Stellen Möwen eine Gefahr da, wenn Kaninchen im Auslauf sind?

Diskutiere Stellen Möwen eine Gefahr da, wenn Kaninchen im Auslauf sind? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo! Ich habe einen großen Auslauf im Garten. Unser Haus steht direkt daneben und ist sehr groß. Neben dem Garten sind Bäume und wir haben auch...
NinchenLu

NinchenLu

Beiträge
1.663
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Ich habe einen großen Auslauf im Garten. Unser Haus steht direkt daneben und ist sehr groß. Neben dem Garten sind Bäume und wir haben auch Hecken. Sprich, keinen großen Rasen. Jedoch wohnen wir nah am Meer und es gibt hier sehr viele Möwen. Könnte eine Möwe unter diesen Umständen ein Kaninchen packen? Ich habe zwei große Kaninchen, bei denen mache ich mir keine großen Sorgen, da kam noch nie ne Möwe in die Nähe. Aber bei meinem Zwergkaninchen schon. Letztens saß schon eine Möwe aufm Haus und hat sehr interessiert geguckt. Eine andere saß auf dem Sonnenschirm neben dem Auslauf. Die hab ich schnell verjagt. Mein Kaninchen hat Unterschlüpfe, aber wir haben kein Netz über dem Auslauf. Das wäre auch schwer anzubringen, da der Auslauf groß ist. (Ca. 8 qm) Was meint ihr? Ich kann ja nicht durchgehend wie eine verrückte, fuchtelnd durch den Garten rennen. :shock: ;)
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Momole

Momole

Beiträge
25.085
Punkte Reaktionen
0
Ich finde 8 Quadratmeter jetzt nicht wirklich so groß, dass man da nicht wenigstens ein Netz drüber spannen könnte.
 
M

Mathilderich

Beiträge
1.746
Punkte Reaktionen
0
also es gibt katzenschutznetze die sehr große sein können. würde es lieber versuchen, als zu bangen das eine Möwe ( man bedenke wie groß die werden könn) meine kleine nase wegschnappt.
 
Momole

Momole

Beiträge
25.085
Punkte Reaktionen
0
Vor allem gibts ja auch am Meer nicht nur Möwen, sondern auch Milane oder andere Greifvögel, Raben etc
 
NinchenLu

NinchenLu

Beiträge
1.663
Punkte Reaktionen
0
Ja, da habt ihr schon recht. Bangen will ich auf gar keinen Fall. Ich schaue mal nach einem Netz. Dann muss ich nur noch gucken, wie ich da rein komme ohne zu kriechen:D

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich hab mich nur gefragt, ob die das im Sturzflug über haupt schaffen würden, ein Kaninchen zu holen.:eusa_think:
 
Micarusa

Micarusa

Beiträge
2.109
Punkte Reaktionen
20
Off-Topic
Wenn die Kaninchen es nicht mit bekommen dann ja, desweiteren hätt ich mehr um Habichte Angst wenn die die Kaninchen nicht erwischen dann versuchen sie es zu Fuß:?

Großmöwen "jagen" auch mal Nagetiere und Entengroße Vögel, also wäre da schon vorsicht angesagt ;)
 
eichhorn33

eichhorn33

Beiträge
863
Punkte Reaktionen
0
Mit Bodenhülsen vier Pfosten an die Ecken und das Netzt darüber . Problem gelöst !
 
NinchenLu

NinchenLu

Beiträge
1.663
Punkte Reaktionen
0
OK danke für die antworten!:D Habichte hab ich hier zwar noch nicht gesehen, aber ich geh lieber auf Nummer sicher und baue den Auslauf um.
 
Maische

Maische

Beiträge
14.585
Punkte Reaktionen
0
Aber ein Netz schützt doch nicht:eusa_eh: Oder bist du immer dabei?
 
NinchenLu

NinchenLu

Beiträge
1.663
Punkte Reaktionen
0
Ich glaub ich hab schon eine Lösung. Wir haben einen großen Sonnenschirm, den kann man in die Mitte des auslaufs stellen. Die Möwen sehen die Kaninchen nicht und wenn heiß ist, haben die kleinen auch noch Schatten.:D
 
Micarusa

Micarusa

Beiträge
2.109
Punkte Reaktionen
20
Das wird wohl auch nicht viel bringen, die Vögel sind nicht dumm und werden schnell bemerken das dass drunter weiter geht.
Und wie gesagt Habicht geht gern mal zu Fuß, oder ein Sperber weib könnte sich auch mal ein kleines Ninchen hole.
Wenn sie Hunger haben dann ist ihnen der Schirm egal.
 
