Scheinschwanger trotz Kastration?

Diskutiere Scheinschwanger trotz Kastration? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hi Leute da ich neu bin, will ich mich kurz vorstellen. ich bin 25 Jahre und meine Hobbys sind: mein Freund meine Familie meine 4 Mäuse mein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

peluca

Registriert seit
23.04.2007
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hi Leute

da ich neu bin, will ich mich kurz vorstellen.
ich bin 25 Jahre und meine Hobbys sind:

mein Freund
meine Familie
meine 4 Mäuse
mein Hase
mein Hund
meine Pflegepferde

und natürlich meine beiden Katzen Morle und Oma(Ronja)

womit wir auch schon bei meinem Problem wären.
Besser gesagt bei meinen 2 problemen.

das eine Problem habe ich mit Oma aber dazu später
mehr.
das andere mit morle.

Morle ist im Frühhahr 2003 gebohren und im 1.Lebensjahr kastriert worden.
Bis zu diesem Frühjahr hatte ich auch keinerlei Probleme mit Ihr, aber dann fing es an. Morle wurde Rollig!:?:
Sie hat mehrere Tage und Nächt durchgeschriehen, markiert......
Unser TA hat sie dann Medikamentös behandelt und langsam kehrte wieder Ruhe ein. Ein Paar Wochen später fing sie jedoch wieder an zu schreien.
Diesmal war es nur nicht so schlimm wie das erste mal.( Wir durften Nachts durchschlafen und markiert hat sie auch nicht). Nun ist aber Ihr Gesäug geschwollen gewesen. TA meinte vielleicht Scheinschwanger. Jetzt wollen Sie Ihr Blut abnehmen, dann Hormone spritzen und nach ~6Tagen nochmal Blut abnehmen. Damit wollen Sie rausfinden, ob vielleicht Wildwucherungen vorhanden sind. Reicht da nicht ein normaler Ultraschall??? Ich meine, wenn da so viele Zellen sind, das meine Katze Rollig wird, muss das doch so viel sein, das man es auch so auf dem Ultraschall sehen kann, oder? Ich bin einfach nicht überzeugt, ob das der Richtige weg ist.

Liebe Grüße eure Peluca
 
24.04.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Scheinschwanger trotz Kastration? . Dort wird jeder fündig!
Bonny48

Bonny48

Registriert seit
21.08.2006
Beiträge
788
Reaktionen
0
Hallo peluca und herzlich Willkommen,das habe ich noch nie gehört.Bist du sicher das deine Katze kastriert und nicht sterilisiert wurde? Denn bei der Sterilisation werden Katzen auch rollig.
 
P

peluca

Registriert seit
23.04.2007
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo Bonny48

Ja. Es ist laut TA nichts mehr da.
Die meinen auch das das ungewöhnlich ist. Wenn was bei der OP schief geht, sind die Katzen sofort danach Rollig, oft sogar dauerrollig. Aber nicht erst nach Jahren. Deren Vermutung ist, das sehr wenige Zellen bei der OP übrig geblieben sind und durch Wildwucherungen ( Krebsgeschwür? ) nun wieder genug Zellen zur Hormonbildung vorhanden sind. Geht das? Daher bin ich auch von deren Behandlungsmethode nicht so überzeugt. Krebs ist eigendlich immer groß genug das man Ihn auch ohne Hormonbehandlung sehen / fühlen kann oder?
Ich weiß leider nicht mehr weiter und mein TA auch nicht so recht.
Ich möchte meiner Katze unnötige Behandlungen ersparen, aber Rollig sein ist ja auch für die Katze stressig. Was soll ich nur tun?
 
Bonny48

Bonny48

Registriert seit
21.08.2006
Beiträge
788
Reaktionen
0
Hallo peluca,leider weiß ich da auch keinen Rat,weil ich auch noch nie etwas davon ghört habe.Vielleicht könntest du den Tierarzt wechseln,manchmal sind zwei Meinungen aufschlußreicher wie eine.Gibt es vielleicht eine Tierklinik bei dir in der Nähe?Das wäre vielleicht auch noch eine Möglichkeit.Die haben vielleicht andere und bessere Untersuchungsmöglichkeiten.Ich hoffe das deiner Katze geholfen werden kann.
 
S

Serenity

Registriert seit
12.10.2006
Beiträge
234
Reaktionen
0
Sodala, dazu habe ich erst vor kurzem in einem anderen Forum etwas gelesen.
Und zwar kann es passieren (kommt zwar nicht oft vor aber es tut), daß deine Katze irgendwo verprengtes Eierstockgewebe hat, und deswegen wieder rollig wird.

Leider kann ich mich im Moment nicht mehr erinnern was die Lösung dazu war, aber ich werde schauen, ob ich den Thread nochmal finde.

EDIT:
Schade Lösung war keine dabei, aber ich hier ist das Thema wenns dich interessiert klick hier
 
Zuletzt bearbeitet:
P

peluca

Registriert seit
23.04.2007
Beiträge
19
Reaktionen
0
Vielen Dank Serenity

war ein guter Tipp. Hab das Thema gelesen. Weiß jetzt das ich nicht alleine bin. Abfertigung war auch die gleiche. Lösung zwar keine aber trotzdem gut das gelesen zu haben.

Liebe Grüße Peluca
 
W

WiskasCat

Registriert seit
14.03.2007
Beiträge
1.984
Reaktionen
0
kann man sie dann einfach ncht nochmal kastrieren?
ich meine das versprengte gewebe?
oder geht so etwas nicht?
 
