Dauerhafter Sexualtrieb ?

Diskutiere Dauerhafter Sexualtrieb ? im Rennmäuse Verhalten Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Also, ich schreibe hier nun aus der Sicht meiner Freundin, da die ein männliches Pärchen besitzt. ALles war anfangs soweit so gut, Vater und SOhn...
S

Sagrates

Registriert seit
14.07.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Also, ich schreibe hier nun aus der Sicht meiner Freundin, da die ein männliches Pärchen besitzt. ALles war anfangs soweit so gut, Vater und SOhn verstehen sich Prima (kamen beide von einer Züchterin) Allerdings hat vor gut 5-6 Monaten etwas sehr merkwürdiges angefangen. Das Rennmäuse sich ab und an mal selten besteigen ist ok, aber
bei dennen passiert das 20-50 mal am Tag o_O AB und an (für ca. 1-2 Wochen) besteigt der Sohn den Vater, aber hauptsächlich besteigt der Vater den Sohn... und das auch noch penetrant! (Vater = Mocca), SOhn = Ferrero) Wenn Mocca Ferrero besteigt, fiebt F. nach einiger Zeit auf, dann stoppt M. kurz, macht aber sofort weiter... nach 2-3 ANläufen beruhigt sich MEISTENS alles wieder... aber eventuell ein paar Minuten später wieder! Ich halte jetzt zum zweiten Mal Renner, anfags waren es 3 aus dem Baumarkt (ich war SEHR zufrieden), nun habe ich 2 aus dem Baumarkt (sehr, SEHR zufrieden) und 5 von der Züchterin (eine 2 er Gruppe und ne 3er Gruppe) ((Die zwei Männchen meiner Freundin stammen übrigens von der selbigen Züchterin wie die anderen 5!) Ich bin momentan mit meinem Latein am ENde, ich bin vielleicht kein Experte, aber ein totaler Anfänger bin ich auch nicht^^ MFG Sagrates PS: Ich hoffe mir kann das mal einer erklären o_O
 
15.07.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Dauerhafter Sexualtrieb ? . Dort wird jeder fündig!
C

Catnip

Registriert seit
19.11.2008
Beiträge
2.501
Reaktionen
0
Hallo,
das klingt wirklich sehr seltsam. Auch wenn ihr sicher schon mehrmals nachgeschaut habt: könnt ihr wirklich ganz sicher sagen, dass es beides Männchen sind? Das wäre da das erste, woran ich denken würde. Passiert ja leider hin und wieder, dass man sich irrt, auch bei Tierärzten kann das vorkommen.
Dann das nächste: sind die zwei kastriert und wie alt sind beide?

Mit Rennmäusen speziell kenne ich mich leider nicht ganz aus, ich kann nur von meinen Farbmäusen damals sprechen - daher frag ich einfach mal: wie sieht denn deren Käfig/Stall aus, also wie groß ist der, wie viele Ebenen sind da drin und was für Einrichtung ist dort zur Beschäftigung vorhanden? Könnte es möglicher Weise zu wenig Platz oder Beschäftigung sein, dass die das an sich auslassen?

Ich bin mir sicher, dass hier noch wer mit mehr Rennmaus-Ahnung vorbeischauen wird, aber denjenigen werden diese Infos sicher auch interessieren ;)
 
S

Sagrates

Registriert seit
14.07.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
Also die Größe ist ok, es ist ein 100 x 40 x45 und EInrichtung... die haben jeeeeede menge pappe und so^^
es sind unkastrierte Mäuse und anhand der sehr geschwollenen Hoden bei höheren Temparaturen bestätige ich: Es sind Männer^^

Danke für deine Antwort

MFG

Sagrates
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
1.916
Reaktionen
0
Seid ihr sicher, dass es sich hier um eine sexuelle Handlung handelt und keine Randordnungsgeschichten? Mir ist das von Rennmäusen nicht unbekannt, dass sie auf den anderen aufreiten und zwar um "Macht" zu demonstrieren. Wirken sie den sonst harmonisch oder häufiger gestresst?
 
S

Sagrates

Registriert seit
14.07.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
SIe wirken eigentlich harmonisch, der eine frisst sogar ab und zu während er dann mal durch die lust des anderes "bestiegen" wird
 
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
Also kenne das von meinen Rennmäusen auch. Zwar nicht 20 mal am Tag, kann keine Regelmäßigkeit erkennen, aber es kommt doch schon öfter mal vor dass Spikie seine 5 Minuten hat und dann die ganze Zeit Balu besteigt (andersrum nicht), den nervt das zwar dann schon ein bisschen, läuft weiter oder gibt auch mal nen Laut von sich aber nach ein paar Minuten ist das wieder vorbei und sonst sind die Beiden echt ein super Team. Kuscheln ständig zusammen, liegen zusammengerollt übereinander, putzen sich gegenseitig. Bei meinen mache ich mir daher keine großen Gedanken, weil ich nicht denke dass sie groß unter Stress stehen und sich sonst auch super verstehen. Aber bei den Mäusen von deiner Freundin scheint das ja schon extreme Ausmaße anzunehmen...
 
S

Sagrates

Registriert seit
14.07.2014
Beiträge
6
Reaktionen
0
ALso wenn der vater ihn nicht versucht zu besteigen sind die auch ein super team, toben anders miteinander, zanken vllt mal etwas rum, kuscheln, liegen gerollt über-/ nebeneinander, also typisch Rennmausisch halt^^
aber das mit dem besteigen und der Häufigkeit an vielen tagen ist echt extrem (o).(o)
 
Thema:

Dauerhafter Sexualtrieb ?