Bully und Labrador

Diskutiere Bully und Labrador im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo zusammen, Wir haben eine Französische Bulldogge, Tyson 10Monate alt. Er ist ein ganz toller Hund, er möchte immer bei uns sein, kann sich...
E

Ela2710

Registriert seit
15.07.2014
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo zusammen, Wir haben eine Französische Bulldogge, Tyson 10Monate alt. Er ist ein ganz toller Hund, er möchte immer bei uns sein, kann sich gleichzeitig aber auch selbst beschäftigen. Er macht nichts kaputt auch nicht wenn wir nicht da sind. So, nun ist es so das wir uns einen Zweithund wünschen und
auch bereits fündig geworden sind. Ein drei Jähriger Labrador in der Farbe schoko u er heißt Dobby.Ein erstes kennenlernen wird es in knapp zwei Wochen geben. Wir werden zu der Familie fahren wo er noch lebt. Vom Wesen her ist er wohl sehr ausgeglichen,mag alles und jeden. Grundgehorsam wie sitz, platz, komm ect sitzt alles. Nun fragen wir uns wie man das am besten angeht. Sollen wir allein dort hinfahren oder mit Tyson? Oder sollen wir ein Probewohnen machen, mit einem ersten Treffen auf einem Feldweg u dann gemeinsam mit beiden Hunden zu uns nach Hause.Tyson schätze ich so ein, das er draußen ausgelassen mit ihm toben wird. Zuhause ist es auch kein Problem, wenn Freunde oder Verwandschaft kommt ist er nur kurz mal der große Macker u dann wird gespielt oder auch geschlafen. Er ist also ein entspannter Hund. Wir würden uns über Tipps freuen, wie man das zusammen führen am besten gestaltet. Lg Ela
 
15.07.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Bully und Labrador . Dort wird jeder fündig!
C

Cooperin

Registriert seit
24.04.2014
Beiträge
637
Reaktionen
1
Hallo und herzlich Willkommen im Tierforum :D
Ich würde Tyson und Dobby erst einmal zum Kennenlernen auf einen Feldweg zusammenführen. Das ist eine gute Idee.
Wenn sie sich gleich verstehen, dann macht es ihnen meist nichts aus, wenn der Andere auch in sein Revier kommt.
Beide sind noch jung genug um zu lernen, das sie im Hunderudel sind :)
Ich wünsche Euch viel Erfolg und Glück, bei Eurem Vorhaben :D
 
E

Ela2710

Registriert seit
15.07.2014
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo Sigrid,

du du hast auch einen Labrador? :)

Also wie geht man am besten Gassi, mit zwei Leinen oder mit so einer doppelten. Letzteres wäre sicher schwierig wegen dem grössenunterschied?
Wie lange gehst du mit deinem Hund gassi? Mit meinem Bully geh ich morgens u abends eine stunde u sonst tobt er im garten.

Wie soll ich beiden die ersten Tage behandeln?

Lg
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Hattet ihr schon öfter mal Hundebesuch? Wie reagiert Tyson da?
Mein Hund wird selbst seinen besten Freunden gegenüber giftig sobald sie sich der Wohnungstür nähern, er ist schnell eifersüchtig und hat Dauerstress wenn jemand anders in seinem Revier ist (was der Grund ist, warum ich mir den Wunsch vom Zweithund auch niemals erfüllt habe).

Dann sollte man noch im Hinterkopf haben, dass es leicht irgendwann Streitereien geben kann, wenn man zwei unkastrierte Rüden im Haus hat (oder ist einer oder beide kastriert?).

Grundsätzlich ist es sicher schön mit und für zwei Hunde wenn sie sich gut verstehen, ich würde das Ganze aber wirklich ausgiebig antesten bevor es unerwarteten Ärger gibt.
 
E

Ela2710

Registriert seit
15.07.2014
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo,

also wir haben recht viel Hundebesuch. Meine Eltern, Tante und Freunde haben Hunde. Mit dene kommt er bestens klar. Seine Eltern waren schon hier und der Versicherungsvertreter hatte seinen hund auch schon dabei. Die dürfen sogar aus seinem Napf trinken.
Er respektiert sogar Katzen.

Der Labbi ist kastriert.

Wir wollen leb ja auch erst ein Probewohnen machen, um zu sehen ob es wirklich klappt.
 
C

Cooperin

Registriert seit
24.04.2014
Beiträge
637
Reaktionen
1
Hallo Sigrid,

du du hast auch einen Labrador? :)

Also wie geht man am besten Gassi, mit zwei Leinen oder mit so einer doppelten. Letzteres wäre sicher schwierig wegen dem grössenunterschied?
Wie lange gehst du mit deinem Hund gassi? Mit meinem Bully geh ich morgens u abends eine stunde u sonst tobt er im garten.

