Frage nach Kastration

Diskutiere Frage nach Kastration im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hi, wenn ich meine Katze firstkastriere, muss ich dann nach der Kastration auf irgendwas besonderes achten? anderes Futter? Bestimtes Futter...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
^^ Katzenfan ^^

^^ Katzenfan ^^

Registriert seit
21.03.2007
Beiträge
98
Reaktionen
0
Hi, wenn ich meine Katze
kastriere, muss ich dann nach der Kastration auf irgendwas besonderes achten? anderes Futter? Bestimtes Futter? Bestimmte Rausgehzeiten?

MfG
Katzenfan
 
26.04.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
T

tekir

Guest
außer daß du darauf achten solltest daß die katze nicht übermäßig
viel frißt (manche kastraten neigen zum "aueinandergehen") kannst
du alles wie vorher machen.
 
jumeirah

jumeirah

Registriert seit
06.06.2006
Beiträge
480
Reaktionen
0
nach der kastration , erst am nächsten tag futter anbieten. aber das wird der TA dir bestimmt selbst noch sagen,

kater oder kätzin?

also bei meinen 4 katern war das alles recht easy, danach durften sie auch alles wieder recht normal angehen, an dem kastrationstag halt drinnen lassen maybe auch den tag drauf , aber dann alles wie immer.

bei meiner jumeirah (unsre kätzin, mutter von 3) war das so, sie durfte erst 2 tage später wieder raus, kommt darauf an wie fit die katze dann ist.

gruss jumeirah
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
Haja am besten den Tag daheim sein,.... Ich bin meiner Luzie einige Stunden auf allen vieren hinterher gekrabbelt damit sie nirgens gegen knallt,...

Sie wollt als sie aufgewacht ist sofort rumlaufen,..was allerdings "normal" unmöglich war, da sie wie besoffen unterwegs war *g*

Schlimmer als ich wenn ich im vollrausch bin LOL

aber ansonsten macht man sich mehr nen Kopf als man es tun muss *g* War bei mir genauso ;D
 
Aga

Aga

Registriert seit
16.01.2006
Beiträge
505
Reaktionen
0
Mein Kater musste die ersten 3-4 Tage das Klo mit Zeitung ausgelegt bekommen, wegen Staubgefahr.
 
^^ Katzenfan ^^

^^ Katzenfan ^^

Registriert seit
21.03.2007
Beiträge
98
Reaktionen
0
Wie mit dem Klo? Mia muss dann bestimmt auch auf Klo gehen. Immoment hat sie klumpendes Katzenstreu. Muss ich das mit Zeitung abdecken? Und was ist Staubgefahr?
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Nach der Kastration sperrst du die Katze am besten für 24 Stunden in einen Raum. Am besten in einen mit Fliesenboden...
Du darfst ihr in dieser Zeit nichts zu fressen geben. Und auf KEINEN FALL ins Freie lassen. Ich habe den Fehler begangen, als meine wieder "normal" unterwegs war die Tür zu öffnen. Drei Tage später durfte ich sie in einem Obstgeschäft abholen, sie hat anscheinend nicht mehr nach Hause gefunden. Jedenfalls war sie heilfroh als sie mich sah.
Von Zeitung-Abdecken weiß ich nichts. Noch nie gehört...

by blackcat
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
24 std in einen raum sperren? ob das die optimale Lösung ist,.. also ich hab hier 5 Zimmer und in alle konnte Luzie zu der Zeit rein,... ich weiss nich genau was das bringen soll mit dem ins zimmer sperren,...

Vll versteh ich auch einfach nich was du damit sagen willst,..dann bitte ich um Erklärung ;)
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Nach der Betäubung ist die Katze für eine Weile wie betrunken. Du musst sie natürlich nicht 24 Stunden in denselben Raum sperren - fünf Zimmer machen auch keinen so großen Unterschied.
Du solltest sie nur gut im Auge behalten können, damit sie nirgens runterfällt und sich verletzt!

by blackcat
 
hopelezz_Puzzys

hopelezz_Puzzys

Registriert seit
05.03.2007
Beiträge
174
Reaktionen
0
genau das soll nur der sicherheit der katze dienen....

jeder verkraftet die nakose anders und braucht unterschiedlich lang bissie sich davon erholt hat.

mein tierärztin riet mir meinen kater in einen raum zu "sperren" hört sich ja schlimmer an als es ist, indem keine große sturzgefahr besteht.

sprich das wohzimmer mit dem 1,80 hohen kratzbaum ist sehr ungünstig für einen solchen fall....

hab ihm sein kuschelnest in der küche neben der heizung aufgebaut... stulli in einen anderen raum getan und mich zu meinem süßen in die küche gesetzt und gelesen.... so konnte ich bei ihm sein und ihn beoachten.

