Ich packe ein Probepaket...

Diskutiere Ich packe ein Probepaket... im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Ich stelle gerade ein Probepaket mit verschiedenem Futter zusammen. In meinem Probepaket liegen bisher: Zwei Sorten "Carny" von animonda...
Keisuke

Keisuke

Beiträge
1.391
Punkte Reaktionen
75
Ich stelle gerade ein Probepaket mit verschiedenem Futter zusammen.

In meinem Probepaket liegen bisher:
Zwei Sorten "Carny" von animonda (Huhn&Ente, Multifleischcocktail)
Leonardo Cat Geflügel pur
Bozita Häppchen in der Dose
MACs Lamm & Pute
(und zwangsweise LUX vom Aldi, das frisst Oskar gerade am liebsten, Donot frisst leider alles, weshalb meine Mutter eine Futterumstellung nicht für sinnvoll hält.)

Was taugt das Futter?
Was sollte ich noch dazu packen?
Außerdem: Was haltet ihr von Senioren Futter?

Vorerst trage ich die Kosten für's teurere Futter allein, allerdings bin ich noch in der Ausbildung und von meinem knappen Gehalt geht die Hälfe für Fahrtkosten zur Schule und Arbeit drauf - also habe ich leider nicht unendlich viel Geld über.

Ich freue mich auf eure Kommentare.

LG
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Missymannmensch

Missymannmensch

Beiträge
2.690
Punkte Reaktionen
79
Was ist so schlecht an Lux?
Ist doch für den normalen Handel recht hochwertig, oder?
 
Keisuke

Keisuke

Beiträge
1.391
Punkte Reaktionen
75
Wahrscheinlich ist mein Anliegen nicht richtig klar geworden: Ich würde gerne wissen, ob es sich lohnt vom Lux auf eine der oben genannten Sorten umzusteigen ;)

Mein Kater frisst nämlich zwar vom Lux, aber auch nicht wirklich viel, weshalb ich mal andere Futtersorten austesten möchte.:eusa_think:
 
andie

andie

Beiträge
14.459
Punkte Reaktionen
0
Ich kenn die Zusammensetzung von LUX nicht, aber die anderen Marken sind alle Mittelklassefutter, das man ruhig füttern kann. Ob es sich lohnt, darauf umzusteigen, musst du selbst wissen. Ich denke, die sind alle ungefähr im gleichen Bereich. Wobei ich, wenn du bisher nur Lux gefüttert hast, auf jeden Fall einige andere Marken auch anbieten würde.
 
Ina4482

Ina4482

Beiträge
16.477
Punkte Reaktionen
1
Welche Sorten vom Lux frisst er denn lieber? Die Paté oder die Stückchen in Gelee? Meine waren immer auf letzteres ganz scharf, weswegen sich da Bozita für die Umstellung perfekt angeboten hat.
 
Keisuke

Keisuke

Beiträge
1.391
Punkte Reaktionen
75
Da sehe ich gar keinen Unterschied, ehrlich gesagt .. o_o
 
Ina4482

Ina4482

Beiträge
16.477
Punkte Reaktionen
1
Okay, da habe ich dann wohl vorschnell auf Probleme geschlossen, die du gar nicht hast ;). Umso besser. Trotzdem: Das Bozita kam hier immer super an und war perfekt für die Ergänzung des Speiseplans bzw. auch für die Umstellung vom Trockenfutter aufs Nassfutter. An den anderen Sorten gibt´s auch nicht zu meckern, das ist schon in Ordnung.

Ergänzend habe ich damals ab und an noch Porta21 als "Bonus" gegeben und die Schmusy-Fisch-Dosen kamen hier auch gut an.
 
Nienor

Nienor

Beiträge
38.075
Punkte Reaktionen
372
Hey,

die verwöhnten Katzen meiner Eltern, die auch nur Billignass- (Felix und Aldi) und Trockenfutter (Royal Canin) kannten, haben sich vor Jahren auch super auf Bozita (und Orijen :roll:) umstellen lassen. Einzig die Sorte mit Elch mochten sie nie - vielleicht doch etwas zu exotisch :003:
 
Keisuke

Keisuke

Beiträge
1.391
Punkte Reaktionen
75
Danke für die Antworten so weit ^_^

Es wäre also okay, wenn ich (vorausgesetzt die Mietzen spielen mit^^) mal zwischen den Sorten rumwechsle? Mal Lux, mal Bozita, mal Porta21 - oder käme es da zu Verdauungsproblemen?
 
Ina4482

Ina4482

Beiträge
16.477
Punkte Reaktionen
1
Wenn du bisher immer recht "einseitig" gefüttert hast, würde ich die Umstellung langsam machen und eine Sorte nach der anderen einführen, sonst kann´s dir nämlich durchaus passieren, dass es zu Durchfall oder vermehrtem Erbrechen kommt - da wäre dann keiner wirklich glücklich mit, weder die Katzen noch du. Aber später kann man durchaus etwas wechseln (aber auch da ein wenig drauf achten, wie gut das vertragen wird - ich bin damals bei max. 3-4 Sorten gewesen zum Schluss, weil Sky ein größeres "Durcheinander" einfach nicht vertragen hat).
 
Audrey

Audrey

Moderator
Beiträge
16.414
Punkte Reaktionen
132
also generell sollte man auf jeden Fall mehrere Sorten und Marken anbieten, da kein Fertigfutter völlig ausgewogen ist. Außerdem ist's problematisch wenn die Katze nur eine Marke kennt und frißt, und die dann grob verändert oder gar vom Markt genommen wird. Oder wenn die Katze ein Spezialfutter braucht.

Ich denk bei den Marken kannst Du eigentlich frei wechseln, so groß ist der Qualitätsunterschied nicht. Meine haben zum Glück "Saumägen", denen kann ich morgens Bianca vom Penny (das minderwertigste in meinem Sortiment) geben und abends Rohfleisch, und keiner hat Probleme *toi toi toi*
 
Keisuke

Keisuke

Beiträge
1.391
Punkte Reaktionen
75
Kurzes Update:
Am Wochenende bestellt, heute wurde es scheinbar los geschickt und ich freu mich, als würde ich etwas geschenkt bekommen :lol:
Bin so gespannt, was daraus wird und hoffe wirklich, dass was anständiges dabei ist.
Danke schön ^_^
 
Thema:

Ich packe ein Probepaket...

Ich packe ein Probepaket... - Ähnliche Themen

Wäre so eine Ernährung ausgewogen, artgerecht und hochwertig? (lang!): Hallo ihr Lieben! Ich bin mir noch nicht ganz einig darüber, welche Tiere in Zukunft noch zu mir ziehen werden, aber Katzen verzaubern mich schon...
Pankreatitis, brauche dringend euere hilfe!: Hallo, zusammen! Ich bin im moment total durch den Wind und weiß gerade nicht wo oben und unten ist. Es geht um meinen Kater Murle. Er ist jetzt 3...
Plötzlich verträgt er Futterumstellungen. Kann das sein?: Wie ja einige vielleicht mitbekommen haben, gab es bei uns Durchfall vor ein paar Wochen, der auch ca 2 Wochen anhielt. Betroffen waren alle...
Die richtige Futtermenge: Jetzt habe ich mal eine Frage an euch bzgl. der richtigen Futtermenge. Meine drei Bärchen sind inzwischen ja schon ganz schön gewachsen und als...
Meine Bestelliste: Huhu bei Sandras Tieroase Was meint ihr dazu?? HiLife 60% Geflügel-Collection 12 x 100g.-Beutel Art.Nr.: AG101 ....saftiges Geflügel in...
Oben