Nachbarn füttern Katze trotz mehrfacher Bitte, es nicht zu tun

Diskutiere Nachbarn füttern Katze trotz mehrfacher Bitte, es nicht zu tun im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, ich brauche einen Rat, denn inzwischen weiß ich nicht mehr, wie man weiter verfahren sollte. Zur Vorgeschichte: Unsere Katze...
N

Noctrina

Dabei seit
17.05.2013
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich brauche einen Rat, denn inzwischen weiß ich nicht mehr, wie man weiter verfahren sollte.
Zur Vorgeschichte:
Unsere Katze Krümmel ist vor ein paar Jahren meinem Lebensgefährten zugelaufen (da wohnten er und ich noch nicht zusammen). Er kümmerte sich darum, ob sie von irgendwen vermisst wurde, ging mit ihr zum Tierarzt und versorgte sie. Gleichzeitig stellten die Nachbarn, die im Haus im 2. Stock wohnen, Fressstation, Katzenklo und Schlafplatz auf. Erst wurde es geduldet, weil sich mein Lebensgefährte dachte, hat die Katze eine Anlaufstelle, wenn tagsüber alle in der Arbeit sind und es z.b. regnen sollte. Nachdem die Situation so aber nicht wirklich gut war, vor allem weil Krümmel ständig im Flur zu finden war, vereinbarte mein Lebensgefährte mit der Nachbarin, dass Futterstation, Katzenklo und Schlafplatz weggeräumt werden und unsere Katze nur noch bei uns ihre Anlaufstelle hat. Gleichzeitig fiel jedoch der Satz, dass die Katze so "verwahrlost" aussehen würde und sie u.U. sie einfach packen und ins Tierheim bringen würde. Davon abgesehen, inzwischen war ich schon da und Krümmel sieht ganz und
gar nicht verwarlost aus. Sie wird regelmäßig gebürstet, entwurmt, geimpft.
Auf jedenfall war es nicht ganz so einfach Krümmel beizubringen, nicht mehr in den Flur zu laufen. Jedesmal lauerte sie regelrecht, wenn einer der Nachbarn nach Hause kam oder von zu Hause wegfuhr und huschte in den Flur hinein. Die Folge weil ja kein Katzenklo mehr vorhanden war, war diese, dass sie in den Keller machte, wenn sie musste und nicht herauskonnte. Alle paar Tage kam einer der Nachbarn an und sagte, dass wieder ein Häufchen oder eine Lache im Keller ist. Wir probierten es mit einem Info-Blatt im Flur, auf dem wir alle Nachbarn gebeten haben, etwas vorsichtiger zu sein, wenn sie nach Hause kommen oder außer Haus gehen. Es zeigte sogar ein bisschen Wirkung... nur mussten wir feststellen, weil Krümmel vehement immer nach oben lief, dass die Nachbarn von ganz oben wieder Trockenfutter in den Flur stellten. Bei einer kurz darauf folgenden Hausversammlung (ging um ein anderes Thema) baten wir die beiden, doch bitte das mit dem Futter sein zu lassen. Darauf kam die Bemerkung des Nachbars, die Katze täte ihm so leid, sie würde immer so verhungert aussehen und müsse sogar schon Mäuse fangen, weil sie so hungrig ist. Trotzdem verschwand das Futternapf... erstmal. Ein paar Wochen später war wieder ein Futternapf mit Futter im Flur. Wir schrieben einen Zettel, in dem wir die beiden erneut baten, das mit dem Füttern sein zu lassen. Das Futternapf verschwand auch wieder und das mit Krümmel und den Flur wurde immer besser. Bis auf einmal wieder Häufchen im Keller zu finden waren, Krümmel öfter im Flur war... und mein Lebensgefährte vor ein paar Tagen kam und erzählte, dass nun wieder ein Futternapf im Flur steht. Wir schrieben erneut einen Zettel, in dem wir eindringlichst drauf hinwiesen, dass Krümmel schon genug zu fressen bekäme, sie mögen sich doch bitte um ihre eigene Katze kümmern (sie haben eine Katze, die aber nur in der Wohnung bleibt) und wenn sie meinen, fremde Katzen füttern zu müssen, doch das Futter außerhalb des Flurs hinzustellen. Verbunden mit der Frage, ob sie denn demnächst auch die Pfützen und Häufchen im Keller wegmachen wollen.
Das Fressnapf ist wieder verschwunden. Ich frage mich aber nur, wie lange das nun wieder der Fall sein wird, bis es wieder da steht. Es kam oft genug vor, dass wir Krümmel füttern (im Sommer will sie meist ihr Futter draussen), sie aber nicht mehr viel Hunger und der Rest von Nachbarskatzen oder Elstern und Krähen gefressen wird. Seit der Futternapf im Flur wieder weg ist, frisst sie wieder meist alles auf.
Ich kann gar nicht ausdrücken, wie sauer ich darüber bin, wie uns ja eigentlich von den beiden unterstellt wird, wir würden unsere Katze vernachlässigen, obwohl es überhaupt keinen Grund zu dieser Annahme gibt. Sämtliche andere Nachbarn und Freunde, Bekannte bestätigen uns, dass es Krümmel an nichts fehlt. Selbst die Tierärztin, bei der wir ja schon wegen Verletzungen und Impfungen waren, hatte nie etwas verlauten lassen in der Art "Ihre Katze ist aber sehr unterernährt". Eher im Gegenteil.

