Achatschnecken Aquarium

Diskutiere Achatschnecken Aquarium im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo Leute. Ich habe seit ein paar Monaten Achatschnecken (achatina fulica), um genau zu sein 20 Stück. Am Anfang waren sie ja noch Babys...
Lizzy2000

Lizzy2000

Registriert seit
10.12.2013
Beiträge
229
Reaktionen
0
Hallo Leute.
Ich habe seit ein paar Monaten Achatschnecken (achatina fulica), um genau zu sein 20 Stück. Am Anfang waren sie ja noch Babys
und da lebten sie in einem 40x20cm großen Plastik Aquarium. Aber jetzt sind die Schnecken schon zwischen 5 und 10cm groß und deshalb habe ich mir ein 80 Liter Aquarium angeschafft.
Nun zu meinen Fragen:
- ist so ein Aqua groß genug für 20 Schnecken?
- welche Pflanzen sind für die Einrichtung geeignet?
- kann man auch noch andere Tiere mit hineinsetzen? (Irgendwelche kleinen Tiere die die gleiche Umgebung benötigen)

Danke für die Antworten
LG Lizzy2000
 
03.07.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Achatschnecken Aquarium . Dort wird jeder fündig!
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.609
Reaktionen
23
Wie kommt man denn auf die Idee sich gleich 20 Achatschnecken anzuschaffen? Die vermehren sich doch früher oder später von selbst mehr als genug.

Wie auch immer: Ich hab mich auch mal für die Schnecken interessiert und da ist so das Maß für 4-6 ausgewachsene Schnecken 60x30x30 cm. Also hast du entweder ein viel zu kleines Becken oder viel zu viele Schnecken... 80 l müssten so 60x40x30 cm sein!?

Pflanzen wären: Grünlilie, Farne, Katzengras,...

Hast du dich denn nicht vorher informiert?
 
Lizzy2000

Lizzy2000

Registriert seit
10.12.2013
Beiträge
229
Reaktionen
0
Jemand bekanntes hat Achatschnecken. Er hält etwa 10 ausgewachsene Schnecken auf 40x40cm. Da gabs halt Nachwuchs und ich fragte ob er welche abgäbe. So bekam ich ein Glas mit kleinen Schnecken. Als ich zuhause gezählt habe waren es eben 20.
Wie groß sollte eurer Meinung nach denn das Aqua sein?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ach ja ich habe gerade nochmal die genauen Maße des Aquas ausgemessen: LxBxH 80x35x50cm= 140 Liter
Ich war vorhin nicht zuhause deshalb habe ich das Volumen nur so geschätzt. Es sieht nämlich fast so aus wie unser 80 Liter Süßwasseraqua..:roll:
Liebe Grüße Lizzy2000:D
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.863
Reaktionen
2
Hallo
Erstmal was für eine art ist es den genau ?
Dann das ist viel zu klein für 20 Schnecken, vor allem werden die alle noch ein ganzes stück größer egal welche Art.
Bei 20 Schnecken sollte das Becken laut snail rechner mindesten 1.2m² haben.
Ich halte 10 Stück auf 120 *50 meine sind zwischen 4 cm und die 2 größten sind 14cm.

.
 
Lizzy2000

Lizzy2000

Registriert seit
10.12.2013
Beiträge
229
Reaktionen
0
Ich habe achatina fulica. Okay, vielleicht sind 20 echt zu viele. Ich hab mal eine Freundin und jemand bekanntes gefragt ob die mit achatis anfangen wollen. Sie würden welche nehmen. Also hätte ich dann 10-15 Stück.
Ich werde meine Achatschnecken jetzt erstmal in dem 140l Aqua halten aber für die Dauer muss ich mir noch was anderes überlegen.
LG

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich habe achatina fulica. Okay, vielleicht sind 20 echt zu viele. Ich hab mal eine Freundin und jemand bekanntes gefragt ob die mit achatis anfangen wollen. Sie würden welche nehmen. Also hätte ich dann 10-15 Stück.
Ich werde meine Achatschnecken jetzt erstmal in dem 140l Aqua halten aber für die Dauer muss ich mir noch was anderes überlegen.
LG

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Entschuldigung dass der Post zweimal gekommen ist; mein Handy spinnt manchmal ein bisschen... :roll: :silence:
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Also ich würde selbst 10-15 Schnecken noch zuviel halten für das Aquarium.

