Katzenhaltung im Urlaub

Diskutiere Katzenhaltung im Urlaub im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig. Ich fahre nächsten Monat für 10 Tage in den Urlaub und habe zwei Katzen(2Jahre alt und leben nur in der...
S

stellipirelli

Dabei seit
26.06.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,

ich hoffe ich bin hier richtig. Ich fahre nächsten Monat für 10 Tage in den Urlaub und habe zwei Katzen(2Jahre alt und leben nur in der Wohnung), sind Geschwister und
mögen sich sehr gerne. Der Kater Findus ist aufgeweckt neugierig und geht offen auf Menschen zu. Die Katze Glöckchen ist eher verschlossen und rennt, sobald sie die Klingel hört, sofort in ihr Versteck. Auch wenn besucht kommt, ist sie meistens nicht mehr zu sehen.

Jetzt würde ich die Katzen gerne, die 10 Tage in denen ich weg bin, zu meinem Freund geben(den sie gut kennen), weil er leider keine Zeit hat immer vorbei zu kommen.


Meint ihr das wäre schlimm für Glöckchen? Wäre sie danach verstört?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen! :)
 
26.06.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
omfgjen

omfgjen

Dabei seit
26.07.2013
Beiträge
1.072
Reaktionen
6
Es ist immer schöner für die Katzen, wenn sie in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können. Gibt es niemanden sonst der sich der beiden annehmen kann? Oder so, dass sich mehrere Freunde absprechen und die Katzen von mehreren versorgt werden, dann hat einer alleine nicht "so viel zu tun". Dann muss nur alles gut abgesprochen sein, nicht dass man sich auf einen jeweils anderen verlässt und die Katzen bleiben alleine ;)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Wenn das gar nicht geht bzw. sie während dem Urlaub umziehen müssen - ja dann kann es leider sein, dass Glöckchen danach verstört ist. Es muss aber nicht sein!
 
S

stellipirelli

Dabei seit
26.06.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich habe zwar eine Freundin, die das machen würde, aber sie kann nur einmal am Tag, ist das zu wenig?

Glöckchen und Findus waren schon einmal 3 Tage bei meinem Freund, nur da war ich auch die ganze Zeit dabei. Und da hat sich Glöckchen nur unterm Bett aufgehalten. Sie versteckt sich auch sobald sich mein Freund in meiner Wohnung bewegt, manchmal liegt sie aber auch auf seinen Beinen und schläft.

Diese Katze ist total schwer einzuschätzen!!!:eusa_think:
 
schuhkarton

schuhkarton

Dabei seit
28.03.2014
Beiträge
581
Reaktionen
0
Also das wird schon stressig sein. Neue Umgebung, "neues Herrchen" alles auf einmal anders. Das gefällt denen sicherlich nicht...

Ich weiß nicht, wir haben zum Beispiel immer den kleinen Bruder von meinem Freund, der ist 16, der sich dann für die Zeit wo wir weg sind immer bei uns einquartiert. Er freut sich immer mal von zuhause weg zu sein und seine Ruhe zu haben und wir haben jemanden, der bei den Katzen ist. Weil mir ist es persönlich auch immer wichtig, dass sie nicht länger als einen Tag alleine sind. Ich mag das garnicht...

Habt ihr vielleicht auch so jemanden? Oder vielleicht wenigstens jemand, der pro Tag mal 1 - 2 Std da sein kann?
 
S

stellipirelli

Dabei seit
26.06.2014
Beiträge
3
Reaktionen
0
Leider möchte für den Zeitraum keiner in meiner Wohnung bleiben. Daran hatte ich auch schon gedacht, ich denke dann werde ich die Katzen aber doch lieber hier lassen und die Freundin organisieren. Glöckchen ist schon etwas mutiger geworden und ich habe Angst das meine ganzen Bemühungen danach zunichte gemacht wurden.

Vielen dank für die schnellen Rückmeldungen! :D
 
C

Catnip

Dabei seit
19.11.2008
Beiträge
7.928
Reaktionen
0
Ginge das denn, dass dein Freund zwei bis dreimal am Tag in deine Wohnung kommt und sich dort um die Katzen kümmert? Er kennt ja deine Wohnung, du vertraust ihm, die Tiere und er kennen sich... das wäre doch das idealste.
 
