Streifenhörnchen-Infos?

Diskutiere Streifenhörnchen-Infos? im Streifenhörnchen Haltung Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Huhu, also, ein ähnliches Thema habe ich schon gefunden. Allerdings ist das über 10 Monate alt und es sind nicht alle Fragen drin beantwortet...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lilly Leindy

Lilly Leindy

Registriert seit
09.09.2006
Beiträge
491
Reaktionen
0
Huhu, also, ein ähnliches Thema habe ich schon gefunden. Allerdings ist das über 10 Monate alt und es sind nicht alle Fragen drin beantwortet worden. Also, ich denke darüber nach (und habe noch gar nichts entschlossen), mir Streifenhörnchen anzuschaffen. Ich hänge so an meinem Eichhörnchenpäppelkind, dass ich richtig traurig bin, sie abgeben zu müssen. Aber Eichhörnchen sind eben keine Haustiere. Wäre supernett, wenn jemand meine Fragen beantworten könnte.

1) Sind Streifenhörnchen überhaupt
"richtige" Haustiere oder sind es eigentlich Wildtiere? Denn ein Wildtier wie beispielsweise einen Fuchs, ein Eichhörnchen etc würe ich niemals einsperren.

2) Sind es Einzeltiere? Mein Bruder hatte kurzzeitig ein Streifenhörnchen. Ich glaube, es war ein Weibchen. Es hat andauernd so komische Geräusche von sich gegeben, wie ein hysterischer Vogel. Ein Experte meinte, das wäre so, wenn das Tier brünstig ist. Also, diese Geräusche waren nicht so toll, dass ich sie nochmal Tag und Nacht hören möchte.:uups: Wäre es da nicht besser, ein kastriertes Paar zu halten?

3) Wie groß sollte das Gehege für das Tier sein und welche Ausstattung muss es enthalten?

4) Wie oft muss man sich am Tag mit einem Streifenhörnchen beschäftigen? Sind es auch Tiere für Berufstätige oder sollte man den ganzen Tag jemanden zum Spielen neben dem Gehege sitzen haben?

5) Ich würde wenn ein Notfall-Baby aufnehmen wollen. Werden diese Tiere richtig zahm? Das von meinem Bruder war eher aggressiv.

6) Wie sieht die richtige Ernährung aus? Habe mit Schrecken gelesen, dass Chinchillas keine Frischnahrung bekommen dürfen. Sind Streifenhörnchen da auch so empfindlich?

7) Was muss man bei der Haltung beachten? Muss man die Tiere besonders häufig saubermachen oder wiegen, ihnen bestimmte Bademöglichkeiten bieten oder ähnliches?

8) Weibchen oder Männchen? Was ist "besser"?

So, das waren jetzt ziemlich viele Fragen.:uups:
 
26.04.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Nager und Streifenhörnchen geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
huhu

man sollte ja keine alten threads aufpuschen aber da ja eh noch keine antwort da is mach ichs einfach mal:mrgreen:

ich bin zwar auch nich der übelste hörnchenkenner aber ich spielte und spiele oft mit dem gedanken mir ein so süßes Tier zuzulegen:004: :D

1. Streifenhörnchen sind genauso haustiere wie Kaninchen,Meerschweinchen, Reptilien, Hunde, Katzen.... es sind. Jedes Tier ist einmal aus der Natur zu uns menschen gekommen und ist damit irgendwo auch ein wildtier.

2. Bitte niemals Streifenhörnchen zu zweit Halten.diese tiere vertragen sich wenn überhaupt nur in der Brunft zu zweit. sie haben eine sehr starke Revierbildung und greifen im Herbst manchmal sogar den Menschen an (Herbsteln).

3. Ein Streifi gehege kann nicht groß genug sein. aber 100*50*180-200 sollten es mindestens sein.
Ausstattung:
  • Futternäpfe
  • mindestens 2 Häuschen, da die Streifenhörnchen in der natur einen unterirdischen Bau haben und darin verschiedene Kammer für Futter, Fekalien und zum Schlafen da sind liegt es ja af der Hand das es unhygienisch wäre nur ein haus zu geben;)
  • viele Kletter möglichkeiten
    • Äste
    • Seile
    • Hängematten
  • zur einrichtung gehören dann noch
    • sitzbretter
    • evtl. eine Buddelschale mit Torf
4. Die Hörnchen Braucht nicht umbedingt immer jemanden der mit ihm Spielt aber man sollte schon ein wenig zeit für ihn haben. und auf jedenfall sollte man am Tag Zeit für den Auslauf haben den das Hörnchen haben muss.

