Züchter wegen schlechter Tierhaltung melden?

Diskutiere Züchter wegen schlechter Tierhaltung melden? im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Hallo Ihr Lieben, brauch mal euren Rat! Ich war auf der Suche nach einem Chihuahua - Welpen und bin im Internet auf einen Züchter gestoßen und...
Y

Yasminera

Registriert seit
20.11.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

brauch mal euren Rat!

Ich war auf der Suche nach einem Chihuahua - Welpen und bin im Internet auf einen Züchter gestoßen und habe gleich einen Termin ausgemacht. Der Termin war gestern und ich muß sagen, ich war schockiert!!! Ich erzähl euch mal was ich dort gesehen habe und hoffe, das es hier einige Menschen gibt, die sich vielleicht mit dem Thema Zucht auskennen und die mir sagen können ob das normal ist oder nicht.

Also es waren ungefähr 10 Hunde, verschiedene Altersklassen, die jüngsten Welpen waren schon 7 Monate alt! Das Muttertier der Welpen war schon wieder schwanger! Alle Hunde leben nicht mit ihm Haus des Züchters sondern in einer Garagen ähnlichen Behausung.

Vor dieser Behausung war eine kleine Abgrenzung mit einem Zaun. Der Boden war aus Pflastersteinen. Also kein Rasen, nichts! Der Züchter stieg über den Zaun und öffnete die Tür zu dem Raum, wo sich die Hunde befanden. Auf einmal kam mir ein Geruch entgegen, ich dachte ich
ersticke. Das hat fürchterlich gestunken, ich hab zu dem Zeitpunkt noch nicht sehen können , wie es in dem Raum aussieht, aber konnte es mir dann schon fast denken. Naja jedenfalls hatte ich das Gefühl, der Züchter wolte nicht, das wir in den Raum gehen und lies alle Hunde raus.

Die waren echt süß aber total verwahrlost. Kein einziger Hund hat sich streicheln lassen. Außer das trächtige Muttertier. Das Muttertier hatte total dreckiges verfilztes Fell. Ich war dann so frech und bin einfach über den Zaun gestiegen und in dieses Zimmer rein. Seinem Blick nach zu urteilen war ihm das gar nicht Recht!

Drinnen bekam ich so einen Würge - Reiz. In der Mitte des Raumes, befand sich ein Katzenklo, welches total voll gekotet war. Dies war schon am überlaufen. Um das Katzenklo rum , war auch der gesamte Boden vollgekotet. Klar, ins Katzenklo passte ja auch nichts mehr rein. In den Ecken standen ca. 3-4 Hundekörbchen aus Plastik , jedoch ohne Decken.

Auf dem Boden lag eine kleine dreckige Decke, wo die Hunde der Reihe nach drauf urinierten.

Alle Hunde waren sehr scheu, haben sich die Ecken verzogen und sind ständig weg gerannt, als ich auf sie zukam. Ich konnte ausser dem Muttertier , keinen Hund streicheln. Als ich den Züchter nach dem Namen von einem 7 monate alten Welpen fragte, konnte er mir dies nicht beantworten und meinte nur, dass er in den Papieren nach sehen müsse. Er selbst hat während meinem Aufenthalt keinen einzigen Hund gestreichelt oder angesprochen.

Er erzählte mir, das er die Zucht aufgeben möchte, da er jetzt vermehrt auf Reisen gehen möchte. Deshalb würde er mir einen Welpen mit Papiere auch für nur 400 Euro verkaufen.

Dann kam eine Nachbarin und meinte: Oh da sehe ich die Hunde endlich auch mal.

Das verwunderte mich wirklich sehr, denn die Nachbarin und der Züchter teilen sich eine Hofeinfahrt und parken quasi nebeneinander. Die Parkplätze sind direkt vor der Behausung der Tiere. Also schließe ich daraus, das die Tiere den Raum wohl nie verlassen, sonst hätte die Nachbarin die Tiere ja schon mal gesehen.

So jetzt meine Frage: Soll ich den Züchter melden oder werd ich deswegen ausgelacht und so abgestempelt als wenn ich übertreibe?

Also muss dazu sagen, die Hunde waren alle wohlgenährt und hatten ausreichend Wasser und Futter da stehen.

Aber alles Andere fehlte. Besonders leid tat mir das trächtige Muttertier. Brauch so ein trächtiges Tier nicht besonders viel Nähe und Liebe, ein warmes Körbchen mit Kuscheldecke? Ausserdem hatte sie auch keinen Rückzucksort. Die anderen Hunde sprangen alle auf ihr rum.

Dann dieser Gestank, das muss doch für die Tiere unerträglich sein oder? Ein 7 Monate alter Welpe, welcher noch nie seine Umwelt erkunden durfte, kann doch unmöglich normal sein oder? Ich habe mir natürlich keinen Welpen gekauft und bin aber jetzt unendlich traurig und weiß absolut nicht was ich machen soll.

Was würdet Ihr machen?

Bin euch für jeden Ratschlag dankbar.
 
31.05.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
C

chilly101

Registriert seit
30.07.2013
Beiträge
219
Reaktionen
0
Ich denke das du das schon melden kannst, klingt find ich echt nicht gut. Ich mein bei einem seriösen zuchter leben die hunde im familienverband und sind meist nicht scheu...das hört sich alles verdächtig an und anscheinand handelt es sich um einen vermehrer. :( aucg die hygiene lässt ja anscheinend sehr zu wünschen übrig. Waren die hunde alle in dem garagen raum oder was das ist, als du kamst? Vllt. hab ichs überlesen.
 