omfgjen

omfgjen

Dabei seit
26.07.2013
Beiträge
1.072
Reaktionen
6
Es wird das beste sein um Glöckchens Fortschritte nicht zunichte zu machen :) Meiner Fiona könnte ich das auch nicht antun. Meine Schwiegermutter kommt dann jeden Tag 2x vorbei zum Füttern und Klo säubern. Das war bisher aber auch immer nur einen Tag. Da du ja länger weg bist, wäre es schon schön, wenn die Person sich auch die Zeit zum Spielen und wenn gewünscht Kuscheln nehmen kann. :)
 
B

black&white

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
378
Reaktionen
1
Das Thema hatte ich persönlich im Februar auch. Musste für längere Zeit ins Krankenhaus und hatte meine 2 Kekse daheim sitzen. Cookie der Aufgeweckte und Biscuit die Schüchterne, die keinen Besuch mag. Zu dem Zeitpunkt durfte auch ich diese Katze noch nicht mal richtig anfassen aber aufgrund ihrer Fortschritte, war für mich klar dass beide in meiner Wohnung bleiben. Für die Zeit kam meine Mutter jeweils Morgens und Abends und hat sich um die Racker gekümmert (und anschließend den Fernseher angemacht, damit sie "fernsehn" gucken konnten :roll: Zum Glück geht mein Fernseher nach 3 Stunden aus :lol:)
Ich denke, es wäre wirklich das beste wenn sich jemand um deine Katzen in der eigenen Wohnung kümmern würde. Einen Ortswechsel, mit neuen Menschen und Katzen könnte deine Katze verstören, wenn sie so zurückhaltend ist.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
16.127
Reaktionen
50
Ich würde ihr auch keinen Ortswechsel zumuten. Mein eigentlich sehr aufgeschlossener Kater war selbst nach nem Umzug (also gleicher Mensch....) ziemlich lang aus der Bahn geworfen. Grad der schüchternen Katze wird es reichen, wenn ihr jemand Futter hinstellt und das Klo saubermacht, da muß sich der Sitter nicht stundenlang aufhalten. Ein Dauergast würde sie vermutlich noch mehr verschrecken, also jemanden einziehen lassen würd ich da auch nicht machen. Ich find die Idee, daß sich die Freundin und Dein Freund abwechseln (und untereinander abstimmen!) absolut gut - soweit Du genügend Schlüssel hast, versteht sich ;)
 
Thema:

Katzenhaltung im Urlaub

Katzenhaltung im Urlaub - Ähnliche Themen

  • Fragen vor der Anschaffung

    Fragen vor der Anschaffung: liebe Forenbewohner :) Wir überlegen seit einiger Zeit, uns ein Kätzchen anzuschaffen. Nun möchte ich mir vorher alles gut überlegen, ob es auch...
  • Katzenhaltung in kleiner Wohnung

    Katzenhaltung in kleiner Wohnung: Hallo :) Ich habe mein ganzes bisheriges Leben mit Katzen verbracht und ziehe in einem Monat in meine eigene Bleibe. Gerne möchte ich mir eine...
  • Wäre eine Katze glücklich bei mir?

    Wäre eine Katze glücklich bei mir?: Hi, ich bin neu hier im Forum. Ich dachte ich hätte meine Frage grade schon gepostet, aber ich sehe nichts. Sollte es zweimal auftauchen...
  • Kann ich mir eine Katze anschaffen? Was sagt ihr?

    Kann ich mir eine Katze anschaffen? Was sagt ihr?: Halloooo, mein letzter Beitrag in diesem Forum ist schon eine ganze Weile her, damals ging es noch um eine Streuner-Katze, die wir ins Tierheim...
  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...
  • Ähnliche Themen
  • Fragen vor der Anschaffung

    Fragen vor der Anschaffung: liebe Forenbewohner :) Wir überlegen seit einiger Zeit, uns ein Kätzchen anzuschaffen. Nun möchte ich mir vorher alles gut überlegen, ob es auch...
  • Katzenhaltung in kleiner Wohnung

    Katzenhaltung in kleiner Wohnung: Hallo :) Ich habe mein ganzes bisheriges Leben mit Katzen verbracht und ziehe in einem Monat in meine eigene Bleibe. Gerne möchte ich mir eine...
  • Wäre eine Katze glücklich bei mir?

    Wäre eine Katze glücklich bei mir?: Hi, ich bin neu hier im Forum. Ich dachte ich hätte meine Frage grade schon gepostet, aber ich sehe nichts. Sollte es zweimal auftauchen...
  • Kann ich mir eine Katze anschaffen? Was sagt ihr?

    Kann ich mir eine Katze anschaffen? Was sagt ihr?: Halloooo, mein letzter Beitrag in diesem Forum ist schon eine ganze Weile her, damals ging es noch um eine Streuner-Katze, die wir ins Tierheim...
  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...