5. mit viel Arbeit und gedult kann jedes Streifi Zahm werden, allerdings wirklich mit gedult. es ist klar das die Hörnchen von nicht von anfang an zahm sind sie müssen sich ja erstmal an den Menschen gewöhnen und Kaninchen sind ja auch nich sofort Zahm oder?

6. wenn ich dir jetzt die ganze ernährung schildern würde dann würde das diesen Rahmen sprengen;) , aber ich kann dir so die Grund nahrungsmittel sagen.
  • Trocken Futter als trocken Futter eignet sich am besten Papageien Futter, aber bitte ohne Chilli. Heutzutage gibt es aber sogar schon Futter speziell für Streifenhörnchen und das soll wohl auch ganz gut sein:mrgreen:
  • Frischfutter ist für die kleinen Hörnchen unerlässlich. sie fressen Alles von Obst über grünfutter.....
  • Lebendfutter als Eiweiß ergänzung ist es sehr wichtig den Streifis am Tag 2-3 mehlwürmer oder Heimchen zu geben. das ist für die richtige ernährung und die gesundheit des tieres unerläßlich.
  • Außerdem sollten auch keine Nüsse und ähnliches fehlen
7. Du musst bei der Haltung genau das beachten wie bei anderen Tieren auch. Täglich das Wasser und das Futterwechseln und immer den gröbsten dreck weg machen. dann kommt noch dazu das du ca. einmal die woche das streu auswechselst und 2mal im Jahr die Äste gegen neue austauscht.

8. Das weiß ich leider nicht aber so wie ich das gelesen hab gibt es da keine großen unterschiede.

so ich hoff du kannst damit was anfangen.
ich schick dir noch einen super link den ich wegen der Forenregeln nich hier einsetzen darf.

mfG
Jonas
 
K

Kaktuskiss

Registriert seit
12.06.2006
Beiträge
71
Reaktionen
0
wichtig. zur Einrichtung gehört nicht nur eine Buddelschale von Torf.
Es sollte am besten der ganze Boden des Käfigs mit mind. 30 cm Torf (düngerfrei) aufgefüllt werden. Sind ja sammeltiere die ihr Futter verbuddeln.

Wenn du eins hast is es ganz wichtig das du es mindestens 4-6 wochen nicht aus dem Käfig raus lässt. Denn sonst sieht es wenn du pech hast die gesamte Wohnung als sein Revier an und greift dich dann beim Herbstln überalle an.

Ein Streifi braucht unbedingt regelmäßigen Auslauf in der Wohnung.

So des is des was mir grad so zur Ergänzung des oberen Beitrags einfällt. Werd dir noch nen link zu nem speziellen froum nur für Streifis schicken. hoff das du spätestens da alle ANtowrten findest.
 
Lilly Leindy

Lilly Leindy

Registriert seit
09.09.2006
Beiträge
491
Reaktionen
0
Danke für eure ausführlichen Antworten!:mrgreen:
Im Tiergeschäft haben die im Moment ein Albinohörnchen, das ist soo süß und steht immer draußen auf dem Parkplatz in einem Mini-Käfig. *wütendguck* Na ja, ich werde mein Streifenhörnchen, wenn ich mir eins anschaffe, bei einem TSV oder im Tierheim holen.
 
Tin Tin

Tin Tin

Registriert seit
23.09.2007
Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo! Ich habe mittlerweile schon mehrere Streifis gehabt und kenne mich dadurch etwas aus. Wenn Ihr nochmal Fragen habt, nehme ich mir gerne Zeit, diese zu beantworten. Zur Zeit habe ich 3 Streifis. Ein Paar und ein Junges. Die Mutter ist weiß und der Vater braun. Das fipen oder trillern ist zur Paarungszeit extrem, läßt aber später nach. Wenn sich ein Hörnchen erschrickt, zwitschert es fast wie ein Vogel. Wenn man ein Hörnchen halten möchte, sollte man sich um einen großen Käfig und auslauf künmmern. Bei weiteren Fragen meldet euch ruhig. Liebe Grüße Tin Tin
 
