Die richtige Ernährung für meine Katzen?

Diskutiere Die richtige Ernährung für meine Katzen? im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Suche nach Tipps für die richtige Ernährung einer großen Vierjährigen Katze, die bis jetzt immer nass und Trockenfutter von Whiskas und Kit Kat im...
L

LELI

Registriert seit
29.06.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Suche nach Tipps für die richtige Ernährung einer großen Vierjährigen Katze, die bis jetzt immer nass und Trockenfutter von Whiskas und Kit Kat im Mix bekommen hat und eine kleine Katze, zehn Wochen alt die
seit sie bei mir ist Royal Canin bekommt. Ich weiß nicht, ich möchte unbedingt umsteigen, da ich mir nicht vorstellen kann dass diese ganzen Fertig Futter wirklich so gut sind. Da ich mir nicht leisten kann immer für meine Katzen zu kochen und ich darf von meinen Eltern aus nicht barfen würde ich gerne einen Teil Fertigfutter und einen Teil frische selbst gemachtes für meine Katzen machen. Daher meine Frage: wie merke ich beziehungsweise auf was muss ich achten, wenn ich für meine Katze koche, dass sie auch alle Nährstoffe bekommt ? Und , welches ist eure Meinung nach die beste marke für Katzenfutter ?
 
30.06.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Hallo

Die von dir genannten Marken sind ziemlicher Schrott. Oft ist Getreide drin, was für die Katzen keinerlei Nutzen hat und oft auch Zucker, was auch nicht in Katzenfutter gehört.

TroFu solltest du komplett weglassen, da die meisten TroFu-Marken von der Zusammensetzung her auch nicht unbedingt der Hit sind. Zudem Katzen, als ehemalige Wüstenbewohner, daran gewohnt sind, ihren Flüssigkeitsbedarf über die Nahrung zu decken. Das heißt einfach, dass sie nicht genug trinken um den, durch Trockenfutter enorm erhöhten, Bedarf an Flüssigkeit zu decken.

Kochen brauchst du für deine Katzen gar nicht. Wenn du Barfen möchtest, setze dich bitte intensiv mit der Thematik auseinander, damit es zu keinem Mangel kommt. Da kann ich dir aber nicht weiter helfen. Meine bekommen nur zwischendurch Fleisch - hauptsächlich zur Zahnpflege.

Das perfekte Futter gibt es wohl nicht. Wenn du dich hier im Ernährungsbereich ein bisschen umschaust und dich durchliest, wirst du schnell merken, welche Marken du bedenkenlos füttern kannst und auch, worauf du beim KaFu-Kauf achten solltest.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Wenn du nicht voll barfen darfst (wobei mich da einmal der Grund interessieren würde), würde ich ehrlich gesagt schlicht zu einem höherwertigen Nassfutter raten. Wie andie schon sagte, sind die von dir bisher verfütterten Marken ziemlicher Mist. Ein guter Anhaltspunkt für vernünftiges Fertigfutter ist immer Sandras Tieroase (klick), da kannst du nichts falsch machen. Die Preise mögen auf den ersten Blick abschreckend wirken bei einigen Marken. Bedenke dabei aber bitte, dass man auch weniger füttern muss, je höher die Qualität ist. (Als Beispiel dafür nehme ich immer gerne meine Bande von 8 Katzen: Bei reiner Dosenfütterung mit LUX vom Aldi kam ich täglich auf 6 Dosen, also 2.400 Gramm; jetzt beim Barfen liegen wir bei nur noch 1.200 Gramm Fleisch pro Tag).

Zusätzlich zu einem hochwertigeren Nassfutter könntest du dann 1 oder 2 Mal pro Woche Rohfleisch geben (bis 20 % der Gesamtfuttermenge ist das in dem Sinne kein Barfen und es ist auch keine Supplementierung nötig ;)), zur Abwechslung und weil´s gut für die Zähne ist (bitte kein Schweinefleisch!). Gekocht werden muss für Katzen nichts, das ist eigentlich überflüssige Arbeit ;).