P

peluca

Registriert seit
23.04.2007
Beiträge
19
Reaktionen
0
nun ja, wenn genug da ist, was man sehen und somit entfernen kann, dann JA. Aber meist sind das so geringe Mengen an Zellen, die sich nicht finden lassen. Das ist das was jetzt untersucht werden soll. Ich weiß nur nicht, ob ich das für meine Katze will. Viele Untersuchungen um dann nur zu hören: da kann man leider nichts machen. Da müssen sie wohl mit leben.
Darum hatte ich gehoft hier Alternativen / Erfahrungen zu finden, die mir und vor allem meiner Katze unnötige Strapazen und Irrwege ersparen.
Leider muss schnell eine Lösung her, sonst bekomme ich noch Ärger mit den Nachbarn. Morle ist eine Freigängerin.Seit ihrer Rolligkeit schreit sie mir nun den ganzen Tag hinterher, wenn ich auf der Arbeit bin. Langsam beschweren sich die Nachbarn darüber, denn Ihre Stimme ist nicht gerade leise. Ich kann sie aber doch nicht den ganzen Tag in der Wohnung halten.

*ichverzweifeltbin*

Liebe Grüße peluca
 
P

peluca

Registriert seit
23.04.2007
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hi Leute

Auch wenn ich nicht das erhoffte feedback erhalte, welches ich mir erhofft hatte, will ich doch weiter berichten wie`s mit meiner "Maus" weiter geht.

Also vor 2 Wochen hat Sie die Erste Blutabnahme gehabt.
Ergebnis: Keine auffälligen Blutwerte (Leber, ....)
Letzten Freitag 2.Blutabnahme
Ergebnis: noch offen

ABER:

Sie hat mir gezeig, das Sie wirklich ROLLIG war und auch wieder ist. (duch die Hormonbehandlung)

Wie?
Na Ihr "Freund" hat uns Nächtelang wachgehalten und sie dann am Samstag vor meiner Nase unsanft bestiegen :evil:
Sind die immer so brutal???????

Na jedenfalls war ich total geschockt.
Sie Zeigte mir diesmal keinerlei Anzeichen einer Rolligkeit, bis zu diesem Morgen.
Jetzt sitzt Sie im Keller (Markierungsdrang) und bekommt diese Unterdrückertabletten, weil Sie nach dieser Begegnung mit "Ihrem Freund" total durch den Wind war.(gekotzt, leichten Durchfall, Verwirrung...)

Nun bin ich mal gespannt, ob der TA das auch in seinen Werten lesen kann.

Ich halt euch dann wieder auf dem laufenden.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Scheinschwanger trotz Kastration?

Scheinschwanger trotz Kastration? - Ähnliche Themen

  • Ist meine Katze scheinschwanger?

    Ist meine Katze scheinschwanger?: Hallo!!! habe zwei weibliche Hauskatzen "geschwister" ca.2Jahre alt. Leider noch nicht kastriert.. seit ca. 3 Tage ist eine der Katzen total...
  • Meine Katze hat ein Kätzchen adoptiert

    Meine Katze hat ein Kätzchen adoptiert: Hallo zusammen, ich brauch mal euere hilfe... also wir haben uns vor gut 4 wochen noch ein Kätzchen (8 Woche) dazu geholt und meine andere Katze...
  • schwanger oder scheinschwanger

    schwanger oder scheinschwanger: hallo ihr lieben, :D:D:D:D:D:D unsere katze ist rollig wir wollten sie kastriern lassen glaube abba das mia uns des jetzt sparn können. den sie...
  • katze scheinschwanger???

    katze scheinschwanger???: meine katze war vor einiger zeit rollig... sie ist in der anfangsphase 4 tage lang abgehauen... nun, ist es ca 2 wochen her, und sie frisst mir...
  • SOS!! Katze munter trotz beschädigter Organe??

    SOS!! Katze munter trotz beschädigter Organe??: Hallo an alle.. mir läuft etwas die Zeit davon.. Ich hab zurzeit eine ehemalige Pflegekatze wieder bei mir, sie kam mit ihrem Bruder nach mehr als...
  • Ähnliche Themen
  • Ist meine Katze scheinschwanger?

    Ist meine Katze scheinschwanger?: Hallo!!! habe zwei weibliche Hauskatzen "geschwister" ca.2Jahre alt. Leider noch nicht kastriert.. seit ca. 3 Tage ist eine der Katzen total...
  • Meine Katze hat ein Kätzchen adoptiert

    Meine Katze hat ein Kätzchen adoptiert: Hallo zusammen, ich brauch mal euere hilfe... also wir haben uns vor gut 4 wochen noch ein Kätzchen (8 Woche) dazu geholt und meine andere Katze...
  • schwanger oder scheinschwanger

    schwanger oder scheinschwanger: hallo ihr lieben, :D:D:D:D:D:D unsere katze ist rollig wir wollten sie kastriern lassen glaube abba das mia uns des jetzt sparn können. den sie...
  • katze scheinschwanger???

    katze scheinschwanger???: meine katze war vor einiger zeit rollig... sie ist in der anfangsphase 4 tage lang abgehauen... nun, ist es ca 2 wochen her, und sie frisst mir...
  • SOS!! Katze munter trotz beschädigter Organe??

    SOS!! Katze munter trotz beschädigter Organe??: Hallo an alle.. mir läuft etwas die Zeit davon.. Ich hab zurzeit eine ehemalige Pflegekatze wieder bei mir, sie kam mit ihrem Bruder nach mehr als...