Meine ersten Degus....Langsam geht es vorwärts!

Diskutiere Meine ersten Degus....Langsam geht es vorwärts! im Degu Haltung Forum im Bereich Degu Forum; Hi :o nach viiielem vielem Lesen und Informieren habe ich mich entschieden, dass bei uns im August oder September Degus einziehen werden. Nun ist...
Krabbeltier

Krabbeltier

Registriert seit
27.05.2014
Beiträge
204
Reaktionen
0
Hi :eek:

nach viiielem vielem Lesen und Informieren habe ich mich entschieden, dass bei uns im August oder September Degus einziehen werden.
Nun ist zuhause schon ein tolles Plätzchen ausgesucht und jetzt nehmen die Ideen langsam Formen an.
Die Degus würde ich gerne aus unserem Tierheim im Ort adoptieren (haben seit
mittlerweile schon viel zu langer Zeit ein Dreiergespann bei sich, die im September 2013 geboren sind...wenn sie bis dahin noch nicht glücklich vermittelt sind, dann sind sie bei mir herzlich willkommen :clap:)
Nach ewigen Suchen nach diversen Volieren und Terrarien, bei denen mir nichts so wirklich gepasst hat (Wenn, dann machen wirs lieber gleich richtig!), starte ich mit meiner besseren Hälfte das Projekt Eigenbau.
Geplant war eine Terrarium-Käfig-Kombi. Unten eine OSB-Würfel mit Glasschiebetür und Schublade und oben eine Art Käfigaufsatz.
Natürlich achten wir darauf, dass keine Ansätze zum Ausbrechen entstehen sprich Kanten beim Übergang oder den OSB-Platten (müssen wir denke ich mal an den Kanten eh mit Metall arbeiten)

1.Frage: Was haltet ihr von der Idee ansich?
2.Frage: Sind die Maße L 120cm T 80cm H 100cm ok?

Sobald ein genauer Plan für unser Deguzuhause steht, stell ich den auch gerne ein und halte euch auf dem Laufenden!
 
23.06.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meine ersten Degus....Langsam geht es vorwärts! . Dort wird jeder fündig!
W

Wuschelmonsterchen

Registriert seit
06.12.2011
Beiträge
1.522
Reaktionen
0
Hi :D

Die Idee eines Eigenbaus ist immer toll ;) Da kann man auch wirklich alles nach seinen Vorstellungen machen. :) Die Idee der Kombination hört sich auch gut an. Könntet ihr eventuell noch etwas mehr in die Höhe gehen? Einen halben Meter mehr würde ich ihnen schon geben :eusa_think: Die Grundfläche ist aber gut :angel: Kommst du denn bei einer Tiefe von 80 cm noch in die hintersten Ecken ran? Mein Hamster-Eigenbau hat eine Tiefe von 60 und da ist es schon etwas knapp..

Grundsätzlich gilt: Je grösser desto besser - und bei einem Eigenbau kann man ja schön gross planen, man muss nur den richtigen Stellplatz in der Wohnung finden.

Warum wollt ihr die Degus denn erst im August/September holen?
 
Krabbeltier

Krabbeltier

Registriert seit
27.05.2014
Beiträge
204
Reaktionen
0
Danke für deine Antwort.
Der Einwand ist gut, dann müssen wir wohl noch etwas in die Seiten einbauen, dass wir überall drankommen.
Höher ist auch kein Problem.

Ich kann sie leider erst so spät holen, weil wir die erste Augustwoche einen Family-Urlaub geplant haben und wenn, dann will ich voll und ganz für meine neuen Schätze da sein.
Bis dahin muss ich sie halt noch im Tierheim besuchen kommen.
Hier sind die 3:
http://www.tierheimhomburg.de/sample-page/26-2/
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
835
Reaktionen
2
Hallo,

schön dass du Tierheimdegus ein schönes Zuhause geben willst.

Die Maße wären für 2-3 Degus Ok. Wenn ihr noch etwas mehr Platz zur Verfügung stellen könnt, würden sich die Degus sicher freuen. Vor allem die Lauflänge ist wichtig. 120 cm sind OK, bei 150 cm oder mehr können die Degus aber auch mal kleine Sprints hin legen.
Bei einer Tiefe von 70 cm kann ich gerade so noch bis ganz hinten hin fassen. 80 cm finde ich zu viel, aber miss doch mal deine Armlänge aus. Es ist wichtig, dass man im Notfall auch mal einen Degu von ganz hinten heraus holen kann. Auch beim Reinigen sollte man bequem und ohne Verrenkungen überall hin kommen.

Bei einer Höhe von 100 cm, kannst du höchstens 1 zusätzliche Volletage einbauen. Gib doch mal verschiedene Maße in den Käfigrechner ein.

OSB Platten haben eine recht grobe Oberfläche, die bekommt ihr kaum pipiresistent versiegelt. Nach kurzer Zeit fängt es dann an zu müffeln. Besser geeignet wären beschichtete Möbelbauplatten. Die kann man im Baumarkt zuschneiden lassen. Die Kanten müssen natürlich mit Aluprofilen gegen Annagen geschützt werden.