Isie

Isie

Registriert seit
18.09.2007
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hi, ich hätte auch noch ein zwei Fragen zu dem Thema, wollte jetzt nicht nen extra Tread machen. Hoffe das ist ok.
Also:
Wie ist denn dass, wenn ich mein Hörnchen draußen halten will, reicht dann ein Gehege in den beschriebenen Maßen :
100*50*180-200 sollten es mindestens sein.
auch als Auslauf, oder braucht es den dann nochmal extra?
Und wie ist es im Winter? Kann es da auch draußen bleiben?
 
korni92

korni92

Registriert seit
01.03.2007
Beiträge
614
Reaktionen
0
huhu

mein Hammy lebt auch draussen und wird es auch im Winter bleiben, weil er sich in eines seiner Häuschen ein dickes weiches nest aus klopapier und einstrei gemacht hat.
die angegebenen maße(die meiner mittlerweilen Meinung nach für innen auch schon wieder etwas zu klein sind;) ) sind für außen viel zu klein.
innen brauchen die Hörnchen solche, für sie, kleinen Volieren, weil sie 2-3 std auslauf am Tag bekommen, was außen natürlich sehr schwer ist. also sollte die Voliere aufkeinenfall unter diese Maße gehen: 130*230*200cm
ungefähr diese größe hat auch meine Voliere bzw. hammys und das ist schon sehr Haarscharf an der Grenze. ich hätte ihm zwar gerne noch mehr Platz gegeben aber da gab es ein kleines Problemchen:roll:

mfG
Jonas
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Streifenhörnchen-Infos?

Streifenhörnchen-Infos? - Ähnliche Themen

  • Streigfenhörnchen in Berlin kaufen?

    Streigfenhörnchen in Berlin kaufen?: Hallo zusammen 🙂. Nach langen Überlegungen würde ich mir gerne ein Streifenhörnchen zulegen, aber es hapert bereits bei der Anschaffung. Ich...
  • streifenhörnchen Freilauf im winter? ?

    streifenhörnchen Freilauf im winter? ?: hallo ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung hat, bezüglich Streifenhörnchen Freilauf im Winter bei der Innenhaltung. Oder ob es da Probleme...
  • pflanzen in der streifenhörnchen voliere

    pflanzen in der streifenhörnchen voliere: Hallo Kurze frage , Undzwar Welche UNGIFTIGE STREIFENHÖRNCHEN GEEIGNETE pflanzen kann ich in die voliere tun? Also als Verschönerung.... die an...
  • streifenhörnchen zieht bald ein :-)

    streifenhörnchen zieht bald ein :-): Hallo :D Ig habe es endlich geschafft meine eltern zu einem streifenhörnchen zu überzeugen. Es darf in der ersten august woche einziehen. Nun habe...
  • Allgemeine Infos zu Streifenhörnchen*Teilung*

    Allgemeine Infos zu Streifenhörnchen*Teilung*: Finde das richitg super :clap: Das wichtigste zusammenfgefasst ohne dass es gleich wer weißwieviel ist. So werden vllt. nicht mehr immer die...
  • Allgemeine Infos zu Streifenhörnchen*Teilung* - Ähnliche Themen

  • Streigfenhörnchen in Berlin kaufen?

    Streigfenhörnchen in Berlin kaufen?: Hallo zusammen 🙂. Nach langen Überlegungen würde ich mir gerne ein Streifenhörnchen zulegen, aber es hapert bereits bei der Anschaffung. Ich...
  • streifenhörnchen Freilauf im winter? ?

    streifenhörnchen Freilauf im winter? ?: hallo ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung hat, bezüglich Streifenhörnchen Freilauf im Winter bei der Innenhaltung. Oder ob es da Probleme...
  • pflanzen in der streifenhörnchen voliere

    pflanzen in der streifenhörnchen voliere: Hallo Kurze frage , Undzwar Welche UNGIFTIGE STREIFENHÖRNCHEN GEEIGNETE pflanzen kann ich in die voliere tun? Also als Verschönerung.... die an...
  • streifenhörnchen zieht bald ein :-)

    streifenhörnchen zieht bald ein :-): Hallo :D Ig habe es endlich geschafft meine eltern zu einem streifenhörnchen zu überzeugen. Es darf in der ersten august woche einziehen. Nun habe...
  • Allgemeine Infos zu Streifenhörnchen*Teilung*

    Allgemeine Infos zu Streifenhörnchen*Teilung*: Finde das richitg super :clap: Das wichtigste zusammenfgefasst ohne dass es gleich wer weißwieviel ist. So werden vllt. nicht mehr immer die...