Ich habe exakt das gleiche Aqua und halte 5 bis 6 darin und finde das eigentlich ausreichend. Es gibt von Ikea übrigens solche preiswerten Boxen, ich weiss das viele Schneckenhalter sie als Aqua benutzen. Klar ist das sicher nicht schick, aber vielleicht besser als zu eng. Welchen Namen sie bei Ikea genau haben, weiss ich jetzt nicht, die Halter sagen meist nur Stapelbox dazu.

Du fragst, was du noch für Tiere reinsetzen kannst. Ich empfehle dir weisse Asseln. Die sind sozusagen die "Reinigungspolizei" in deinem Aqua. Sie fressen Futterreste und auch teilweise Kot der Schnecken, es riecht dadurch nicht, du hast ein super sauber Aqua. Ich hab viele weisse Asseln und seit Monaten das gleiche Substrat drin. Du brauchst keine Angst haben, dass sie dir abhauen oder ähnliches, sie werden den Bodengrund niemals verlassen. Man sieht sie auch kaum, nur wenn man Futtereste rausnimmt, sieht man sie im Rudel sitzen. Ich möcht sie nicht missen. Vorher - vor ihrem Einzug - war vieles komplizierter , sie machen echt einen guten Job.

Zeig doch mal dein Aqua, vielleicht kann ich dir auch sonst noch Tips geben.

Absolut wichtig: Jede Woche mindestens einmal nach Eiern suchen, sonst hast du bald hunderte Schnecken.

Ich hatte früher auch echte Pflanzen drin, wusste aber damals nicht, dass bei Dunkelheit (bzw. wenn das Aqua nicht hell genug steht) die Pflanzen Kohlendioxid ausstossen. Ich hab deshalb alle Pflanzen rausgenommen, hab zur Zeit viel Kork drin, eine Mangrovenwurzel und noch eine andere, deren Namen ich grad nicht weiss. Echte Pflanzen halten auch nicht sehr lange, die Schnecken haben eine Zerstörungswut. Auch können sie ganz tückisch in den Wurzelballen ihre Eier ablegen und du übersiehst sie dann. Ohne echte Pflanzen ist die Kontrolle (Eiersuche) einfacher. Ich hab nicht das Gefühl, dass sie unbedingt Pflanzen brauchen.

Wenn du einen optischen Effekt willst, kannst du Plastikpflanzen aus der Aquariumabteilung nehmen.

Ich würd auch gern deine Schnecken mal sehen, vielleicht mal auf deiner Hand? (dann hat man gleich eine Grössenvorstellung.) Ich bin seit ca 2 Jahren Schneckenhalter.

Ich weiss nicht, ob du dich über die Haltung informiert hast, ansonsten wär noch wichtig: Bodensubstrat aufkalken, Sephia reinlegen, keine harten Sachen im Aqua (Gefahr des Häuserbruchs), Bademöglichkeit, die nicht zu tief sein darf, hohe Luftfeuchtigkeit - täglich mehrfach sprühen,. ...aber wie gesagt, zeig mal Fotos - vielleicht können wir dir noch Tips geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.863
Reaktionen
2
Ich würde auch keine plastik Pflanzen mehr ins aqua machen.
Meine fanden die auch ziemlich lecker und kann mir irgendwie nicht vorstellen das dass fressen davon gesund ist

Dann lieber alle 1-2 Wochen frische Äste rein hat man gleich fressen und sieht nett aus.