Die Idee, deinen Plan hier einzustellen finde ich super, so können wir noch Schwachstellen aufzeigen.

Kennst du schon den Degu-Ratgeber und Degus-Online?
 
Krabbeltier

Krabbeltier

Registriert seit
27.05.2014
Beiträge
204
Reaktionen
0
Ich war am Montag im Tierheim.
Die drei sind noch viiiel toller in Natura.
Ich habe auch schon mit einer Tierheimmitarbeiterin gesprochen. Ich darf wahrscheinlich (da eben erst August) eine Tierpatenschaft bis dahin machen und vorab als Reservierung schon einmal den Schutzvertrag machen.
Wird wahrscheinlich eh ein Paradies für die drei Fellnasen, da sie momentan in einer viiiel zu kleinen Voliere sitzen.
Grob geschätzt denke ich mal 80x60x100 oder so....:shock:

Ich bin ge5rade dabei mal schon den Plan zu machen und mich mit dem Material auseinander zu setzen.
Ich habe ja tatkräftige Unterstützung durch meinen Partner, der hat da schon Ideen wegen dem Versiegeln der OSB-Platten (er kümmert sich zuhause um die Terrarien und Aquarien). Soll wohl so ein Harz geben, dass auch für Tropenterrarien mit hoher Luftfeuchtigkeit genutzt wird sein.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Hey,

selbst wenn der Harz die OSB Platten versiegeln kann - OSB bietet durch seine Struktur stets und ständig Nageansatzstellen. Dann fangen die Termiten an zu nagen, nagen den Harz mit weg und schon ist die schöne Beschichtung dahin - und sie nehmen nicht nur den Harz (den gibt es in tierfreundlich) sondern auch den ungesunden Kleber in den OSB-Platten mit auf.
Für Nager ist OSB daher nicht geeignet, für Reptilien eher.
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
835
Reaktionen
2
Hallo,

wir haben auch ein OSB-Terrarium Nagersicher gemacht und Boden und Wände mit Laminat ausgelegt und die Ecken mit Aquariumsilikon versiegelt. Bei einem Neubau macht es aber keinen Sinn, die ganze Arbeit doppelt zu machen, erst mit OSB-PLatten bauen und dann mit Laminat auslegen und versiegeln.
Mit beschichteten Möbelbauplatten sparst du dir das zusätzliche Auslegen.
 
Krabbeltier

Krabbeltier

Registriert seit
27.05.2014
Beiträge
204
Reaktionen
0
So, jetzt hab ich ja schon eine Weile nicht geschrieben.

Das Tierheim hat mir abgesagt mit der glorreichen Begründung:
Sie müssten mich bis August auf die Warteliste setzen (die drei sind seit September letzten Jahres im Tierheim) und da ist es wahrscheinlich, dass sie bis dahin schon ein tolles Zuhause gefunden haben.

Ich sehe mich jetzt auf jeden Fall auch einmal anderweitig um.

Der Eigenbau nimmt nun auch Formen an.
Ich werde eine Schwerlastregal mit den Maßen 100x80x180 umbauen.

Wenn es losgeht kann ich euch gern auch Schritt-für-Schritt-Bilder einstellen.:clap:
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Sie müssten mich bis August auf die Warteliste setzen (die drei sind seit September letzten Jahres im Tierheim) und da ist es wahrscheinlich, dass sie bis dahin schon ein tolles Zuhause gefunden haben.
Nach einem Jahr tauchen plötzlich 2 supertolle Halter auf, die die Tiere adoptieren wollen ? Daran glauben die .. würde ich mich nicht drauf verlassen, am Ende sitzen die im September noch .. wenn wenigstens wirklich ein Interessent da wäre, kann man das ja nachvollziehen, aber so .. so machen die die Chancen für die Tiere doch nur selbst kaputt :(
 
Krabbeltier

Krabbeltier

Registriert seit
27.05.2014
Beiträge
204
Reaktionen
0
Ich finde es auch schade.
So verkrault man Leute, die den Tieren zuliebe erstmal ins Tierheim gehen statt sich einen kleines putziges Baby vom Züchter zu holen.
Als ich mit der gesprochen habe war die auch die ganze Zeit so pampig....komische Leute gibts :eusa_think:
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
835
Reaktionen
2
Hallo,

du kannst das ganze doch eigentlich ganz entspannt angehen. Wenn dein Käfig fertig ist, schaust du einfach ob die Degus noch da sind. Wenn sie bis dahin vermittelt wurden, sollte man sich für die Degus freuen.
Keine Sorge es gibt in Deutschland viiiiele Degus die sich freuen wenn sie bei euch ein Zuhause finden.

Wenn du beim Käfigbau im Vorfeld Fehler vermeiden möchtest, kannst du deinen Plan/Skizze hier einstellen, dann können wir dir gerne noch Tipps geben.

Ich werde eine Schwerlastregal mit den Maßen 100x80x180 umbauen.
Ist 100 die Länge oder die Höhe?
 
