2 Zwergfadenfische bekämpfen sich

Diskutiere 2 Zwergfadenfische bekämpfen sich im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo, ich habe mir und meiner Freundin vor etwa einem Monat ein Pärchen Zwergfadenfische gekauft, damit wieder ein bisschen Leben in die Bude...
jastgo

jastgo

Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
18
Reaktionen
1
Hallo,
ich habe mir und meiner Freundin vor etwa einem Monat ein Pärchen Zwergfadenfische gekauft, damit wieder ein bisschen Leben in die Bude kommt.
Es ist ein 112L Becken mit vielen Pflanzen, einer besonders ruhigen Wasseroberfläche und vielen Versteckmöglichkeiten.
Das Becken ist in verschiedene Bereiche unterteilt, damit sich jeder aus dem Weg gehen kann.

Mein Besatz besteht aus einigen Dornaugen, knapp 10 Neons und knapp 10 Glühwürmchensalmlern und halt den beiden Fadenfischen.

Das Problem, dass nun im Raum steht ist der dominante männliche Part der Zwergfadenfische.
Er jagt alles um ihn herum, sogar die Neons und Glühwürmschensalmler und abgestorbene Pflanzenteile die im Wasser schweben,
ganz zu schweigen von seinem Artgenossen.
Ich bin mir nicht mal sicher ob es nicht vielleicht doch 2 Männchen sind da beide ähnlich aussehen.
Bei rötlichen Fadenfischen gibt es etliche Beispiele im Internet wie ein Pärchen aussehen zu hat. Jedoch bei der blauen Variante nicht…
Das würde natürlich Einiges erklären…
Ich war am überlegen ein größeres Aquarium zu kaufen um solche Probleme zu vermeiden und um den doch etwas grenzwertigen Besatz zu entschärfen, allerdings scheitert das am finanziellen Aspekt.


Könntet ihr mir bei der Geschlechterbestimmung helfen und bei der Entscheidung wie man Abhilfe schaffen kann?


Hier ein paar Bilder von meinen Zwerg Fafis:


Nr. 1 und
2 sind das Weibchen und Nr. 3 ist das Männchen.

IMG_0007.jpg
 

Anhänge

08.07.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
F

FelixS

Dabei seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Puhh... bei diesen Farbzüchtungen ist das immer ein bisschen schwierig zu sagen, was da M und was W ist. Mir wäre neu, dass die W auch auf Farbe gezüchtet werden. Ich kenne die nur als silbrig, farblos. Von der Körperform würde ich aber schon sagen, dass die ersten beiden Bilder ein Weibchen zeigen und das dritte klar ein Männchen ist.

Zwergfadenfische können ordentliche Raufbolde sein. Baut der Kerl ein Schaumnest? Möglich das er das Weibchen wegscheucht, weil sie noch nicht Laichbereit ist. Die aderen Fische werden halt verscheucht, weil es sein Revier ist.

Das Becken ist schon OK für ein Pärchen. Wichtig sind halt senkrechte Strukturen bis zur Wasseroberfläche (Pflanzen/Holz), so dass sich die beiden nicht ständig sehen. Zeig doch mal eine Gesamtansicht des Becken.
 
jastgo

jastgo

Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
18
Reaktionen
1
Ah das ist n super Tipp.
Die senkrechten Strukturen habe ich nicht sehr gut umgesetzt.
Ich kaufe heute mal eine schön große Wurzel und versuche damit die Wasseroberfläche vorteilhafter zu gestalten.
Leider habe ich im Moment wenig Zeit. Die Gesamtansicht kommt heute Abend.
Liebe Grüße
 
F

FelixS

Dabei seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Ja, mach das mal. Gut sind auch lange Stängelpflanzen, die an der Oberfläche fluten.
 
jastgo

jastgo

Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
18
Reaktionen
1
Sorry hat n bisschen länger gedauert :lol:

IMG_0009.jpg

Ich habe vor kurzem die Wasserpest zurück geschnitten und n Eimer voll davon raus genommen weil die anderen Pflanzen darunter gelitten haben. Die oberen 10 cm vom Becken waren zugewachsen. :!:
Was die senkrechten Strukturen betrifft hatte ich gedacht auf der rechten Seite verschieden dicke Bambusstangen in den Boden zu stecken und damit ne art Sichtschutz auf zu bauen. was hältst du davon?
Mein Vater sagt ich kann ohne bedenken Bambusstangen zum hochbinden von Pflanzen ausm Gartenmarkt nehmen. Da dürfte sich nichts schlechtes ins Wasser verirren sonst würde sich das ja bei Regen auch im Garten verteilen und den Boden belasten… :?:
LG
 
F

FelixS

Dabei seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Bambusstangen klingen nicht schlecht. Keine Ahnung, ob die schädlich für das Wasser sind. Wichtig sind Strukturen. Da hast du im Moment nix. In der Mitte ist alles komplett frei. Da müssen Wurzeln rein, hohe Pflanzen etc. pp. Guck dir mal mein Becken an.
 
aquastar

aquastar

Dabei seit
23.04.2014
Beiträge
283
Reaktionen
0
Also es handelt sich auf jeden fall um 2 W und einem M.