Auch würde ich nicht zu viel sprühen ich sprühe zb nur Morgens und abends und habe perfekte Bedingungen.
Viele arten mögen es zwar feucht aber die erde sollte nicht papschig schlammig nass sein ;).

Samla Boxen oder so in der Arten heißen die.
Habe ich hier auch herum stehen neben zimmer Gewächs Häusern. .
Sind recht praktisch halte ich meine einheimischen arten drin.
Bei achatschnecken dort drin sollte man aber unbedingt die dazu erhältlichen Verschlüsse für die deckel kaufen.
Sonst hat man ganz schnell flüchten schnecken (meine großen schafen es bei ihrem aqua die glas platten zur seite zu schieben....)
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Ich sprühe auch nur morgens und abens (oft sogar nur einmal, weil ich es manchmal vergesse) - aber es hängt ja grundsätzlich von ihrem Deckel ab, den sie hat bzw. von den Lüftungsschlitzen. Das ist ja sowieso bei jedem anders und jeder muss es für sein Aqua austesten.

Meine haben die Plastikpflanzen übrigens nicht angefressen, aber irgendwann fand ich sie unnütz und hab sie rausgenommen.

Wenn man etwas grün haben will, kann man auch Getreidekörner in flachen Schalen keimen lassen bis sie so ca 5cm gross sind und dann zum Fressen reinstellen.
 
Lizzy2000

Lizzy2000

Registriert seit
10.12.2013
Beiträge
229
Reaktionen
0
Danke für die Antworten! :)
@max: Wie groß sind denn deine Schnecken?
Und wo bekommt man weiße Asseln her? Brauchen die spezielles Futter?

@Jean: Ja, ich hab auch schon gelesen dass sich Achatis durch Plastik und sogar durch Gips fressen! :shock:

Ich habe bis jetzt immer wegen Eiern kontrolliert und zum Glück noch keine gefunden! Wie groß sind die eigentlich?

LG Lizzy2000

PS: Meine größte Schneckeist etwa 7cm groß und die kleinste 2cm.
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.863
Reaktionen
2
Huhu
So zweiter Versuch hoffe da wird diesmal gesendet xD
Asseln brauchen kein spezial Futter :)
Her bekommen tut man die zB im Internet.
Was auch gut ist sind Springschwänze oder Regenwürmer bloß bei den muss man aufpassen das es nicht zu viele werden.

Die Eier sind ca 0.5-1cm und fallen eigentlich direkt auf.
Sind auch nicht gerade wenig.
Die Eier muss du dann entweder über brühen oder frosten.
So viele Schnecken wirst du im leben nicht los...und behalten ist auch nicht.
Solltes du mal Eier über sehen und Schnecken schlüpfen musst du auch da ein weg finden...
Wie gesagt bei ca 100-300 Eiern und Schnecken Babys wird es schwer bis unmöglich alle unter zu bringen.
Raus setzten darf man sie nicht.
Also bleibt nur verfüttern frosten oder ab brühen..
Lg
 
Lizzy2000

Lizzy2000

Registriert seit
10.12.2013
Beiträge
229
Reaktionen
0
Ok.
Springschwänze hab ich drin. Doch ich habe vorgestern auch Würmer festgestellt. ?! Sie sind ungefähr so dünn wie ein Haar oder ein bisschen dicker, weiß bis durchsichtig und sind ziemlich viele. Was sind das für Würmchen? Sie sie gut? Wenn nicht, wie werde ich sie los?