ihm gings dann abends gegen 12 auch schon wieder so gut das wir nen zweiten raum der an die küche grenzt geöffnet haben, sodass er nicht ganz so eingefercht war. und stulli durfte auch dazu.. also auch nicht allein.

lg sarah
 
Eyepod&Tripod

Eyepod&Tripod

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
941
Reaktionen
1
es kommt natürlich auch immer auf die narkose an und wie sie vom tier vertragen wird. meine beiden hatten eine reversible, also eine narkose, die man aufheben kann, und waren 2-3h später wieder fit. diese narkose wird aber nur von wenigen tierärzten angewendet, da sie teurer ist.

ansonsten müssen sie sich erst mal in ruhe ihren rausch ausschlafen und nicht rauslassen, so wie die anderen schon geschrieben haben.

lg allie
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
um ehrlich zu sein hab ich kein Zimmer wo die Katze keine Sturzgefahr hatte als sie kastirert wurde,..deswegen saß ich auch den ganzen tag daheim und bin ihr auf allen 4en hinterher ;)

Mir is das schon klar mit der Sturzgefahr,.. jedoch konnt ich das mit dem im zimmer einsperren nich nachvollziehen *g*
 
W

WiskasCat

Registriert seit
14.03.2007
Beiträge
1.984
Reaktionen
0
also meine musste ich danach in der box lassen und als sie wach wurden sind sie langsam rausgeommennund war bei dem kater auch nru hinter her us weder auf die badewanne und wäre beinahe abgerutscht so wackelih war er.
der konnte und kann auch ncht hören.
bei der mieze wars anders sie klettert eh kaum wo hoch von daher.
bei meiner jetzigen weiß ichs noch nicht, mal schauen, msus eh bei der impfe erstmal termin machen und dann werde uich sehen aber da sie ja eh ne ausnahme ist wird sie da auch wieder anders sein, das könnte ich wetten.
aber oft sgen die ärzte oer schwstern noch was du beachten musst also von daher.
oft alls leichter als man denkt und wenn man mehrere hat ist das dann schon gewohnheit:?
kopf hoch,köappt schon, wie bei jedem hier!

weiß nicht ob e snun unterschied zwischen katze und kater macht weil gefragte wurde was für geschlecht, aber unterschied so wirklich gesehen hatte ich nicht nur eben größere narbe!:D
 
Wölfi

Wölfi

Registriert seit
12.07.2006
Beiträge
1.407
Reaktionen
0
Um das Thema "nach der Kastra einsperren" nochmal aufzugreifen:
Schließe mich Blackkat, HP und Allie an:

Die Katze/Der Kater soll nach der Kastration für die Dauer der Betäubung und Aufwachphase, bis sie/er wieder klar ist, am besten in einem geschlossenen Raum, der ruhig und abgedunkelt ist, verbracht werden. Dient einfach nur dem Zweck, dass sie/er Ruhe hat und nicht gestört wird. Das Tier fühlt sich nach der Betäubung oftmals wie ein Mensch nach einer durchzechten Nacht, viel Trubel und laute Geräusche sind da nicht empfehlenswert.
Naja und dass sie mit frischer Narbe nicht rumturnen sollen, ist ja auch klar, wie viele hier schon geschrieben haben.

LG
Wölfi
 
T

tekir

Guest
Hi, wenn ich meine Katze kastriere, muss ich dann nach der Kastration auf irgendwas besonderes achten? anderes Futter? Bestimtes Futter? Bestimmte Rausgehzeiten?

MfG
Katzenfan

hmmm also nach diesem post hatte ich es so verstanden daß du
wissen wolltest was du beachten mußt wenn die katze kastriert wurde
und die heilung schon abgeschlossen ist....

wenn es um den tag der kastration und die zeit der genesung nach der
op geht hab ich den anderen nichts hinzuzufügen.
 
T

Taraloona

Registriert seit
31.03.2007
Beiträge
17
Reaktionen
0
Bei meinem Kater war es so das ich ihn erst noch einige Stunden in der Trasportbox lassen sollte und danach durfte er so in der Wohnung rumlaufen nur klettern und springen sollte er noch nicht. Meine Tierärztin sagte auch ins Bad einsperren aber nur weil die Gefahr bestand das der Kater das Urinieren noch net kontrollieren kann. da ich aber überall PVC habe hat sich das erledigt...
 
