Geckos und Frösche - verträgt sich das?

Diskutiere Geckos und Frösche - verträgt sich das? im Sonstiges Terraristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo zusammen Also ich habe von jemandem gehört dass er Geckos & Frösche first(Pfeilgiftfrösche) zusammen in einem Terrarium hält. - Vertragen...
J

jbe

Registriert seit
14.07.2014
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo zusammen
Also ich habe von jemandem gehört dass er Geckos & Frösche
(Pfeilgiftfrösche) zusammen in einem Terrarium hält.

- Vertragen sich Geckos und Frösche denn?
- Und vertragen sich alle Arten von Frösche und Geckos?
- Gibt es auch ungftige Frösche die man zusammen mit Geckos halten könnte?

Gruss
jbe
 
16.07.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Grundkurs Terraristik von Astrid geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.498
Reaktionen
4
Es wäre interessant zuwissen, um welche Geckoart es sich hier handelt. ;)
Es gibt ja so viele Geckoarten, da kann man nicht von einer auf alle schliessen.
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Moin.

Die vertragen sich mit einigen Pfeilgiftfroscharten. Am besten du nimmst mal Kontakt zu jemandem auf, der beide Arten zusammen hält. Falls sich hier kein Halter beider Arten anfindet.

Alle Pfeilgiftfroscharten, die in Terrarien gehalten werden, sind ungiftig.
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
1
Hallo!

Wieso willst du die Williamsi aus Afrika mit südamerikanischen Dendrobaten vergesellschaften?

WENN, dann würde ich maximal Tiere vergesellschaften, die sich in der Natur auch ein Habitat teilen.

Liebe Grüße,
Andre
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Warum? Wenn sich die Habitate gleichen, ist es kein Problem Tiere von unterschiedlichen Kontinenten zusammenzusetzen.
 
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
2.185
Reaktionen
1
Hallo!

Tiere unterschiedlicher Kontinente tragen unterschiedliche Bakterien und Keime tragen können, die für die jeweils andere Art tödlich sein können. Bestes Beispiel dafür ist etwa Entamoeba invadens, die bei europäischen Landschildkröten vorkommt, aber anderen Reptilien den Darm zerfrisst.

Und wenn du die Habitate vergleichst, wird dir auch auffallen, dass Dendrobaten im Regenwald vorkommen und die Williamsis eben nur in einem feuchten Bergwald (google ruhig mal den Kimboza Forest; ) ).

Fazit: vergesellschaftung ist abzulehnen.

Liebe grüße
Andre
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Nicht alle Dendrobaten kommen aus dem Regenwald, bzw. hat der "Regenwald" ebenfalls sehr unterschiedliche Habitate.
 
E

etx4more

Registriert seit
19.09.2016
Beiträge
12
Reaktionen
0
Danke das hat mich auch sehr Interessiert
 
Thema:

Geckos und Frösche - verträgt sich das?