Verdacht auf Kreuzbandriss am Hinterbein

Diskutiere Verdacht auf Kreuzbandriss am Hinterbein im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, unsere sechsjährige Hündin ist heute buchstäblich übers Ziel hinausgeschossen und eine Böschung runtergefallen.:( Sie tritt hinten rechts...
T

Tapa

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
792
Reaktionen
6
Hallo, unsere sechsjährige Hündin ist heute buchstäblich übers Ziel hinausgeschossen und eine Böschung runtergefallen.:( Sie tritt hinten rechts überhaupt nicht auf. Gehöre normalerweise zur bei-humpeln-erstmal 2Tage-abwarten-Fraktion, aber hiermit habe ich ein schlechtes Bauchgefühl und bin sofort zum TA. Ja und - siehe oben.
Wenn wir ganz viel Glück haben, ist das Band nur sehr stark gedehnt, dann müsste es morgen schon etwas besser gehen. Ansonsten spricht eigentlich alles für Kreuzbandriss.

Ta meinte, dass muss dannn auf jeden Fall operiert werden , und nicht bei ihm, sondern in Tierklinik - auch nicht die nahe bei, sondern bei Experten enweder in Gießen oder Frankfurt.

Ich bete, dass es nur eine Dehnung ist, aber irgendwie...mein Bauch meint was anderes. Kennt jemand die Tierkliniken? Oder gibt es evtl. Alternativen zu einer OP? Sie ist 6 Jahre alt, ansonsten kerngesund, Hütehundmis, knapp 20 kg. Was würde eine OP in etwa kosten? Wie lange dauert es nachher, bis der Hund wieder fit ist? Hat irgendjemand Erfahrungen? Vielleicht auch mit den genannten Kliniken?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hütehundmix...menno! Sorry für die Tippfehler.
 
17.07.2014
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
T

Tapa

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
792
Reaktionen
6
Hallo, Thread hat sich erledigt. Es IST ein Kreuzbandriss, und sie wird nächste Woche operiert. In einer kleineren Tierklinik hier ganz in der Nähe, die seit einiger Zeit einen weiteren, mit den verschiedenen Kreuzband-OP-Techniken erfahrenen TA haben. Meine ehemalige langjährige THP, die ich früher am Pferd hatte (als ich noch ein Pferd hatte) und die auch Physiotherapie - Reha - für Hunde nach Kreuzbandrissen macht, findet, er mache sehr gute Arbeit - und ich habs nicht so weit zu fahren. Ich hoffe nur, dass die OP gut läuft und es hinterher gut heilt.
 
K

Kiwi

Dabei seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Ohje, das klingt bös'!
Dann hoffe ich, dass die OP und die Zeit danach gut verläuft und sie ganz bald wieder fit ist!
Gute Besserung!
 
Thema:

Verdacht auf Kreuzbandriss am Hinterbein

Verdacht auf Kreuzbandriss am Hinterbein - Ähnliche Themen

  • Verdacht Rattengift hat zum Tod geführt - passt auf eure Hunde auf!

    Verdacht Rattengift hat zum Tod geführt - passt auf eure Hunde auf!: Hallo liebe Community, ich habe mich gerade hier angemeldet, um ein für mich noch sehr frischen und aufwühlendes Thema zu verarbeiten: mein über...
  • Hund krank, Verdacht auf Lebertumor - Bitte um eure Meinung!

    Hund krank, Verdacht auf Lebertumor - Bitte um eure Meinung!: Hallo! Ich bitte um eure Meinung: Der (Zwerg-)Pudel meiner Eltern, 12 Jahre, hat eine ziemlich lange Krankengeschichte, doch es war bis jetzt...
  • Verdacht auf Arthrose, wie geht es weiter?

    Verdacht auf Arthrose, wie geht es weiter?: Hallo meine Sookie hatte vor vier Wochen ein humpeln vorne rechts, ausgehend von der Schulter her, sie bekam Metacam für 7 Tage und dann war das...
  • Giardien verdacht ?...... was soll ich jetzt tun ?

    Giardien verdacht ?...... was soll ich jetzt tun ?: Hallo ihr lieben, hab grad echt n Problem.......mal die Geschichte ! Luna die 10mon alte Rottihündin von meinem Bruder (lebt zwei Etagen tiefer)...
  • HILFE!!! Gehirnentzündung und verdacht auf Cushing beim 13 Jahre alten Yorki

    HILFE!!! Gehirnentzündung und verdacht auf Cushing beim 13 Jahre alten Yorki: Hat jemand erfahrung mit einer Gehirnentzündung? Wie stehen die Überlebenschancen??? Zur Vorgeschichte: Also Donnerstag Nacht kamen wir von der...
  • Ähnliche Themen
  • Verdacht Rattengift hat zum Tod geführt - passt auf eure Hunde auf!

    Verdacht Rattengift hat zum Tod geführt - passt auf eure Hunde auf!: Hallo liebe Community, ich habe mich gerade hier angemeldet, um ein für mich noch sehr frischen und aufwühlendes Thema zu verarbeiten: mein über...
  • Hund krank, Verdacht auf Lebertumor - Bitte um eure Meinung!

    Hund krank, Verdacht auf Lebertumor - Bitte um eure Meinung!: Hallo! Ich bitte um eure Meinung: Der (Zwerg-)Pudel meiner Eltern, 12 Jahre, hat eine ziemlich lange Krankengeschichte, doch es war bis jetzt...
  • Verdacht auf Arthrose, wie geht es weiter?

    Verdacht auf Arthrose, wie geht es weiter?: Hallo meine Sookie hatte vor vier Wochen ein humpeln vorne rechts, ausgehend von der Schulter her, sie bekam Metacam für 7 Tage und dann war das...
  • Giardien verdacht ?...... was soll ich jetzt tun ?

    Giardien verdacht ?...... was soll ich jetzt tun ?: Hallo ihr lieben, hab grad echt n Problem.......mal die Geschichte ! Luna die 10mon alte Rottihündin von meinem Bruder (lebt zwei Etagen tiefer)...
  • HILFE!!! Gehirnentzündung und verdacht auf Cushing beim 13 Jahre alten Yorki

    HILFE!!! Gehirnentzündung und verdacht auf Cushing beim 13 Jahre alten Yorki: Hat jemand erfahrung mit einer Gehirnentzündung? Wie stehen die Überlebenschancen??? Zur Vorgeschichte: Also Donnerstag Nacht kamen wir von der...