Momole

Momole

Beiträge
25.085
Punkte Reaktionen
0
und ganz abgesehen davon, hält so ein Schirm auch keinen Marder, Fuchs, oder Hund ab, das tut wie Maische schon bemerkte allerdings auch kein Netz. Daher wäre es das Beste als erste Schnellmaßnahme erst mal ein Netz drüber und dann schnellstens einen sicheren Überbau zu schaffen
 
NinchenLu

NinchenLu

Beiträge
1.663
Punkte Reaktionen
0
Also dann bauen wir wahrscheinlich 4 hohe pfosten , tun ein großes Netz darüber, sodass es Überhängt und befestigen es am zaun. Über Nacht sind sie in diesem Gehege nicht und ich lasse sie auch nur dort rein, wenn ich zu Hause bin.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Füchse haben wir hier auch nicht und Hunde kommen auch nicht in unseren Garten herein. Mit Mardern hatten wir auch noch keine probleme , aber das kann natürlich sein, dass hier mal einer vorbei kommt. Also das eigentliche Problem sind nur die Möwen, die bisher zwar auch nur interessiert geguckt haben, aber da möchte ich es nicht drauf ankommen lassen.
 
Maische

Maische

Beiträge
14.585
Punkte Reaktionen
0
Wie groß ist der Nachtstall?
Marder etc kommen auch Tagsüber. Ich finde nicht das es was bringt, dafür Geld auszugeben. Baue ihnen lieber gleich einen vernünftigen Stall ;)
 
NinchenLu

NinchenLu

Beiträge
1.663
Punkte Reaktionen
0
Sie haben einen großen sicheren stall, wir haben einen teil des schuppens zum ninchen-stall umgebaut. Da kommt höchstens ne fliege rein ;)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Der ist so 7 qm groß

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich bin aber noch am über legen mit dem Netz , vielleicht sollte man den Auslauf ja wirklich ganz umbauen. Habt ihr Vorschläge, wie? Er muss natürlich sicher sein, ich muss noch an die Kaninchen herankommen un sich auch nicht drunter durch buddeln können.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Und wenn zu teuer wird, dann ist mein Vater wahrscheinlich nicht so damit einverstanden...
 
NinchenLu

NinchenLu

Beiträge
1.663
Punkte Reaktionen
0
Also, wir haben jetzt ein Netz drüber gespannt, was auch den Vorteil hat, dass mein eines Kaninchen nicht mehr über den Zaun springt.;) Das ist so ein Vogelschutz Netz (eigentlich für Bäume) mit kleinen Maschen (13 x 13 mm)
 
Thema:

Stellen Möwen eine Gefahr da, wenn Kaninchen im Auslauf sind?

Stellen Möwen eine Gefahr da, wenn Kaninchen im Auslauf sind? - Ähnliche Themen

Macht ein weiterer VG-Versuch sinn?: Hallo zusammen. Mir fällt es gerade sehr, sehr schwer mich überhaupt hier an euch zu wenden. Ich bin nur derzeit sehr rat- und mutlos. Aber von...
Unser Bobi ist gestern verstorben - eine echte Familientragödie: Die Geschichte eines außergewöhnlichen Zwergkaninchens Es sollte nur eine Routineuntersuchung sein. Krallen schneiden, Impfung, Zähnchen...
Kleines Kaninchen rennt draußen rum !: Heute wurde uns vom Nachbarn Bescheid gesagt , dass ein Kaninchen im Garten säße und ob es nicht meines wäre . ich habe zwar keine Kaninchen , bin...
Zwergkaninchen: :DHallöchen zusammen, Ich habe schon vor etwa 2 Monaten ein Zwergkaninchen von meinem Bruder bekommen. Bis vor zwei Wochen lebte es in einem...
91522 Ansbach, kastriertes männliches Kanninchen, etwa 3 Jahre: Name: Odysseus / Dicker Bezeichnung: Zwergkaninchenmix mit Stehohren Geschlecht: männlich kastriert Geb.: etwa 10/09 Farbe: agouti- weiß...
Oben