Krabbeltier

Krabbeltier

Registriert seit
27.05.2014
Beiträge
204
Reaktionen
0
100cm ist die Länge.
Ich habe in einem anderen Forum einen solchen Umbau gefunden und fand es total klasse.
Und laut dem Käfigrechner, den du mir ans Herz gelegt hast, könnte ich mit 3-4 Etagen 5 Degus halten.
 
X

Xeni82

Registriert seit
28.07.2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Bin neu hier, durch ein VG Problem mit unseren Degus. Selbstbauen find ich klasse! Wir haben unseren Käfig auch selbst gebaut. Allerdings mussten wir das komplette Gerüst bauen und konnte keine „Regale“ oder Schränke als Grundlage nehmen. Haben eine Dachschräge ;o(( Aber hinterher ist man total stolz darauf!!!
Wir haben auch OSB Platten genommen, für die Seiten und Rückwände, die Etagen haben wir aus Laminat gemacht. Lässt sich gut sauber machen und ruck zuck mal austauschen wenn eine der Laminat platten mal kaputt ist.
Viel Erfolg dabei
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
835
Reaktionen
2
Auch bei Laminat müssen alle Kanten gegen Annagen mit Aluprofilen gesichert werden.
 
Krabbeltier

Krabbeltier

Registriert seit
27.05.2014
Beiträge
204
Reaktionen
0
So langsam kommen wir der Sache näher :)
Ich habe bei ebay einen Glücksgriff gemacht: ein Metallhasenstall mit den Maßen 105x50x180.
Von der Deguhilfe habe ich auch schon das GO bekommen und sobald der Käfig nagesicher und komplett Degufreundlich umgebaut und ausgestattet ist, wird es ernst!
Oh Mann...langsam werde ich hibbelig :sly:
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
835
Reaktionen
2
Hallo,

die Maße hören sich gut an.

Deguhilfe West oder Nord?
Die beraten dich sicher auch beim Käfigumbau.

Das Angebot gilt noch :mrgreen:.
Wenn du beim Käfigbau im Vorfeld Fehler vermeiden möchtest, kannst du deinen Plan/Skizze hier einstellen, dann können wir dir gerne noch Tipps geben.
ein Metallhasenstall mit den Maßen 105x50x180.
Um was für eine Gitter handelt es sich und wie groß sind die Abstände?
 
Thema:

Meine ersten Degus....Langsam geht es vorwärts!

Meine ersten Degus....Langsam geht es vorwärts! - Ähnliche Themen

  • 2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben

    2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben: Hallo, ich habe zwei ca 2 Jahre alte unkastrierte blaue degumännchen aus dem Tierheim geholt weil ich sie mit meinen zwei Alteingesessenen...
  • Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr

    Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hallo :-) erst mal ein paar Hintergrundinfos: Ich habe 3 Degu-Mädels. Eine davon ist schon ca. 4 Jahre alt, die anderen beiden sind jetzt ca. 9...
  • Hilfe bei Haltung meiner Degus

    Hilfe bei Haltung meiner Degus: Hallo zusammen. Ich habe ein relativ grosses Problem bei der Haltung meiner Degus. Also ganz am Anfang besass ich 2 männlichde Degus, der eine...
  • Rattenkäfig für Degus

    Rattenkäfig für Degus: Hi, ich habe zurzeit Ratten, nur leider haben die ja keine allzu hohe Lebenserwartung... Von daher habe ich mir Gedanken gemacht, was denn sonst...
  • Degus in Schlafzimmer

    Degus in Schlafzimmer: Hallo! Ich habe vor, mir zwei Degus zuzulegen. Im Moment habe ich einen Zwerghamster direkt neben meinem Bett stehen und inzwischen finde ich das...
  • Degus in Schlafzimmer - Ähnliche Themen

  • 2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben

    2 Degumännchen schweren Herzens abzugeben: Hallo, ich habe zwei ca 2 Jahre alte unkastrierte blaue degumännchen aus dem Tierheim geholt weil ich sie mit meinen zwei Alteingesessenen...
  • Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr

    Degus verstehen sich plötzlich nicht mehr: Hallo :-) erst mal ein paar Hintergrundinfos: Ich habe 3 Degu-Mädels. Eine davon ist schon ca. 4 Jahre alt, die anderen beiden sind jetzt ca. 9...
  • Hilfe bei Haltung meiner Degus

    Hilfe bei Haltung meiner Degus: Hallo zusammen. Ich habe ein relativ grosses Problem bei der Haltung meiner Degus. Also ganz am Anfang besass ich 2 männlichde Degus, der eine...
  • Rattenkäfig für Degus

    Rattenkäfig für Degus: Hi, ich habe zurzeit Ratten, nur leider haben die ja keine allzu hohe Lebenserwartung... Von daher habe ich mir Gedanken gemacht, was denn sonst...
  • Degus in Schlafzimmer

    Degus in Schlafzimmer: Hallo! Ich habe vor, mir zwei Degus zuzulegen. Im Moment habe ich einen Zwerghamster direkt neben meinem Bett stehen und inzwischen finde ich das...