, sehr alt, starke HHL b: 4 Böcke, 7-8 Monate c: 1 Bock, sehr alt d: 3 Böcke, 2-3...
  • 1 + 4 - Meine neuste Aufgabe

    1 + 4 - Meine neuste Aufgabe: Hallo ihr lieben, ich habe mal eine Frage, ich kriege am Samstag einen Notfall rein. Die Nase lebte leider sehr lange alleine, weil ihre...
  • 1 + 4 - Meine neuste Aufgabe - Ähnliche Themen

  • Gestern zwei Ratten gekauft, morgen eine 3. dazu?

    Gestern zwei Ratten gekauft, morgen eine 3. dazu?: Huhu, kurze Vorgeschichte: Wir haben uns gestern aus der Zoohandlung (ja ich weiß Tierheimen gibt es auch arme Ratten.. ) unsere allerersten zwei...
  • Mutter und Tochter zu 4 Mädels

    Mutter und Tochter zu 4 Mädels: Hi, Ich habe am Freitag zwei Rattenmädels aus dem Tierheim zu mir geholt um meine 4er Weibergruppe etwas zu vergrößern. Es handelt sich um zwei...
  • Nur ein paar grundlegende Fragen zu einer friedlichen Inti 2+2

    Nur ein paar grundlegende Fragen zu einer friedlichen Inti 2+2: Hallöchen, ich habe vor knapp 4 Tagen die Inti meiner Weiber 2+2 gestartet. Die "alten Ratten" sind ca 8 Monate und die "Neuen" 12 Wochen alt. Es...
  • Inti von 1+1+3+4?

    Inti von 1+1+3+4?: Huhu, ich habe hier folgende Rattengruppen sitzen: a: 1 Bock, sehr alt, starke HHL b: 4 Böcke, 7-8 Monate c: 1 Bock, sehr alt d: 3 Böcke, 2-3...
  • 1 + 4 - Meine neuste Aufgabe

    1 + 4 - Meine neuste Aufgabe: Hallo ihr lieben, ich habe mal eine Frage, ich kriege am Samstag einen Notfall rein. Die Nase lebte leider sehr lange alleine, weil ihre...