Vampirkrabben für Anfänger - Ja oder Nein?

Diskutiere Vampirkrabben für Anfänger - Ja oder Nein? im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hey Leute, Erstmal hallo, ich bin relativ neu hier ;) Nun zu meinem Anliegen: Ich denke schon eine länger Zeit über die Anschaffung von...
N

nicoalec

Registriert seit
08.06.2014
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hey Leute,

Erstmal hallo, ich bin relativ neu hier ;)

Nun zu meinem Anliegen:
Ich denke schon eine länger Zeit über die Anschaffung von Vampirkrabben (Geosesarma) nach.
Allerdings bin ich ein
Anfänger und weiß nun nicht, ob das die richtigen Tiere für unerfahrene Hände sind. :eusa_think:
Sie sind zwar von den Haltungsbedingungen vergleichsweise einfach zu Hand haben und ich habe auch einen TA in der Nähe ausfindig gemacht, der sich mit derlei Getier auskennt.
Die Formalitäten sind also geklärt.
Aber ich wüsste gerne, ob jemand von euch Erfahrungen mit Vampirkrabben hat und mir da eventuell einpaar Tipps geben kann?
Hab mich zwar auch schon etwas belesen aber ich finde so Erfahrungen von Halter zu 'potentiellem Halter' immer besser. ;)
 
20.06.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Ratgeber für Wirbellose von Wolfgang geworfen? Er hat einen umfassenden Ratgeber zur artgerechten Haltung verfasst, welcher dir vielleicht weiterhilft?
V

Vinci

Registriert seit
26.08.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo ich halte selber seid einigen Tagen vampirkrabben sie sind relativ einfach zuhalten . Ich bin in Sachen vampir krabben auch neu aber es hat sich gelont ich habe vorher bartagame gehalten habe jetzt viel gelesen und gelernt das Mann sich selbst ein Bild machen sollte um Erfahrung zu sammeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nicoalec

Registriert seit
08.06.2014
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hey :)

Danke für deine Antwort, ist wirklich nicht so einfach Vampirkrabben-Halter zu finden.
In was für ein Terrarium hast du die denn rein gesetzt?
 
V

Vinci

Registriert seit
26.08.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
image.jpgIch habe sie in einem 54l aquarium halb Land halb Wasser und in der Mitte getrennt mit ABS Plastik geht aber auch mit Glas.der Land Teil ist mit Exo Terra Jungle Earth befühlt und der Wasser Teil mit Natur Kies. An Elektronik sind eine kleiner Filter ,ein Aquarien Heitzstarb und eine normale Glühbirne drin der Deckel ist selbst gebaut aus dem Rahmen der unter dem aquarium sein müsste aber ich habe ein Brett zugeschnitten und eingeklebt dann ne Keramikfasung ran und Luft Löcher. Aber ich glaube der normale Deckel tuts auch aber ich glaub da muss ne Röhre rein die Wärme abgibt. Und eben die decko u.s.w pflanzen kommen auch noch rein.(die müssen von der Erde gelöst werden und sieben Tage gewässert werden)
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nicoalec

Registriert seit
08.06.2014
Beiträge
26
Reaktionen
0
Ah gut, das hilft mir schon mal weiter. Werde mich die Tage dann mal bei unserem Terraristiker umsehen, der sollte diese Dinge alle vorrätig haben. Aber ich werde wohl ein fertiges Terrarium/Aquarium nehmen, da ich handwerklich nicht so begabt bin. ;)
 
V

Vinci

Registriert seit
26.08.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Das was man leider machen muss ist halt die Trennwand in der Mitte aber ich glaub die kann man fertig kaufen b.z.w man müsste eine dünne glas Scheibe passend kaufen und mit Kleber ein kleben.Habe noch eine Einrichtung gefunden Landzonen für 54l Becken für krabben http://www.aqua-terrarium.de/shop/product_info.php?info=p2_landzone.html
Das ist ein Versuch wert dann könntest du mit steine und Rinde u.s.w einen auf stieg bauen damit die krabben hoch kommen. Die Beine die da bei sind würde ich dann aber weg lassen weil die Schalle schon 7cm hoch ist dann die Schale mit Terra humus füllst und dann halt das Becken mit Wasser füllst Sodas die schale am Boden liegt dann könnte das Funktionieren. 5cm Wasser tiefe reichen weil wenn sie zulange unter Wasser sind können sie ertrinken
 
