Hund will sich sein Futter verdienen!!!

Diskutiere Hund will sich sein Futter verdienen!!! im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner knapp 4 Jährigen Cocker Spaniel-Schnauzer Hündin Lucy. Und zwar, Lucy ist schon von Welpe an eine...
Lucylu1808

Lucylu1808

Registriert seit
08.04.2014
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit meiner knapp 4 Jährigen Cocker Spaniel-Schnauzer Hündin Lucy. Und zwar, Lucy ist schon von Welpe an eine sehr verschnuppte gewesen (was Futter angeht). Sie wollte schon immer Abwechslung haben... Früher hat sie aber wenigstens noch ihr Futter von alleine aus ihrem Napf gefressen, doch heute packt sie das "normale Nass- oder Trockenfutter" sogut wie gar nicht mehr von selber an. Außer das Futter von Rinti Filetto - Feinkost Tütchen und Pedigree Gelee Tütchen da fährt sie total drauf ab
(da ist aber allerdings viel zu wenig drin - da müsste sie ja total viele am Tag von fressen :O) Ich habe schon so viele verschiedene Futtersorten ausprobiert egal ob Nass oder Trocken... Ich habe auch ihr Trockenfutter schon eingeweicht - FEHLANZEIGE - sie geht hin schnüffelt dran, dreht sich um und geht... Allerdings habe ich gemerkt wenn ich sie bevor ich ihr das Futter gebe ein paar Tricks machen lassen frisst sie es eher als sonst (klappt auch nicht immer aber manchmal) Will sie sich ihr Futter vielleicht verdienen?? Ich habe auch schon nen paar Wochen ihre Tagesportion Trockenfutter immer mit auf Spaziergänge genommen und ihr das dann gegeben hat auch lange geklappt aber irgendwann war es ihr auch wieder nicht gut genug... Was ich auch schon ausprobiert habe ist, das ich sie mit nem Löffel gefüttert habe auch das klappte ein paar Tage und dann wieder nicht mehr... Selber gekocht habe ich für sie auch schon hat sie dann auch gefressen aber ich frage mich dann schon immer wie lange das dann wieder anhält... Ich war auch schon mit ihr beim TA, mit ihr ist Gesundheitlich alles in Ordnung... Langsam werde ich echt bekloppt, ich verstehe sie nicht... Allerdings ihre Lieblingsleckerlies isst sie immer (auch alleine) ;) Selbst wenn andere Hunde dabei sind frisst sie es nicht immer, dann lässt sie es sich lieber wegessen als es selber zufressen.

Hab ihr vielleicht die gleiche Erfahrung gemacht oder einfach so einen guten Rat für mich? Ich bin echt langsam am Verzweifeln... :(

Danke schonmal im voraus
 
01.07.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.445
Reaktionen
21
Na und einfach Futter hinstellen und was nicht in 20 Minuten alle ist - Pech gehabt? Dann weg stellen?
Kann man gute drei Tage durchziehen auch wenn der Hund nix in der zwischenzeit zu sich nimmt. Auch keine Leckerlies geben!

Rinti Filetto ist ja auch eher nur ein Leckerlie-Nassfutter kein Alleinfutter.

Oder eben Futterbeutel nehmen mit ihr so trainieren. Kann man prima auf'm normalem Spaziergang integrieren. Ist auch was fürs Köpfchen.
Wenn du dich dafür interessierst kann ich oder jemand anderes näher drüber schreiben und erklären.


Dass wären so meine Tipps.
 
Lucylu1808

Lucylu1808

Registriert seit
08.04.2014
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ja an den Futterbeutel hatte ich auch schon gedacht... Wäre schön wenn du mir noch näheres dazu erzählen würdest ;)
Und wegen dem Futter einfach wieder wegstellen, soll ich ihr das dann den Rest des Tages gar nicht mehr hinstellen ?
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.445
Reaktionen
21
Kommt drauf an wie oft du fütterst.
Wenn sie Morgens und Abends was bekommt, stellst du dass was sie nicht früh gefressen hat, erst wieder Abends hin. Ohne Leckerlie dazwischen zu geben. Dass packt ein Gesunder Hund.