Fellnase

Fellnase

Registriert seit
30.08.2006
Beiträge
95
Reaktionen
0
Den Beitrag von Mystica finde ich so, wie wirs auch erlebt haben. Allerdings durfte ich abends Wasser anbieten und sie wollte sofort aus der Transport box raus. Hatte im WZ alles mit Decken und Kissen, Badetüchern am Boden weich und kuschelig gemacht - und sie ist nach einer 1 Stunde sogar volltrunken ins Kistchen - stand daneben mit sehr niederem Rand zum einsteigen - und hat sogar getroffen :)

Nächster Tag war voll normal, nur aufpassen dass die Fäden nicht von ihr abgezogen werden. Die Fäden haben sich selbst aufgelöst (ansch. nicht immer normal, denn besonders erwähnt in der Tierklinik - Kostenfrage??)

Euch viel Glück und mach dich nicht verrückt!
 
Burger

Burger

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
112
Reaktionen
0
Am Tag nach der Kastration meiner Katzen musste ich shcon wieder zur Schule, mein Vater allerdings sollte auf die beiden acht geben.
Da sie ja noch recht klein waren, ist der Kater einmal, beim Verusch auf einen Stuhl zu klettern, hinunter gefallen und saß ca eine Stunde bewegungslos dar, hatte mein Vater erzählt.
o_O' Er hatte wahrscheinlich Schmerzen gehabt...
 
Aga

Aga

Registriert seit
16.01.2006
Beiträge
505
Reaktionen
0
Staubgefahr ist, wenn das Streu staubt! und das tut eigentlich jedes.
Und bei meinem Kater durfte es nicht stauben, da die Narbe ganz frisch war, und dort durfte kein dreck dran gelangen.
Bei meiner Katze musste das aber nicht so sein, sie hatte die Narbe ja aber auch ganz woanders.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Frage nach Kastration

Frage nach Kastration - Ähnliche Themen

  • Kitten aufnehmen - viele Fragen

    Kitten aufnehmen - viele Fragen: Hallo zusammen! Wir haben die Möglichkeit, 2 Kitten zu übernehmen. Sie wären zum Zeitpunkt des Einzugs 12 Wochen alt. Zwar hatten wir beide in...
  • Umzug und weitere Fragen

    Umzug und weitere Fragen: Hallo ihr Lieben, erstmal mag ich mich entschuldigen, dass ich hier nur so unregelmäßig schreibe. Dafür seid ihr hier aber klasse Leute, deren...
  • Blinde Katze aus Tierheim adoptieren/ einige Fragen

    Blinde Katze aus Tierheim adoptieren/ einige Fragen: Hallo! Nachdem meine Katze, die ich seit meiner Kindheit hatte, vor 2 Jahren in sehr hohem Alter gestorben ist, war ich lange Zeit nicht bereit...
  • Ich hab da mal eine Frage :)

    Ich hab da mal eine Frage :): Hallo :) ich wage mich mal ins Katzenforum, weil ihr mir den bösen Gedanken bitte mal raustreiben müsst :D Ich bin ja vor kurzem ( 7 monaten)...
  • Frage bezüglich Tasso

    Frage bezüglich Tasso: Hallo! :) Tut mir leid, wenn ich euch schon wieder mit einer Frage nerven muss. Tut mir auch leid, wenn es eine blöde Frage ist. Ich bin mir...
  • Frage bezüglich Tasso - Ähnliche Themen

  • Kitten aufnehmen - viele Fragen

    Kitten aufnehmen - viele Fragen: Hallo zusammen! Wir haben die Möglichkeit, 2 Kitten zu übernehmen. Sie wären zum Zeitpunkt des Einzugs 12 Wochen alt. Zwar hatten wir beide in...
  • Umzug und weitere Fragen

    Umzug und weitere Fragen: Hallo ihr Lieben, erstmal mag ich mich entschuldigen, dass ich hier nur so unregelmäßig schreibe. Dafür seid ihr hier aber klasse Leute, deren...
  • Blinde Katze aus Tierheim adoptieren/ einige Fragen

    Blinde Katze aus Tierheim adoptieren/ einige Fragen: Hallo! Nachdem meine Katze, die ich seit meiner Kindheit hatte, vor 2 Jahren in sehr hohem Alter gestorben ist, war ich lange Zeit nicht bereit...
  • Ich hab da mal eine Frage :)

    Ich hab da mal eine Frage :): Hallo :) ich wage mich mal ins Katzenforum, weil ihr mir den bösen Gedanken bitte mal raustreiben müsst :D Ich bin ja vor kurzem ( 7 monaten)...
  • Frage bezüglich Tasso

    Frage bezüglich Tasso: Hallo! :) Tut mir leid, wenn ich euch schon wieder mit einer Frage nerven muss. Tut mir auch leid, wenn es eine blöde Frage ist. Ich bin mir...