Für Ratschläge, wie man weiter verfahren könnte, wäre ich sehr dankbar.
 
11.06.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Nachbarn füttern Katze trotz mehrfacher Bitte, es nicht zu tun . Dort wird jeder fündig!
blackcat

blackcat

Dabei seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo Noctrina,

vielleicht informiert ihr eure Nachbarn mal, dass euer Kater eine Futtermittelallergie entwickelt hat und nur noch Spezialfutter fressen darf, da er sich sonst übergeben muss etc.
Dass sie dem Kater Futter hinstellen scheint ja nicht aus Bösartigkeit zu passieren, sondern weil ihnen der Kater wirklich Leid tut - auch wenn es nicht gerechtfertigt ist.
Bei einer Futtermittelallergie haben sie vielleicht ein Einsehen, das auf Dauer bleiben zu lassen, denn dass sie teures Spezialfutter kaufen ist eher unwahrscheinlich. ;)

Einfach nochmal bei Gelegenheit freundlich mit den Leuten reden. Sie haben ja eine eigene Katze und möchten sicher auch nicht, dass diese Futter bekommt das sie nicht verträgt.

LG
 
Thema:

Nachbarn füttern Katze trotz mehrfacher Bitte, es nicht zu tun

Nachbarn füttern Katze trotz mehrfacher Bitte, es nicht zu tun - Ähnliche Themen

  • Nachbarn füttern Katze weg!

    Nachbarn füttern Katze weg!: Hey, Wir (meine Mutter, mein Bruder und ich) haben einen Kater namens Kalchen. Eine sehr schöne Rassekatze (Norwegische Waldkatze). Vor einem...
  • Nachbarn füttern Katze und lassen sie bei sich Schlafen.

    Nachbarn füttern Katze und lassen sie bei sich Schlafen.: Guten tag liebe Community ich komme heute wahrscheinlich mal wieder mit dem Problem zu euch das die Katze zum Nachbarn rübergeht. Erstmal zu uns...
  • Meine nachbarn wollen mir meinen kater weg nehmen und sich dafür stark machen das ich nie wieder tiere halten darf

    Meine nachbarn wollen mir meinen kater weg nehmen und sich dafür stark machen das ich nie wieder tiere halten darf: Hallo ich bin verzweifelt ich wohne mit meiner Freundin zusammen in einer Wohnung und hatten uns vor ca einen halben Jahr dazu entschlossen uns...
  • Problem mit Nachbarn wegen Katzen

    Problem mit Nachbarn wegen Katzen: Hallo Ihr lieben, ich erzähle euch erstmal unsere Bengalen Story: wir haben 2 Bengalen Männlich Brüder mehr als 1 Jahr alt. Zuerst waren sie reine...
  • Ärger mit Nachbarn wegen Freigängerkatzen

    Ärger mit Nachbarn wegen Freigängerkatzen: Hallo erstmal. Ich muss mir hier jetzt mal Tips/Anregungen holen, weil ich mit meinem Latein am Ende bin. Es dürfte ein längerer Roman werden...
  • Ähnliche Themen
  • Nachbarn füttern Katze weg!

    Nachbarn füttern Katze weg!: Hey, Wir (meine Mutter, mein Bruder und ich) haben einen Kater namens Kalchen. Eine sehr schöne Rassekatze (Norwegische Waldkatze). Vor einem...
  • Nachbarn füttern Katze und lassen sie bei sich Schlafen.

    Nachbarn füttern Katze und lassen sie bei sich Schlafen.: Guten tag liebe Community ich komme heute wahrscheinlich mal wieder mit dem Problem zu euch das die Katze zum Nachbarn rübergeht. Erstmal zu uns...
  • Meine nachbarn wollen mir meinen kater weg nehmen und sich dafür stark machen das ich nie wieder tiere halten darf

    Meine nachbarn wollen mir meinen kater weg nehmen und sich dafür stark machen das ich nie wieder tiere halten darf: Hallo ich bin verzweifelt ich wohne mit meiner Freundin zusammen in einer Wohnung und hatten uns vor ca einen halben Jahr dazu entschlossen uns...
  • Problem mit Nachbarn wegen Katzen

    Problem mit Nachbarn wegen Katzen: Hallo Ihr lieben, ich erzähle euch erstmal unsere Bengalen Story: wir haben 2 Bengalen Männlich Brüder mehr als 1 Jahr alt. Zuerst waren sie reine...
  • Ärger mit Nachbarn wegen Freigängerkatzen

    Ärger mit Nachbarn wegen Freigängerkatzen: Hallo erstmal. Ich muss mir hier jetzt mal Tips/Anregungen holen, weil ich mit meinem Latein am Ende bin. Es dürfte ein längerer Roman werden...