Mit dem Beutel:

Du nimmst einen für deinen Hund in geeigneter Größe Futterbeutel, befüllst ihn und verschließt ihn.
Du schmeist ihn von dir eeeetwas weg, und sie wird interessiert hinterherlaufen. Wenn sie das Teil ins Maul nimmt und in deine Richtung geht, rufen ( zum Beispiel Apport oder Brings oder was auch immer.) und loben und übelst Party machen.
Nimm es ihr ausm Maul und fütter sie draus etwas. Nicht alles. Nur Kurz.
Dann wieder werfen. Kann sein dass sie probiert es selber zu öffnen. Is ok. Sie darf nur nicht an dem Reißverschluß ziehen und knappern, dann nimmst du es ihr einfach weg.
Und wirfst es erneut. Bis es wie weiter oben klappt.
Übe am Anfang nur ein paar Minuten, dafür mehrmals am Tag. Zum Schluß wenn die alles super gemacht hat (es muss immer mit einem Erfolgserlebnis enden) lässt du sie alles ausm Beutel fressen.

Klappt es zu Hause einwandfrei, so übe draußen bei reizarmer Umgebung.

Später kannst du den Beutel auch verstecken oder wo aufhängen, aber bis dahin isses noch ein Stückchen.



Edit: ja schlimm isses nicht wenn du es auch Mittags anbietest. Zum Beispiel.
 
E

exe

Registriert seit
04.11.2012
Beiträge
3.004
Reaktionen
1
Doch, du kannst es öfter anbieten, aber eben nicht dauerhaft. ;)
 
C

Cooperin

Registriert seit
24.04.2014
Beiträge
637
Reaktionen
1
Futter wegnehmen, erst am Abend wieder hinstellen und keine Leckerchen geben, die Idee ist gut. Das hilft bestimmt!
Es ist noch kein Hund vor einem vollen Futternapf verhungert ;)
 
Thema:

Hund will sich sein Futter verdienen!!!

Hund will sich sein Futter verdienen!!! - Ähnliche Themen

  • Hund hat Delle am Rücken

    Hund hat Delle am Rücken: Er hat keine Schmerzen. Weiß einer was das sein könnte.
  • Hund beißt ohne ersichtlichen Grund

    Hund beißt ohne ersichtlichen Grund: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier. Deshalb möchte ich mich erst einmal vorstellen. Ich bin Julia 27 Jahre, ich selber habe keinen Hund aber...
  • Hund fletscht Zähne wenn er was nicht machen möchte - Pupertät Hund

    Hund fletscht Zähne wenn er was nicht machen möchte - Pupertät Hund: Mein Border Collie Rüde (6 Monate) ist gerade mitten in der Pupertät angekommen und testet sich somit auch ordentlich aus. Wenn ich ihm sage, dass...
  • Hündin hat Angst vor anderem Hund in eigener Wohnung

    Hündin hat Angst vor anderem Hund in eigener Wohnung: Hallo, Ich habe hier ein Problemchen. Meine Hündin 1 1/2 Jahre alt hat plötzlich Angst vor einer anderen Hündin. Und zwar sind die beide...
  • Der Hund meiner Eltern greift meinen Hund an

    Der Hund meiner Eltern greift meinen Hund an: Hallo, Wir haben folgendes Problem, der Hund meiner Eltern (Altdeutscher Hütehund) und unser Hund (Labrador-Dogge-Mischling) haben sich sehr gut...
  • Ähnliche Themen
  • Hund hat Delle am Rücken

    Hund hat Delle am Rücken: Er hat keine Schmerzen. Weiß einer was das sein könnte.
  • Hund beißt ohne ersichtlichen Grund

    Hund beißt ohne ersichtlichen Grund: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier. Deshalb möchte ich mich erst einmal vorstellen. Ich bin Julia 27 Jahre, ich selber habe keinen Hund aber...
  • Hund fletscht Zähne wenn er was nicht machen möchte - Pupertät Hund

    Hund fletscht Zähne wenn er was nicht machen möchte - Pupertät Hund: Mein Border Collie Rüde (6 Monate) ist gerade mitten in der Pupertät angekommen und testet sich somit auch ordentlich aus. Wenn ich ihm sage, dass...
  • Hündin hat Angst vor anderem Hund in eigener Wohnung

    Hündin hat Angst vor anderem Hund in eigener Wohnung: Hallo, Ich habe hier ein Problemchen. Meine Hündin 1 1/2 Jahre alt hat plötzlich Angst vor einer anderen Hündin. Und zwar sind die beide...
  • Der Hund meiner Eltern greift meinen Hund an

    Der Hund meiner Eltern greift meinen Hund an: Hallo, Wir haben folgendes Problem, der Hund meiner Eltern (Altdeutscher Hütehund) und unser Hund (Labrador-Dogge-Mischling) haben sich sehr gut...