Wie soll ich beiden die ersten Tage behandeln?

Lg
Ja, den Labrador habe ich schon 5 Jahre, macht echt spaß :D

Wir gehen mit Cooper auch 2 x am Tag, sehr ausgiebig. Bei schönem Wetter sind wir früh schon am Strand, denn das ist für so einen Labi doch das größte, wenn er im Wasser schwimmen kann. Am Tag bin ich viel mit ihm im Garten und sind am Lernen oder Spielen.

Oft sehe ich auch Leute, die mit 2 unterschiedlich großen Hunden gehen und die haben dann ihre Hunde an 2 Leinen. Finde ich auch sehr praktisch, denn einer ist meist dabei, der frei laufen kann oder mit anderen Hunden spielt.

Ein Labrador ist anderen Hunden meist sehr verträglich und die freuen sich wie Bolle, wenn bei uns Hundebesuch kommt. Jedenfalls ist es bei meinem so und auch bei Coopers Freundin, eine Labi-Hündin :D

Am ersten Tag, ist der neue Hund, erst einmal vorsichtig und erkundet seine neue Heimat. Das weis ich von Freunden, die auch 2 Hunde besitzen. Ich würde keinen bevorzugen, oder zurückstehen lassen.
Ein kluger Mann hat mal gesagt, man sollte nie mehr Hunde haben als Hände. Denn Streicheleinheiten brauchen beide gleich.
So etwas kann man natürlich bei mehreren Leuten im Haushalt aufteilen ;)
 
Thema:

Bully und Labrador

Bully und Labrador - Ähnliche Themen

  • american bully xxl pitbull in wohnung, erfahrung, ?

    american bully xxl pitbull in wohnung, erfahrung, ?: Hi, ich möchte kurz was erklären und euren Feedback erhalten was Ihr über meine Meinung denkt. Geschichte: Ein Freund von mir wohnt aus...
  • Französische Bulldogge - viele Fragen

    Französische Bulldogge - viele Fragen: Wir haben heute das OK vom Züchter bekommen, dass wir in zwei Monaten unsere kleine Frenchi-Dame abholen dürfen. Bis dahin ist ja noch sooo viel...
  • French Bully bekommt Nachwuchs

    French Bully bekommt Nachwuchs: Wir waren heute auf einen Volksfest bei uns und lernten eine Schaustellerin kennen,die auch eine Bullyhündin hat. Wir kamen ins Gespräch und dann...
  • Labrador Retriever Liegeposition

    Labrador Retriever Liegeposition: Hallo :) mir ist aufgefallen, dass mein Labrador Retriever (5 Jahre) öfter mal in dieser Position liegt und eigentl. ziemlich entspannt aussieht...
  • Welches Brustgeschirr für einen Labrador

    Welches Brustgeschirr für einen Labrador: Übernommen haben wir ihn mit standardhalsband (das ist mehr oder weniger wertlos) - mit seinem Keilförmigen hals rutscht er da rein und raus wie...
  • Ähnliche Themen
  • american bully xxl pitbull in wohnung, erfahrung, ?

    american bully xxl pitbull in wohnung, erfahrung, ?: Hi, ich möchte kurz was erklären und euren Feedback erhalten was Ihr über meine Meinung denkt. Geschichte: Ein Freund von mir wohnt aus...
  • Französische Bulldogge - viele Fragen

    Französische Bulldogge - viele Fragen: Wir haben heute das OK vom Züchter bekommen, dass wir in zwei Monaten unsere kleine Frenchi-Dame abholen dürfen. Bis dahin ist ja noch sooo viel...
  • French Bully bekommt Nachwuchs

    French Bully bekommt Nachwuchs: Wir waren heute auf einen Volksfest bei uns und lernten eine Schaustellerin kennen,die auch eine Bullyhündin hat. Wir kamen ins Gespräch und dann...
  • Labrador Retriever Liegeposition

    Labrador Retriever Liegeposition: Hallo :) mir ist aufgefallen, dass mein Labrador Retriever (5 Jahre) öfter mal in dieser Position liegt und eigentl. ziemlich entspannt aussieht...
  • Welches Brustgeschirr für einen Labrador

    Welches Brustgeschirr für einen Labrador: Übernommen haben wir ihn mit standardhalsband (das ist mehr oder weniger wertlos) - mit seinem Keilförmigen hals rutscht er da rein und raus wie...