Nun zu deinem Problem: Das Verhalten deiner Fische ist normal allerdings solltest da ein wenig abhilfe schaffen, zur Brutzeit jagt das Männchen dem Weibchen hinterher und stellt ihr nach jedoch kann das Weibchen dadurch auch zu Tode gehezt werden, am besten ist es mit mehr Pflanzen die bis zur oberfläche wachsen damit sich das Weibchen vor dem Männchen verstecken kann, gut wäre auch noch ein größeres Aquarium den bei einer Paarhaltung ist es besser wenn man ein extra großes Aquarium zu haben.Ein zweites Weibchen ist auch nicht so gut da es das andere Weibchen auch jagen und umbringen könnte.
 
aquastar

aquastar

Dabei seit
23.04.2014
Beiträge
283
Reaktionen
0
Dann sollte er aber viel mehr Pflanzen einsetzen so das das Weibchen sich zurückziehen kann, dann würde ich noch Schwimmpflanzen oder Hornkraut besorgen damit das Männchen ein Schaumnest bauen kann.
 
F

FelixS

Dabei seit
01.12.2013
Beiträge
2.624
Reaktionen
0
Das wurde ihm auch schon geraten.
 
jastgo

jastgo

Dabei seit
07.10.2013
Beiträge
18
Reaktionen
1
Es hat ein wenig gedauert bis ich zu vernünftigen Bambus gekommen bin und diesen bearbeitet habe.
Er wird nun eingewässert und dann im Aquarium verbaut.
Wie gesagt hatte ich bis zu dem Zeitpunkt an dem ich die Fotos gemacht habe die Wasserpest nie zurück geschnitten so dass diese unter der Wasseroberfläche gequetscht war und unten kein Licht mehr an kam.
Schwimmpflanzen werde ich mir besorgen!
Ein neues Foto von meinem Aq kommt sobald ich alles eingebaut habe.
liebe grüße! :D
 
Thema:

2 Zwergfadenfische bekämpfen sich

2 Zwergfadenfische bekämpfen sich - Ähnliche Themen

  • Zwergfadenfisch: Wann sind sie Geschlechtsreif?

    Zwergfadenfisch: Wann sind sie Geschlechtsreif?: Hallo Meine Freundin möchte gerne Zwergfadenfische züchten, und hat sich 1 männchen und 2 Weibchen für ihr 120 Liter Aquarium. Sie hat auch noch...
  • zwergfadenfische und andere ???

    zwergfadenfische und andere ???: moin moin :D ich habe ein 54 liter becken und wollt mal fragen , ob ich zu denn zwergfadenfische ( 1M, 2W) und neun zwergsaugwelse noch in...
  • Zwergfadenfisch benimmt sich komisch

    Zwergfadenfisch benimmt sich komisch: Hallo, ich habe mir vor 2 Tagen Zwergfadenfisch Pärchen zugeleg. Das Männchen benimmt sich komisch und mach mir sorgen er ist fast immer unter...
  • Frage zu Zwergfadenfisch

    Frage zu Zwergfadenfisch: Hallo. Am 31.03 haben wir uns ein Zwergfadenfisch Pärchen geholt gehabt. Gestern fiel uns auf, dass eines unser Platyweibchen dem männlichen...
  • Zwergfadenfisch reisst Pflanzen aus

    Zwergfadenfisch reisst Pflanzen aus: Wir haben seit 1 1/2 Wochen Zwergfadenfische. Und jetzt reisst unser Männchen schon die ganze Zeit an den Pflanzen rum? Große Teile schwimmen...
  • Ähnliche Themen
  • Zwergfadenfisch: Wann sind sie Geschlechtsreif?

    Zwergfadenfisch: Wann sind sie Geschlechtsreif?: Hallo Meine Freundin möchte gerne Zwergfadenfische züchten, und hat sich 1 männchen und 2 Weibchen für ihr 120 Liter Aquarium. Sie hat auch noch...
  • zwergfadenfische und andere ???

    zwergfadenfische und andere ???: moin moin :D ich habe ein 54 liter becken und wollt mal fragen , ob ich zu denn zwergfadenfische ( 1M, 2W) und neun zwergsaugwelse noch in...
  • Zwergfadenfisch benimmt sich komisch

    Zwergfadenfisch benimmt sich komisch: Hallo, ich habe mir vor 2 Tagen Zwergfadenfisch Pärchen zugeleg. Das Männchen benimmt sich komisch und mach mir sorgen er ist fast immer unter...
  • Frage zu Zwergfadenfisch

    Frage zu Zwergfadenfisch: Hallo. Am 31.03 haben wir uns ein Zwergfadenfisch Pärchen geholt gehabt. Gestern fiel uns auf, dass eines unser Platyweibchen dem männlichen...
  • Zwergfadenfisch reisst Pflanzen aus

    Zwergfadenfisch reisst Pflanzen aus: Wir haben seit 1 1/2 Wochen Zwergfadenfische. Und jetzt reisst unser Männchen schon die ganze Zeit an den Pflanzen rum? Große Teile schwimmen...