Zuletzt bearbeitet:
Citygrey

Citygrey

Registriert seit
19.08.2014
Beiträge
25
Reaktionen
0
Es kommt zwar etwas spät, aber die Pflanzen müssen wesentlich länger gewässert werden, hab selber die schmerzhafte Erfahrung machen müssen und meine wurden drei Wochen gewässert. Der Grund sollte ein Mix aus Humus und Sand sein. Die Krabben lieben es Gänge zu buddeln, daher auch auf die Tiefe achten. Eigentlich benötigen die Tiere auch ein min. 80l Becken mit der Aufteilung 2w 1m. Vampire mögen eher Land, also kann man das Becken 1/3 Wasser und 2/3 Land rechnen. Regelmäßiges sprühen für die Feuchtigkeit ist natürlich dann Pflicht :)
Krabbeln mögen einfach in der Haltung klingen aber diese Wesen sind in Wirklichkeit sehr empfindlich.
 
Thema:

Vampirkrabben für Anfänger - Ja oder Nein?

Vampirkrabben für Anfänger - Ja oder Nein? - Ähnliche Themen

  • Urlaubsversorgung für zwei Gottesanbeterinnen

    Urlaubsversorgung für zwei Gottesanbeterinnen: Hallo! Ich bin mir nicht ganz sicher, ob dies dafür die richtige Website bzw. das richtige Forum ist, aber die eigentliche "Urlaubsvertretung"...
  • Terrarienvorstellung: Vampirkrabbe

    Terrarienvorstellung: Vampirkrabbe: So. Auf Wunsch hier ein anderer meiner Glaskästen - dieses Mal mein allererstes bepflanztes Tropenterrarium. Das Terrarium ist ein ExoTerra...
  • Vampirkrabbe und die Hilfesuche

    Vampirkrabbe und die Hilfesuche: Hallöchen ihr lieben :D Ich bin nigelnagelneu hier und daher hoffe ich auf Welpenschutz:P Es geht darum das ich mich seit ein paar Wochen...
  • Vampirkrabben

    Vampirkrabben: Hallo Ich habe mir vor kurzem ein Terrarium eingerichtet und wollte mal fragen ob das Terrarium für 2-4 Vampirkrabben geeignet ist. Die Größe ist...
  • Vampirkrabben-Anfängerin brauch Hilfe :)

    Vampirkrabben-Anfängerin brauch Hilfe :): Hey Leute, Am 7.4 ist es soweit, Ich bekomme 4 Vampirkrabben (1 Maennchen und 3 Weibchen). Ein 60x30x30cm Aquarium iat bereits vorhanden, genau...
  • Vampirkrabben-Anfängerin brauch Hilfe :) - Ähnliche Themen

  • Urlaubsversorgung für zwei Gottesanbeterinnen

    Urlaubsversorgung für zwei Gottesanbeterinnen: Hallo! Ich bin mir nicht ganz sicher, ob dies dafür die richtige Website bzw. das richtige Forum ist, aber die eigentliche "Urlaubsvertretung"...
  • Terrarienvorstellung: Vampirkrabbe

    Terrarienvorstellung: Vampirkrabbe: So. Auf Wunsch hier ein anderer meiner Glaskästen - dieses Mal mein allererstes bepflanztes Tropenterrarium. Das Terrarium ist ein ExoTerra...
  • Vampirkrabbe und die Hilfesuche

    Vampirkrabbe und die Hilfesuche: Hallöchen ihr lieben :D Ich bin nigelnagelneu hier und daher hoffe ich auf Welpenschutz:P Es geht darum das ich mich seit ein paar Wochen...
  • Vampirkrabben

    Vampirkrabben: Hallo Ich habe mir vor kurzem ein Terrarium eingerichtet und wollte mal fragen ob das Terrarium für 2-4 Vampirkrabben geeignet ist. Die Größe ist...
  • Vampirkrabben-Anfängerin brauch Hilfe :)

    Vampirkrabben-Anfängerin brauch Hilfe :): Hey Leute, Am 7.4 ist es soweit, Ich bekomme 4 Vampirkrabben (1 Maennchen und 3 Weibchen). Ein 60x30x30cm Aquarium iat bereits vorhanden, genau...