Y

Yasminera

Registriert seit
20.11.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ja die waren alle in diesem Garagenraum und die Tür war geschlossen. Der Züchter hat dann die Tür geöffnet und die Tiere kamen raus gerannt. Hatte das Gefühl die waren echt froh , mal raus zu kommen :-(
 
Foss

Foss

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
1.779
Reaktionen
3
Grüß dich,

Ich würde das bei deinem zuständigen Veterinäramt, der Gemeinde und/oder dem nächsten Tierschutzverein/Tierheim melden.

LG Foss
 
C

chilly101

Registriert seit
30.07.2013
Beiträge
219
Reaktionen
0
Ja wenn sie alle eingesperrt sind ist das auf Dauer nicht ok. Kann mich Foss nur anschließen;)
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
2.909
Reaktionen
0
Ich rate zum einen zum Vet- Amt und zum anderen dazu diesen NICHT durch einen Kauf zu unterstützen, auch wenn die Hunde einem leid tun.
 
Y

Yasminera

Registriert seit
20.11.2012
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ja gekauft habe ich natürlich keinen. Werde gleich mal online schauen, welches Vet.-Amt zuständig ist. Ich danke euch :)
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Ein Anruf beim zuständigen Veterinärs- und/oder Gewerbeamt sollte ausreichen.
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
4.163
Reaktionen
0
Ich denke auch, dass der Gang zum Veterinäramt (oder ähnlichen Stellen, notfalls im Rathaus durchtelefonieren wer bei dir dafür verantwortlich ist) der richtige ist.

Weißt du welchem Verein der Züchter angehört wenn er angeblich "Papiere" für die Hunde hatte (hat er einen Zwingernamen?)? Denn der Verein wird so jemanden auch nicht unter seinem Namen züchten lassen wollen und die Lizenz entziehen, wenn du es meldest (kann natürlich auch sein, dass er die "Papiere" einfach selbst gedruckt/erfunden hat).

Toll übrigens, dass du nicht aus Mitleid einen Welpen gekauft hast und den "Züchter" so auch noch unterstützt hast, so viel Standhaftigkeit hat auch nicht jeder.
 
Thema:

Züchter wegen schlechter Tierhaltung melden?

Züchter wegen schlechter Tierhaltung melden? - Ähnliche Themen

  • Was tun bei schlechter Haltung in der Familie?

    Was tun bei schlechter Haltung in der Familie?: Hallo liebe Foris! Ich hoffe, ich bin mit meinem Thema im richtigen Bereich gelandet. Ich möchte hier einerseits Rat einholen, wie ich mich in...
  • Hundemorde wegen EM 2012

    Hundemorde wegen EM 2012: Ich Boykotiere die EM 2012 Die Ukraine VERBRENNT zur EM 2012 250.000 Tausend Straßenhunde & Katzen bei lebendigem Leib...!! FIFA, Spieler und...
  • Wer könnte hier mal anrufen und den/die Inserent(in) aufklären wegen Schutzgebühr usw. ?

    Wer könnte hier mal anrufen und den/die Inserent(in) aufklären wegen Schutzgebühr usw. ?: Hallo, ich selbst habe einen Sprachfehler und kann und möchte deswegen nicht anrufen ( die Leute legen dann zu schnell wieder auf). Das...
  • wie Züchter anzeigen?

    wie Züchter anzeigen?: Hallo zusammen Wir haben vor über einem Monat zwei Katzen von einer unseriösen "Züchterin" gekauft und würden die gerne anzeigen. Wo macht man...
  • Strafanzeige wegen Tierquälerei

    Strafanzeige wegen Tierquälerei: Strafanzeige wegen Tierquälerei gegen Firma Prignitzer Landschwein und Veterinäramt Wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz zeigt die Albert...
  • Strafanzeige wegen Tierquälerei - Ähnliche Themen

  • Was tun bei schlechter Haltung in der Familie?

    Was tun bei schlechter Haltung in der Familie?: Hallo liebe Foris! Ich hoffe, ich bin mit meinem Thema im richtigen Bereich gelandet. Ich möchte hier einerseits Rat einholen, wie ich mich in...
  • Hundemorde wegen EM 2012

    Hundemorde wegen EM 2012: Ich Boykotiere die EM 2012 Die Ukraine VERBRENNT zur EM 2012 250.000 Tausend Straßenhunde & Katzen bei lebendigem Leib...!! FIFA, Spieler und...
  • Wer könnte hier mal anrufen und den/die Inserent(in) aufklären wegen Schutzgebühr usw. ?

    Wer könnte hier mal anrufen und den/die Inserent(in) aufklären wegen Schutzgebühr usw. ?: Hallo, ich selbst habe einen Sprachfehler und kann und möchte deswegen nicht anrufen ( die Leute legen dann zu schnell wieder auf). Das...
  • wie Züchter anzeigen?

    wie Züchter anzeigen?: Hallo zusammen Wir haben vor über einem Monat zwei Katzen von einer unseriösen "Züchterin" gekauft und würden die gerne anzeigen. Wo macht man...
  • Strafanzeige wegen Tierquälerei

    Strafanzeige wegen Tierquälerei: Strafanzeige wegen Tierquälerei gegen Firma Prignitzer Landschwein und Veterinäramt Wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz zeigt die Albert...