Danke für Antworten. ;)
 
antemortem

antemortem

Registriert seit
03.10.2009
Beiträge
920
Reaktionen
0
Ich habe recht lange suchen müssen, habe jetzt für meine Mannfrauen in schönes 100x40x40 Becken gekauft. Aus 4 Schnecken sind inzwischen 7 geworden (so schöne Häuschen ^^ ich konnte nicht anders) und die brauchen einfach mehr Platz. Das alte 60l Becken war mir selbst aber auch zu klein, ein Farn und das wars schon mit dekorativem Grün. Zu den Pflanzen, die kannst du eigentlich ganz leicht über Google finden, es gibt da ganze Listen. Mein Tipp: wenn du willst, dass deine Pflanzen überleben, biete bei jeder Fütterung einen Teil Lieblingfutter an, sonst wird statt der neuen Süßkartoffel auch mal der Farn oder das Bubiköpfchen angeknabbert und mit etwas Pech schmeckt der dann auchnoch besser :/

Edit: Im Umkehrschluss hätte ich aber auch nie gedacht, wie hübsch so ein Süßkartoffel-Pflänzchen aussieht ^^ das jetzt stattdessen als Dekopflänzchen im Becken wächst
 
Thema:

Achatschnecken Aquarium

Achatschnecken Aquarium - Ähnliche Themen

  • junge Achatschnecke mit weißem Häuschen, keine Albino

    junge Achatschnecke mit weißem Häuschen, keine Albino: Hallo Schneckenfreunde ^^ Ich habe 4 Jungschnecken, eine hat ein schönes, dunkles und nussbraunes Haus, die anderen 3 haben sehr helle Häuser...
  • Achatschnecke übergewichtig?

    Achatschnecke übergewichtig?: Hallo, ich habe 2 große Achatschnecken, die nur noch draußen schlafen. Sie ziehen nur noch ihre Fühler ein und sich selbst leicht zurück. Kann...
  • Fortpflanzung isolierter Schnecke

    Fortpflanzung isolierter Schnecke: Hallo zusammen. :) Ich habe nun schon viel gesucht, aber auf meine Frage bisher nirgends eine Antwort gefunden. Und zwar ist ja allgemein...
  • Stabschrecken und Achatschnecken zusammen halten?

    Stabschrecken und Achatschnecken zusammen halten?: Hallo ich habe mal wieder ein Frage, und zwar ... Kann ich Stabschrecken und Achatschnecken zusammen in einem Terrarium halten? Also von beiden...
  • Meine Achatschnecken :)

    Meine Achatschnecken :): Hallo , Zur Zeit wohnen bei mir : 4 x Achatina Achatina 3 x Archatina marginata Suturalis 1 x Archatina marginata Ovum Ich wollte gerne mit euch...
  • Meine Achatschnecken :) - Ähnliche Themen

  • junge Achatschnecke mit weißem Häuschen, keine Albino

    junge Achatschnecke mit weißem Häuschen, keine Albino: Hallo Schneckenfreunde ^^ Ich habe 4 Jungschnecken, eine hat ein schönes, dunkles und nussbraunes Haus, die anderen 3 haben sehr helle Häuser...
  • Achatschnecke übergewichtig?

    Achatschnecke übergewichtig?: Hallo, ich habe 2 große Achatschnecken, die nur noch draußen schlafen. Sie ziehen nur noch ihre Fühler ein und sich selbst leicht zurück. Kann...
  • Fortpflanzung isolierter Schnecke

    Fortpflanzung isolierter Schnecke: Hallo zusammen. :) Ich habe nun schon viel gesucht, aber auf meine Frage bisher nirgends eine Antwort gefunden. Und zwar ist ja allgemein...
  • Stabschrecken und Achatschnecken zusammen halten?

    Stabschrecken und Achatschnecken zusammen halten?: Hallo ich habe mal wieder ein Frage, und zwar ... Kann ich Stabschrecken und Achatschnecken zusammen in einem Terrarium halten? Also von beiden...
  • Meine Achatschnecken :)

    Meine Achatschnecken :): Hallo , Zur Zeit wohnen bei mir : 4 x Achatina Achatina 3 x Archatina marginata Suturalis 1 x Archatina marginata Ovum Ich wollte gerne mit euch...