Hilfe ! Mit meinem Sibirischem Stör...

Diskutiere Hilfe ! Mit meinem Sibirischem Stör... im Teich Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo zusammen, ich habe ein Problem. In meinem Gartenteich ist vor knapp 4 Tagen das Wasser umgekippt, zum Glück haben wir es mit bekommen und...
S

SuperIngo65185

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen, ich habe ein Problem.

In meinem Gartenteich ist vor knapp 4 Tagen das Wasser umgekippt, zum Glück haben wir es mit bekommen und konnten die ganzen Fische schnell Quarantäne setzen. Mittlerweile sind alle Fische wieder im Teich, dank Superpet- Shop haben wir schnelle Hilfe bekommen die auch funktioniert hat.
Leider aber haben wir mit unserem Sibirischem Stör seit der Quarantäne großen Kummer. Er scheint kränker zu sein. Zum einen hat er nur noch eine Halbmondförmige Figur und kann auch nur (wenn überhaupt) rechts rum schwimmen. Zudem liegt er wie Tot mit dem Bauch nach Oben auf dem Grund des Teiches, allerdings atmet er noch. Wenn man ihn raus holen will, wird er hektisch und schwimmt weg, halt nur rechts rum. Sobald er wieder mit dem Boden Kontakt hat dreht er sich wie von selbst wieder auf den Rücken.

Meine Vermutung: Er hat sich irgendwas mit der Wirbelsäule zugezogen, bei der Krümmung ....
Mein Partner ist eher der Meinung, er habe was mit seiner Schwimmblase.

Wir fragen uns, kann man ihn behandeln, oder sollen wir ihn besser töten ... ?

Wäre sehr schön, wenn einer helfen könnte, mit fachlichen Ratschlägen.
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Frank zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
seven

seven

Beiträge
33.891
Punkte Reaktionen
16
Grasfrosch, das mag schon sein, aber so ganz wirklich doll hilfreich war der Beitrag jetzt auch nicht, oder? Und v. a. auch nicht am allerfreundlichsten einem Neuuser gegenüber ;)

SuperIngo, ich kann Dir da allerdings genauso wenig weiterhelfen, ich gucke aber mal in unserer Tierarztliste, ob ich da irgendwen in Deiner Nähe finde, der sich mit Fischen auskennt, und falls ich fündig werde, schicke ich Dir ´ne PN.

LG, seven

edit: Hab´ ´ne Liste mit aquaristikkundigen TÄ gefunden - kriegst PN ;)
 
G

Gast57332

Guest
Hallo,

ich würde auch definitiv dazu raten einen fischerfahrenen Tierarzt zu kontaktieren - selbst wenn keiner in der näheren Umgebung ist, dann rufste halt einen sonstwo aus Deutschland an, dann kannst du zumindest mal nachfragen, was das sein könnte und was du machen könntest oder sollst und ob der eben Kollegen/Bekannte hat in deiner Umgebung, die sich damit auskennen.

Kannst du ausschließen, dass es was mit dem umgekippten Wasser zutun hat?

Liebe Grüße!
 
F

FelixS

Beiträge
2.624
Punkte Reaktionen
0
Moin.

Könnte auch eine bakterielle Infektion sein, möglicherweise der Schwimmblase. Kann man schwer was zu sagen.

Was heißt denn "Teich umgekippt"?
 
S

SuperIngo65185

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Durch den sehr starken Regen vor einiger Zeit, ist das Wasser fast 1:1 ausgetauscht worden, sodass nur noch Regenwasser im Teich war. Die Nitrit- Werte waren alamierend hoch.
 
F

FelixS

Beiträge
2.624
Punkte Reaktionen
0
Moin.

Allein durch Regenwasser ist das aber schwer zu erklären. Regenwasser verdünnt das Teichwasser. Eine Anreicherung von Giftstoffen ist dadurch wohl kaum möglich.
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Beiträge
5.871
Punkte Reaktionen
353
Hi,

Eine verkrümmte Schwimmhaltung bei Stören ist fast ausschließlich auf Hälterung in zu kleinen Becken zurückzuführen. Das Tier schwimmt stereotyp seine Kreise, durch die Fehlbelastung bildet sich das Skelett und der gesamte Halteapparat um. Beim Menschen würde man das Skoliose nennen. Es ist nicht mehr zu korrigieren.

Was das Dümpeln auf dem Teichgrund angeht, schließe ich mich dem Rat der anderen an, zu einem spezialisierten TA zu fahren.
 
Thema:

Hilfe ! Mit meinem Sibirischem Stör...

Hilfe ! Mit meinem Sibirischem Stör... - Ähnliche Themen

Traurige Aber erfundene geschichte: sagt mir bitte was ihr davon haltet :-) würde mich sehr freuen. ----------------------------------------------------------------------------...
Oben