Außerdem (man kann´s halt nicht oft genug sagen): Trockenfutter komplett streichen. Das ist weder gesund noch gut für die Zähne oder sonst was. Katzen brauchen kein Trockenfutter, im Gegenteilt: Ohne sind sie besser dran.
 
W

Wuschelmonsterchen

Registriert seit
06.12.2011
Beiträge
2.555
Reaktionen
0
Ich schliesse mich den anderen an: Trockenfutter ganz weglassen und Nassfutter umstellen. Sieh dich doch mal im Ernährungsforum noch etwas mehr um, da bekommst du auch beim Lesen viel mit. Ich füttere zB. Animonda Carny, Miamor, Smilla, Schmusy. Kann man bei Zooplus.de bestellen :angel:

Darf ich mal fragen, warum und woher du so eine junge Katze hast? Mit 10 Wochen sollte sie eigentlich noch bei der Mutter und den Geschwistern sein :eusa_eh: Seit wann hast du die denn?
 
Thema:

Die richtige Ernährung für meine Katzen?

Die richtige Ernährung für meine Katzen? - Ähnliche Themen

  • Katze frisst nicht richtig

    Katze frisst nicht richtig: Hey, ich hab mich hier neu registriert weil ich mal einen Rat bräuchte. Meine Katze ist knapp 2 Jahre alt und sie ist eine echte Diva, frisst...
  • Fetten Kater richtig ernähren?

    Fetten Kater richtig ernähren?: Guten Tag, Ich bin neu hier. Ich habe mit meinen Kater ein Problem! Unzwar ist er zu fett. Ich war gestern mit ihm beim TA weil er sich die...
  • Die richtige Ernährung für eine Katze mit CNI

    Die richtige Ernährung für eine Katze mit CNI: Ich bin einfach so doof die Suchfunktion so benutzen. Ich finde sie einfach nie, aber ich weiß das Thema gab es schon einmal...
  • Royal Canin Futter empfehlenswert - richtige Ernährung einer Katze

    Royal Canin Futter empfehlenswert - richtige Ernährung einer Katze: Hallo! Ich habe einmal gelesen, dass das günstige Katzenfutter von Sheba, Whiskas & Co. nicht wirklich empfehlenswert ist, weswegen unsere Katze...
  • Richtige Ernährung bei Katzen

    Richtige Ernährung bei Katzen: Guten Morgen :) Eigentlich wollte ich mich hier erkundigen, wie es mit der richtigen Menge an Trockenfutter aussieht - nach dem durchlesen...
  • Ähnliche Themen
  • Katze frisst nicht richtig

    Katze frisst nicht richtig: Hey, ich hab mich hier neu registriert weil ich mal einen Rat bräuchte. Meine Katze ist knapp 2 Jahre alt und sie ist eine echte Diva, frisst...
  • Fetten Kater richtig ernähren?

    Fetten Kater richtig ernähren?: Guten Tag, Ich bin neu hier. Ich habe mit meinen Kater ein Problem! Unzwar ist er zu fett. Ich war gestern mit ihm beim TA weil er sich die...
  • Die richtige Ernährung für eine Katze mit CNI

    Die richtige Ernährung für eine Katze mit CNI: Ich bin einfach so doof die Suchfunktion so benutzen. Ich finde sie einfach nie, aber ich weiß das Thema gab es schon einmal...
  • Royal Canin Futter empfehlenswert - richtige Ernährung einer Katze

    Royal Canin Futter empfehlenswert - richtige Ernährung einer Katze: Hallo! Ich habe einmal gelesen, dass das günstige Katzenfutter von Sheba, Whiskas & Co. nicht wirklich empfehlenswert ist, weswegen unsere Katze...
  • Richtige Ernährung bei Katzen

    Richtige Ernährung bei Katzen: Guten Morgen :) Eigentlich wollte ich mich hier erkundigen, wie es mit der richtigen Menge an Trockenfutter aussieht - nach dem durchlesen...